Modelcarforum
Alt 06.02.2018, 07:13   #221   nach oben
Sammelwut
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Sammelwut
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Bavaria
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eigentlich mehr als genug
Beiträge: 4.104
Zitat:
Zitat von Faultier Beitrag anzeigen
Almoast Real hat mich enttäuscht.
Nichts Neues gesehen und bin gespannt, ob man langsam mal Fahrt aufnimmt. Viel vorgenommen hat man sich ja
AR liefert jetzt scheinbar die S-Klasse aus, das dritte Modell, der Zug nimmt also Fahrt auf...
Im Katalog gibt es aber schon neue Projekte bei Almost Real
MB S-Klasse Coupé AMG C217 & GLS 63 AMG, LR Discovery 1, Jag C-X75 & Project 7 &XFL
Sammelwut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 09:06   #222   nach oben
boxer-driver
Aa-Fanatiker
 
Benutzerbild von boxer-driver
 
Registriert seit: 13.04.2011
Vorname: Lorenz
Ort: Ländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 288
Beiträge: 685
Zuerst einmal auch von mir ein Dankeschön an alle, die uns so vorzüglich mit Bildern und Infos von der Messe versorgt haben.

Sehr interessant finde ich die gerade genannten Ankündigungen von gleich zwei Herstellern den Jaguar C-X75 zu bringen - warum habe ich mir denn dann überhaupt die teure Version von Century Dragon geschossen.

Von AUTOart kommen für mich doch einige interessante Modelle, die ich vorher eigentlich überhaupt nicht auf dem Schirm hatte (NSX, Huracàn Performante) und die gute Chancen haben zu mir zu kommen.

Genauso steht es mit den TSM/TopSpeed Jaguar F-Pace und Range Rover Velar.

Bei Almost Real gefallen mir die P1 GTR sehr gut, vor allem wegen des Motors.

NOREV hat mit dem 911T und 911E Targa, die mir hervorragend getroffen erscheinen, und dem W116 überzeugende Modelle im Angebot.

Dank der Fotos von Georg sieht man jetzt auch etwas von den Subarus von SunStar, die auch gut aussehen. Aber vor allem XV und Outback scheinen sehr ähnlich, wenn nicht sogar identisch, mit den chinesischen Werbemodellen zu sein - was jetzt keineswegs etwas schlechtes ist.
__________________
Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern
boxer-driver ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu boxer-driver für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.02.2018, 09:26   #223   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.228
Auch von meiner Seite nochmal ein herzliches Dankeschön an alle (Bild-)berichterstatter, gerade Ulf und Georg sorgen dafür, dass doch jedermann Einblick in die Messe hat.

Die Euphorie einiger über die Neuerscheinungen kann ich dennoch nicht teilen, gerade auch was die Entscheidung von Minichamps angeht, die Modelle zukünftig in der Sealed-die-Cast-Bauweise zu bringen. Über die Sinnhaftigkeit haben wir ja bereits ausführlich diskutiert, anhand der doch sehr aufschlussreichen Bilder von Georg fremdele ich gerade insbesondere mit dem BMW 2002 bzw. 1600-2 Irgendwie finde ich den 02er ein wenig seltsam, so zeigt der Vergleich mit Kyosho und dem Original, dass MCH da scheinbar ein wenig zu sehr zum AutoArt geschielt hat, der Blechstreifen zwischen Haube und Grill erscheint mir doch recht dominant... Bei der fehlenden Stoßstange fällt das zum Glück nicht so auf, die Straßenversion des 2002 Turbo fällt meines Erachtens durch ein versemmeltes Heck auf

Warum man bei Norev nochmal einen F-11er als Targa und Coupé bringt, dazu noch in bekannten Farben, besonders beim Coupé ärgerlich, da diese dem AutoArt enstpricht, erschließt sich mir nicht wirklich, und ob es neben AutoArt, Minichamps und Welly eines weiteren Carrera RS 2.7 bedurfte, wage ich zu bezweifeln.

