Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.02.2014, 17:44   #81   nach oben
nixtiefes
...\/°-°\/...
 
Benutzerbild von nixtiefes
 
Registriert seit: 10.09.2007
Vorname: Thomas
Ort: Eifel
Geschlecht: männlich
Beiträge: 2.654
Selten mit soviel Interesse den ganzen Text gelesen

Deine Sammlung ist einfach Wahnsinn
nixtiefes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2014, 21:02   #82   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.865
Vielen Dank, Leute.
Stephan (Veedub) und Carsten, willkommen im Forum, schön, dass ihr zwei auch auf diese Ära Tourenwagen steht, mit Euch sind's dann vielleicht sogar mal mehr als 10 Leute im Forum...

Zu Carstens Frage: Grundsätzlich ist es so, dass Uli Nowak seit kurzem auch dickere Reifen im Sortiment hat, mit denen man die korrekten Masse der Jahre 1970-72 darstellen kann.
Aber die passen natürlich nur auf Felgen mit absolut glatter Lauffläche, da diese Reifen nicht hohl nicht.
Die AA GTAm haben ja, wie die allermeisten Modelle, serienmässig Felgen mit Erhöhungen in den Laufflächen, die dann in die hohlen Reifen fassen und ein seitliches Verschieben verhindern.
Deswegen passen da tatsächlich nur ebenfalls hohle Reifen, wenn man die Felgen nicht bearbeiten will.
Beim Hähn habe ich jetzt Reifen aufgezogen, die vom Minichamps Jägermeister GTAj stammen, VectraGTS hatte mir da einen Satz überlassen. Die passen perfekt (während die Felgen (nicht tief genug) und Reifen (zu ballonartig) auf allen Autodelta-GTAj-Versionen von Minichamps auch nicht wirklich stimmen).
Beim 24hSpa GTAm habe ich bearbeitete Legoreifen aufgezogen.
Die Lego-Bauteilnummer heisst Lego 2994c01.
Gibt's dutzendweise billig bei Ebay.
Ich habe eine Lego-Felge mittels Schraube in die Bohmaschine gespannt und die Reifen dann abgeschliffen, wenig bis gar kein Profil mehr und vor allem die Legobeschriftung weg. Bischen schwierig ist die Wahl des richtigen Schleifmittels. Zu grob lässt den Reifen ausfransen und zu fein schleift nichts runter.
Da die Reifen vom Jägermeister Minichamps natürlich fast unmöglich einzeln zu bekommen sind, hast Du nur die zwei Möglichkeiten:
Entweder Lego wie ich, sieht gut aus, finde ich, oder die AA-Felgen glattschleifen und die neuen Nowakreifen aufziehen. Hat er, glaube ich, noch nicht auf seiner Website, musste ihn nach fragen.
__________________

Geändert von area52 (14.02.2014 um 21:06 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.02.2014, 22:30   #83   nach oben
groupracer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von groupracer
 
Registriert seit: 03.02.2014
Vorname: Carsten
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.649
vielen Dank für die ausführlichen Infos zur Reifenfrage beim 105er! Ganz deiner Meinung + hab Alles verstanden !!! Das Abschleifen der Felgen würde ich mir zutrauen und mich dann ggfs bei Nowak umschauen - wobei mir deine Lego-Konstruktion auch gut gefällt, jedoch sehr - für mich wohl zu kompliziert erscheint ! Auch habe ich eben erstmalig im Forum was von "Aufpolstern" der Reifen gelesen - mit Klebeband von innen ( s martini-Porsche ) -nur das dürfte nicht ausreichen, sollen die Gummis auch breiter werden


PS : den Jägermeister von MC hatte ich übrigens selbst ( bis Neujahr ! )
groupracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2014, 22:42   #84   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.865
Ehrlich gesagt, ich würde Dir doch erstmal zu der Legonummer raten, bevor Du die Originalfelgen unwiederbringlich bearbeitest.
Das ist auch nicht ohne, weil ja die sichtbaren Ränder, die Felgenhörner nichts abbekommen dürfen.
Wenn Du für wenige Euronen mal ein paar Legoreifen auf Legofelgen ersteigerst, brauchst Du ja nur eine Schraube mit passender Kontermutter, M4 glaube ich, und dann kannst Du es ausprobieren. Ins Bohrfutter spannen und an ein Blatt Schleifpapier halten. Eigentlich einfacher, als die AA-Felgen runterzuschleifen, denn die müssen ja am Auto bleiben, glaube, die sind ohne Beschädigung schlecht abzubauen.
Ich glaube, ich musste anschliessend noch eine Einlage basteln, weil die dickeren Reifen einen tieferen Hohlraum hatten als die Hörnchen der Felge Durchmesser hatten. Einfach Klebeband in passende Breite schneiden und einkleben. Pappe ginge auch.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2014, 23:33   #85   nach oben
groupracer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von groupracer
 
