Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.08.2017, 14:33   #61   nach oben
JungWinkelried
>>> Herr der Ringe <<<
 
Benutzerbild von JungWinkelried
 
Registriert seit: 14.08.2017
Vorname: Mirko
Ort: Oberhessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 190 (1:18 -> 150 & 1:43 -> 40)
Alter: 46
Beiträge: 121
Mahlzeit !

Mein nächstes Modell ist mal kein 1:18er, das Modell ist im Maßstab 1:10, es ist auch kein Sammlermodell im eigentlichen Sinne, aber ich behandele es als solches.
Irgendwann um das Jahr 2.000 herum verschlug es mich mal zu einem Spielwarenfachgeschäft in der nächstgrößeren Stadt. Ich wollte eigentlich nichts Besonderes kaufen, ich war an diesem Tag, wenn mich nicht alles täuscht, auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken. Und wie das halt meistens so ist, bekanntlich macht man sich die schönsten Geschenke ja selbst . Ich schlenderte also durch das Geschäft, blickte auf die Regale, und mein Blick fiel irgendwann unweigerlich auf den großen Karton, auf dem vorne auf dem Deckel schon der silberne AUDI A4 STW prangte: ein TAMIYA RC-Bausatz. Ich hatte wirklich nicht vor, einen solchen Bausatz zu kaufen, aber das Ding musste ich unbedingt haben. So nahm ich ihn dann auch gleich mit nach Hause. Das ganze Chassis bestand aus mehreren Hundert Einzelteilen, das hat mich aber nicht davon abgehalten, es am gleichen Abend (und in der gleichen Nacht) noch vollständig zu montieren. Das Lackieren und Bekleben der Karosse hat dann doch etwas länger aufgehalten. Schließlich musste die Karosse in drei Schichten lackiert werden, wenn’s richtig sein sollte.
  • Silber für den Body und die Anbauteile, wie Seitenspiegel und Heckspoiler
  • Schwarz für der Schwellerbereich
  • Rauchgrau für die Fensterflächen
Als er dann endlich fertig war, habe ich dann Tage später noch eine Funke dazugekauft. Soweit, so gut. Natürlich wollte ich ihn auch gleich Probe fahren. Ich stellte dann sehr schnell fest, dass ich mangels Fahrpraxis noch viel zu ungeübt war, ein solches RC-Fahrzeug schnell zu bewegen. Ich denke mal, dass das Ding, wenn es richtig Auslauf gehabt hätte, bestimmt so 60 - 70 Klamotten rennt. Die Beschleunigung von dem Teil war der Wahnsinn, und das ungetunt und im Serientrimm. Das Grundstück vor unserem Haus hat etwa eine Breite von 7 - 8 Metern. Und das war bei Weitem zu wenig, um das Fahrzeug in einem solchen Durchmesser voll durchzubeschleunigen. So blieb es dann nicht aus, dass der AUDI durch Feindkontakt am Randstein seine ersten Kampfspuren davontrug, die Karosse habe ich gleich mal in der ersten halben Stunde geschrottet , die ganze Arbeit mit Lackieren und Bekleben war schon mal für die Katz‘. Gefrustet habe ich dann sogleich entsprechende Ersatzteile geordert:
  • Neue unlackierte Karosse (Lexankarossen sind ja durchsichtig und werden von innen lackiert und von außen beklebt)
  • Neuer Heckspoiler
  • Dekorbogen
  • 3 Dosen Speziallack für Lexankarossen
Und die Sachen sind wahrlich nicht billig, ist ja schließlich TAMIYA, die hatten damals schon Apothekenpreise für ihre Ersatzteile.
Gleichzeitig habe ich das Chassis noch mit allen möglichen (und unmöglichen) Tuningteilen hochgerüstet: alle Lagerstellen kugelgelagert, Kugeldifferentiale vorne und hinten, Querlenker aus Aluminium, Stabilisatoren, Tuning-Motor, einen digitalen Fahrtenregler und was weiß ich noch was.
Als ich ihn dann endlich (zum 2. Mal) wieder aufgebaut hatte, war mir das Teil plötzlich einfach zu schade zum Racen, dazu kam, dass der Hersteller die Ersatzteilversorgung irgendwann eingestellt hat. Ersatzteile, wie Lexankarossen und Dekorbögen sind heute, wenn überhaupt, nur noch sehr schwer zu bekommen. So ergab es sich, dass der AUDI nach dem Neuaufbau und dem ganzen Tuning keinen einzigen Meter mehr gefahren wurde und sein Dasein jetzt schon über ein Jahrzehnt auf meinem TV-Rack fristet. Da macht er sich eigentlich ganz schick .
  • Modell: AUDI A4 STW 1996 RC (Radio-Control)
  • Hersteller: TAMIYA
  • Hersteller-Nr.: TAMIYA 58182
  • Maßstab: 1:10
  • Material: Lexan (Karosserie)
  • Rennserie/Rennen: SuperTourenWagen Cup 1996
  • Fahrer: Emanuele Pirro
  • Limitierung: k.A.












