Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Sonstiges > 1:1er

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.11.2018, 00:03   #1141   nach oben
SnakeBite
Viper Enthusiast
 
Benutzerbild von SnakeBite
 
Registriert seit: 23.11.2012
Vorname: Heiko
Ort: AB
Geschlecht: männlich
Beiträge: 206
jo genau, wird noch bissl "ver-vipert" demnächst und Boden kommt dann im Frühjahr
da brauch ich dann über Umwege dein Material
__________________
Die besten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben - Walter Röhrl
SnakeBite ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu SnakeBite für den nützlichen Beitrag:
Alt 11.11.2018, 00:06   #1142   nach oben
rx7cabrio
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2017
Vorname: Sascha
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 50 war einmal, dank diesem Forum....
Alter: 42
Beiträge: 97
ich baue aktuell den Schlafplatz für den Gallardo.

Ausgangsbasis:


aktueller Stand, aber noch nicht fertig:
rx7cabrio ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu rx7cabrio für den nützlichen Beitrag:
Alt 11.11.2018, 00:27   #1143   nach oben
SnakeBite
Viper Enthusiast
 
Benutzerbild von SnakeBite
 
Registriert seit: 23.11.2012
Vorname: Heiko
Ort: AB
Geschlecht: männlich
Beiträge: 206
die Richtung passt
schön wenn man so "Winter"projekte hat, gell
__________________
Die besten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben - Walter Röhrl
SnakeBite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 00:46   #1144   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 28.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 50
Beiträge: 5.173
Oh ich glaube es wird schwer, nach Gallardo, Viper, Mustang und 911, Interesse für eines der spießigsten deutschen Autos zu erhaschen. Aber ich zeige doch mal meinen kleinen zukünftigen Youngtimer.

Opel Vectra C 2.2 16V Elegance, Baujahr 07/02 und mit frischen 99 tkm auf der Uhr und nahezu im Neuzustand. Sommerräder mit 18 Zoll OPC Speedline Felgen und 17 Zoll Opel Sport Räder für den Winter. Mit Xenon, Klimaautomatik, el. Glasdach, Sitzheizung und 5-Gang Automatik ist er sehr gut ausgestattet und hat zuletzt neue Bremsen, Klimakompressor samt Kondensator, Batterie, Airbagsensor, Lichtmaschine und kompletten Service bekommen.
Damit ist er wohl für die nächsten gut dreieinhalb Jahre bis zum Youngtimer Status gerüstet.







Ich hätte nie gedacht, dass ich mal einen Opel fahren würde, aber als ich ihn entdeckte, war er mir von Anfang an sympathisch und er läuft richtig gut. Sterne, Propeller und Ringe fahren schon genug rum... warum nicht mal einen Blitz?
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.

Geändert von armiku (11.11.2018 um 00:56 Uhr)
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu armiku für den nützlichen Beitrag:
Alt 11.11.2018, 01:03   #1145   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.915
Dem Spießigen Vectra sieht man sein Alter nicht an.
Vor meinem Audi fuhr ich den Vectra C GTS, mit der selben Motor/Getriebe kombination wie du.
Wenn mir da als mal einer entgegen kommt, trauere ich dem schon nach...
War echt ein zuverlässiger schöner Gleiter, nur der Spritverbrauch war heftig...
Mein A4 braucht trotz 100 PS mehr und Allrad im Schnitt 2 Liter weniger
Wieder einsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 01:11   #1146   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 28.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 50
Beiträge: 5.173
Gleiter trifft es ganz gut. Den alten Herrn scheuche ich auch nicht wirklich, obwohl er auf der Bahn immer noch recht zügig über 200 beschleunigt. Durchschnittlich verbraucht er etwa 9 Liter. Damit kann ich leben, denn die heutigen 2 Liter Turboluftpumpen wie unser GLA250 mit 218 PS, nehmen sich auch nicht wirklich weniger. Dafür hat der Vectra bei ähnlichen Ausmaßen doppelt soviel Platz und einen riesen Kofferaum.
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 07:15   #1147   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.915
Ok, also ich war froh wenn ich mal bei unter 10 litern war, und der A4 mit 2 Liter Luftpumpe bekomme ich auch mal unter 8, aber im normalfall zwischen 8 und 9
Wieder einsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 09:33   #1148   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.453
Zitat:
Zitat von armiku Beitrag anzeigen
Oh ich glaube es wird schwer, nach Gallardo, Viper, Mustang und 911, Interesse für eines der spießigsten deutschen Autos zu erhaschen.
Nee, nee, Arne, alles gut. Ich finde es super, wenn sich jemand einem derartigen Helden des Alltags annimmt, schließlich sind das die Autos, die zeitweise das Straßenbild bestimmen, um dann - meist vollkommen unbemerkt - wieder aus diesem zu verschwinden. Irgendwann fällt dann auf, dass man "sowas" ja ewig nicht mehr gesehen hat.

