Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2017, 12:31   #441   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 878
Vintage Diecast Dreams Sammlung Pilen Matra Bagheera

Markenzeichen des Bagheera waren abgesehen vom Mittelmotor vor allem die 3 neben einander liegenden Sitze im Innenraum. Sein eigentlich sportliches und zeitloses Design mit schönen Klappscheinwerfern wurde als Verkaufsargument aber leider getrübt durch die Verleihung der goldenen Zitrone des ADAC. Das hielt Pilen in Spanien bei der Suche nach Marktlücken aber nicht davon ab, eine Miniatur des Franzosen zu fertigen. Die Spanier produzierten parallel von 1978-1979 sogar unter der Herst.Nr. 011454 einen Ableger für Meccano Dinky in Frankreich. Äußerlich schnell von der spanischen Variante zu unterscheiden , kam der Dinky in cremegrün während Pilen auf gelborange setzte.








Modellinformationen
Typ: Matra Bagheera
Maßstab: 1/43
Hersteller: Pilen Spain Ref.M206
Produktionsjahr: 1976
Besonderheiten: Türen zum öffnen
bekannte Farbvarianten: gelborange
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.04.2017, 13:27   #442   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 878
Vintage Diecast Dreams Sammlung Solido Fiat Abarth 1000

Hier eine sehr schöne kleine Miniatur des Fiat Abarth 1000 Bialbero. Er wurde von einem der erfolgreichsten Tuner Carlo Abarth renntauglich gemacht und erreichte damit sagenhafte 210 km/h. Damit konnte er es auf Rennstrecken sogar mit Platzhirschen wie dem Porsche Carrera aufnehmen. Die Solido Variante ließ Motorsport begeisterten Kindern die Herzen höher schlagen und schnell wurde das Kinderzimmer zur Rennstrecke. Die Decals können beim Modell variieren. Teils wurden sie mit Startnummern auf der Haube aber auch mit Racingtrims und Abarth Logo ausgeliefert. Ebenso gab es während der Produktionsphase gelbe oder rote „Bolide“ Bildschachteln.








Modellinformationen
Typ: Fiat Abarth 1000
Maßstab: 1/43
Hersteller: Solido Frankreich Ref.124
Produktionsjahr: 1962
Besonderheiten: Türen zum öffnen
bekannte Farbvarianten: dunkelrot, hellrot, blaumetallic, silbermetallic, creme
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.04.2017, 21:10   #443   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 878
1:1 VS 1:43 Audi 100 Coupe




Modellinformationen
Typ: Audi 100 Coupe
Maßstab: 1/43
Hersteller: Märklin Deutschland Ref. 1834
Produktionsjahr: 1970-1973
Besonderheiten: Federung, Facettenscheinwerfer, Türen sowie Haube und Heckklappe zum öffnen, Klappsitze
bekannte Farbvarianten : orange, lichtblaumetallic, weiß, silbermetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.04.2017, 21:22   #444   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.265
Tolle und sportliche Neuzugänge, Gratulation dazu
Ich muss gestehen dass ich den Bialbero gar nicht kannte.........
Dafür bin ich mit einem Bagheera schon mal rumgefahren, und der Audi steht im grösseren Massstab auch bei mir

Danke für's Zeigen und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.04.2017, 16:48   #445   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 878
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Vauxhall Viva

Als typisch englischer Kleinwagen gilt der kleine Viva. Scheinbare Ähnlichkeiten mit dem zur gleichen Zeit produzierten Opel Kadett A sind sicherlich rein zufällig, aber auch die Produktionszahlen des Viva waren Dank hoher Exportzahlen recht beachtlich. Dinky produzierte den Vauxhall wohl hauptsächlich für die englischen Kinder und so lässt er sich heute außerhalb der Insel kaum auffinden. Eine schöne Metalliclackierung sowie eine zu öffnenden Haube und Kofferraum waren damals schlagende Verkaufsargumente und lassen ihn heute zum Sammler- Geheimtip avancieren.










