Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2017, 22:31   #61   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 787
Hallo Uwe!
Nach Abschied vom Weltkugeldesign hat Ford hier wirklich ein schönes Fahrzeug auf die Straßen der 60iger Jahre gebracht. Egal ob in blau-weiß oder rot-weiß hat aber auch Revell hier eine tolle Arbeit geleistet.
@ JP und @ Erwin: Der Taunus ist immerhin schon von 2006 und innerhalb von 11 Jahren dürften sich der Großteil der Auflage eines so schönen Modells in die Sammlervitrinen verdrückt haben.
Viel Spaß mit deinem Streifenhörnchen! Gruß Andreas
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.11.2017, 17:56   #62   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 409
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Kommentare! Habe gar nicht damit gerechnet mit diesem Modell so viel Resonanz zu erzielen. Ich muß gestehen das dieses Modell für mich eins für den zweiten Blick war. Sowohl mit dem Vorbild, als auch mit dem Modell konnte ich zunächst nicht allzu viel anfangen. Auf der Intermodellbau in Dortmund war es mehr oder weniger ein "Beifang", nach dem Motto, okay den nehme ich auch noch mit! Als ich ihn dann auspackte gefiel er mir bei näherer Betrachtung mehr und mehr! Ein schönes Modell welches erst einmal etwas unscheinbar daher kommt.

@Christoph: den DKW Junior besitze ich leider nicht, ist aber auch noch auf der Wunschliste! Vielleicht tröstet Dich der kleine 1:87er ein wenig?





euch allen einen schönen Abend

Geändert von Iteip (10.11.2017 um 16:39 Uhr)
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.11.2017, 19:59   #63   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 409
Hallo zusammen,

heute soll es mal wieder etwas aus dem Hause Daimler Benz sein. Der Mercedes Benz (Baumuster W 113). Baujahre waren: (230SL 1963-67), (250SL 1967) und (280SL 1968-71). Das vorliegende Modell mit 2,8 Litern Hubraum, wurde also ab 1968 -71 gebaut. Der Sechszylinder leistet 170 PS und erreicht 200km/h. Insgesamt wurden vom W 113 ca. 49000 Stück gebaut. Allein vom 280er 23885 Stück.

Histörchen:

1. Januar 1968: Die Mehrwertsteuer wird in der Bundesrepublik Deutschland eingeführt. Sie beträgt 10 %, ist aber für bestimmte Produkte (Nahrungsmittel, Druckerzeugnisse, …) auf 5 % ermäßigt


29. Oktober 1969: In der University of California in Los Angeles wurde die erste Nachricht über zwei weit entfernte Rechner verschickt, und somit das Internet geboren.


28. Oktober 1970: Erstmals erreicht ein Landfahrzeug eine Geschwindigkeit von mehr als 1000 Kilometer pro Stunde. In der Großen Salzwüste im US-Bundesstaat Utah setzt Gary Gabelich im Raketenauto Blue Flame diesen Meilenstein in der Geschichte der Technik.

Zum Modell: Das Modell ist von SCHUCO (M-1:18) als Cabrio mit abnehmbaren Hardtop ausgeführt. Schöne Details und eine gute Verarbeitung erfreuen das Sammlerherz, war letzteres bei SCHUCO doch nicht immer selbstverständlich.

Nun aber zu den Bildern:

































schönen Abend euch allen
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.11.2017, 20:07   #64   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.383
Ein schönes Modell.

Wäre ja irgendwie nett, wenn Schuco noch die Rallye-Pagode von Eugen Böhringer nachschieben würde. Angekündigt ist sie wohl nicht, aber wer weiß...
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.11.2017, 20:08   #65   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 280
Beiträge: 3.126
Gratulation zu dem wirklich schönen Modell
Ein wirkliches kleines Schmuckstück mit tollen Details. Wenn er nicht schon bei mir stehen würde, hätten mich Deine Bilder bestimmt angeregt

Viel Freude mit den Mercedes und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.11.2017, 20:45   #66   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 787
Hallo Uwe!
Eine Pagode gehört sicherlich in jede gute Klassiksammlung und die Schuco Variante ist sicherlich nicht die schlechteste Wahl. Ich selber konnte mich da im Vintage Bereich geschmacklich auch nie so richtig festlegen und bin mittlerweile dankbar das ich schon vor vielen Jahren gleich alles verfügbare wie Dinky, Mercury, Politoys und Co. erst einmal festgehalten habe. Bei den Preisen heutzutage wäre das kaum noch möglich! Gruß und Danke für die Präsentation. Andreas
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.11.2017, 22:04   #67   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.688
Bei der Pagode stört mich etwas die Heckansicht, wegen der fast vollständig fehlenden Heckflossen. Das hat Norev deutlich besser hinbekommen, ansonsten ist der Schuco aber das feinere Modell.
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MalpasoMan für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.11.2017, 00:17   #68   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.122
Da hast Du Dir aber ein schönes Stück gegönnt - Gratulation

Danke fürs Zeigen - bzw. besser - Inerinnerungrufen. Als das Modell neu war, wurde ja viel und heftig bezügl. Form und Details diskutiert. Teilweise durchaus zurecht und nicht ganz grundlos.
Trotzdem ist und bleibt die Schuco Pagode ein sehr attraktives Modell, nicht zuletzt, weil eine DieCast Umsetzung in dieser Qualität von einem weiteren Hersteller mehr als unwahrscheinlich scheint.

