Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Sonstiges > 1:1er

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.06.2017, 14:11   #41   nach oben
Wirbelwind
Benutzer
 
Benutzerbild von Wirbelwind
 
Registriert seit: 19.02.2017
Geschlecht: männlich
Beiträge: 96
Der 3.8 V6 war in Deutschland nicht erhältlich. Glaub die hängen eher in Holden. Die 2.6 und 3.2 wurden auch baugleich im Cadillac CTS verbaut. Neben Größe und anderen Nebensächlichkeiten unterscheidet die 2 ein wichtiges Detail. ......der 2.6er kam ohne AGR zurecht. ......PS: frag mich heute noch wieso ich den verkauft habe. Wer schonmal mit DreiAcht im Schatten hinten sitzen musste wollte schon fast nicht mehr selbSt fahren. Habe mich glaub in den vielen Jahren zu sehr verwöhnen lassen. Deshalb kommt der Parmesan-Hobler wieder weg.
Wirbelwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 15:13   #42   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 27
Beiträge: 7.672
Sorry, was interessiert mich ob es in einem US Omega (der Cadillac schiss mich tot) oder auf nem anderen Derivat ein 3,8l Motor gab

In Deutschland gab es den definitiv nicht.

Der V8 omega ist durchaus bekannt, aber da gibt es ja auch nur werksprototypen und umbauten.

Du hast das mit dem 3,8er aber so geschrieben, als ob es den bei jedem Opel Händler gab
Wieder einsteiger ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 15:39   #43   nach oben
Andi
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Andi
 
Registriert seit: 02.08.2006
Vorname: Andrej
Ort: bei Regensburg
Alter: 25
Beiträge: 2.266
Naja, erlaubt ist, was gefällt, hat mal so'n alter Stürmer und Dränger gesagt.
Ich glaube gerne, dass das Fahrgefühl in einem Dickschiff mit großvolumigem Sauger überragend ist. Ebenso kann ich meine Kumpels verstehen, die die (mittlerweile auch längst aus dem Sortiment genommenen) VR5/VR6 anhimmeln, doch wenn ich dann deren Verbräuche und Pseudo-Leistungen ansehe, bleibe ich lieber bei meinem Zwoliter Vierzylinger Turbo, der bei normaler Fahrt unter 10 Liter bleibt und auf der Bahn den ein oder anderen BMW- und Audi-Fahrer in Rage versetzt hat, als dieser selbstherrlich in die 250er-Begrenzung reingerauscht und der komische Skoda einfach vorbeigezogen ist...

__________________
Ein RICHTIG guter Lover ist, wer ein Kilo Lippenstift essen kann...
Andi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Andi für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.06.2017, 16:50   #44   nach oben
Wirbelwind
Benutzer
 
Benutzerbild von Wirbelwind
 
Registriert seit: 19.02.2017
Geschlecht: männlich
Beiträge: 96
Wo führt das jetzt hin
Glaub sollten mal wieder dem Hauptthema hier im Fred entgegen schippern und uns alle lieb haben
Wirbelwind ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wirbelwind für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.06.2017, 18:24   #45   nach oben
Alex=VW Fan
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Alex=VW Fan
 
Registriert seit: 01.07.2005
Beiträge: 1.638
Schönes Diagramm @Andi
Vielleicht kann ich nach Ablauf der Garantie meinen G6R auch in diese Leistungsrichtung bringen, der ist zwar immernoch schwerer, aber das 4-Motion funktioniert mittlerweile deutlich effektiver als in den alten S3 und Co, was ihn zumindest auf 100 ziemlich flott macht
.
Mal schauen wohin mich die Reise noch führt - du bleibst bei der Leistung?
__________________
6 Zylinder statt zwei Kinder
Alex=VW Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 19:29   #46   nach oben
Andi
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Andi
 
Registriert seit: 02.08.2006
Vorname: Andrej
Ort: bei Regensburg
Alter: 25
Beiträge: 2.266
Für die kommenden Jahre ja. Wie man sehen kann, wurde die Messung bei sehr günstiger Außentemperatur durchgeführt und um die Leistung auch bei der jetzigen Hitze aufrecht erhalten zu können, habe ich neulich nach langem Suchen zufällig und sehr günstig einen 55mm dicken Vollalu-Ladeluftkühler samt passender Silikonschläche und Gutachten ergattern können .