Modellinformationen
Typ: Vauxhall Viva
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky England Ref.136
Produktionsjahr: 1964-1973
Besonderheiten: Motorhaube und Heckklappe zum öffnen
bekannte Farbvarianten: blaumetallic, weiß
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.04.2017, 12:17   #446   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 878
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi Oldsmobile Super 88 Sheriff Car

Einsatzfahrzeuge begeistern Kinder schon seit jeher und da macht auch der Corgi Oldsmobile keine Ausnahme. Die produzierten Mengen waren stattlich, denn es galt natürlich auch den großen Markt in Übersee zu versorgen. Ein Modell in top Erhaltung zu finden ist dennoch eine Herausforderung. Zum einen hinterlassen die alten Pappschachteln stets Farbabrieb an den empfindlichen weißen Seitenteilen. Zum anderen gibt es kaum noch Exemplare mit vorhandenen oder unbeschädigten Aufklebern an den Türen. Sie befinden sich ausgerechnet an der Stelle, wo beim bespielen am häufigsten zugegriffen wird. Oft sind hier leider nur noch gelblich verfärbte Kleberreste zu finden.









Modellinformationen
Typ: Oldsmobile Super 88 Sheriff Car
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi England Ref.237
Produktionsjahr: 1962-1966
Besonderheiten: Policetrim
bekannte Farbvarianten: schwarz-weiß
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 12:52   #447   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.265
Gratulation, das ist wirklich ein sehr gut erhaltenes Exemplar. War bestimmt nicht einfach ein solches Schmuckstück zu finden.
Aber auch der kleine Viva sieht top aus.

Viel Spass mit den Neulingen und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.04.2017, 12:49   #448   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 878
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Mini Clubman

Frisch für die Sammlung eingetroffen ein Modell das eigentlich nicht auf meiner Suchliste stand , daher mehr oder weniger ein Spontankauf war. Der Mini Clubman dürfte wohl vielen aus der aktuellen Fernsehwerbung geläufig sein, aber die wenigsten kennen noch die Urversion aus den 70igern. Wie es der Zufall wollte habe ich ihn gleich in 2 facher Ausführung bekommen, so das sich gut die 5 jährige Produktionsentwicklung bei Dinky darstellen lässt. Die 1.Version erschien in den damals üblichen PVC Display Cases und hatte noch aufwändige Details wie Facettenscheinwerfer, Nummernschilder und verchromte Speedwheels. Die spätere Sparvariante kam dann mit einteilig gegossenem Metallgrill und ohne Nummerschilder oder Chromfelgen.








und hier die beiden Clubman im Vergleich






und noch mal die 2. Clubman Auflage in der Original Schachtel mit rückseitiger nostalgischer Werbung zu den Corgi Avengers Film Modellen



Modellinformationen
Typ: Mini Cooper Clubman
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky England Ref.178
Produktionsjahr: 1975-1980
Besonderheiten: Türen zum öffnen, Facettenscheinwerfer
bekannte Farbvarianten: bronzemetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.04.2017, 18:40   #449   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 878
1:1 vs 1:43 NSU RO 80




Modellinformationen
Typ: NSU Ro80
Maßstab: 1/43
Hersteller: Märklin Deutschland Ref.1811
Produktionsjahr: 1967-1977
Besonderheiten: alle 4 Türen sowie Haube zum öffnen
bekannte Farbvarianten: grünmetallic, rotviolettmetallic, orange, rot, lichtblaumetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 13:39   #450   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 878
Vintage Diecast Dreams Sammlung Märklin BMW Glas 1600 GT

Da die Märklin RAK Serie eh zu meinen Die Cast Favoriten zählt, kann ich natürlich auch über den 1600GT nur positives schreiben. Da blieben den Kindern in den 60igern wirklich keine Wünsche mehr offen und wie ihr selbst auf den Bildern sehen könnt ein perfekt schönes und detailliertes Modell. Haube und Türen zum öffnen, Facettenscheinwerfer, verchromte Racing Außenspiegel sowie verchromte Blechfelgen . Frühe Ausgaben des BMW standen auf Gummireifen, die später durch PVC ersetzt wurden.









Modellinformationen
Typ: BMW Glas 1600 GT
Maßstab: 1/43
Hersteller: Märklin Ref.1812
Produktionsjahr: 1967-1968
Besonderheiten: Motorhaube und Türen zum öffnen, Motornachbildung
bekannte Farbvarianten: rot, blaumetallic, weiß
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.04.2017, 18:29   #451   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 878
1:1 VS 1:43 MG B Sports Car



Modellinformationen
Typ: MGB Sports Car
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky England Ref.113
Produktionsjahr: 1962-1969
Besonderheiten: Türen zum öffnen, Fahrerfigur
bekannte Farbvarianten : weiß, cremeweiß
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.04.2017, 18:55   #452   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.265
Wieder tolle Neulinge
Der Glas gefällt mir ganz besonders gut. Der Vergleich der beiden MG ist super und die beiden Minis zeigen sehr schön, dass auch bei "Spielzeugen" oft der Spar- resp. Rotstift angesetzt wird.....

