Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.09.2018, 23:13   #1   nach oben
Maunzens
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Maunzens
 
Registriert seit: 06.01.2017
Vorname: Stephan
Ort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 24
Alter: 36
Beiträge: 258
Brauch hier jemand ein Taxi?

- Maßstab: 1:18
- Hersteller des Modellautos: OTTO Mobile
- Marke des Vorbildes: Peugeot 406 Taxi
- Preis: 122,45 €
- Ankunft: 01.09.2018

Wer kennt es noch, das verrückte Taxi das in Luc Besson`s Film "Taxi" durch Marseille raste um gestresste Banker zum Flughafen zu bringen oder Bankräubern
in ihren Mercedes Benz das fürchten zu lehren. Konnte es mir nicht verkneifen auch dieses Schmuckstück des Films zu holen und freu mich riesig ihn in meine
Sammlung aufnehmen zu können. Die Suche war eine kleine Farce (da oft überteuert), aber nun ist er hier und ich kann ihn euch zeigen.

























Maunzens ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Maunzens für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.09.2018, 23:20   #2   nach oben
T.S.
Schmerzfrei...
 
Benutzerbild von T.S.
 
Registriert seit: 28.12.2006
Ort: DD
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1+x
Alter: 39
Beiträge: 6.044
Teil 1 war der Beste....
Das Modell ist bis auf den Gelbstich und die Scheiben nicht übel...
Und da die Form da ist... warum bauen die Frabzosen zum Geier nicht ihren Franzosen Tourenwagen????
__________________
Gibt es keinen, dann bau dir einen.... !

Wer Niveau mit Limbo vergleicht, sollte die Latte nicht zu niedrig legen ;-)
T.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2018, 23:25   #3   nach oben
Maunzens
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Maunzens
 
Registriert seit: 06.01.2017
Vorname: Stephan
Ort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 24
Alter: 36
Beiträge: 258
Glaub der Gelbstich kommt eher von meinen schlecht beleuchteten Bildern Das Modell ist Schneeweiß
Maunzens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 07:53   #4   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.480
Diese "Taxi" Filme waren ein super-unterhaltsamer Klamauk, finde ich -> etwa wie "Fast And Furious für den Kindergarten". Aber auch echt witzig.

Und klar, bleibt einem das Taxi samt Hauptdarsteller Samy Naceri gut im Kopf.

Ich weiß jetzt nicht genau, welcher Teil es war (ich glaube Teil 2), in dem in der Intro-Szene eine Berg-Rallye gezeigt wurde. Zuerst hörte man nur dröhnende Motorengeräusche ohne Bild dazu, dann kamen dynamisch-stressige Einblendungen aus dem Cockpit des Führungsfahrzeugs, einem Peugeot 306 hinzu, wo sich Fahrer und Beifahrer in voller Rallye-Montur über die Strecke verständigten. Dann folgten einige Außenansichten des 306, der sich im Rennen mit Dauervollgas hart am Limit bewegte....und plötzlich näherte sich das 406 Taxi rasend schnell von hinten mit Lichthupe, an dessen Lenkrad sich "Daniel" a.k.a. Samy Naceri in legerer Freizeitbekleidung mit der Äußerung "...immer diese Touristen!..." über den vorausfahrenden Rallye-306echauffierte. Auf der Rückbank transportierte er ein Päarchen mit hochschwangerer und schreiender Frau ins Krankenhaus .....

Eines der besten Film-Intros ever! Finde ich immer wieder absolut komisch und cool zugleich!
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu E_Goldmann für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.09.2018, 13:24   #5   nach oben
T.S.
Schmerzfrei...
 
Benutzerbild von T.S.
 
Registriert seit: 28.12.2006
Ort: DD
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1+x
Alter: 39
Beiträge: 6.044
Du weisst schon wer die Szenen gefahren ist?

Jean-Louis Schlesser...
__________________
Gibt es keinen, dann bau dir einen.... !

Wer Niveau mit Limbo vergleicht, sollte die Latte nicht zu niedrig legen ;-)
T.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu T.S. für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.09.2018, 18:40   #6   nach oben
ACSCHNITZER
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von ACSCHNITZER
 
Registriert seit: 30.04.2008
Vorname: Marcel
Ort: Kiel
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Zimmerkapazität völlig überlastet, aber immer noch zu wenig!
Alter: 29
Beiträge: 3.292
Im November kommt der 5. Teil in Deutschland auf DVD heraus. Ich hätte nicht gedacht, dass nach dem enttäuschenden 4. Teil überhaupt noch wtwas kommt. Von den bekannten Schauspielern ist aber nicht mehr viel geblieben. Der Trailer sieht nicht schlecht aus.