Registriert seit: 03.02.2014
Vorname: Carsten
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.649
vielen Dank für den Rat - stimmt, das mit Felgenschleifen ist wohl viel zu riskant . hab die Lego reifen grad bei der Bucht entdeckt und probiers dann lieber mal mit denen Bis dann
groupracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 06:56   #86   nach oben
Christian
verstorbenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2013
Vorname: Christian
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 200+
Alter: 47
Beiträge: 1.330
Wow Auch ich hatte keine Ahnung von der Existenz deiner Sammlung
Gestern Morgen zum ersten Mal drauf gestossen & mir heute Morgen Zeit genommen,
den Fred mal komplett zu durchforsten. Herrlich Ein spezielles Sammelthema,
welches mir sehr gut gefällt. Zumindest die europäischen Modelle kenne ich alle als Strassenfahrzeuge
noch live; Wiedersehen macht ja bekannterweise Freude
Bin schwer begeistert
Christian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 15:40   #87   nach oben
Mercedes-History
Schreibblockade
 
Benutzerbild von Mercedes-History
 
Registriert seit: 07.03.2013
Vorname: Ralph
Ort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 99,93%
Alter: 49
Beiträge: 1.089
Bitte zeig uns doch auch wieder deine 43er. Das war doch ein super Ansatz.
Vielleicht geht es so ähnlich wie bei mir, mit so einer Art Inhaltsverzeichnis.


Gruß Ralph
__________________
_______________________________________________
Mercedes-Benz History / Bernd Schneider / West Motorsport Sammlung / Busse / Movie-Cars in 1:43
Mercedes-History ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2014, 00:56   #88   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.865
Hallo.
Vielen Dank für Euer Interesse.
Tja, naja, wenn ich alle 1/43er Neuzugänge in einen Post packe, dann haut das mit Übersichtlichkeit vielleicht doch noch einigermassen hin.

Dann versuche ich das mal hier, allerdings keine Päärchen, muss die modelly-Bilder verwenden, da ich keine anderen Fotos habe und momentan auch wenig Zeit:


24h Spa 1964, Beinahesieger, kurz vor Schluß disqualifiziert, es gewann ein Schwesterfahrzeug. Farbe falsch, der war tatsächlich hellblau.


24h Spa 1965, falsch umgesetzt, das hier ist nicht #4, sondern eher #5.
fast alle Fotos zeigen die #5. da die in Führung liegend erst ganz kurz vor Schluß ausfiel, der tatsächliche Sieger #4 hatte kein gelbes Dekor.

Die #5 baue ich mir selbst...


So wie links sah das in Wirklichkeit aus.


24h Spa 1965, der direkte Konkurrent, fiel ebenso wie BMW #5 kurz vor Schluß aus.


24h Spa 1966


24h Spa 1970


24h Spa 1971



24h Spa 1972


24h Spa 1976


Marathon de la Route 1970



24h Nürburgring 1970, der kommt jetzt auch von PMA, freue ich mich drauf, dann geht der hier weg


24h Nürburgring 1973


24h Le Mans 1970 (auch im Steve McQueen Film mehrfach zu sehen!)


24h Le Mans 1972


24h Le Mans 1973


24h Le Mans 1975



Silverstone 1970


Norisring 1966, Herbert Schulze, einer der Nürburgringtoten



Jarama 1972


GTAj Homologationsmodell


500km Nürburgring 1967


Fiat Abarth 1000 TCR Homologationsmodell


Trento Bondone 1971


Youngtimer Trophy Dino Eitel


Noch nicht fertig, wird Großer Preis der Tourenwagen 1971


Pop Kadett, Helmut Mander


6h Paul Ricard 1971


Zandvoort 1974


Winner Europaen GT Trophy Fitzpatrick, 1972 (Kremer Porsche)


Angeblich Vallelunga 1973, scheint mir aber ein Phantasiemodell, trotzdem schön.