Viel Freude mit den Modellen und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.04.2017, 17:51   #453   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 878
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Range Rover Police Patrol

Bereits in den 70iger Jahren entdeckte die englische Polizei den zuverlässigen und robusten Range Rover für sich. Er wurde zunächst großteils auf Autobahnen eingesetzt wobei die erhöhte Sitzposition den Polizisten einen besseren Blick über die Mittelleitplanke ermöglichte. Sein starker V8 Motor und sein stattliches Äußeres sorgten für eindrucksvolle Präsenz. Das Dinky Modell aus den 70igern ist mein Youngtimer Tip für diese Woche. Gerade der geländegängige Einsatzwagen hat schon damals viele englische Kinder begeistert und unbespielte Exemplare werden sicherlich in den kommenden Jahren im Preis stark anziehen. Interessant sicherlich auch die 2 geteilte Kofferraumklappe und die Motornachbildung unter der Fronthaube. Dank großer Nachfrage fertigte Dinky den Range Rover in mehreren Auflagen. Seltenste sicherlich das hier vorgestellte Original mit Antenne und Papp Bildschachtel. Die dünne bruchanfällige Antenne war sicherlich ein Schwachpunkt, der im weiteren Verlauf nachgebessert wurde. Die 2.Auflage ebenfalls noch mit Facettenscheinwerfern, aber in der unspektakulären PVC Blisterbox hatte dann schließlich gar keine Antenne mehr. Bei der 3.Auflage in Papp Displaybox sparte Dinky dann auch noch die schönen Reflexscheinwerfer ein und die Frontpartie war komplett aus einem Metallguss.







Die Dachaufbauten wurden bei Dinky seinerzeit durch Pappringe innerhalb der Box geschützt.







Modellinformationen
Typ: Range Rover Police Patrol
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky England Ref.254
Produktionsjahr: 1975-1979
Besonderheiten: Türen, Haube und Heckklappe zum öffnen, Facettenscheinwerfer
bekannte Farbvarianten: weiß mit farbigen Decals
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.04.2017, 13:21   #454   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 878
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Range Rover Fire Chief

Wenn ich schon einmal das Kapitel Range Rover aufgeschlagen habe möchte ich es der Vollständigkeit halber gleich mit meinem zweiten Einsatzwagen abschließen. Der starke V8 war im Feuerwehrdienst natürlich für den „Fire Chief“ reserviert. Wie auch beim voran gegangenen Police Patrol Car gab es den Fire Service in 3 Auflagen. Hier die Erstausgabe in schöner Bildschachtel worauf ebenso eine im PVC Blisterpack und eine dritte weiter abgespeckte Version wie beim Police folgten. Erwähnenswert beim Fire Chief ist die Herstellung in 2 versch. Rottönen -normales rot und das viel seltenere weinrotmetallic.











Modellinformationen
Typ: Range Rover Fire Service
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky England Ref.195
Produktionsjahr: 1971-1978
Besonderheiten: Türen, Haube und Heckklappe zum öffnen, Facettenscheinwerfer
bekannte Farbvarianten: rot, weinrotmetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 15:04   #455   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 878
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Mercedes 190 SL

Es gibt sicherlich nicht viel was nicht schon über dieses zeitlos schöne Automobil geschrieben wurde, deshalb widme ich mich gleich dem Dinky Modell. Die Franzosen fertigten den 190er als Coupe bereits ab 1958 wobei zunächst unter der Prod.Nr. 24H noch keine Verglasung zu finden war. Diese bekam er dann in der 2.Auflage unter Dinky 526 wie hier vorgestellt. Der Stand der Miniaturentwicklung ließ leider noch keine zu öffnenden Parts oder sonstige Extras zu, aber Kinder aus dieser Ära waren noch recht genügsam.