Das Modell habe ich auch Daheim. Grösstes Manko sind die dunklen Scheiben, die nochmal krasser das "wabbelige" Material hervorheben. Letzts Jahr musste ich die Windschutzscheibe neu einpassen, da sich der Kleber nahezu komplett gelöst hat. Über ein Modell vom 406er Facelift aus dem 2. Teil würde ich mich noch freuen, die kitschige Pistenraupe aus dem 3. Teil kann man sich sparen, zumal ich bezweifele, dass das in Resine ordentlich und vor allem robust realisierbar ist.
__________________
"Das Frontdesign des Alfa Romeo Mito erinnert an ein Eichhörnchen dem man in die Eier getreten hat!" Chris Bangle
ACSCHNITZER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 23:08   #7   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.480
Habe mir den Trailer gerade eben mal angeschaut....sehr interessant!

Wie Du schon sagst, scheinen die Action wie auch die Slapstick-Einlagen wieder zu passen. Und wenigstens ist "Commissaire Gibert" wieder mit dabei.
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2018, 14:58   #8   nach oben
Shelby_Mustang
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2018
Beiträge: 12
Richtig klasse, habe passenderweise vor knapp 2 Wochen Teil 2-4 gesehen, die Reihe ist der Knaller (Teil 4 schwächelt für meinen Geschmack etwas im Vergleich zu 1-3)!

Es gibt aus dem 2. Teil auch eine Resin-Version mit den Flügeln, weiß aber nicht, ob der ebenfalls in 1:18 ist. Hatte den aber auch nicht so schön wie deinen in Erinnerung.

Wo hast du den denn her?
Bei einer losen Suche eben in der Bucht habe ich nur einen für knapp 250 € gefunden.
Shelby_Mustang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2018, 17:34   #9   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 626
Ja das Taxi ist Klasse. Auch eins der Filmfahrzeuge welches noch in meiner Sammlung fehlt.

Ich kenne bisher nur die ersten zwei Filme. Muss mir die anderen auch unbedingt mal anschauen. Wusste nicht das es da sogar noch einen fünften Teil gibt.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2018, 18:10   #10   nach oben
T.S.
Schmerzfrei...
 
Benutzerbild von T.S.
 
Registriert seit: 28.12.2006
Ort: DD
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1+x
Alter: 39
Beiträge: 6.044
Der mit den Flügeln ist 1:43...
__________________
Gibt es keinen, dann bau dir einen.... !

Wer Niveau mit Limbo vergleicht, sollte die Latte nicht zu niedrig legen ;-)
T.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2018, 18:58   #11   nach oben
ACSCHNITZER
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von ACSCHNITZER
 
Registriert seit: 30.04.2008
Vorname: Marcel
Ort: Kiel
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Zimmerkapazität völlig überlastet, aber immer noch zu wenig!
Alter: 29
Beiträge: 3.292
Zitat:
Zitat von T.S. Beitrag anzeigen
Der mit den Flügeln ist 1:43...
Genau. Die 1:43 Modelle der Filme 1-3 wurden von Provence Moulage (bevor die Firma von Norev geschluckt wurde) gebaut. Sehr selten und wenn mal einer auftaucht sündhaft teuer, zumal Form und Verarbeitung aus heutiger Sicht haarsträubend sind Der 1 war der gleiche wie von Otto in 1:18, der 2. mit den Tragflächen an der Seite und der 3. mit dem Schneemobilunterbau.
__________________
"Das Frontdesign des Alfa Romeo Mito erinnert an ein Eichhörnchen dem man in die Eier getreten hat!" Chris Bangle
ACSCHNITZER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 14:01   #12   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 626
Mir sind diese drei Modelle bisher nur unter dem Namen Starter bekannt.

Zum 2. und 3. Film gibts die Taxis in 1/43 auch noch von dem japanischen Hersteller Aoshima Skynet. Das Skynet Modell zum 3. Film hat allerdings normale Räder, keinen Raupenantrieb. Sehen deutlich besser aus, dürften aber heute ebenso schwer aufzutreiben sein.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de