__________________
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben..." - Walter Röhrl
Hier geht's zu meiner AUDI-Sammlung

Geändert von JungWinkelried (26.08.2017 um 17:01 Uhr)
JungWinkelried ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu JungWinkelried für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.08.2017, 15:20   #62   nach oben
Frodo
Alfisti aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Frodo
 
Registriert seit: 13.09.2013
Vorname: Thomas
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: hab den Überblick verloren
Alter: 50
Beiträge: 2.566
Toll
Mit so einem RC-Racer hab ich auch schon immer geliebäugelt. Aber irgendwie hab ich mich nicht dran getraut.
Aber wenn ich jetzt die Bilder so sehe, gerate ich schon wieder in Versuchung.
__________________
Zwei Dinge haben Italien berühmt gemacht:
Alfa Romeo und Julia
Frodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 15:44   #63   nach oben
JungWinkelried
>>> Herr der Ringe <<<
 
Benutzerbild von JungWinkelried
 
Registriert seit: 14.08.2017
Vorname: Mirko
Ort: Oberhessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 190 (1:18 -> 150 & 1:43 -> 40)
Alter: 46
Beiträge: 121
Warum nicht dran getraut ? Woran scheitert’s ? Am Zusammenbau ? Da habe ich keinen Bammel vor, im Gegenteil, ich geh‘ da richtig drin auf, wenn ich da stundenlang frickeln kann, macht mir unheimlich Laune, sowas zusammenzubauen. Und dann noch das Chassis mit dem Einbau von Funke, Fahrtenregler und Servos zum Leben zu erwecken, ist auch kein Hexenwerk. Viel falsch machen kann man da eigentlich nicht. Erklärt sich im Prinzip alles von selbst .
__________________
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben..." - Walter Röhrl
Hier geht's zu meiner AUDI-Sammlung
JungWinkelried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 16:20   #64   nach oben
Speedlimit
///M Virus Infizierter
 
Benutzerbild von Speedlimit
 
Registriert seit: 29.01.2015
Vorname: David
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Kein Platz, gekauft wird trotzdem!
Alter: 23
Beiträge: 720
Ich würde mich jetzt selber nicht als ein großer Audi Fan bezeichnen, aber das ein oder andere Fahrzeug aus diesem Hause finde ich schon richtig scharf. Da fallen mir zum Beispiel die ganzen RS6 Avants ein, wo mir ausnahmsweise alle Kombi besser gefallen als die Limousine. Gerade den aktuellen finde selbst als nicht RS6 richtig schick gemacht, da hatte Auid eine gut Hand beim Design. Auch die neue RS3 Limousine finde super gelungen und vorallem gefällt mir, dass man sich dem 5 Zylinder treu geblieben ist, dass vermisse bei manch anderen Hersteller. Ebenso finde die alten DTM, STW und Imsa Audi hammer, hatte sogar kurzzeitig den Imsa Quattro bei mir stehen, musste aber kurzeitig wieder gehen.
Mein absoluter Traumaudi ist der R8 Spyder V10 in Weiß, nicht den aktuellen sondern den davor. Auch hier gefällt mir das Cabrio besser als das Coupe