Ich glaub' ich werde auch mal meine Fühler ausstrecken ...
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.11.2017, 18:08   #69   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 409
Hallo zusammen,

Heute möchte ich mal wieder einen Franzosen aus meiner kleinen Sammlung präsentieren. Von den Kritikern seinerzeit in höchsten Tönen gelobt, von den Mechanikern gehasst, von den Fahrern wegen seiner Anfälligkeit verflucht, der Citroen SM. Heute weiß man, wenn "Ihre Majestät"(Sa Majeste = SM ) nur richtig gewartet wird, ist sie viel zuverlässiger als ihr Ruf! Was SM wirklich bedeutet ist übrigens bis heute (laut Wikipedia) nicht wirklich bekannt! Am wahrscheinlichsten gilt die Version: S=Sport - M = Maserati , da der Motor von Maserati stammt. Übrigens mit Sadomaso hat die Bezeichnung nichts zu tun, obwohl die Besitzer wohl eine gewisse Leidensfähigkeit haben mussten um die technische Anfälligkeit ertragen zu können. So sollen zumindest einige Zeitgenossen gespöttelt haben. Angetrieben wird der SM von einem V6 Maseratimotor mit 2,7-3,0l Hubraum und 154-180 Ps. Ein großer Erfolg war dem SM leider nicht beschieden. Die technische Anfälligkeit ist vielleicht ein Grund dafür, aber auch das Fahrzeugkonzept mag ein Grund sein. Diese Mischung aus Sportcoupe und Luxuslimousine war wohl vom Konzept her, vielleicht zu inkonsequent? Wie auch immer, ein schönes Automobil ist der SM allemal, oder?

Histörchen aus dem ersten Baujahr 1970(Quelle: Wikipedia)

5. September: Jochen Rindt verunglückt beim Training zum Großen Preis von Italien in Monza tödlich. Sein großer Punktevorsprung reicht jedoch aus, um als einziger Formel 1 Pilot postum Weltmeister zu werden.

17. November: Der US-amerikanische Erfinder Douglas C. Engelbart erhält ein Patent auf die Computermaus.

29. November: Der erste Tatort (Taxi nach Leipzig) wird in Deutschland ausgestrahlt.



Das Modell ist von NOREV in 1:18. Ein schön umgesetztes Modell. Gute Lackierung, schönes Interieur. Nettes Detail ist die verstellbare "Federung"! Am Unterboden ist dafür ein kleiner Stellhebel vorgesehen. Im Motorraum sind auch die grünen Federkugeln der Hydropneumatik gut zu erkennen.

Nun aber zu den Bildern!

































schönen Abend:
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.11.2017, 18:09   #70   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 280
Beiträge: 3.126
Jetzt könnte ich einfach meinen Kommentar zur "Pagode" kopieren.......
Im Ernst jetzt, der/die SM ist tatsächlich ein tolles Modell das Norev sehr gut umgesetzt hat. Die Firma beweist immer mal wieder "Mut zur Lücke" und überrascht mit schönen Stücken und deren Details.

Viel Spass mit dem Modell und Glückwünsch zum Erwerb.
Erwin

Nachtrag: Gratulation zum letzten Bild......Kultfaktor!!!

Geändert von Oldtimer (23.11.2017 um 18:41 Uhr)
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.11.2017, 23:09   #71   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 787
Hallo Uwe!
Der SM ist eine echte Stilikone und steht in seinem artic blaumetallic echt toll da. Besonders beeindruckend finde ich immer wieder die elegante Linienführung und die prägende Frontpartie mit den 6 Scheinwerfern und dem mitlenkenden Kurvenlicht. Trotz seiner Schwerfälligkeit war er glaube ich damals mit 220 km/h die schnellste Serienlimousine. Sicherlich ein tolles Stück für deine Sammlung. Gruß Andreas
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.11.2017, 12:08   #72   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.140
Wunderbar dieses Design. Wenn man bedenkt wie austauschbar heute die Fahrzeuge wirken. (Vor allem das SUV Design )
Tolle Vorstellung, eines leider beinahe schon vergessenen Klassikers
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Opc Ghost für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.11.2017, 07:31   #73   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.383
Der (die? ) SM ist einfach ein faszinierendes Auto. In meiner Kindheit konnte man noch hin und wieder eine/n im Straßenverkehr sehen, ich habe da immer sehr interessiert hinterhergeschaut. Norev hat da einen guten Job gemacht, insbesondere auch mit der Nachbildung der Hydropneumatik (in meiner Vitrine steht die DS Break mit ebendiesem "Feature", das ist so richtig was für den Spieltrieb ).

