Modelcarforum
Alt 06.10.2017, 11:56   #1   nach oben
steve1985
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 2
Ferrari Umbau, Frage!

Hallo
ich würde mir gerne einen Ferrari 348 zulegen, und ihn umbauen.
zuerstmal die Frage, welche Marke ist da am besten für das Modell?
Burago? oder gibt es von anderen Marken bessere Modelle?

Dann würde ich ihn gerne umbauen, so wie hier:
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...Id=C&fnai=prev

Kann mir jemand Tipps geben, wie ich das mache?
sitze ausbauen, und andere rein?
Räder ab und anbauen?!
Innenraum ?
steve1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 12:28   #2   nach oben
mistral
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von mistral
 
Registriert seit: 11.10.2015
Ort: Soest / Kraków
Beiträge: 1.029
So wie ich es verstehe, bist du Anfänger auf dem Gebiet. Daher mein Tipp - fange mit einem Burago an. Die sind für sehr kleines Geld zu haben und man kann mal alle möglichen Dinge ausprobieren. Wenn es dann passt, dann gibt es einige bessere Modelle auf dem Markt.

Wie und was du machen willst entscheidest nur du. Suche mal bei YT nach entsprechenden Tutorials, dann fange an indem du Dinge so machst, wie du dir das vorstellst. Das geht alles nicht von alleine, es braucht Übung. Ansonsten auch mal hier im Forum bei den FAQs schauen.
__________________
Meine jimdo Seite - Modelle und Dioramen
Facebook
mistral ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 20:57   #3   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.469
Ich schließe mich mistrals Meinung an: Für erste Umbauversuche gibt´s nichts besseres als Bburago-Modelle. Die sind recht simpel aufgebaut, günstig zu bekommen, und wenn doch mal was schief geht gibt´s Teile en masse.

Ich schlage vor, Du besorgst Dir ein passendes Modell und versuchst Dich dann einfach mal daran. Parallel dazu eröffnest Du einen Thread bei den Umbauprojekten, in dem Du sowohl Deine Fortschritte als auch Deine Fragen postest. Dir wird sicherlich geholfen werden.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 16:40   #4   nach oben
ilky71
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ilky71
 
Registriert seit: 28.03.2016
Ort: NRW
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mal mehr mal weniger
Beiträge: 236
Schließe mich nahtlos an die Aussagen von meinen Vorrednern an.
Und die passenden Sitze findest du beim Ferrari 550 Barchetta von HotWheels.
__________________
Gesendet von meinem Commodore C64
ilky71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 18:11   #5   nach oben
911+Fan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von 911+Fan
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Klaus
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: einige...
Alter: 63
Beiträge: 705
Stimme den Aussagen der Forumskollegen ebenfalls zu.

Möchtest Du allerdings ein Modell, das bereits ohne Modifikationen was her macht, dann gäbe es als Alternative noch die Modelle von Hot Wheels. Basisausführung und Elite-Modell mit etwas hoch wertigerer Ausstattung...

Bin gespannt wie Du Dich entscheidest und was Du dann daraus machst...
911+Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de