Bin mal gespannt was bei dir alles noch so an Audis einziehen wird, finde es toll, wenn es hier noch andere Leute gibt, die sich nur auf ein oder zwei Marken fokusieren können
__________________
BMW und Porsche Sammler !
Speedlimit ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Speedlimit für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.08.2017, 18:43   #65   nach oben
Frodo
Alfisti aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Frodo
 
Registriert seit: 13.09.2013
Vorname: Thomas
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: hab den Überblick verloren
Alter: 50
Beiträge: 2.566
Zitat:
Warum nicht dran getraut ? Woran scheitert’s ? Am Zusammenbau ?*
Genau das ist der Grund
__________________
Zwei Dinge haben Italien berühmt gemacht:
Alfa Romeo und Julia
Frodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 21:53   #66   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.638
A4 STW find ich auch cool
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 22:34   #67   nach oben
JungWinkelried
>>> Herr der Ringe <<<
 
Benutzerbild von JungWinkelried
 
Registriert seit: 14.08.2017
Vorname: Mirko
Ort: Oberhessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 190 (1:18 -> 150 & 1:43 -> 40)
Alter: 46
Beiträge: 121
Zitat:
Zitat von Frodo Beitrag anzeigen
Genau das ist der Grund
Vielleicht kann ich Dir Deine Angst etwas nehmen: Jedem (TAMIYA)-Bausatz liegt eine gut bebilderte, leicht verständliche Schritt- für Schritt-Bauanleitung bei, jedes Bauteil ist durchnummeriert, selbst die ganzen Metallteile wie Schrauben, Muttern, U-Scheiben, Splinte, Achsen, usw. sind baugruppenweise verpackt, zudem werden diese alle in der Bauanleitung in Form und Größe noch einmal einzeln in 1:1 mit Bauteilnummer dargestellt, da ist Verwechslungsgefahr eigentlich ausgeschlossen. Man kann sich das Leben auch erleichtern, in dem man, wenn man so einen Beutel aufreisst, die ganzen Teile erst mal sortiert und die Bauteilnummer dazuschreibt. Alles keine große Sache ...

Zitat:
Zitat von Faultier Beitrag anzeigen
A4 STW find ich auch cool
Das war ja auch 'ne coole Kiste damals, und erfolgreich im Motorsport war er obendrein: 1996 weltweit in 7 Ländern in 7 verschiedenen Meisterschaften angetreten, 7 x die Meisterschaft geholt. Das spricht doch, glaube ich, für sich .
Von Minichamps gab's doch damals eine Sonderedition, eine Plexiglasvitrine mit den 7 Sieger-A4's in 1:43 im Halbkreis angeordnet, mit der jeweiligen Landesflagge und dem Namen des Fahrers darunter. War auf 500 Stück limitiert, die Box. Ich hab' das leider, leider verpasst, ärgert mich heute noch , zu der Zeit damals war ich sammeltechnisch noch nicht so schwer aktiv wie das heute der Fall ist. Und als ich das irgendwann mitbekommen habe, dass es diese Box gibt, waren die 500 Stück natürlich schon alle weg.
__________________
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben..." - Walter Röhrl
Hier geht's zu meiner AUDI-Sammlung
JungWinkelried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 22:39   #68   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.638
Musste mal Ebay schauen
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 22:54   #69   nach oben
JungWinkelried
>>> Herr der Ringe <<<
 
Benutzerbild von JungWinkelried
 
Registriert seit: 14.08.2017
Vorname: Mirko
Ort: Oberhessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 190 (1:18 -> 150 & 1:43 -> 40)
Alter: 46
Beiträge: 121
Ist aktuell nichts drin, aber über Google hab' ich das hier gefunden:

Klick' mich !

Für 340,-€ weggegangen, das Teil. Vor einem halben Jahr.
Teurer Spaß, würd' ich sagen .
__________________
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben..." - Walter Röhrl
Hier geht's zu meiner AUDI-Sammlung
JungWinkelried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 22:56   #70   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.638
49,- / Modell und in Anbetracht der Rarität....