Ebenso habe ich vor ca. einem Monat ein gebrauchtes Turbo-Outlet verbaut (ebenfalls samt Gutachten), welches aufgrund der optimierten Luftführung und des Querschnitts auch ein, zwei PS gut bringen sollte. Sprich die Motorleistung sollte nach Abzug der EWG-Korrektur und bei optimalen Messbedingungen bei 37x PS liegen, mehr sollte man den Innereien auch tunlichst nicht zumuten, ebenso wenig der angetriebenen Vorderachse. Bei dir ist's natürlich was anderes, da die CDL-Motoren stabilere Kolben und Pleuel haben .

Was mir persönlich wegen F=m*a wichtiger ist, ist ein möglichst geringes Leergewicht. Derzeit wiegt der Wagen vollgetankt ohne Fahrer ca. 1400kg, genauere Messwerte gibt eine LkW-Waage leider nicht aus.
Mit den neulich verbauten Aluquerlenkern (davor Stahlguss) ließen sich gut 4kg einsparen, bis Ende Juli sind dann auch meine Recaro Pole Position drin und die beiden Gurtrollen für die ohnehin längst ausgebaute Rückbank fliegen raus, sodass deutlich unter 1380kg drin sein sollten . Mit weiteren, kostengünstig und legal durchführbaren Maßnahmen ließen sich noch ca. 10kg rausholen, aber das war's auch schon...
__________________
Ein RICHTIG guter Lover ist, wer ein Kilo Lippenstift essen kann...
Andi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 20:39   #47   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 1.121
Zitat:
Zitat von Andi Beitrag anzeigen
....die [...] VR5/VR6 anhimmeln, doch wenn ich dann deren Verbräuche und Pseudo-Leistungen ansehe, bleibe ich lieber bei meinem Zwoliter Vierzylinger Turbo, der bei normaler Fahrt unter 10 Liter bleibt .....

Was heißt "Pseudo-Leistungen"? 174 PS aus 2.8 Litern im Golf III bzw. 193 PS aus 2.9 Litern im Corrado sind kein Pappenstiel. Beide Fahrzeuge haben Leergewichte von deutlich unter 1,3 t, und man darf die Elastizität und die Motorkultur des Sechszylinders genießen. Auch überschreiten die alten VR6 Modelle >lt. Tacho< die 240 Km/h Marke. Erst recht zur damaligen Zeit, in den Neunzigern war das schon sehr beeindruckend. Vor Allem auch weil es keine überzüchteten, kurzlebigen Tuning-Triebwerke waren, sondern belastbare, alltagstaugliche Motoren, die mit normaler Pflege trotz des sportlichen Charakters sehr hohe Laufleistungen erreichen konnten. Und mit einem heutigen Standard Turbo-Vierzylinder halten die schon noch mit...

Dein 2.0 TSI "GTI-Motor" ist in dem Setup allerdings auch ziemlich beeindruckend. Die fast schon 400 PS hauen natürlich voll ´rein und die "Reize", die Du damit auf der Autobahn setzen kannst machen sicherlich viel Spaß...
Ich finde Turbo-Eigenbauten und solche Aufrüstungen wie bei Dir sehr interessant. Allerdings begeistere ich mich auch für die erwähnten "Dickschiffe mit großvolumigem Sauger", bspw. mit einem 5.0 Liter V8 und "nur" 306 PS oder ähnlich.

Ich verstehe nur immer gar nicht, wie manche "Motorsport begeisterte" Fahrer auf der einen Seite die brutalsten Leistungswerte, die heftigste Beschleunigung und höchste Höchstgeschwindigkeit haben wollen und sich auf der anderen Seite vor Verbräuchen ab 10L/100Km total erschrecken und solche "bösen Spritschleudern" dann aufs Äußerste verurteilen...
-> Kraft kommt von Kraftstoff! Und wenn man echte Power will, kann Einem der Verbrauch nicht besonders wichtig sein...
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu E_Goldmann für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.06.2017, 20:55   #48   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.450
Zitat:
Zitat von E_Goldmann Beitrag anzeigen

Ich verstehe nur immer gar nicht, wie manche "Motorsport begeisterte" Fahrer auf der einen Seite die brutalsten Leistungswerte, die heftigste Beschleunigung und höchste Höchstgeschwindigkeit haben wollen und sich auf der anderen Seite vor Verbräuchen ab 10L/100Km total erschrecken und solche "bösen Spritschleudern" dann aufs Äußerste verurteilen...
-> Kraft kommt von Kraftstoff! Und wenn man echte Power will, kann Einem der Verbrauch nicht besonders wichtig sein...