Ein Lichtblick ist in jedem Fall aber der Norev 116er, super getroffen, tolle Farbe, hochwertige Anmutung, alles geht auf, sogar Teppich im Innenraum, es geht also doch nocht

Geändert von 44CMN (06.02.2018 um 09:32 Uhr)
44CMN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.02.2018, 10:02   #224   nach oben
Ill Nino
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ill Nino
 
Registriert seit: 26.10.2012
Vorname: Mariusz
Ort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Zähle nicht
Alter: 36
Beiträge: 418
Da kann ich 44CMN nur beipflichten. Es ist gerade zu erschreckend wie viele , langersehnte Modelle , als geschlossene Modelle erscheinen .
Besonders der VorMopf W201 von MC enttäuscht mich persönlich am meisten. Und wenn ich daran denke was MC beim E30 als Endprodukt den Sammlern hingestellt hat so wird es mir persönlich keine großen Probleme bereiten auf den MC 190er zu verzichten. Schade drum, vor allem weil ein weißer 86er VorMopf 190er mein erstes Auto war und ich mir genau dieses Auto immer als Modell gewünscht habe ...... aber so ganz sicher nicht !!!
Ill Nino ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ill Nino für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.02.2018, 11:15   #225   nach oben
Zuffenhausen
Jäger + Sammler
 
Benutzerbild von Zuffenhausen
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: Schwobaländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Mal mehr, mal weniger!
Beiträge: 3.257
Mit dem Huracan Performante könnte tatsächlich mal wieder ein Composite-Modell bei mir einziehen. Ich hoffe, dass sie den nicht verkacken.

Die Doppelentwicklungen sehe ich mit einem lachenden und weinenden Auge. Da bei mir vermutlich 1-2 Paganis einziehen werden, kann man natürlich das für sich beste Modell auswählen. Dazu müssten die Doppelentwicklungen aber auch zeitgleich auf den Markt kommen. Kommen die mit größeren zeitlichen Abständen hat man evtl. das falsche Modell gekauft.

Dass zukünftig irgendwelche Modelle ausverkauft sein werden, kann ich mir nicht vorstellen. Für mich heißt das, nicht den ersten GT3 RS oder Pagani, die auf den Markt kommen, zu kaufen, sondern abzuwarten.
__________________
http://Zuffenhausen.modelly.de
Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.
Zuffenhausen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 12:57   #226   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.580
@Florian.
Es gab bei den 02 zwei unterschiedlich hohe Nieren.
Das weiss ich aber auch nur, weil Scala43 bei den Bausätzen beide Varianten beigelegt hat, was für ein wahnsinnig akkurater Kleinserienhersteller, aber das ist ein anderes Thema.
PMA hat sich bei den 02 leider auf die modernisierte Nierenvariante des Turbo gestürzt, die für die Renn-02 etwas zu gedrungen ist und nicht bis zur Haube hochreicht. Der Turbo ist übrigens nach meiner Meinung als Dritt- oder (wenn man den Anson mit einrechnen will) Viertentwicklung so überflüssig wie ein Furunkel.
Diese Niere fällt dir wohl auf, die Blechpartie zwischen Haube und Grill ist -wenn überhaupt- nur minimal zu breit.
Der Hauptvorteil gegenüber dem Autoart sind die richtigen Proportionen im Verhältnis Scheinwerfer zu Grill.
Die Autoart kranken zusätzlich an zu dick umrandeten und daher zu klein wirkenden Scheinwerfern, das in Kombination mit dem zu breiten Blechstreifen darüber macht sie so seltsam.
Ich bin nach wie vor mit den PMA 02 ganz einverstanden und freue mich sehr darauf.
Da ich ja in absehbarer Zeit gleich drei in Empfang nehmen kann (den Alpina habe ich doppelt geordert) werde ich sicherlich einen Vergleich machen. Allerdings habe ich meinen Autoart verscherbelt, weil ich den auf Dauer so enttäuschend fand, ich habe nur noch einen optisch modifizierten Köpchen Autoart. Und der zählt nicht so richtig, weil ich ihn eben verbessert habe. Aber den Vergleich zum Kyosho, den werde ich machen können.
__________________
________________
The artist formerly known as Wurstfliege.

