Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Sonstiges > 1:1er

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.08.2018, 11:15   #1   nach oben
Rainer K.
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Rainer K.
 
Registriert seit: 15.02.2015
Vorname: Rainer
Ort: Nähe Bremen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eins geht immer noch
Beiträge: 1.230
Wer kennt dieses Fahrzeug?

Dieses Cabrio habe ich kürzlich bei einer ADAC Oldtimer-Rallye (Verden/Niedersachsen) aufgenommen..
An der Seite steht nur "SUPER-CHARGED" also "Kompressor-aufgeladen".



__________________
Gruß Rainer
Früher waren die Autos schöner.
Meine Modellauto-Fotos dürfen kopiert und privat weiterverwendet werden.
Rainer K. ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Rainer K. für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.08.2018, 11:20   #2   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.453
Das ist ein Auburn, vermutlich ein 851 - oder eine Replika nach entsprechendem Vorbild.

Edit: Angesichts des Reifenformats eher eine Replika.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

Geändert von Hessebembel (26.08.2018 um 11:26 Uhr)
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2018, 11:28   #3   nach oben
Rainer K.
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Rainer K.
 
Registriert seit: 15.02.2015
Vorname: Rainer
Ort: Nähe Bremen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eins geht immer noch
Beiträge: 1.230
Danke Christoph, ich habe jetzt mal "Auburn 851" in die Suchmaschine eingegeben, es ist ein 1935 Auburn 851 SC Boattail Speedster.
__________________
Gruß Rainer
Früher waren die Autos schöner.
Meine Modellauto-Fotos dürfen kopiert und privat weiterverwendet werden.
Rainer K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2018, 13:39   #4   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.213
Nette Bilder

Wie Hessebembel schrieb: Replika!

Diese 35/36er Auburn ansich sind ja ein Kultfahrzeuge, besond. in den USA.
Im späten 34er Jahr gezeichnet vom damals gerade mal 30 jährigen Jungdesigner Gordon Buehrig, der auf diese Weise gleich das Meisterstück seiner Karriere ablieferte.
(Der ebenfalls recht bekannte, weil unverwechselbar und auffällig gestaltete Cord 810 geht übrigens ebenfalls auf sein Konto.)

Die 851 und 852 Boattail Speedsters waren aber nicht nur vom Design her exklusiv, sondern auch die ersten Wagen, bei dem den Kunden per Garantie verspochen wurde, die 100 mph dauerhaft überschreiten zu können. Damals ein Hit.
Spätestens durch Hollywood Flim und Fernsehen sind die Auburn Speedsters dann aber auch bei uns bekannt geworden.
Da gibt es den berühmten Marlene Dietrich Wagen aus "Perlen zum Glück" (mit Gary Cooper) und auch bei der Serie "Remington Steele" (mit dem jungen Pierce Brosnan) spielt der Wagen eine Hauptrolle.

Der Handel mit Replicas floriert seit den 60er Jahren, als die Originalwerkzeuge verkauft wurden. In den USA gibt es hierzu mehrere Spezialisten.
http://www.auburnspeedsters.com/classifieds.htm
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de