Exakt. Hast du bei Oldtimern auch immer, an der Tanke dann:
Was verbraucht der denn? Ich meine, die Leute sind total nett und freuen sich, das ist schon ok alles, dennoch muss ich dann immer ehrlich antworten:
Keine Ahnung, ich kann's doch eh nicht ändern, also interessiert es gar nicht erst.
__________________
________________
The artist formerly known as Wurstfliege.
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 21:00   #49   nach oben
df-modelle
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von df-modelle
 
Registriert seit: 02.01.2010
Vorname: Dennis
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.083
Andi@: Ich kann deine Kumpels verstehen das die den VR6 anhimmeln, da gibt ein schönes Video.

Schönes Diagramm für ein Skoda, aber das schaft heute auch eine Serien A-Klasse.
df-modelle ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu df-modelle für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.06.2017, 21:09   #50   nach oben
Andi
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Andi
 
Registriert seit: 02.08.2006
Vorname: Andrej
Ort: bei Regensburg
Alter: 25
Beiträge: 2.266
@E_Goldmann: Mea culpa,"Pseudoleistung" war eine etwas missglückte, wenn nicht gar ketzerische Formulierung. Worauf ich eigentlich anspielen wollte, ist, dass die (großen) Saugermotoren aus dem VW-Konzern selten ihre Nennleistung erreichen. Zwar bieten diese Motoren oft bereits serienmäßig einen wunderbaren Motorsound, aber in Relation zu Hubraum (und damit eben auch einhergehend Verbrauch, so meinte ich) geht die Rechnung für mich zumindest nicht auf. Naja und VR-Motoren und Steuerkette... lassen wir das Thema... Zweiliter in der Leistungsregion sind aber mittlerweile nichts ungewöhnliches mehr und ich kenne genügend andere T(F)SI-Fahrer, die seit vielen zehntausend Kilometern mit dieser Leistung unterwegs sind. Ein Bekannter hier in der Nähe fährt z.B. 553 PS im extrem aufgeblasenen (wörtlich zu nehmen ) Zweiliter...
Aber gut, wie man sieht, sind Geschmäcker und Vorlieben unterschiedlich und statt sich daran aufzuhängen, kann man dies auch und vor allem als Bereicherung der Gemeinschaft sehen und damit können wir getrost einen Schlussstrich bei dieser heiklen Diskussion ziehen ...
__________________
Ein RICHTIG guter Lover ist, wer ein Kilo Lippenstift essen kann...
Andi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 09:20   #51   nach oben
Wirbelwind
Benutzer
 
Benutzerbild von Wirbelwind
 
Registriert seit: 19.02.2017
Geschlecht: männlich
Beiträge: 96
Nur noch einmal schlafen
Wirbelwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 13:52   #52   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 56
Beiträge: 2.116
Und dann ist schon wieder Weihnachten?
__________________
Fährst du noch, oder fliegst du schon?
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 15:53   #53   nach oben
V6
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 1.481
Zitat:
Zitat von Techniker Beitrag anzeigen
Ui, in einem Vectra ging der aber bestimmt gut ab, was?
Ja, war schon nicht schlecht, aber ich fand ihn etwas Kopflastig und wenn die Strasse etwas feucht war und ohne TC drehten die Räder selbst im dritten Gang noch durch.
Aber mit der Sportauspuffanlage von Bastuck und mit dem Pilz Luftfilter war der Klang beim Atmen schon für Gänsehaut verantwortlich.
Ich steh ja auf diese Saugmotoren mit etwas Hubraum.
Der 2,8T in meinem Insignia hat zwar deutlich mehr Kraft, erst recht durch den Chip und durch den Allrad kennt er auch keine Traktionsprobleme, aber Turbomotoren sind nicht so meine Welt.

@ area52: Die Frage nach dem Verbrauch kommt mir bekannt vor.
Ich sehe das so wie du, wenn er leer ist muss man Tanken und fertig!
Wenn es einem um den Verbrauch geht würde man sicher etwas anderes Fahren.