Geändert von area52 (06.02.2018 um 13:46 Uhr) Grund: Rechtschreibung
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.02.2018, 13:06   #227   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.228
Ja, das ist mir bekannt, dass die Niere kleiner wurde beim Facelift 1973, dennoch empfinde ich den Anblick des Minichamps irgendwie seltsam... Mal abwarten, wenn er da ist...
44CMN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 13:59   #228   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 1.770
Bin auch neugierig... die 02er haben - trotz populärer Vorlage und Unmengen möglicher Varianten - schon wieder einige shortcuts drin.
Auch Details wie die deutschen Kennzeichen scheinen die Hersteller immer wieder ratlos zu machen, dabei ist es so einfach (ich sag nur "Bronneim"...).

Aber es gibt auch viele Anzeichen von Besserung, seid mal gespannt auf die nächsten Capri-Versionen.

Immerhin: soviele coole Racing News auf einmal wie nie zuvor von irgendwem... so gesehen kann man nicht wirklich pampig sein.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 15:09   #229   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 28.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 49
Beiträge: 5.118
Auch von mir noch ein ganz herzliches Dankeschön an die fleißigen Fotografen und Berichterstatter.

Als 1:18 Abtrünniger kann ich mir die ganzen Neuvorstellungen recht entspannt betrachten, wenn ich auch, zumindest in den vergangenen Jahren, auf keinen 1:12 Nachschub hoffen durfte. Doch dieses Jahr ist auch endlich für mich ordentlich "neuer Stoff" auf dem Markt, oder wenigstens zu erwarten. Alleine schon deshalb ist für mich Minichamps die Offenbarung mit den bereits ausgelieferten 930/934 Turbos und den M1. Für die nächsten Monate muss ich dann ordentlich sparen, um die 991R, Golf GTI, Capri RS 2600, M3 und weitere M1 Varianten an Land ziehen zu können.

Ok, sie sind allesamt geschlossen, aber sie haben eine Lenkung und sind aus Metall... läuft!!!

Jetzt bleibt mir nur zu hoffen, dass die M1 Straßenversion von KK Scale wirklich so gut wird, wie Georg sie einschätzt, dann bin ich eh im Himmel. Eine geschlossene, hochskalierte Kopie des Norev wäre sicher nicht schlecht, wenn sich auch in 1:12 die komisch ansteigende Seitenlinie unterhalb des schwarzen Seitenstreifens sehr störend bemerkbar machen würde. Aber hey, das mein "Alltimefavorite" nach 40 Jahren endlich in 1:12 kommt hatte ich schon längst aufgegeben und macht mich umso glücklicher! Weiß und Rot sind jedenfalls schon mal vorbestellt!

Also für mich wird dieses Jahr extrem teuer, aber auch wunderschön!
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 22:33   #230   nach oben
Sammelwut
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Sammelwut
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Bavaria
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eigentlich mehr als genug
Beiträge: 4.104
Danke an die tollen Fotos auf Auto&Modell

Hat zufällig jemand von den Messebesuchern nachgefragt ob Autoart die hinteren Felgen des GT3 RS noch verbessert, die müssten deutlich ja tiefer sein als vorne- falls das so rauskommt bestell ich meinen ab
Sammelwut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 00:43   #231   nach oben
veloce-gt
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2009
Anzahl Modelle: 150
Beiträge: 263
Vielen, vielen Dank auch von mir an Georg (Routemaster) und Ulf für die Berichterstattung. Georgs Bericht auf auto-und-modell.de ist für mich immer das Highlight und der krönende Abschluss der Spielwarenmesse – diesmal, glaube ich, sogar schneller denn je in Wort und Bild! Ich nutze den Bericht auch übers Jahr immer mal wieder, um das eine oder andere nachzusehen.

Meine Highlights dieses Jahres, natürlich geprägt durch meine Sammelvorlieben Klassische Autos und Rundstreckenracing:

Minichamps - Die Tourenwagenwelle ist genial. Ich freu mich besonders über den BMW 2800 CS, aber auch endlich eine Auswahl an 02ern, die rote Sau zum sozialverträglichen Preis mit intakten Decals und was sonst noch an 70er-Tourenwagen kommt – sealed hin oder her. Dazu die Sauber/Mercedes-Gruppe C und die ganzen GT3. Und als Sahnehäubchen einen W201 (so er denn besser wird als der E30)

