Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Infos, News, Fragen & Diskussionen > 1:43

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.10.2014, 13:36   #21   nach oben
T.S.
Schmerzfrei...
 
Benutzerbild von T.S.
 
Registriert seit: 28.12.2006
Ort: DD
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1+x
Alter: 39
Beiträge: 5.960
Kein Blockbuster... Geliebte Weisse Maus

__________________
Gibt es keinen, dann bau dir einen.... !

Wer Niveau mit Limbo vergleicht, sollte die Latte nicht zu niedrig legen ;-)
T.S. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2014, 16:25   #22   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
Naja ich habe mir den Film mal im schnelldurchlauf angesehen. Wenn ich nix übersehen habe, gibts ausser in der anfangszene wo man nur einen Teil des Wagens sieht, nur noch eine kurze Szene zum Ende hin wo zwei dieser Wartburgs zu sehen sind und die Hauptdarsteller fahren die Autos nicht mal selber. Das ist mir als Filmwagen dann doch etwas zu wenig Darstellung im Film.
Schade eigentlich denn der Wagen an sich gefällt mir eigentlich ganz gut.

Gäbe es hingegen den Motorroller aus dem Film in 1/43, wäre der auf jeden Fall eher als Filmfahrzeug zu dem Film zu bezeichnen. Denn der wird von der Hauptdarstellerin sogar recht oft gefahren.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2014, 19:37   #23   nach oben
SchlumpfenSocke
Jenseits von Gut & Böse
 
Benutzerbild von SchlumpfenSocke
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.699
In den USA ist er seid dieser Woche erhältlich. Dann kann es hoffentlich nicht mehr allzu lange dauern bis man ihn auch hier kaufen kann.

Aber wenn man bedenkt, was das Modell da umgerechnet kostet und dann später hier...

http://www.ebay.com/itm/GREENLIGHT-1...item5b090912c8
__________________
Nicht ärgern, nur wundern
SchlumpfenSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2014, 23:36   #24   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
Der Preis ist echt günstig, in euro dürfte der ja sogar noch weniger kosten wie 15 Euro.
Die Greenlight Modelle kosten in Deutschland meist so um die 20 Euro. Mehr habe ich dafür auch noch nicht bezahlt.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2014, 12:23   #25   nach oben
SchlumpfenSocke
Jenseits von Gut & Böse
 
Benutzerbild von SchlumpfenSocke
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.699
Umgerechnet in Euro, wären es momentan 12,05 €
__________________
Nicht ärgern, nur wundern
SchlumpfenSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2014, 00:45   #26   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
So habe mal wieder ein wenig gesucht und Greenlight hat mittlerweile wieder was angekündigt.

-Den Mustang und Dodge Charger aus dem Film Bullitt.
Beim Mustang habe ich schon mal ein sehr ungutes Gefühl. Da Greenlight ja auch den Gone in 60 Seconds Mustang von Yatming veröffentlicht hat, liegt hier natürlich der Verdacht nahe das die auch den Bullitt Mustang von Yatming unter ihrem Namen veröffentlichen und das Yatming Modell ist was die details betrifft nun wirklich sehr grob ausgefallen. Extrem schlechter wie das Minichamps Modell.

Zumindest auf den charger bin ich mal gespannt.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Moviecar für den nützlichen Beitrag:
Alt 28.12.2014, 16:38   #27   nach oben
vrenegor
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vrenegor
 
Registriert seit: 23.11.2011
Vorname: Winni
Ort: Duisburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Zu wenig
Alter: 51
Beiträge: 162
Fantomas, der fliegende Citroen

Als Kind hat mich der Fliegende Citroen in meinen Träumen verfolgt. Die technische Umsetzung im Film war nach heutigen Möglichkeiten lächerlich aber denoch sehenswert.

vrenegor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2014, 16:49   #28   nach oben
vrenegor
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vrenegor
 
Registriert seit: 23.11.2011
Vorname: Winni
Ort: Duisburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Zu wenig
Alter: 51
Beiträge: 162
Daktari

Ein Model wurde in der Auflistung vergessen, sicherlich ein Meilenstein der Moviecars , der Land Cruiser aus Daktari!

vrenegor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2014, 17:39   #29   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
Der Citroen DS aus dem Film Fantomas ist in der Liste vorhanden. Leider ist beim norev Modell die Heckpartei falsch dargestellt. Sonst hätte ich mir den auch schon längst gekauft. Ich finde den fliegenden DS nämlich richtig genial.