Aber naja am Ende ist sowas immer eine Entscheidung aus dem Herz und nicht mit dem Verstand
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 23:13   #71   nach oben
JungWinkelried
>>> Herr der Ringe <<<
 
Benutzerbild von JungWinkelried
 
Registriert seit: 14.08.2017
Vorname: Mirko
Ort: Oberhessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 190 (1:18 -> 150 & 1:43 -> 40)
Alter: 46
Beiträge: 121
So gesehen, also gerechnet auf das einzelne Modell, ist es ja wirklich ein "normaler" Preis, gemessen an der Rarität des Ganzen ist es dann wirklich schon verhältnismäßig "günstig".
Ich glaube auch, die Boxen sind schon für weitaus mehr weggegangen.
Wenn man von ausgeht, dass solche Sachen mit den Jahren immer mehr wert werden (und das erwartet man ja eigentlich), so hat der eBay-VK hier wirklich ein schlechtes Geschäft gemacht.
Schade für ihn ....
Den Käufer wird's gefreut haben.
__________________
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben..." - Walter Röhrl
Hier geht's zu meiner AUDI-Sammlung
JungWinkelried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2017, 12:19   #72   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.638
Ich bin da ein wenig egoisitischer und denke da nicht an den Erlös des VK
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 13:03   #73   nach oben
JungWinkelried
>>> Herr der Ringe <<<
 
Benutzerbild von JungWinkelried
 
Registriert seit: 14.08.2017
Vorname: Mirko
Ort: Oberhessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 190 (1:18 -> 150 & 1:43 -> 40)
Alter: 46
Beiträge: 121
Machen wir uns nix vor, wenn wir mal ehrlich sind, da sind wir doch alle etwas egoistisch, wenn's um den eigenen Geldbeutel geht .

Zitat:
Zitat von Speedlimit Beitrag anzeigen
Ich würde mich jetzt selber nicht als ein großer Audi Fan bezeichnen, aber das ein oder andere Fahrzeug aus diesem Hause finde ich schon richtig scharf. Da fallen mir zum Beispiel die ganzen RS6 Avants ein, wo mir ausnahmsweise alle Kombi besser gefallen als die Limousine. Gerade den aktuellen finde selbst als nicht RS6 richtig schick gemacht, da hatte Audi eine gut Hand beim Design.
Dein "Wunsch" ist mir Befehl, dann will ich heute mal meine AUDI RS6 - Flotte vorstellen, 3 Generationen AUDI RS6, 3 Modelle von 2 verschiedenen Herstellern:
  • AUDI RS6 C5 (2002–2004) vom Hersteller OttO
  • AUDI RS6 C6 (2008–2010) vom Hersteller OttO
  • AUDI RS6 C7 (seit 2013) vom Hersteller Minichamps

Die beiden blauen OttO-Modelle der ersten beiden Generationen (C5, C6) sind Resine-Modelle, der rote RS6 von MC der aktuellen Generation C7 ein DieCast-Modell, deswegen ist er auch der einzige, bei dem sich Hauben und Vordertüren öffnen lassen.
Ich finde, der blaue Lack beim RS6 C5 von OttO ist der absolute Wahnsinn, kommt aber leider auf den Bildern nicht annähernd so geil rüber wie in Wirklichkeit.




  • Modell: AUDI RS6 C5 (2002 – 2004)
  • Hersteller: OttO Mobile
  • Hersteller-Nr.: OT074
  • Maßstab: 1:18
  • Material: Resine
  • Limitierung: 2.000






  • Modell: AUDI RS6 C6 (2008 – 2010)
  • Hersteller: OttO Mobile
  • Hersteller-Nr.: OT112
  • Maßstab: 1:18
  • Material: Resine
  • Limitierung: 1.500






  • Modell: AUDI RS6 C7 (ab 2013)
  • Hersteller: Minichamps
  • Hersteller-Nr.: 110012011
  • Maßstab: 1:18
  • Material: DieCast
  • Limitierung: k.A.







__________________
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben..." - Walter Röhrl
Hier geht's zu meiner AUDI-Sammlung

Geändert von JungWinkelried (26.08.2017 um 14:22 Uhr)
JungWinkelried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 14:38   #74   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.638
Wieder mal fein

C5 nicht so meins, maximal als Limo.

C6 habe ich auch, obwohl mir da die Limo ebenfalls gefallen hätte.