Norisring 1970


9h Kyalami 1972


Renault R12 Gordini Homologationsmodell


Gordini Cup 1973


DRM 1979


Zandvoort 1977


ETCC 1979


DRM 1976


1000km Spa 1976


Campeonato de Espana de Turismos


Zandvoort 1983


Tourist Trophy 1977


Paul Newman Racing 1976


Mille Miglia 1956


12h Sebring 1964


Äh...Dings...keine Ahnung, Sebring wahrscheinlich oder Daytona


Pace Car Monaco Grand Prix 1982, hat keinen Spoiler hinten, deswegen fand ich ihn ganz hübsch

__________________________________


NEUE MODELLE 1/2017:


DRM 1976, Stocker / Nowak


Opel Markenpokal 1972, Steinmetz, G. Schüler, 4th overall


24h Spa 1965, BMW Works, H. Hahne / W. Mairesse -- Alfa Romeo Works, E. Pinto / G. Galimberti, beide Fahrzeuge bis kurz vor Schluss an erster (BMW) und zweiter (Alfa) Position liegend



Winner 24h Spa 1964, Mercedes Works, R. Crevits / T. Gosselin



Beide Fahrzeuge Monza, zirka 1968


Triumph Dolomite, BTCC, aber Phantasieprodukt


Brno 1970, Alpina


Winner 24h Nürburgring 1970, Köpchen, H.J. Stuck



24h Spa 1971, Moskvitch,J. M. Lagae / E. Stalpaert, DNF, beide Schwesterfahrzeuge gehörten aber zu den ganz wenigen Fahrzeugen, die dieses Rennen beenden konnten


SCCA 1970, Brumos Porsche, H. Haywood


1970-72, Bre Datsun, J. Morton


DRM 1970, Köpchen, Obermoser


Fantasieprodukt, orientiert an der klassischen Spiess Livery


Hockenheim 1972, Friedlin Tuning, Winnie Vogt



Mainz Finthen 1973, Otto Kälberer, 13th overall



Brno 1971, Bernd Henne
__________________

Geändert von area52 (09.01.2017 um 13:24 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.02.2014, 01:21   #89   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.865
Bischen Rallye habe ich auch noch, kann man auch en bloc abhandeln.





























__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.02.2014, 05:41   #90   nach oben
Christian
verstorbenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2013
Vorname: Christian
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 200+
Alter: 47
Beiträge: 1.330
Etwas lütt; aber lecker & umfangreich
Grösstenteils trotz der Grösse tatsächlich gut umgesetzt
Christian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2014, 07:05   #91   nach oben
Frodo
Alfisti aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Frodo
 
Registriert seit: 13.09.2013
Vorname: Thomas
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: hab den Überblick verloren
Alter: 50
Beiträge: 2.487
Eine richtig starke Sammlung!
Gefällt mir sehr gut!
Frodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2014, 10:06   #92   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.167

Einfach nur absolute Spitze deine Sammlung! Von Foto zu Foto wurde ich neidiger! Bist ein Glückspilz - tolle Sammlung
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2014, 12:21   #93   nach oben
groupracer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von groupracer
 
Registriert seit: 03.02.2014
Vorname: Carsten
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.649
sehr interessant, umfang- und abwechslungsreich finde ich deine 1:43er Sammlung . Da hast Du wirklich einige Pretiosen zusammengetragen. Glückwunsch und danke für die nette Präsentation : Allen voran deine ganzen Sparks sind (fast) alle perfekt umgesetzt , sehr reizvoll aber alles andere als "billig" !? Da gibt man schnell (noch) mehr Geld aus, als bei den 1:18ern und wg. Suchtgefahr und Auswahl würd ich gar nicht erst mit anfangen wollen und wäre kurzerhand pleite.