Den Daktari Land Rover von Corgi habe ich bewusst nicht in die Liste aufgenommen, da ich nicht ein Foto aus der Serie finden konnte, auf dem der Landrover in grün mit schwarzen Streifen zu sehen ist. Ich habe bisher nur Fotos gefunden, auf denen dieser in grau ohne Dach und mit weissen felgen zu sehen ist.
Ansonsten gabs in der Serie wohl noch einen Jeep Gladiator in weiss mit schwarzen Streifen.

Es gibt auch noch andere Corgi Filmfahrzeuge die nicht in der Liste sind, weil z.B. falsche Fahrzeuge verwendet wurden wie der Austin aus Fawlty Towers oder der Landrover aus Last of the summer wine.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2014, 18:33   #30   nach oben
Tanto
Filmauto-Freak
 
Benutzerbild von Tanto
 
Registriert seit: 07.01.2011
Vorname: Christoph
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Beiträge: 764
Hast Du den Mini von Mr Bean auch bewusst weggelassen? Den hätte ich auch so gerne in 1/18. Mit seinem Vorhängeschloss an der Tür.
__________________
Meine Sammlung in Bildern: movie-chris.modelly.de
Tanto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2014, 21:14   #31   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
Ja den Bean Mini habe ich bis jetzt ebenfalls bewusst weggelassen, der Mini in dem Link ist übrigens das 1/36 Modell welches wieder mal als angebliches 1/43 Modell verkauft wird . Das einzige Corgi Exemplar welches ich in 1/43 kenne hat nur dieses flache Schloss auf der Seite (decal).

Hier der Beweis, sowohl das 1/36 als auch das 1/43 Modell nebeneinander. Das Modell mit den öffnenden Türen ist deutlich grösser:
http://www.modellismomagichands.com/...visive-1/foto/

Ich könnte das 1/43 Modell noch in der Liste ergänzen, mich ärgert das nur mit dem flach dargestellten Schloss. Denn gerade dies ist ein besonders wichtiges detail beim Bean Mini.
Ich verstehe nicht was so schwer daran ist diesen blöden Riegel mit dem Vorhängeschloss in 1/43 einigermassen brauchbar darzustellen.

Das ist das was ich übrigens damit meinte, warum es so aufwendig ist bei den Corgi Modellen im Masstab durch zu blicken. Bei einigen Modellautos steht kein Masstab auf der Verpackung wie auch bei dem Mini, sowohl bei den 1/43 wie auch bei den 1/36 Modellen und jeder der diese verkauft bezeichnet den Masstab wie es ihm gerade passt. . Einfach ätzend. Dabei ist es so leicht den Masstab zu ermitteln. Dank Internet findet man problemlos die Originaldaten der 1:1 Exemplare und kann die Masse mit den Modellen vergleichen.
Weningstens bei den neueren Modellen steht auch bei Corgi mittlerweile der Masstab auf der Verpackung.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2014, 21:37   #32   nach oben
Tanto
Filmauto-Freak
 
Benutzerbild von Tanto
 
Registriert seit: 07.01.2011
Vorname: Christoph
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Beiträge: 764
Zitat:
Zitat von Moviecar Beitrag anzeigen
der Mini in dem Link ist übrigens das 1/36 Modell welches wieder mal als angebliches 1/43 Modell verkauft wird
Ups, ist halt nicht mein Maßstab.

Anscheinend gibt es da recht viele Versionen:
www.youtube.com/watch?v=sgsazbErcRs
__________________
Meine Sammlung in Bildern: movie-chris.modelly.de
Tanto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2014, 22:14   #33   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
Jepp von dem Mini gibts etliche Versionen und Neuauflagen, mit verschiedenen Figuren und ohne Figur, zur real und zur Zeichentrickserie, in 1/36 und 1/43. Um so ärgerlicher das bis jetzt nicht ein vernünftiger in 1/43 dabei war.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2014, 12:54   #34   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
Ich habe wieder was gefunden, den Thunderbirds FAB-1 (das Original aus der Serie, nicht der aus dem Remake) gibts mittlerweile tatsächlich in 1/43 und im vergleich zum Corgi Modell scheinen auch die Proportionen insgesamt originalgetreuer.
-FAB1 von AMIE

Allerdings sind die Preise die dafür verlangt werden teilweise schon heftig, ich habe bisher Preise von 100 bis zu 214 $ gesehen.
Bis jetzt konnte ich noch nichts über den Hersteller finden, weder eine Homepage noch sonstwas. Auch der "normale" Verkaufspreis ist mir noch unbekannt.

-The New Avengers Jaguar XJC von ACE inklusive Figur.

Geändert von Moviecar (30.12.2014 um 14:33 Uhr)
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2015, 12:30   #35   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
Zumindest von Greenlight gibts wieder Neuigkeiten. Nachdem sie in den USA schon seit ein paar Wochen/Monaten erhältlich sind, sind folgende Modelle mittlerweile auch in Deutschland in den Shops immer öfter zu finden.