Beim C7 fand ich es ultra traurig, dass nur die vorderen Türen aufgingen.
Ich sage mir immer "entweder alles auf oder alles zu", sonst stört das doch
die ganze Seitenansicht auch wenn bei dir die Spaltmaße schon ok sind.

Holste dir eig. den ABT RS6 ?

https://gts-models.com/en/gt158/253-...rformance.html

Schon nice aber das Grau ist meh
Asia-Edition ist Blue.
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 15:08   #75   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.795
C5 gefiel mir nie, als Limousine noch weniger als Avant. Das Design damals (auch der A4 B6) war nicht so prickelnd.

C6 sehr schön, ein wirklich gutes Modell von Otto, auch das Original ein deutlicher Fortschritt zum Vorgänger. Als RS natürlich scharf, schöne Räder (auch die gefallen mir beim C5 nicht). Der C7 kommt erstaunlich gut von MC, hatte ich schlechter in Erinnerung. Die Seitenlinie ist trotz verschlossener hinterer Türen durchaus ok.
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 16:03   #76   nach oben
JungWinkelried
>>> Herr der Ringe <<<
 
Benutzerbild von JungWinkelried
 
Registriert seit: 14.08.2017
Vorname: Mirko
Ort: Oberhessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 190 (1:18 -> 150 & 1:43 -> 40)
Alter: 46
Beiträge: 121
Zitat:
Zitat von Faultier Beitrag anzeigen
Wieder mal fein

Beim C7 fand ich es ultra traurig, dass nur die vorderen Türen aufgingen.
Ich sage mir immer "entweder alles auf oder alles zu", sonst stört das doch
die ganze Seitenansicht auch wenn bei dir die Spaltmaße schon ok sind.
Wenn ich ehrlich bin, könnte ich komplett auf irgendwelche zu öffnenden Türen oder Hauben verzichten, da, wie Du schon richtig bemerkt hast, die entstehenden Spaltmaße die Ansicht teilweise empfindlich stören. Beim C7 von MC fällt mir z.B. auch gleich ins Auge, dass da die Motorhaube nicht sauber zu den Scheinwerfern abschließt. Da macht sich jeder Millimeter zuviel Luft zwischen den Bauteilen gleich empfindlich bemerkbar.
Mir persönlich wäre es viel lieber, wenn die Modelle alle über eine gelenkte Vorderachse verfügen würden. Wenn in der Vitrine alle Modelle nebeneinander mit den Rädern in "Geradeausstellung" parken, dann wirkt das doch irgendwie ziemlich steif .

Zitat:
Holste dir eig. den ABT RS6 ?

Schon nice aber das Grau ist meh
Asia-Edition ist Blue.
Sofern das Modell hierzulande irgendwann mal verfügbar sein sollte, dann werde ich mir höchstwahrscheinlich ein Exemplar sichern. Bin auch mehr für die blaue Variante.

Zitat:
Zitat von MalpasoMan Beitrag anzeigen
C5 gefiel mir nie, als Limousine noch weniger als Avant. Das Design damals (auch der A4 B6) war nicht so prickelnd.
War es auch nicht . Für mich war der C5 als Limo designtechnisch einer der größten Fehlgriffe, die AUDI sich jemals geleistet hat. Irgendwie sollte der Popo vom TT der ersten Generation da mit ins Heck-Design einfließen, und das ist meines Erachtens mal gründlich schiefgegangen. Der Avant war ja noch annehmbar und hat sich auch weitaus besser verkauft als die Limo.
Aber nichtsdestotrotz ist der Lack bei dem OttO-Modell einfach genial .
__________________
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben..." - Walter Röhrl
Hier geht's zu meiner AUDI-Sammlung

Geändert von JungWinkelried (26.08.2017 um 16:29 Uhr)
JungWinkelried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 17:59   #77   nach oben
JungWinkelried
>>> Herr der Ringe <<<
 
