Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Sonstiges > 1:1er

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.08.2018, 17:35   #1   nach oben
Recycler
..:: Onkel 2015 ::..
 
Registriert seit: 15.02.2004
Beiträge: 5.088
Auf Tuchfühlung mit einem 1957er Willys CJ3B ...

Hallo ,

Heute wurde mir die Ehre zuteil , mich mal hinters Steuer eines Willys CJ3B zu klemmen

Na dann starten wir mal den Versuch eines kleines Berichts und da fangen wir mal mit einem ersten äusseren Eindruck an

Auf den ersten Blick recht zierlich und auch formal rein der Funktion geschuldet , steht das gute Stück vor Uns . Auf seinen relativ
schmalen Rädern und der hochbeinigen Optik zum Trotz wirkt der Willys im Vergleich zu den heutigen Jeeps alles andere als martialisch , geschweige denn auffällig


Innen für einen jungen Kerl wie Mich unerwartet spartanisch , da ist nun wirklich nur das Allernötigste da , was in der heutigen Zeit sowieso richtig erfrischend ist

Nun zum Fahrgefühl :
Das Einsteigen bereitet etwas Mühe aber sitzt man erstmal drin , ists nicht wirklich unbequem aber das relativ steil stehende Lenkrad überwältigt erstmal durch seine schiere Grösse und engt das Bauchgefühl doch schon extrem ein und die Sitze sind etwas bessere Gartenstühle ansonsten hat man das Gefühl dass man mit dem Kopf am Verdeck anstösst .
Hat man den Motor mittels Choke erstmal in Gang gebracht , läuft er anfangs recht rauh , was sich dann aber bei Betriebswärme etwas legt . Kupplung ist ungewohnt schwergängig und an die Bremse musste ich mich definitiv erst gewöhnen , dafür schaltet sich das Getriebe erstaunlich präzise , auch wenn man da erstmal etwas Übung braucht , so macht es mit der Zeit doch Spass und der Willys entpuppt sich als kleines Spassgerät , weil man alles an Fahrgeräuschen hautnah mitkriegt und hier zeigt sich auch warum das Lenkrad so gross ist , denn man muss schon etwas mehr kurbeln und der Geradeauslauf kommt mir nicht wirklich als stabil vor

Fazit :
Es hat wirklich Spass gemacht und es war auch ein richtig schönes Erlebnis sowas mal hautnah erleben zu dürfen


Gruss Mirco
__________________
Member of VW Bus Team Ostschweiz
Recycler ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Recycler für den nützlichen Beitrag:
Alt 12.08.2018, 17:59   #2   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.756
Klasse, es ist immer wieder schön, solche Klassiker bewegen zu dürfen ich hatte heute ein ähnliches Erlebnis, dieses Wochenende fand bei uns das traditionelle Ackergigantentreffen statt, neben einen Hanomag R12 durfte ich auch einen DKW Munga 4 fahren, das war für mich auch ein absolutes Highlight
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 18:24   #3   nach oben
Recycler
..:: Onkel 2015 ::..
 
Registriert seit: 15.02.2004
Beiträge: 5.088
Hallo Florian ,

Ja als Oldtimerbegeisterter ist sowas immer ein Erlebnis was man auch geniesst . So durfte Ich auch schon einen 66er Ford Galaxie Countrysedan bewegen

Der DKW war bestimmt eindrücklich ?

Gruss Mirco
__________________
Member of VW Bus Team Ostschweiz
Recycler ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Recycler für den nützlichen Beitrag:
Alt 12.08.2018, 20:03   #4   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.756
Ja, der hat durchaus Eindruck hinterlassen bin als Kind öfter in einem mitgefahren, daher hat mich die Gelegenheit heute sehr erfreut.
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 12.08.2018, 20:43   #5   nach oben
Recycler
..:: Onkel 2015 ::..
 
