Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Modifikationen & Umbauten > Dioramen, Bausätze & Co.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.09.2016, 22:41   #1   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Pocher Bugatti T50 Surprofile im Bau

Ich hatte letzte Woche das Glück einen recht bezahlbaren 1:8 Pocher Bugatti T50 Surprofile erwerben zu können.
Auch wenn das hier kein Modellbauforum ist, so dachte ich vielleicht hätte der eine oder andere trotzdem Interesse an einem Baubericht.
Der Bausatz ist zwar schon etwas angefangen gewesen, aber da die Teile noch nicht lackiert waren und auch nur verschraubt sind, hat es mich nicht weiter gestört. Leider hat der Vorbesitzer die Kolbenringe verbummelt, der Rest scheint auf den ersten Blick aber noch vollständig zu sein.

Was letztlich aber auch nicht weiter schlimm ist, wer baut schon ständig den Motor auseinander um die Ringe zu begutachten.



Kleiner Größenvergleich zwischen dem Pocher und einem CMC Bugatti Type 57 Atlantic 1:18

Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Trapper für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.09.2016, 22:54   #2   nach oben
Modo
Benutzer
 
Benutzerbild von Modo
 
Registriert seit: 12.09.2015
Beiträge: 52
Also mir gefällt dein Vorhaben. Ich bleib dran
__________________
VTEC:
Very Tall Engine Cooling
Modo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Modo für den nützlichen Beitrag:
Alt 30.09.2016, 08:02   #3   nach oben
mistral
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mistral
 
Registriert seit: 11.10.2015
Ort: Soest / KrK
Beiträge: 665
Dito, da bleib ich auch dran.
__________________
Meine jimdo Seite - Modelle und Dios
Facebook
mistral ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mistral für den nützlichen Beitrag:
Alt 30.09.2016, 08:38   #4   nach oben
Hessebembel
Papa 2015 - YEAH!
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.119
Och, ja, zwar nicht unbedingt "mein" Maßstab oder "meine" Fahrzeuggattung, aber trotzdem schaue ich Dir da mal interessiert über die Schulter.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 30.09.2016, 10:54   #5   nach oben
foto gts
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2015
Vorname: Kolja
Ort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: immer zu wenig
Beiträge: 73
Ein Maßstab bei dem vieles möglich ist...
Was soll es denn werden - out of the box oder schon Veränderungen geplant?
Bin gespannt...
__________________
Buy less, start less, finish more - or at the moment just try to finish at least one!
foto gts ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu foto gts für den nützlichen Beitrag:
Alt 30.09.2016, 11:10   #6   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Großartige Änderungen hab ich (noch) eigentlich nicht geplant
Nur das Übliche, Echtleder Bezüge in Weiss, irgendetwas das wie Wurzelholz aussieht für das Armaturenbrett, Stoffdachhimmel, evtl noch eine paar Ätzteile von tremonia und vielleicht noch einen Elefanten auf den Kühler.
Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 11:20   #7   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
So jetzt mal ein paar erste Bilder von der Bauphase.

Die hindern Blattfedern.




Und ein Teil des Motors mit der noch sichtbaren Kurbelwelle, später sieht man davon leider nichts mehr.



Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Trapper für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.10.2016, 09:38   #8   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Ich habe zwischenzeitlich mal mit dem Armaturenbrett weitergemacht, da einige Metallteile defekt(zerbrochen) sind und ich momentan nicht so recht weiterkomme.





Den Kunststoff mit den Stiften betupft erst mit der Hellen Farbe, später mit der dunkleren.




Und zum Schluss mit Klarlack überzogen. Das Teil ist tatsächlich nicht so rot, wie meine Kamera es darstellt.

Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Trapper für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.10.2016, 09:44   #9   nach oben
Hessebembel
Papa 2015 - YEAH!
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.119
Das sieht gut aus. Die Technik muss ich mir mal merken.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.10.2016, 10:39   #10   nach oben
Barney
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Barney
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 1.467
Das wird bestimmt ein spannender Baubericht. Ich wundere mich gerade über die Karosserie, ich dachte, Pocher seien alle schon vorlackiert.
__________________
Meine Sammlung
Barney ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Barney für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.10.2016, 10:45   #11   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Bei Pocher war es so, die modernen Sportwagen waren und sind auch in der aktuellen Serie lackiert, die der Classic Serie waren nie lackiert.
Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2016, 11:05   #12   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 250
Beiträge: 2.698
Wirklich spannend, da bleib ich dran
Die bisherigen Ergebnisse sind jedenfalls schon super.