Was die Namensgebung angeht: Bei meinem ersten Auto übernahm ich die Kennzeichen von der Vorbesitzerin, die darauf ihre Initialen verewigt hatte - SM. Ein wohlmeinender Freund meinte, das könne ja auch die Abkürzung für "Super Mario" sein...
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.12.2017, 19:59   #74   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 409
Hallo zusammen,

Zunächst mal Danke für eure netten Kommentare! Heute möchte ich euch noch einen Franzosen, diesmal aus den dreißiger Jahren vorstellen. Der Peugeot 302 Darl´mat Coupé. Ein zweisitziges Coupé, welches auch und vor allem als Roadster bekannt geworden ist. Der Vierzylinder Reihenmotor leistet 82Ps und beschleunigt die Schönheit auf stramme 170km/h.
Das Modell ist von Norev. Motor und Interieur sind eher schlicht gehalten, Karosserie und Lackierung sind gut umgesetzt. Die feine grüne Linie betont die schöne Form nochmal besonders! In der Rückansicht erinnert mich die Schönheit an ein Batmobil. Weis grad nicht an welches? Vielleicht der Zweitwagen für Robin? Wie auch immer, die ersten Batman-Comics sind glaube ich um 1940 erschienen, oder? Da lässt ja vielleicht der Zeitgeist grüßen?

Histörchen: 1937

28. April: Nach vierjähriger Bauzeit wird die Golden Gate Bridge bei San Francisco fertiggestellt. Die Eröffnungsfeierlichkeiten beginnen am 27. Mai und dauern eine Woche. Am 28. Mai wird die Brücke für den Straßenverkehr freigegeben, nachdem die Brücke am Vortag bereits zu Fuß überquert werden konnte.

Viel Spaß mit den Bildern!
































Batman lässt grüßen





Allen einen schönen ersten Advent

Geändert von Iteip (03.12.2017 um 20:13 Uhr)
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.12.2017, 20:02   #75   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.036
Klasse, den finde ich super. Habe mir den auch schon ein paarmal angeschaut...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.12.2017, 20:06   #76   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.383
In der Tat, der hat ein bisschen was von einem frühen Batmobil. Interessant, dass sein Erbauer ausgerechnet das für die damaligen Peugeots typische Merkmal, nämlich die hinter dem Kühlergitter verbauten Scheinwerfer, für sein Kleinserienmobil nicht übernommen hat.

Vielen Dank für die Vorstellung dieses Exoten.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.12.2017, 20:21   #77   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 787
Hallo Uwe!
Habe momentan keine Zeit für eigene Präsentationen, möchte dich aber dennoch kurz zum Erwerb deines Art Deco Flitzers der ja von einem Zahntechniker entworfen wurde beglückwünschen. Gruß Andreas
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.12.2017, 20:43   #78   nach oben
AutoSammlerGoetzis
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 87
Norev hat einfach immer wieder schöne Modelle. Der Peugeot gehört auch auf jeden Fall dazu. Zumeist schön ausgeführt und meistens geht auch alles auf. (mittlerweile teilweise auch nicht mehr )

Habe mir auch erst kürzlich selbst einen Norev Exoten gekauft. Ein Peugeot D3A Kastenwagen mit "la vache qui rit" Schriftzug...
AutoSammlerGoetzis ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu AutoSammlerGoetzis für den nützlichen Beitrag:
Alt 13.12.2017, 19:12   #79   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 409
Hallo zusammen,

heute mal wieder was aus Übersee. Der Nash Ambassador Airflyte (1952). Aerodynamisches Design aus dem Jahre 1949. Im vorliegenden Modell von Sun Star (Platinum) eine etwas überarbeitete Version von 1952. Eine Fülle von Details und alles zu öffnen, was will man mehr?

Histörchen von 1952(Wikipedia):

2. Januar: Bei der Firma Ford in Köln werden die ersten Ford 12m (G13) produziert.

8. Juli: In München werden für Fußgänger die ersten Zebrastreifen in Deutschland angelegt.










































schönen Abend

Geändert von Iteip (16.12.2017 um 18:47 Uhr)
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Alt 13.12.2017, 19:27   #80   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 280
Beiträge: 3.126
Ein wirklich gut umgesetztes Modell
Mir persönlich etwas "to much" was die Radverkleidungen betrifft, aber zeitgemäss ist es auf jeden Fall
Die Details sind echt klasse und der Gesamteindruck macht schon was her.

Danke für's Zeigen und viel Spass damit
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de