Und um was zum topic beizutragen ein Bild vom Ascona Motorraum:



Das Luftfiltergehäuse ist noch beim Verchromen.
So wie ich das sehe wird der in diesem Jahr nicht mehr fertig.
der Meister sagt zwar immer wieder das wird noch was in diesem Sommer, aber wie gesagt sehe ich das leider nicht so.
__________________
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

Geändert von V6 (24.06.2017 um 17:11 Uhr)
V6 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu V6 für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.06.2017, 16:59   #54   nach oben
Wirbelwind
Benutzer
 
Benutzerbild von Wirbelwind
 
Registriert seit: 19.02.2017
Geschlecht: männlich
Beiträge: 96
Zitat:
Zitat von Techniker Beitrag anzeigen
Und dann ist schon wieder Weihnachten?

Für mich schon
Wirbelwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 17:45   #55   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 56
Beiträge: 2.116
Zitat:
Zitat von V6 Beitrag anzeigen
Ja, war schon nicht schlecht, aber ich fand ihn etwas Kopflastig und wenn die Strasse etwas feucht war und ohne TC drehten die Räder selbst im dritten Gang noch durch.
Was ja durch das der Maschine geschuldete hohe "Kopfgewicht" und auch der "unverhältnismäßigen Power" auch nicht weiter verwunderlich ist.
Und spätestens am Berg auf nasser Fahrbahn neigen ja selbst niedermotorisierte Fronttriebler gerne mal zum Durchdrehen, zumindest beim Anfahren.
Aber das war ja selbst bei den Dampf- und frühen E-Loks durch das "Schleudern" nicht anders, insofern alles gut.

Dein Motorraum-Foto weckt auch wieder mal alte Erinnerungen bei mir.
Hach ja, zu der Zeit sah man wenigstens noch alles auf den ersten Blick, selbst den Hauptbremszylinder und kam (fast) überall sofort ran.
Da hat das Schrauben echt noch Spaß gemacht. Und selbst wenn das Kupplungsspiel mal nicht passte (z.B. nicht richtig trennte), konntest bei Deiner Serie schnell das Kupplungsseil vorne ausklinken, 1-2 "Rasten" weiter hängen, kurz testen und gut war.
Bei den anderen Serien halt stufenlos das Gewinde etwas verdrehen, was auch nicht viel aufwendiger war.
__________________
Fährst du noch, oder fliegst du schon?
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 19:13   #56   nach oben
V8Master
¯\_(ツ)_/¯
 
Benutzerbild von V8Master
 
Registriert seit: 21.03.2013
Vorname: Felix
Geschlecht: männlich
Alter: 19
Beiträge: 1.427
Eigentlich sollte mein Civic als nächstes dem Boden näher gebracht werden. Aber dann lief mir ein Spoiler vom Type R für einen guten Kurs über den Weg. Der wurde dann heute morgen verbaut.Dann kommt das Fahrwerk halt nächsten Monat

Serie:



Type-R:



__________________
Wer Opels in der Kurve brät, hat ein Honda Heizgerät
V8Master ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu V8Master für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.06.2017, 19:23   #57   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 56
Beiträge: 2.116
Kannst ja in der Zwischenzeit schon mal etwas Luft aus den Reifen ablassen, dann liegt er ja auch "etwas tiefer".
__________________
Fährst du noch, oder fliegst du schon?
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Techniker für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.06.2017, 20:54   #58   nach oben
V8Master
¯\_(ツ)_/¯
 
Benutzerbild von V8Master
 
Registriert seit: 21.03.2013
Vorname: Felix
Geschlecht: männlich
Alter: 19
Beiträge: 1.427
Oder Backsteine ins Auto legen
__________________
Wer Opels in der Kurve brät, hat ein Honda Heizgerät

Geändert von Hessebembel (20.07.2017 um 10:33 Uhr)
V8Master ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 22:29   #59   nach oben
Wirbelwind
Benutzer
 
Benutzerbild von Wirbelwind
 
Registriert seit: 19.02.2017
Geschlecht: männlich
Beiträge: 96
Oder Auspuffschellen um die Windungen der Federn packen

Geändert von Hessebembel (20.07.2017 um 10:33 Uhr)
Wirbelwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 22:55   #60   nach oben
Andi
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Andi
 
Registriert seit: 02.08.2006
Vorname: Andrej
Ort: bei Regensburg
Alter: 25
Beiträge: 2.266
Sehr schick ! Welches Fahrwerk soll's dann werden?
__________________
Ein RICHTIG guter Lover ist, wer ein Kilo Lippenstift essen kann...
Andi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2017, www.modelcarforum.de