Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Modifizierte Modelle und Umbauten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.05.2018, 00:10   #1   nach oben
Deradelndeautonarr
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Deradelndeautonarr
 
Registriert seit: 24.11.2014
Vorname: Thomas
Ort: Mönchengladbach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: nie genug
Beiträge: 373
Rock-n-Roll auf Rädern Ertls 1960er Ford Starliner

Dies ist eins dieser Modelle, die ich vor dem Spontankauf noch nicht einmal gekannt habe. Irgendwann habe ich ihn zufällig bei Ebay entdeckt, angeklickt, interessant gefunden, Gebot abgegeben, 3-2-1 meins.
Äußerlich fand ich ihn gar nicht schlecht. Die Farbe gefiel mir gut, die Qualität der Lackierung, na ja Note 3, kann man so lassen. Also nur die kleine Detailaufwertung gemacht.
Was mir sofort aufgefallen ist, schwarze Löcher, es gibt sie wirklich. Bei diesem Modell gab es gleich drei davon: der Motorraum, der Innenraum und der Kofferraum. Die Aufwertung fand also größtenteils unter der Karosserie statt. Motorraum und Armaturenbrett, wurden in Wagenfarbe lackiert. Der Innenraumboden, der untere Teil der Türverkleidungen und der Kofferraum wurden rot geflockt, der Rest matt und seidenmatt rot lackiert. Der ehemals klobige Schalthebel wurde aus Messingdraht neu angefertigt.
Äußerlich gibt es nur drei kleine Verbesserungen, die auffälligen Scheinwerferpins sind verschwunden, die klobige Plastikantenne wurde durch eine Stecknadel ersetzt und die matt lackierten Sidepipes wurden mit Alclad Chrom behandelt. Und nun zu den Bildern:

Hier gab es vorher nur eine Einöde aus schwarzem Plastik



Der recht gut detaillierte Motor kommt in seinem Lackierten Zuhause nun deutlich besser zur Geltung


















Ich muss zugeben, das er so etwas sehr knallig rüberkommt, vielleicht nicht jedermanns Sache, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
Deradelndeautonarr ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Deradelndeautonarr für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.05.2018, 04:09   #2   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 280
Beiträge: 3.121
Der hat echt was, Gratulation dazu.
Deine "Restauration" hat sich ganz offenbar gelohnt und das Modell wirkt auf jeden Fall hochwertiger. Deine Präsentation ist wieder mal genial....... einfach super wie stimmungsvoll das Ganze rüberkommt.

Danke für die Vorstellung und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 13:31   #3   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.322
Traumhaft elegantes Coupé!

Den hast Du absolut stilecht aufgewertet ...wirkt richtig teuer, das gute Stück!

Und trotz des ersten "Cruiser-Eindrucks" hat der es auch gut unter der Haube ...5,8 Liter mit Doppelvergaser und offenem Filter, und das noch so schön Gold dekoriert. ...super!
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2018, 14:23   #4   nach oben
Elwood
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2018
Ort: 1060 West Addison
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 3. Vielleicht auch 4.
Beiträge: 52
Ich kann nur zustimmen. Eine sehr gelungene und wirkungsvolle Überarbeitung. Wertet das Erscheinungsbild deutlich auf.

Aber die Felgen sind ja echt fies. Besonders mit dem roten Rand sehen die irgendwie sehr nach 90er-Jahre-Latinoschlitten aus. Da würde ich nochmal Hand anlegen. Und diese Lakepipes ... naja. Ertl war schon mal stilsicherer
Elwood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2018, 15:35   #5   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.140
Wunderbares Modell,- tolle Bilder. Dieses Design .....einfach herrlich!
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 00:46   #6   nach oben
Deradelndeautonarr
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Deradelndeautonarr
 
Registriert seit: 24.11.2014
Vorname: Thomas
Ort: Mönchengladbach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: nie genug
Beiträge: 373
Aber die Felgen sind ja echt fies. Besonders mit dem roten Rand sehen die irgendwie sehr nach 90er-Jahre-Latinoschlitten aus. Da würde ich nochmal Hand anlegen.

Ja ja , die Räder. Mit denen haderte ich auch während ich an dem Modell arbeitete. Einen meiner letzten beiden GMP Rädersätze wollte ich nicht opfern, weil die hierfür auch nicht das Richtige sind. Am liebsten wären mir hier Stahlfelgen mit Dog-Dishes, aber sowas habe ich leider nicht, und kaufen kann man die auch nicht an jeder Ecke.
So unpassend finde ich die Originalräder aber nun auch wieder nicht. Irgendwie fügen sie sich doch ganz harmonisch ins Gesamtbild ein.
Deradelndeautonarr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de