Modelcarforum
Alt 12.02.2017, 21:03   #1   nach oben
Tom1210
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2017
Vorname: Tom
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Beiträge: 51
Neonleuchten

Hallo Leute!

Ich habe da mal eine Frage an alle Tüftler bzw. Elektroniker unter euch. In den vergangenen Tagen habe ich mich mit dem Thema Beleuchtung in meinem Dia beschäftigt. Zunächst als funktionslose Version. Maßstabsgetreue Einzel- und Doppelleuchten. Und die Dinger sehen schon ganz gut aus (Fotos folgen demnächst.)

Nun die Frage: wie könnte ich maßstabsgetreue Neonleuchten herstellen, die auch leuchten? Kaltlichtkathoden sind im Durchmesser zu dick. Lichtwellenleiter haben lediglich einen Punktlichtausgang. Mir würden dann noch Leuchtschnüre einfallen. Die kämen mit 2 mm Durchmesser zwar hin, brauchen aber einen Konverter und die Zuleitung muß auch untergebracht werden...

Ich würde ja eher an eine PLatinen-Lösung denken. Aber da fehlt mir das KnowHow...

Geändert von Tom1210 (16.02.2017 um 23:43 Uhr)
Tom1210 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 08:41   #2   nach oben
Daniel 7
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Daniel 7
 
Registriert seit: 11.10.2010
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.287
Ich hab für ein kleines Diorama mal Leuchtstoffröhren aus (nicht lachen ) Strohhalmen gebastelt. An jedes Ende eine LED gesetzt. In den Strohhalm rein dann zusätzlich noch so ein längliches, transparentes Stück Plastik, das war von so einem Rahmen woran bei Revell Bausätzen die Kunststoff-Teile befestigt sind. Dadurch war die Lichtverteilung im Strohhalm recht homogen.

Hab leider kein Bild mehr davon Aber es sah nicht schlecht aus, und einfach gemacht.
Daniel 7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 17:20   #3   nach oben
Tom1210
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2017
Vorname: Tom
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Beiträge: 51
Vielen Dank für deine Info.

Ja, mit den Strohalmen experimentiere ich auch schon. Aber es ist eben so, wie du sagst. Die Lichtverteilung klappt nicht wirklich schön.

Mal sehen...
Tom1210 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 11:10   #4   nach oben
Maulwurf Tuning
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2006
Vorname: Sven
Ort: Göttingen
Geschlecht: männlich
Alter: 30
Beiträge: 695
wieso nimmt ihr nicht einfach dünne kunststoff schläuche ? die man z.b. im auto am WISCH WASSER dran hat und da dann lichtschläuche rein kennt ihr diese glasfaser (büsche) die ne Blume oder sowas darstellen sollen und in den 90ern noch auffen TV standen ?

solche (fäden) nehm und die dann dort rein und dann an den Schläuchen rechts und link per ABS Kunststoffplatten nen abschluss basteln joa und dann dürfte das ganze aussehen wie ein Leutstoffröhre

liebe grüße
__________________
Habt ihr für mich Unterböden und Frontscheiben + Türgriffe etc vom Golf 1 und hättet ihr noch teile für Manta B die ihr nicht mehr braucht dannmeldet euch bitte ist Dringend
Maulwurf Tuning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 17:04   #5   nach oben
Tom1210
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2017
Vorname: Tom
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Beiträge: 51
Hallo Sven!

Vielen Dank für deinen Input. Mit deiner an sich guten Idee Lichtwellenleiter zu verwenden, komme ich jedoch leider auch nicht weiter. Schon probiert. Die haben ja leider die Eigenschaft, dass das Licht ohne seitliche Abstrahlung bis ans Ende der Leitung geleitet wird und dann austritt. Siehe hier LICHTWELLENLEITER
D.h. es gibt lediglich einen Lichtpunkt, der nicht gestreut wird...

Oder habe ich dich da eventuell falsch verstanden?
Tom1210 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 13:55   #6   nach oben
Maulwurf Tuning
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2006
Vorname: Sven
Ort: Göttingen
Geschlecht: männlich
Alter: 30
Beiträge: 695
hallo
da haste mich etwas miss verstanden und zwar hast du recht das die bis ans ende dann nur den lichtpunkt ausstreuen aber die ich meine von diesen TV SCHMUTZFÄNGER nee ich das jetzt mal sind ja so dün wie nen haar und wenn du davon dann alle paar mm die hinter ein ander weg legt bis ans ende der *NEON RÖHRE* dann haste punktuell über all in der RTöhre dein Licht
__________________
Habt ihr für mich Unterböden und Frontscheiben + Türgriffe etc vom Golf 1 und hättet ihr noch teile für Manta B die ihr nicht mehr braucht dannmeldet euch bitte ist Dringend

Geändert von Hessebembel (15.02.2017 um 19:55 Uhr) Grund: Zitat des kompletten vorangegangenen Beitrags entfernt.
Maulwurf Tuning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 12:29   #7   nach oben
Sebastian
Theoretiker
 
Benutzerbild von Sebastian
 
Registriert seit: 25.01.2011
Ort: Erzgebirge
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.719
Es gibt sogar fertige "Sets", die mit LEDs das typische Flackern von Leuchtstoffröhren nachstellen. Da kann man wohl ganze Einschaltsequenzen programmieren usw. Google dich mal bissel durch den Modellbahnbereich. Da gibt's schon einiges
__________________
Rotz gekaaft! (><)
Mühsam eicht sich das Nährhörnchen
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 22:50   #8   nach oben
Tom1210
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2017
Vorname: Tom
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Beiträge: 51
Hallo Seb.

Vielen Dank für den Tipp. Selbstverständlich bin ich auch m googlen und auch im Modellbahnbereich aktiv am Suchen. Geboten wird ja einiges. Problem ist jedoch, dass ich da schon eher anspruchsvoll bin. Wenn schon, denn schon. Meine (eventuell zu hohen?) Ansprüche:
  • maßstabsgetreu
  • funktionsfähig
  • realitätsnahe
  • leistbar

Mal sehen....
Tom1210 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 15:33   #9   nach oben
Tom1210
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2017
Vorname: Tom
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Beiträge: 51
Ich bin - hoffentlich - einen Schritt weiter. Lichtschläuche könnten die Lösung sein. Ø außen 2,3 mm (= 4,14 cm) bzw. Ø 1 mm (1,8 cm) ohne Isolierung. Der "Saft" kommt aus dem schwarzen Kasten mit 2 Batterien.

Zur realitätsnahen Verbauung in Lampenfassungen muss ich mir allerdings noch Gedanken machen. Vielleicht hat jemand von euch einen Input?



Tom1210 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 15:38   #10   nach oben
Maulwurf Tuning
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2006
Vorname: Sven
Ort: Göttingen
Geschlecht: männlich
Alter: 30
Beiträge: 695
es gibt doch diese klein schwarzen Gummi kappen die man auf kabel oder schrauben oder sowas steckt weißte was ich meinte da dann rechts und links so eine kappe drauf und schon haste eine NEONRÖHREN Fassung
__________________
Habt ihr für mich Unterböden und Frontscheiben + Türgriffe etc vom Golf 1 und hättet ihr noch teile für Manta B die ihr nicht mehr braucht dannmeldet euch bitte ist Dringend
Maulwurf Tuning ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de