Norev - Interessante Vorbildauswahl bei gutem Preis-Leistungsverhältnis und absolut treffsicherer Formtreue. Ich freu mich auf die die 935er (endlich erbarmt sich mal einer), 911er, Fiat 500, VW 1303, Cobra 289 und natürlich Mercedes W116

Looksmart - Als bekennendem Alfista hat‘s mir das 8C 2300 Viotti Coupé 1932 angetan. Außerdem der Alfa Romeo SE 048SP Gruppe C-Projekt, auch wenn er nie zum Einsatz kam. Scarabeo (Wann bringt mal einer einen Carabo?) und Alfa 177/179 ebenso. Darüber hinaus Ferrari 312 B, T3 und F40 LM. Und dann noch Fiat 130 Coupé und Lancia Gamma Coupé (Die meisten aus dem Katalog: https://www.docdroid.net/Lu6uKid/loo...gue.pdf#page=2). Da wird mein Budget bei den Looksmart-Preisen bei Weitem nicht reichen, aber ein paar sind hoffentlich drin.

BBR - Die Fortsetzung der davor lange überfälligen Ferrari Le Mans-Renner aus den 60ern finde ich sehr zu begrüßen. Ein absolutes Highlight ist für mich der Porsche 917 in der ‘69er Urvariante. Aber auch den 936/78 sowie Ferrari 312 T2 und T4 hätte ich gerne. Ich hoffe nur, dass die alle in der günstigeren Concept18-Serie kommen, aber auch da bewegen sich die Preise stramm in Richtung 300,- und damit aus meiner Preisrange - Autsch!

Top Speed
- Der Porsche 910 wäre der Hammer. Hoffentlich dauert das nichts so lang wie beim Martini-935, der nun endlich zu kommen scheint. Stark die IMSA-DPI von Cadillac und Acura sowie der Acura NSX GT3 und der Ford GTE. Aus dem „Krener“ Porsche 934 sollten sie aber noch einen Kremer machen ...

@Routemaster: So weit ich weiß, gibts den Cadilaac DPI nur exklusiv über Wayne Taylor-Racing. Weißt Du da was anderes? Wäre super, wenn man ihn nicht in USA ordern müsste.
Und bzgl. des Acura DPI muss ich Dir ein wenig widersprechen. Der sieht zwar durch den hochgesetzten Frontflügel ungewohnt aus, ist aber lediglich ein aufgepimpter Oreca-07 LMP2, also weit vom Stand eines LMP1 entfernt.

Cult Scale
- Ich warte schon ewig auf einen Mercedes W126 erste Serie mit Normalradstand, jetzt kommt er! Dazu noch den C126 als Sahnehäubchen.

Triple 9
- MGA Le Mans-Rennversion

Für mich (teilweise erwartungsgemäß) enttäuschend:

Autoart - wie erwartet nichts Klassisches mehr
Bburago - eine Frechheit, die Ferrari-Lizenz so zu blockieren. Ferrari sollte Exklusiv-Lizenzen an die Verpflichtung binden, sie auch zu nutzen.
Otto - Es gab Zeiten, da habe ich jeden Monat 1 oder 2 Modelle bestellt, solange sie noch die französischen Klassiker gemacht haben – vorbei
GT Spirit - Man fragt sich teilweise schon, weshalb die diesen Namen führen. Immerhin zwei neue 993er Racing Liveries.
KK Scale - Ferrari 365 GT4 2+2 verkorkst
Cult Scale - Alfa SZ verkorkst
Paragon: Wo sind die Jaguar geblieben?
Schuco - Nette Varianten, aber außer Fridolin und vielleicht FMR Tiger nichts Neues.

Ansonsten:
Spark - Hoffe, da kommt noch mehr, aber immerhin zuverlässige Belieferung mit aktuellen LM-Racern
CMC – bei aller Faszination preislich jeseits von gut und böse, da bin ich raus. Kann ich bei C-Type und 275 GTB/C einigermaßen verschmerzen, da es Alternativen gibt. Um den Lancia-Ferrari ist es mehr als schade.
Tecnomodel - Immer wieder grandiose Vorbildwahl, aber unzuverlässige Umsetzung bei schlechtem Preis-/Leistungsverhältnis. Auch die Aurelia erscheint mir nicht so gelungen wie Georg, ich finde sie zu flach geraten (wie auch schon D20 und D24). Vielleicht täuscht das auch auf den Bildern, aber ich scheue mich da generell vor dem Kauf, es sei denn es bieten sich Schnäppchen-Gelegenheiten.
Solido: Schöner Fiat 500 aber ansonsten lau. Wenn man den letztjährigen 1303 mit dem neuen Norev 1303 vergleicht, fragt man sich schon, ob Solido wirklich 3D-Scanner benutzen.