Den Jaguar XJ 12 C find ich übrigens megageil ( und träume von einer 1:18 Variante ) nur irgendwie wirken die vorderen Felgen ein bischen seltsam - vielleicht liegts auch am Foto ? Ansonsten gefallen mir insbesondere der Capri , der CSL und auch einige deiner Rallyewagen

Manche Modelle sind irgendwie witzig bzw. "süß" und auch weniger gelungene Nachbildungen haben so ihre Reize .....
groupracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2014, 12:30   #94   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.865
Danke, Leute.
Carsten, die Felgen beim Jaguar vorn waren wirklich so, zumindest beim 1977er jahrgang, 1976 sah der Wagen ein wenig anders aus.
Ärgere mich jetzt auch ein bsichen, finde den 1976er mitterweile schöner, gibt es auch von Spark.
Hier ein paar Bilder des 1977ers
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2014, 17:32   #95   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.426
Schön, dass Du Dich doch entschlossen hast, die Modelle hier zu zeigen. Wäre doch schade drum gewesen.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.02.2014, 18:44   #96   nach oben
mb-tuner 1:43
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von mb-tuner 1:43
 
Registriert seit: 24.11.2010
Vorname: Wolfgang
Ort: Ludwigshafen/Rh.
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca.500
Alter: 72
Beiträge: 4.740
Danke für die Pics,sehr sehenswert.
mb-tuner 1:43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2014, 18:56   #97   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.659
Tolle und sehr abwechslungsreiche Sammlung. Wenn man bedenkt, welche Bandbreite an Automodellen damals noch bei Rallye- und Rennveranstaltungen eingesetzt wurden - egal ob voll konkurrenzfähig oder nicht.

An vielen alten Autos finde ich die Ausgewogenheit von Racing-Modifikationen und Seriennähe besonders reizvoll. Ein paar Aufkleber, Rallyefelgen, Zusatzscheinwerfer und abmontierte Stoßfänger machten mitunter ein Brot-und-Butter-Auto zu einer richtig coolen Karre. So empfinde ich das heute zumindest.
Mir gefallen zwar auch einige moderne Rennwagen (z.B. GT2 oder GT3), aber heutige DTM-Fahrzeuge z.B. finde ich optisch viel zu abgehoben und aktuelle Rallyefahrzeuge von Citroen, Skoda oder Ford sind optisch für mich eher rasende Ostereier.
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PeteAron für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.02.2014, 18:00   #98   nach oben
Sabine
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sabine
 
Registriert seit: 04.09.2013
Vorname: Sabine
Ort: Niederösterreich
Geschlecht: weiblich
Beiträge: 447
Einfach grandiose Sammlung Tolle Bilder
Sabine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 18:16   #99   nach oben
groupracer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von groupracer
 
Registriert seit: 03.02.2014
Vorname: Carsten
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.649
Zitat:
Zitat von area52 Beitrag anzeigen
die Felgen beim Jaguar vorn waren wirklich so, zumindest beim 1977er jahrgang, 1976 sah der Wagen ein wenig anders aus.Ärgere mich jetzt auch ein bsichen, finde den 1976er mitterweile schöner, gibt es auch von Spark.
Hier ein paar Bilder des 1977ers
hab mir alle "Felgen-Varianten" nochmal angesehen und siehe da : es gibt/gab min. vier (!) verschiedene Felgentypen der Originale - und damit dann ja auch bei Spark - dann noch teilw. verschieden auf VA und HA und mir persönlich wär Dein 77er wahrscheinlich sogar lieber als die 76er Variante , falls Du jene Leyland Version, mit VA + HA gleich meinst . Jedenfalls ist Dein Spark XJ12 C wirklich ein Supermodell - und den würd ich mir gern auf Fensterbank , Fernseh- oder vielleicht sogar auf dem Nachtisch stellen

Geändert von groupracer (23.02.2014 um 18:27 Uhr)
groupracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 19:24   #100   nach oben
groupracer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von groupracer
 
Registriert seit: 03.02.2014
Vorname: Carsten
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.649
Deine 1:18 Tourenwagen find ich wg. Anzahl mit den ganzen passend modifizierten Modellen , allein schon vier versch. Alfa GTA wirklich einzigartig und klasse ! den Autoart CSL hab und kenn ich nicht , scheint mir aber ein echter volltreffer von Autoart zu sein - die form hat ja kein anderer. Ich hätte den selbst sehr gern gehabt - nur geht 1976 u Gruppe 5 bei mir derzeit vor . Falls Autoart z.B zufällig noch den gleichen CSL im schwarzen Gitanes Dekor macht wäre das ein T r a u m !!!! ----
groupracer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de