Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.05.2015, 17:33   #21   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.114
Da hast jetzt natürlich wieder Du uneingeschränkt recht - silber, mit Chrom und Fuchs - das ist traumhaft klassisch und macht das Auto ungemein edel. Das Modell wie den Großen ...

Übrigens - von Deinen beiden kleinen Mängeln sieht man auf den Photos bezügl. des Rücklichts gar nichts und beim Amaturenschriftzug würde mich statt der leichten Schieflage viel eher stören, dass er nicht an der richtigen Stelle sitzt (der gehört recht auf den Handschuhfachdeckel)

911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 31.05.2015, 17:40   #22   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.633
Da schließen sich gleich noch ein paar Fragen an den Porsche - Spezialisten an: der Autoart ist ja ein 1967er, d.h. Modelljahr 1968, da er schon die nach links gerichteten Scheibenwischer mit den schwarzen Armen hat. Der S von Jochen Rindt war das Vorgängermodell mit den verchromten und nach rechts gerichteten Scheibenwischern, der war Modelljahr 1967, Bj. 1966, einer der ersten S überhaupt. Rindts Porsche hatte hinten goldene Schriftzüge, Porsche und 911S, wurden die zum Modellwechsel tatsächlich gesilbert bzw. verchromt? Hab in meinen Büchern dazu nix finden können

Tante Edit sagt: die Schriftzüge "Porsche" und "911S" müssten tatsächlich in gold ausgeführt sein, hier ein toller 1968er S
http://classicarimages.com/english/g...0311-05-14.htm

Geändert von 44CMN (31.05.2015 um 21:58 Uhr)
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2015, 02:03   #23   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.114
Zitat:
Zitat von 44CMN Beitrag anzeigen
der Autoart ist ja ein 1967er, d.h. Modelljahr 1968, da er schon die nach links gerichteten Scheibenwischer mit den schwarzen Armen hat. Der S von Jochen Rindt war das Vorgängermodell mit den verchromten und nach rechts gerichteten Scheibenwischern, der war Modelljahr 1967, Bj. 1966, einer der ersten S überhaupt. Rindts Porsche hatte hinten goldene Schriftzüge, Porsche und 911S, wurden die zum Modellwechsel tatsächlich gesilbert bzw. verchromt? Hab in meinen Büchern dazu nix finden können

Tante Edit sagt: die Schriftzüge "Porsche" und "911S" müssten tatsächlich in gold ausgeführt sein, hier ein toller 1968er S
http://classicarimages.com/english/g...0311-05-14.htm
Gruß an Tante Edit - sie liegt nicht falsch, aber auch nicht pauschal richtig!

Deine Frage ist nämlich (wie alle Detailfragen zu Porsche Jahreswechsel in dieser Zeit) eine recht schwierige, die aus heutiger Sicht und vor allem anhand der heutigen Autos schwer herauszulesen ist (erst recht seit die Preise so explodiert sind und an fast allem, was noch nicht zu Tode restauriert war, auch herumgedoktert wurde ...)

Beim Jochen Elfer ist es ja klar - 6. Juni 1967 ... die ersten 4,5er(!) Füchse, also noch dünner als die AutoArt Felgen und klar - goldene Schriftzüge und Chromwischer nach rechts.

Aber die Wischerstellung und die Schriftzüge gehen nicht so ganz konform - hängen im Timing nicht direkt zusammen ...
Und nein, auch ich kann Dir das nicht endgültig schlüssig sagen, und es gibt kein Buch, dass das korrekt aufschlüsselt (zumindest kenne ich auch keines)

Ich weiß aber, dass es Ende 67er Modelle gibt, die die Wischer schon nach links haben, aber noch in Chrom ausgeführt sind. Und ja, alle 1968er Autos haben die Wischer auf jeden Fall nach links und die waren dann auch schwarz.

Die Schriftzüge hinten sind nicht so genau nach Jahreswechsel einzuordnen - der Sprung von gold auf silber hat irgendwann Mitte bis Sommerende 68 stattgefunden. Wir haben das unter uns Porsche Leutchen auch schon öfters besprochen, ich persönlich vermute nach den Werksferien... Tatsache ist, dass es späte 1968er schon mit silberfarbigen und noch mit goldfarbigen Schriftzügen gibt, der älteste mit original goldenen, den ich persönlich kenne ist ein 1/1969, hat noch den 2.0 Liter Motor aber schon die LWB.