Modellinformationen
Typ: Mercedes 190 SL
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky Frankreich Ref.526
Produktionsjahr: 1958-1964
Besonderheiten: Verglasung
bekannte Farbvarianten: creme-schwarz, silbermetallic-schwarz
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.04.2017, 12:16   #456   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 878
Vintage Diecast Dreams Sammlung Norev Ford Taunus 12M

Fast ausschließlich in Frankreich zu finden ist die seltene und sehr begehrte Norev Jet Car Serie aus Metall. Auf Seite 11 habe ich seinerzeit den DKW Junior aus dieser Serie N vorgestellt. Heute ist der ebenfalls sehr schön gelungene 12M P4 dran. Eigentlich sind die Norev Modelle den meißten eher aus dem damals sehr beliebten Plastikbereich bekannt, die bereits in den 50igern und 60igern die Kinder erfreuten. 1971 startete dann die Metallserie Jet Car um nicht Solido den gesamten französischen DieCast Markt zu überlassen. Die Gussformen wurden teils aus den Plastikserien übernommen wie auch hier beim vorgestellten P4. Auch im Bereich Features ließen sich die Franzosen mit gefärbten PVC Scheinwerfern, Chromteilen und zu öffnenden Türen etwas einfallen.








Die Norev Jet Car Auslieferungsschachten waren eher zweckmäßig als schön. Leider sind bedingt durch das dünne PVC gut erhaltene Exemplare fast die Ausnahme.



Modellinformationen
Typ: Ford Taunus 12 M
Maßstab: 1/43
Hersteller: Norev Frankreich Ref.704
Produktionsjahr: 1973
Besonderheiten: Türen zum öffnen, PVC Scheinwerfer
bekannte Farbvarianten: blaumetallic, goldmetallic, grünmetallic, weinrotmetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.04.2017, 21:28   #457   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.265
Wieder sehr schöne und interessante Neulinge
Der Police Range-Rover gefällt mir ganz besonders gut, aber auch die Feuerwehrvariante weiss zu überzeugen. Der schicke 190er Mercedes darf natürlich in keiner Sammlung fehlen, und der blaue Ford rundet das Ganze ab.

Danke für's Zeigen und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.05.2017, 18:03   #458   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 878
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi Chevrolet Corvair

Eine kleine Revolution am amerikanischen Automarkt stellte der Chevy Corvair dar. Er war bis dato das einzige US Serienfahrzeug mit Heckmotor. Klar das Corgi Toys ihn ins Programm aufnehmen musste und sicherlich eine stattliche Zahl in den US Export ging. Der Boxermotor wurde unter der zu öffnenden Heckklappe nachgebildet. Ebenso schönes Feature die für diese Zeit typische Heckjalousie.









Modellinformationen
Typ: Chevrolet Corvair
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi England Ref.229
Produktionsjahr: 1961-1966
Besonderheiten: Motorhaube zum öffnen, Motornachbildung, Heckjalousie
bekannte Farbvarianten: cremeblau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.05.2017, 13:10   #459   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 878
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Buick Superior Criterion Ambulance

Basierend auf einem Buick Chassis kam in den 60igern der Superior Criterion zum Rettungseinsatz und das sicherlich auch in so manchem Kinderzimmer. Stets übten Einsatzfahrzeuge eine besondere Faszination bei Ihnen aus und so lag es nahe , das auch Dinky UK in diesem Segment stark vertreten war. Hinter der zu öffnenden Heckklappe findet man eine herausnehmbare Trage mit Patient. Die hinteren Seitenfenster wurden zur Wahrung der Privatsphäre eingefärbt. Fahrer und Beifahrer sowie Rotlicht, Strahler und Signalhorn werten das Modell weiterhin auf.












Original Werbeflyer von Dinky Toys



Modellinformationen
Typ: Cadillac Superior Criterion Ambulance
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky England Ref.263
Produktionsjahr: 1962-1968
Besonderheiten: Heckklappe mit Trage und Patient zum öffnen
bekannte Farbvarianten: cremeweiß

Geändert von Vintage Diecast Dreams (19.05.2017 um 23:21 Uhr)
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.05.2017, 14:06   #460   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.868
Ehrlich gesagt, der sieht für mich sehr nach Pontiac aus.
Ist das wirklich ein Cadillac?
Den Corvair habe ich auch, oder hatte ich.
Toll finde ich den Ford P4. Sehr toll, wirklich schön.
Mir war völlig unbekannt, dass es die Norev Jet Cars auch aus Druckguss gab.
Ich habe noch irgendwo einen Chrysler 180 in Topzustand aus der Plastikserie.
Wenn ich den nicht auch verkauft habe...
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de