Benutzerbild von JungWinkelried
 
Registriert seit: 14.08.2017
Vorname: Mirko
Ort: Oberhessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 190 (1:18 -> 150 & 1:43 -> 40)
Alter: 46
Beiträge: 121
Freunde des R8 LMS kommen jetzt mal wieder auf ihre Kosten. Es dürfte wohl eines der begehrtesten Modelle des AUDI R8 LMS sein, die der Hersteller Spark auf den Markt gebracht hat. Die Rede ist von der "Rotrückenspinne", wie sie 2012 bei den 12 Stunden von Bathurst zum Einsatz kam.
Ich hatte das Glück, ein solches Exemplar noch drüben auf der Insel bei unseren britischen Freunden zu ergattern, lange, nachdem es ausverkauft war .
  • Modell: AUDI R8 LMS 12H Bathurst 2012 # 2A
  • Hersteller: Spark
  • Hersteller-Nr.: 18AS004
  • Maßstab: 1:18
  • Material: Resine
  • Rennserie/Rennen: 12H Bathurst (Australien) 2012
  • Fahrer: Mark Eddy, Craig Lowndes, Warren Luff
  • Limitierung: k.A.











__________________
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben..." - Walter Röhrl
Hier geht's zu meiner AUDI-Sammlung
JungWinkelried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 22:55   #78   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.934
Die RS6 sind schon schick.

Habe ich auch so hier, wobei der rote mittlerweile gegen den mattgrauen ausgetauscht wurde

Ich mag dem C5 Kombi, und selbst die Limonade hat mittlerweile was, aber nur wenn sie ne kleine Spoilerlippe hääat
Wieder einsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 00:36   #79   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.638
Der Spinnen-LMS steht auch hier.

Habe ich doch fürn sehr humanen Preis letztes Jahr aus Frankreich kaufen können

Außerdem habe ich das Design auch an meinem LMS in Forza 6 dran geklatscht.

Ist wirklich eins der geilsten Designs, die ich je gesehen habe.

Den Crocodile LMS habe ich in 1/43 von Spark, leider kam dieser nie in 1/18 raus trotz Petition eines großen australischen Höndlers
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 13:27   #80   nach oben
JungWinkelried
>>> Herr der Ringe <<<
 
Benutzerbild von JungWinkelried
 
Registriert seit: 14.08.2017
Vorname: Mirko
Ort: Oberhessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 190 (1:18 -> 150 & 1:43 -> 40)
Alter: 46
Beiträge: 121
Zitat:
Zitat von Wieder einsteiger Beitrag anzeigen
Die RS6 sind schon schick.

Habe ich auch so hier, wobei der rote mittlerweile gegen den mattgrauen ausgetauscht wurde
Moin,
Mein roter RS6 wird nicht ausgetauscht, der wird allenfalls noch um den mattgrauen ergänzt .

Zitat:
Zitat von Faultier Beitrag anzeigen
Der Spinnen-LMS steht auch hier.

Habe ich doch fürn sehr humanen Preis letztes Jahr aus Frankreich kaufen können
Wie "human" war denn der Preis, wenn ich fragen darf ?
War der von Privat oder vom Händler ?


Wir machen wieder mal einen Sprung in die 70er. Nachdem ich letzte Woche schon den AUDI 100 C1 vorgestellt habe, ist heute mal das nächste Modell dran, was AUDI damals Anfang der 70er das Überleben gesichert hat: der AUDI 80 der 1. Generation (B1), als sportliche GT/E-Variante, im Modell im Maßstab 1:18 umgesetzt vom Hersteller KK-Scale.
Ich habe beide Varianten, einmal in grün/schwarz und einmal in ocker-gelb/schwarz. Nett gemachtes Modell, wie ich finde, mit kleinen Schwächen im Detail, wie z.B. den m.E. viel zu kurz geratenen Vordersitz-Lehnen.
  • Modell: AUDI 80 GT/E (1972- 1976)
  • Hersteller: KK-Scale
  • Hersteller-Nr.: KKDC180031 (ocker-gelb); KKDC180032 (grün)
  • Maßstab: 1:18
  • Material: DieCast
  • Limitierung: 1.500










__________________
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben..." - Walter Röhrl
Hier geht's zu meiner AUDI-Sammlung

Geändert von JungWinkelried (28.08.2017 um 13:50 Uhr)
JungWinkelried ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu JungWinkelried für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de