Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Sonstiges > 1:1er

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.08.2018, 19:32   #1   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.694
Der "Tesla des Ostens"

Die Meisten werden mit dem Namen "Kalaschnikow" wahrscheinlich nur das berühmte Sturmgewehr AK-47 verbinden, das sie aus Filmen kennen.
Dass der Hersteller weitaus mehr produziert als nur Waffen, dürfte hingegen relativ unbekannt sein.
Der Hammer ist aber nun, dass sie jetzt nicht nur auch noch in den Automobilmarkt, sondern sogar in die E-Mobil Sparte vordringen!

Mit dem Prototypen CV-1 wollen sie nun offenbar Tesla konkurrieren, einer Studie, die optisch eher an die 70er Jahre erinnert und diese wohl auch zum Vorbild hatte.
Speziell auch die damalige Ostblock-Optik.
Wie gestern zu lesen war, soll sogar eine Reichweite von bis zu 350 KM erreicht werden, allerdings nur schlappe 80 km/h Höchstgeschwindigkeit.
Als preiswertes Citymobil für die Shoppingtour quer durch Moskau mag das aber reichen.

Mehr dazu z.B. in diesem Artikel.
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Techniker für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.08.2018, 23:04   #2   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.039
Ja, den Artikel gibt es auch auf FAZ und sueddeutsche.de.
Kein Wunder, dass ich die Karre auf Anhieb nicht so übel fand, das sieht nicht nur aus wie ein Moskvich, das ist ein Moskvich.
Selbst die 90s Spackoräder finde ich gar nicht so schlimm.
Die seltsame Front erinnert an US Customizing aus den 60ern.
Würde den gern mal von hinten sehen.
Ich mag das Ding, das ist mal wirklich retro.

Geändert von area52 (26.08.2018 um 00:40 Uhr) Grund: 1000 Tippfehler
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2018, 23:23   #3   nach oben
die_matrix
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 16.09.2013
Ort: Trier
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.962
Guck mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=MSoJGKI0RrY
die_matrix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2018, 00:19   #4   nach oben
Mini-plötzlich
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mini-plötzlich
 
Registriert seit: 15.09.2013
Vorname: Jan
Ort: Tirol (SZ) Nordrhein-Westfahlen (PB)
Geschlecht: männlich
Beiträge: 209
Ich halte ja von Elektro Autos nicht viel aber optisch ist der mal um Welten besser als diese Tesla Birkenstock/Stützstrumpf Optik
Mini-plötzlich ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mini-plötzlich für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.08.2018, 01:12   #5   nach oben
Metallhund
einmal BMW, immer BMW....
 
Benutzerbild von Metallhund
 
Registriert seit: 25.11.2013
Vorname: Dirk
Ort: Niederbayern
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ...über 300 und es werden immer mehr.
Alter: 48
Beiträge: 4.381
Da muß ich zustimmen. Optisch zwar etwas retro, aber 1000 mal besser als Tesla.
__________________
träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....
Metallhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2018, 11:08   #6   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.458
60s Revival Lowrider mit behaupteten Daten... PR Stunt, erinnert mich stark an den iranischen "Stealth Jet" aus Pappe vor ein paar Jahren.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2018, 14:54   #7   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.694
Das wird in den Artikeln auch bemängelt, dass man sich mit "echten" Daten sehr bedeckt hält und stattdessen mit (mehr oder weniger selbsterfundenen) Phantasiebegriffen und -daten um sich wirft, mit denen sonst kein Mensch etwas anfangen kann.

Auch variieren die Daten je nach Artikel und Quelle, mal wird die max. Reichweite mit 320 angegeben, meist aber mit 350 und auch die Höchstgeschwindigkeit wird mal diesem Wagen zugeordnet und dann bezieht sie sich plötzlich wieder auf einen Buggy desselben Herstellers usw.
Vermutlich betrifft es dann beide Fahrzeuge....
Alle anderen Daten werden ohnehin recht nebulös (und offenbar bewusst) von Kalaschinikow gehalten. Denn was ist z.B. bitte eine "modulare Batteriesteuerung mit Echtzeit-Verwaltung der Zellen"? Hat das außer deren Pressesprecher schon mal jemand gehört?
Die einzelnen Zellen einer Batterie müssen normal nicht "verwaltet" werden, es sei denn man möchte vllt. Teilbereiche davon (je nach Leistungsanforderung) zu- oder abschalten bzw. mal im Parallel- und mal Reihenbetrieb fahren.
Das ergäbe dann für mich höchstens noch Sinn, wenn man beispielsweise mal auf Leistung/Höchstgeschwindigkeit setzt - und alternativ dann wieder auf Reichweite. Aber das kann man normal ja ebenso mit dem "Gaspedal" des Fahrers steuern...

Dass es sich um ein reines Prestigeobjekt bzw. einen PR-Gag handelt, glaube ich gar nicht mal unbedingt. Dazu sind sie zu sehr für das weit gestreute Bedienen verschiedener Segmente bekannt (oder der Masse auch nicht so bekannt) und daher könnte ich mir gut vorstellen, dass sie rechtzeitig auch früh in einen zukünftigen Sparten-Markt gehen möchten. Nur von der Produktion spezieller Waffen wird man dort vielleicht (selbst bei theoretisch weltweiter Abnahme) schon lange nicht mehr leben können.
__________________
Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Techniker für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.01.2019, 10:16   #8   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.531
Ich sehe das jetzt erst.

Und ich halte auch nicht viel von "E-Mobilität", aber das Ding ist cool!

Allein schon die Marke haut hier voll rein! Und ja, es ist offensichtlich das Design eines Moskvich ...und die Aufmachung finde ich super, beim Räderwerk samt Slick-mäßiger Bereifung angefangen.

Hoffentlich wird ´was draus! Mit "Dacia-Preisen" könnte sich so auch mal ein E-Auto verkaufen.

Ich drücke dem Cv-1 die kommunistischen Daumen!
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 17:54   #9   nach oben
SoundofThunder
Total bekloppt...
 
Benutzerbild von SoundofThunder
 
Registriert seit: 18.12.2012
Ort: Sachsen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 650 + 4 1:1er Modelle
Alter: 39
Beiträge: 403
Zitat:
Hoffentlich wird ´was draus! Mit "Dacia-Preisen" könnte sich so auch mal ein E-Auto verkaufen.
Warum auch nicht, die Teile für das Fahrzeug wird es wohl noch zu Hauf in alten Lagern und Schrottplätzen geben, ich denk mal, jeder 5. "Russe" wird noch son Teil im Original fahren, vielleicht gibts ja den Antriebsstrang als Nachrüstteil für den alten Mossi...

Und Kalaschnikow funk eigentlich immer....

https://www.youtube.com/watch?v=9APzYqwXckw
__________________
Quattro, 4WD, 4x4, Syncro..., mal ehrlich, Allrad ist doch was für Leute, die nicht Autofahren können! Heckantrieb ist die wahre Religion!
SoundofThunder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2019, www.modelcarforum.de