Registriert seit: 15.02.2004
Beiträge: 5.088
Hallo ,

Dann ist das natürlich etwas Besonderes

GRuss Mirco
__________________
Member of VW Bus Team Ostschweiz
Recycler ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Recycler für den nützlichen Beitrag:
Alt 12.08.2018, 22:26   #6   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.617
Das ist wirklich immer ein besonderes Erlebnis. Ganz ähnlich fuhren sich auch die LKW aus der Zeit, ebenfalls mit unpräziser Lenkung und die mussten ja sogar meist noch mit "Zwischengas" gefahren werden (keine Synchron-Getriebe/Ringe), um die Wellen auf annähernd selbe Drehzahl zu bringen.
Während unsere Vorfahren noch auf solchen Fahrzeugen gelernt haben, hatte ich auch bereits recht früh erste Kontakte mit 18/19 mit derartigen Fahrzeugen und das war immer "spannend".
Wenn man DIE sauber fahren kann, kann man praktisch ALLES fahren, was 4 Räder und ein Lenkrad hat.

Bei der Bundeswehr hat man sich sogar früher den Spaß der "Wetten" gemacht, bei wem das Getriebe "knartschte" und bei wem nicht. Der "Knartscher" musste dann einen in die Kolonne werfen usw. Oder kriegte vom Ausbilder einen in den Nacken.
Die Stories machten immer die Runde unter den Rookies, die beim Barras den LKW-Führerschein machen wollten (damals noch auf alten MAN und Anfangsschulung auf Unimog).

Irgendwie machten damals die Autos viel mehr Spaß ohne Elektronik und Schnickschnack. Ich wiederhole mich zwar, aber die heutigen Fahranfänger lernen ja praktisch auf Kinderwagen, die selbst Kinder schon problemlos fahren könnten und ohne jeglichen Kraftaufwand und spürbaren Fahrbahnkontakt. Das hat mit den Autos von "damals" ja überhaupt nichts mehr zu tun.
Wer kann denn heute schon noch einen Spiegel per Hand einstellen oder gar eine Fensterscheibe "runterkurbeln"?
Die würden einen wahrscheinlich ähnlich dämlich angucken, als wenn man ihnen ein Telefon mit Wählscheibe und Schnur hinhalten würde.
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 23:34   #7   nach oben
Recycler
..:: Onkel 2015 ::..
 
Registriert seit: 15.02.2004
Beiträge: 5.088
Hallo Jörg ,

Ich hab 2005 auf einem neuen Ibiza gelernt aber privat immer alte Kisten gefahren und eigentlich auch mit Vorliebe aber eFh und Servo waren da auch schon dabei aber eben auch noch knorriges Urgestein wie meinen Lada Niva der Willys ist da schon eine andere Hausnummer aber das war definitiv ein tolles Erlebnis

Gruss Mirco
__________________
Member of VW Bus Team Ostschweiz
Recycler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 17:15   #8   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.617
Hallo Mirco,

das kann ich mir gut vorstellen. Das ist immer etwas völlig anderes, als das was man sonst so fährt. In den 80ern hatte ich mal die Gelegenheit, auf einem Traktor-Oldtimer Treffen in der Nähe des ehemaligen Herstellers einen frühen Lanz Bulldog zu fahren. Das war auch ein interessantes Gefühl und hat mit "normalem Fahren" nicht viel zu tun. Selbst mit dem anderer alter Schlepper mit Untersetzungsgetriebe nicht.
Die Teile mussten ja vorne noch mit Lampe vorgeglüht und dann per Schwungscheibe angeworfen werden.
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 20:10   #9   nach oben
Recycler
..:: Onkel 2015 ::..
 
Registriert seit: 15.02.2004
Beiträge: 5.088
Hallo Jörg ,

Ein Lanz ist natürlich was ganz Feines , für sowas hab Ich auch ein Faible Ich dürfte mal einen Bührer Supersix fahren , das war auch was geniales ...

GRuss Mirco
__________________
Member of VW Bus Team Ostschweiz
Recycler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de