Insgesamt wird mein Messefieber von Jahr zu Jahr geringer. Das mag einerseits am Gewöhnungseffekt liegen. Auf der anderen Seite aber wohl auch am Angebot: Etliche Hersteller bewegen sich von meinem Sammelgebiet weg. Die es noch bedienen, strapazieren den Geldbeutel oft arg.

Deshalb nochmal ein Hoch auf Norev, die habens richtig drauf! Die stehen mittlerweile eigentlich für die Werte, mit denen Otto mal angetreten ist, aber ohne Limitierung und Vorbestellungsstress.
Aber auch bei Minichamps gehts wieder in Richtung ihrer Wurzeln bzgl. Vorbildwahl. Und das bei wieder vertretbarem Preis und hoffentlich geringerer Fehlerquote als in der jüngeren Vergangeheit.

Geändert von veloce-gt (07.02.2018 um 08:14 Uhr)
veloce-gt ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu veloce-gt für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.02.2018, 08:48   #232   nach oben
Skorpi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2009
Beiträge: 350
Hi

hat irgend jemand die 190 Evo II DTM fotografiert?
Oder waren die gar nicht ausgestellt?

Danke und Gruß an die Bildermacher...

Skorpi
Skorpi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 09:50   #233   nach oben
120y
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 540
Zitat:
Zitat von veloce-gt Beitrag anzeigen
KK Scale - Ferrari 365 GT4 2+2 verkorkst
Müssen wir wohl auf Looksmart warten ("Coming soon"). KK Scale hat nicht zum ersten Mal nur das Sondermodell "Quasimodo" zuwegegebracht.

Geändert von 120y (07.02.2018 um 14:15 Uhr)
120y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 11:32   #234   nach oben
Routemaster
Anti-Retro
 
Registriert seit: 01.02.2004
Vorname: Georg
Ort: Kaarst
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: reichlich
Beiträge: 4.473
@veloce-gt: Ich weiß, dass die DPIs technisch nicht mit LMP1 zu vergleichen sind, ich wollte nur deutlich machen, dass sie rein optisch deutlich attraktiver und spektakulärer sind.

Die Beurteilung der Tecnomodel-Aurelia kommt nicht von mir, sondern von meinem Kollegen Rudi Seidel und der kennt die Vorbilder und alles, was damit zusammenhängt schon recht genau. Aus meiner Sicht liegt das Modell, wie alle Tecnomodel-Exemplare, zu tief, aber die Form passt schon ganz gut. Diese "Topchop"-Optik ist halt schon gewöhnungsbedürftig.
__________________
www.auto-und-modell.de
Routemaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 12:05   #235   nach oben
lil'italy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lil'italy
 
Registriert seit: 04.01.2016
Vorname: Helmut
Ort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stagnierend, leider
Beiträge: 367
Ich möchte mich auch noch bei allen für die Bilder und die Infos herzlich bedanken.
__________________
Wie heisst trabbi auf französich?

Carton 'd Blamage
lil'italy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 12:24   #236   nach oben
polo-elmi
Praktischer Theoretiker
 
Benutzerbild von polo-elmi
 
Registriert seit: 18.05.2013
Vorname: Elmar
Ort: 50226 Frechen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eigentlich zu viele...
Alter: 50
Beiträge: 1.483
Ich habe auch bis zum Ende gewartet, um mich bei allen Mitwirkenden für Fotos, Links und sonstige News zu bedanken!

Zusammenfassend sind für mich dieses Jahr nicht wirklich viele Begehrlichkeiten dabei.
Zum einen, da ich mein Sammelgebiet etwas eingeschränkt habe.
Auf der anderen Seite freut sich mein Portemonnaie.
Für mich sind nur der Top Speed Techart in grün/schwarz und der Norev 935 Martini interessant.
__________________
--------------------------------~ ~--------------------------
Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...
polo-elmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 14:28   #237   nach oben
120y
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 540
Schließe mich nur zu gern den Danksagenden an! Habe mich durch die Berichte und Bilder nur zu gern von der Arbeit ablenken lassen.