Ich weiß, es ist etwas konfus, aber ich hoffe, es konnte Dir trotzdem ein wenig helfen

Hier noch drei schöne Links für Dich (und nat. andere Interessierte)

• Eine nette, persönliche Story zum Jochen und seinem Elfer von Freund Erich Glavitza - informativ, zum Schmunzeln, auch Infos zum Auto
http://eugen.herrenfahrer.com/upload...bilsport_3.pdf

und zwei meiner Lieblingselfer weltweit - mit vielen Bildern

http://roadscholars.com/inventory/19...arade-winner/#

http://roadscholars.com/inventory/19...ner-100-paint/
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.06.2015, 08:18   #24   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.633
Danke Dir für deine Bemühungen um Aufklärung

Und der Artikel über Jochen Rindt ist einfach herrlich, wie dichtete Herbert Völker, seines Zeichens der beste Motorsportjournalist dieser Zeit so schön:

"Wer reitet so spät durch Nacht und Wind, es ist der Elfer mit dem Rindt..."

44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.06.2015, 11:54   #25   nach oben
Sammler1
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sammler1
 
Registriert seit: 10.03.2012
Vorname: Dominic
Ort: Engelhartstetten
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 33+
Alter: 27
Beiträge: 246
@Florian auch Ich gratuliere dir zu diesem Porsche & diesem Preis

Ein super Modell von Autoart, verstehe dass du dieses Modell unbedingt in deiner Sammlung haben wolltest, besonders in Silber.
Fehlt noch der 3.3 Turbo
Und ja, diese Modelle waren ziemlich schnell vergriffen daher die aktuellen Preise.

Danke auch für die Bestätigungen über dass Heck der Aa 911er die wirklich eine Spur zu Flach bzw. zu Spitz geraten sind, mit den man aber leben kann

Auch noch eine Frage zu diesem Modell:
Ist auch hier der Bosch Schriftzug auf den Scheinwerfern?

@911jp Danke für die Information


Gruß Dominic
Sammler1 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sammler1 für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.06.2015, 11:56   #26   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.633
Ja, das war ein einmailiger Glücksfall, für den 3,3 heißt es dann wahrscheinlich wieder, richtig Geld in die Hand zu nehmen

Die schönen Details wie den "Bosch"-Schriftzug in den Scheinwerfern hat der AutoArt leider nicht, aber beispielsweise das Typenschild, dass sogar lesbar ist.
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2015, 12:02   #27   nach oben
Sammler1
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sammler1
 
Registriert seit: 10.03.2012
Vorname: Dominic
Ort: Engelhartstetten
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 33+
Alter: 27
Beiträge: 246
Wer weiss vielleicht hast du auch bei dem 3.3 Glück

Glaube den gab es bei den ersten (Vor G-Modell) gar nicht, den Schriftzug
Dafür wie du sagst gibt es andere nette Details, gratuliere nochmals
Sammler1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2015, 12:07   #28   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.633
We will wait an see Geduld zahlt sich eben aus, und wenns von den Herstellern eh nichts oder wenig gescheites gibt, mach ich mich auf die Suche nach "altem Kram"...

Doch den Bosch-Schriftzug gabs bei den alten Elfern, beim CMC ist der sogar sichtbar...


Hier mal das Typenschild des AutoArt im Detail


Das lässt sich sogar die FIN ablesen
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.06.2015, 12:24   #29   nach oben
Sammler1
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sammler1
 
Registriert seit: 10.03.2012
Vorname: Dominic
Ort: Engelhartstetten
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 33+
Alter: 27
Beiträge: 246
Genau, meistens wenn man nicht damit rechnet oder danach sucht gibt sie

Auf der Suche nach einer Alfetta GTV, die Ich schon lange haben möchte und immer etwas dazwischen kommt, habe ich mir gestern einen 3.2 Carrera geschnappt Ich dachte mir dabei 'es ist eben ein Porsche'

Danke für die Info & den Detail-Fotos
Sammler1 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sammler1 für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.06.2015, 07:46   #30   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.633
Genauso ist es, immer wenn du gezielt suchst, findest sich garantiert nichts und dann, aus heiterm Himmel, ist er auf einmal da

Den 3,2 Carrera habe ich auch in rot, der ist ja - noch - zu humanen Preisen zu haben und ein wirklich tolles Modell, gerade mit der genialen Innenausstattung mit den feinen "Porsche"-Schriftzügen
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.06.2015, 23:55   #31   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.032
persönlich ist der aktuell mein lieblings 11er, auch wenn ich lange Zeit das G-Modell bevorzugt habe. Tja, schätze mal, hier habe ich zulange gezögert, da hätte ich besser mal zugeschlagen...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.06.2015, 07:23   #32   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.633
Mir ging es da wie gesagt ganz ähnlich, einfach immer die Augen offen halten, vielelicht findet sich ja noch ein bezahlbarer S Wert ist er es in jedem Fall und wenn der S von Schuco genauso lange braucht wie der 934er
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de