Also, bitte weitermachen - und schön Bilder zeigen.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt Gestern, 00:32   #1149   nach oben
hahlmodelle
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von hahlmodelle
 
Registriert seit: 06.11.2018
Vorname: Alex
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 800+
Beiträge: 17
Moin,

dann schließe ich moch mal mit einer vergleichbaren "Spießerkarre" an:

Seit 2009 fahre ich meinen zweiten Omega B, einen MV-6. Es ist ein Vorserienwagen, der auf Opel in Rüsselsheim zugelassen war und schon auf den Straßen unterwegs war, noch bevor das Modell in die Verkaufsräume kam. Insofern ist seinerzeit auch alles eingebaut worden, was das Zubehörregal hergab.

Machte bislang viel Spaß, aber ich weiß nicht, ob ich ihn über den nächsten TÜV hinaus noch halten kann - der Rost wird leider immer mehr...



Das Foto entstand kurz nach dem Kauf, als ich für ein paar Jahre in Österreich lebte.

Gruß Alex
__________________
hahlmodelle.de | Opelmodelle in 1:43 und noch ein paar andere...
hahlmodelle ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu hahlmodelle für den nützlichen Beitrag:
Alt Gestern, 00:57   #1150   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.621
Man mag über die Spießerkarren denken wie man will, aber es waren immerhin robuste und zuverlässige "Arbeitstiere".
Und der Omega konnte allemal mit vergleichbaren Oberklasse-Modellen der Mitbewerber locker mithalten.

Zu der Zeit hatte ich recht häufig den Omega einer Bekannten gefahren und der lief (wie in der damaligen Werbung versprochen) sowohl im Stadtverkehr als auch auf der Bahn bei höheren Geschwindigkeiten sprichwörtlich "wie auf Schienen".

Einzig der Boardcomputer war dann irgendwann platt und zeigte neben utopischen Außentemperaturen (die eher der Oberfläche des Mars entsprechen, als diesem Planeten hier....) auch durchschnittliche Spritverbräuche von 50, 60 Litern / 100 km an! Und das, selbst wenn ich ihn im Stadtverkehr im 5. Gang bewegte!
Aber auf die Anzeige guckt im Normalfall eh kein Mensch, das frustriert nur..
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 01:53   #1151   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.420
Umso erstaunlicher, dass er als Vorserienmodell, die ja üblicherweise noch nicht über die Fertigungsqualität der späteren Bandroutine verfügen, so lange durchgehalten hat. Oder gerade deshalb?

Jedenfalls zählt der Omega B auch schon zu der Generation, die sich langsam und unmerklich aus dem Straßenbild verabschiedet. Unfassbar, dass der nächstes Jahr auch schon 25 Jahre alt wird.
Dabei wirkt die Form immer noch recht aktuell, wie ich finde.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 08:44   #1152   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.453
Omega find´ ich gut. O.k., ich mag den A lieber als den B, der ist mir aber dennoch lieber als vieles, was sonst so auf den Straßen unterwegs ist.

Was den Rost angeht: Guten Karosseriebauer suchen, schweißen lassen und mit geeigneten Materialien konservieren. Ich bin der Meinung, dass ein Auto, mit dem man prinzipiell zufrieden ist, ggf. auch mal ein bisschen mehr Zuwendung erfahren darf.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt Gestern, 11:30   #1153   nach oben
Frodo
Alfisti aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Frodo
 
Registriert seit: 13.09.2013
Vorname: Thomas
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: hab den Überblick verloren
Alter: 50
Beiträge: 2.540
Der Omega B war damals mein erster Neuwagen und hat mir die Marke Opel leider gründlich verhagelt.
Ich hatte den knapp 3 Jahre und gefühlt stand ich die Hälfte davon in der Werkstatt. Ich hatte vor und nach dem Omega kein weiteres Auto das so schlecht verarbeitet war. Als ich ihn nach knapp drei Jahren verkaufen wollte fand ich nur mit größten Mühen einen Händler der die Gurke haben wollte. Das Thema Opel war da für mich komplett erledigt.
Der Omega war einfach ein Opfer von José Ignacio López
__________________
Zwei Dinge haben Italien berühmt gemacht:
Alfa Romeo und Julia
Frodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:44   #1154   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.453
Nun, der hier dürfte mittlerweile 24, 25 Jahre alt sein und tut noch immer, was er soll. Ist der jetzt überdurchschnittlich robust, hattest Du ein Montagsauto oder liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen?
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:36   #1155   nach oben
Recycler
..:: Onkel 2015 ::..
 
Registriert seit: 15.02.2004
Beiträge: 5.088
Hallo ,

Der Omega B ist auch heute noch ein schönes Auto , als Limousine macht er einiges her mit der feinen Ausstattung wie deiner

Vielleicht hatte Lopez beim Vorserienmodell noch keinen grossen Einfluss ?

Wenn man mit dem Auto zufrieden ist , darf man auch erhalten und so werd ichs auch mit meinem Gölfchen machen :


Gruss Mirco
__________________
Member of VW Bus Team Ostschweiz
Recycler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de