Ein paar neue Modelle könnten mich ja reizen: nämlich der Citroen GS in Erstserien-Ausführung (Norev), das 1303 Cabrio (dto.) und der Fridolin (Schuco). Leider alle ohne Türen- und Haubenöffnung. Der Fridolin, der "all open" so schön zu meinem weißen T2 Siebensitzer passen würde, auch noch sündhaft teuer. Die Ausgaben bleiben dieses Jahr also begrenzt (was mich leichtsinnigerweise zur Vororder für den CMC-Pullmann veranlaßt hat ... in der "Hoffnung", daß der erst fertig ist, wenn ich im Lotto erfolgreich gewesen sein werde).
120y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 20:06   #238   nach oben
Stephan-911
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2018
Beiträge: 1
Danke für die Aufnahme

Bin neu hier im Forum, aber das Modelcarforum ist schon lange auf meiner Favoritenliste.
Deshalb möchte ich mich auf jeden Fall für die Aufnahme bedanken.
Die Berichterstattung über die Messe in Nürnberg war ausgezeichnet.
Ich freue mich über jedes Foto. Was ich, bei all der Neuheitenflut auch von Modellen des 911ers, nicht verstehe: KEINER der Großserienhersteller bringt einen Porsche 991-II, also das Facelift des heutigen 911ers.
Es gibt derzeit zwei Modelle, zum einen den 1 Millionen 911er in grün und ein Modell von Spark in Grau mit orangen oder roten Felgen - beide zu absoluten Hammerpreisen und das will ich einfach nicht investieren.
Eigentlich sammele ich 911er Modelle im Maßstab 1:43.
Als ich eines Tages bei Hühnerbein in Aachen noch ein günstiges Modell der Baureihe 996 von UT ergattern konnte, habe ich beschlossen, alle 911er Basismodelle auch in 1:18 zu sammeln.
Mittlerweile habe ich praktisch alle 911 vom 1963 Modell an.
Das teuerste Modell in der Sammlung ist das frühe 901 Modell von CMC, das günstigste ist bislang der 991 von Welly. Ich habe alle Baureihen des 911ers in 1:18, darunter auch die Facelifts der 996 und der 997 Baureihe.
Das G-Modell besitze ich doppelt (Minichamps und AutoArt), den 993 habe ich von UT, AutoArt und Norev).
Mein Wunsch nach einem 991-Facelift Modell, also dem 991-II bleibt wohl leider ungehört.
Ich hoffe, dass ich nicht der einzige Sammler bin, der ein gutes und preiswertes Modell des 991-II begrüßen würde.
Vielleicht erbarmt sich doch noch ein Hersteller (gerne auch Welly) und schliesst diese Lückel, bevor der ganz neue 911er Ende des Jahres vorgestellt wird.
Davon wird es ganz bestimmt zeitnah ein Modell in 1:18 geben - und das gehört dann auf jeden Fall auch in die Sammlung!
Und vielleichtg kaufe ich sogar den von Norev vorgestellten frühen 911er, obwohl ich den in exakt der Farbe schon von AutoArt habe.

Grüße
Stephan
Stephan-911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 20:51   #239   nach oben
arty
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 25.10.2011
Vorname: Rolf
Ort: Münsterland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: momentan 70 + x
Beiträge: 1.202
Gehört zwar nicht hier rein, aber ich gebe dir völlig recht, was die 991II angeht.
arty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 10:06   #240   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.625
Spät, aber ehrlich auch mein Dank an alle fleißigen Berichterstatter und Fotografen, insbesondere an die Jungs von Kleine Klassiker, an Ulf und Georg.

In Sachen Straßenmodelle freue ich mich auf die Norev 1303 Käfer und natürlich den Mercedes 450 SE 6.9.

Beim Rennsport die 02er BMW von MC und die Sauber Gruppe C.

Ansonsten werde ich 2018 die Käufe zurückschrauben müssen, meine Vitrinen sind fast voll und Platz für weitere Vitrinen habe ich auch nicht.
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de