-Blues Brothers 1974 Dodge Monaco Bluesmobil
-Blues Brothers 1975 Dodge Monaco Chicago Police
-Fast & Furious Dom´s Chevrolet Chevelle SS rot
-Fast & Furious Jonny´s Honda S2000

-Fast & Furious Brian´s 2001 Porsche 911 Carrera GT3 RS
Der Porsche ist hier als einziger wohl noch nicht erhältlich. Das Modell sieht allerdings selbst für Greenlight verhältnisse extrem billig aus. Da erübrigt sich im grunde ein Vergleich der details mit dem Originalfahrzeug

Der Honda S2000 scheint nach dem was ich bis jetzt gesehen habe von den 3 neuen F&F Modellen noch am besten umgesetzt worden zu sein.
Die Chevelle haut mich erstmal nicht vom hocker, vor allem die Einpassung der Scheiben und der Kühlergrill sehen anhand der Fotos die ich bisher gesehen habe recht grob aus. Die Scheiben sitzen nicht bündig außen an den Rändern sondern sitzen zu tief in der Karosserie.
Die Verarbeitungsqualität scheint bei Greenlight wohl so langsam nach zu lassen. Gerade von der Chevelle findet man z.B. etliche Fotos mit schief eingesetzten Scheinwerfern, unsauber bemalte chromumrandungen um die Scheiben und Radkästen. Den werde ich mir wohl wenn überhaupt nur zulegen, wenn ich ihn mir vorher mal aus der Nähe anschauen kann.

Das Bluesmobil und der Chicago Police Dodge sehen gar nicht mal schlecht aus, auf jeden Fall um längen besser wie die mittlerweile doch recht betagten Corgi Modelle. Die kommen auf jeden Fall in meine Sammlung.

Was den angekündigten Bullitt Mustang von Greenlight betrifft, so ist zumindest anhand von vorabfotos zu erkennen, das hier doch nicht die Yatming Form verwendet wurde. Das Greenlight Modell hat aber wohl keinen Metallic Lack hat.
Der Dodge Charger sieht doch sehr grob detailiert aus und vor allem hatte das Original Weisswandreifen, das Modell so wie es bis jetzt aussieht wohl nicht.

Die einzigen Fotos dazu die ich bisher finden konnte:
http://www.diecastxmagazine.com/blog...g-and-charger/
Vielleicht wird da bis zur veröffentlichung ja noch was geändert.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 00:56   #36   nach oben
Martin23
Immer dabei
 
Registriert seit: 31.10.2014
Vorname: Martin
Ort: Graz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenige.......
Beiträge: 311
Das Bluesmobil wäre eine Vorstellung wert
Martin23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2015, 20:12   #37   nach oben
vrenegor
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vrenegor
 
Registriert seit: 23.11.2011
Vorname: Winni
Ort: Duisburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Zu wenig
Alter: 51
Beiträge: 162


vrenegor ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu vrenegor für den nützlichen Beitrag:
Alt 11.07.2015, 12:34   #38   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
Ist der zweite Herbie von Hotwheels Elite also mittlerweile auch erhältlich.
Die Preise dafür sind allerdings Hotwheels typisch wieder mal viel zu hoch.

Da heisst es für mich wieder abwarten und Tee trinken und hoffen das die Modelle auch mal zu erschwinglichen Preisen erhältlich sind.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2015, 12:38   #39   nach oben
vrenegor
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vrenegor
 
Registriert seit: 23.11.2011
Vorname: Winni
Ort: Duisburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Zu wenig
Alter: 51
Beiträge: 162
Zitat:
Zitat von Moviecar Beitrag anzeigen
Ist der zweite Herbie von Hotwheels Elite also mittlerweile auch erhältlich.
Die Preise dafür sind allerdings Hotwheels typisch wieder mal viel zu hoch.

Da heisst es für mich wieder abwarten und Tee trinken und hoffen das die Modelle auch mal zu erschwinglichen Preisen erhältlich sind.
Die Preise sind heiss, "RICHTIG". Meiner hat in der Bucht mit Versand 60 Euronen gekostet. Ich bin aber auch der Meinung das es im Moment der schönste Herbie in 1:43 ist!
vrenegor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2015, 13:01   #40   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
Um die 60 € ist der typische Verkaufspreis bei den neu erschienen Hotwheels Elite Modellen in dem Masstab. Später sind sie dann auch schonmal für 30-40€ zuzüglich Versand zu haben. Nur beim 1. Herbie scheinen die Preise bisher nie wirklich gefallen zu sein oder ich habe immer zur falschen Zeit danach gesucht.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de