Danke für die Fotos und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.10.2016, 12:09   #13   nach oben
Barney
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Barney
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 1.467
Zitat:
Zitat von Trapper Beitrag anzeigen
...die der Classic Serie waren nie lackiert.
Aber ab den 80er Jahren doch schon, oder? Der Rolls Royce Phantom, MB 540k oder der rote Alfa Romeo 8c zum Beispiel? Oder war das immer durchgefärbter Kunststoff?
__________________
Meine Sammlung
Barney ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Barney für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.10.2016, 12:25   #14   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Ist durchgefärbter Kunststoff gewesen, den roten Mercedes 540 K hab ich hier stehen. Der ist übrigens auf meinem Avatarbild zu sehen. und hat erst vor 2 Jahren seine Lackierung erhalten.
Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 20:21   #15   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
So, gestern ging es endlich weiter, nachdem ich Ersatz für die defekten Teile und die fehlenden Kolbenringe geliefert bekommen habe.





Die Kolbenringe gleich mal aufgezogen:



Der halbfertige Motor, ein paar Verfeinerungen wie Schläuche und anderes kommen später noch.



Die Hinterachse, schade nur das der K86 kein Differential wie das ursprüngliche K76 Modell mehr hat, ist leider der Sparpolitik von Pocher zum Opfer gefallen.



Mein aktueller Bauzustand



Auf diesem Bild sind 2 Dinge zu sehen.

1. Der Fluxkompensator wurde nicht erst im DeLorean verbaut.
2. Bei begonnen Bausätzen hat man mitunter gut mit den Bausündern des Vorgängers zu kämpfen.
Siehe das viel zu große Loch für die Verschraubung.

Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Trapper für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.10.2016, 10:55   #16   nach oben
audeamus2009
länger dabei
 
Registriert seit: 30.09.2009
Vorname: Arkadius
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mal mehr mal weniger..
Beiträge: 2.665
Faszinierend. Bin auf den weiteren Fortschritt gespannt.
audeamus2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu audeamus2009 für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.10.2016, 16:40   #17   nach oben
Modo
Benutzer
 
Benutzerbild von Modo
 
Registriert seit: 12.09.2015
Beiträge: 52
Da schließ ich mich an
__________________
VTEC:
Very Tall Engine Cooling
Modo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Modo für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.10.2016, 16:12   #18   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Es geht war langsam weiter, aber es geht weiter.
Inzwischen habe ich die Firewall aus Edelstahl gefertigt, vielleicht nicht ganz perfekt, aber ich habe so etwas auch noch nie gemacht.

Also erst mal ein Stückchen Blech besorgt. Baumarkt war mir zu teuer.



und ausgeschnitten, hat auch nicht beim erstem mal gepasst.



Dann ein Karomuster aus dem Internet geladen und auf eine Pappe geklebt, darauf das Edelstahlteil.



Dann die Proxxon Tischbohrmaschine vorbereitet.


Klebe band und ein 7 mm Raster aufgeklebt, ist einfacher als die Skala abzulesen und weniger fehleranfällig. .



Jetzt habe ich 2 Markierungen an denen ich mich beim Schleifen orientieren kann.

Zum Schleifen habe ich genommen das gerade noch n der Kiste war, einen Kurrundstift, mit Gummi und 320 Nassschleifpapier beklebt.

Und los geht die lustige Kreismarmoriererei.




Puh geschafft.

Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Trapper für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.10.2016, 18:24   #19   nach oben
audeamus2009
länger dabei
 
Registriert seit: 30.09.2009
Vorname: Arkadius
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mal mehr mal weniger..
Beiträge: 2.665
Meine Bewunderung für deine Arbeit.
audeamus2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu audeamus2009 für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.10.2016, 20:35   #20   nach oben
Hessebembel
Papa 2015 - YEAH!
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.119
Eine echte Fleißarbeit, aber der Aufwand hat sich gelohnt. Kommt gut!
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2017, www.modelcarforum.de