Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Modifikationen & Umbauten > Umbauprojekte

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.04.2017, 17:57   #1   nach oben
kh62
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 25.03.2007
Vorname: Karl-Heinz
Ort: Koblenz
Beiträge: 1.311
Restauration GTO250 1:12 Revell

Als Mistral mich wegen der Sitze für seinen GTO ansprach hab ich gleich für mich auch welche nachgegossen und meinen 2. Alt GTO der auf scheppen Achsen sein Dasein fristet der auffrischung zugeführt.



Den Sitzen hab ich etwas mehr Kontour verpasst damit die Aluschale besser
sichtbar wird.



Den Revell Innenraum ausgesägt und mit Polyplatten neu aufgebaut. die hinteren Luftöffnungen auch den Rest geöffnet. Dort werde ich versuchen die Blechwandung dünner zu schleifen.







Den Innenraum hab ich mit den Rohrgittern versehen und die krumme Hinterachse wird durch Messingrohr ersetzt das ich an den Enden soweit reduziert habe das ein 3x2mm Alurohr drin laufen kann wo die Räder später eingeklebt werden.





Da Volker so tolle Stoßdämpfer vorgegeben hat konnte ich nicht zu zurückstehen obwohl man sie hinterher nicht mehr sieht. Den Kühler wieder mit Ätzgitter versehen, alle Nähte mit V-Fuge ausgeschliffen und Verspachtelt.Jetzt warte ich auf wärmeres Wetter zum Grundieren.
Die Bremsen hab ich kopiert und bau die neu mit Unterlegscheiben.











Gruß Karl-Heinz
kh62 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu kh62 für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.04.2017, 18:24   #2   nach oben
911+Fan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von 911+Fan
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Klaus
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: einige...
Alter: 62
Beiträge: 650
Top Modellbau !!!

Da schaue ich gerne zu.

Danke fürs Zeigen und Erklären !
911+Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911+Fan für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.04.2017, 20:01   #3   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.435
Die Anfänge lassen wieder Großes erwarten. Ich schaue gespannt zu.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 05:39   #4   nach oben
mistral
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von mistral
 
Registriert seit: 11.10.2015
Ort: Soest / Kraków
Beiträge: 1.012
Na endlich! Hatte mich schon gefragt, wann du loslegst .
__________________
Meine jimdo Seite - Modelle und Dioramen
Facebook
mistral ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 13:41   #5   nach oben
kh62
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 25.03.2007
Vorname: Karl-Heinz
Ort: Koblenz
Beiträge: 1.311
Da seit meinem letzten post wieder viel Zeit vergangen war ich nicht ganz untätig.Dem Motor habe ich Zündkabel mit Stecker, und Benzinleitung verpasst.
Die Vergaser bekamen Venturirohre aus Kabelendhülsen.Die Bremssättel habe
ich aus dem Abguß komplettiert und auf Bremsscheiben aus Unterlegscheiben gesetzt. Das Wattgestänge besteht aus Augenschrauben M1 und kleinem Alurohr2X1mm.Wesentlich stabiler wie die selbstgemachten aus Polyrohr beim letztenmal.
Den längsten Zeitraum brauchte ich für die Entscheidung wen baust du letztendlich. Es wird die Nürburgring Version eines GTO mit einer umfangreichen Historie.( ? )
Das erforderte wieder einige Änderungen am Ursprungs Modell.
Die Rücklichter sitzen erhöht, der Spoiler ist aufgenietet und die Blinker sitzen innen im Kotflügel. Außerdem ist die Frontbelüftung etwas anders.
Das größte Problem war das Fräsen der Blinker bzw das einspannen des
Frontteils. Ein befreundeter Eisenbahnmodeller hat es für mich gemacht.
Und wo ich mit ändern schon dabei bin kam auch noch die Innenraum Ent-
Lüftung dazu.











































Ich hoffe das es jetzt schneller weiter geht, Gruß
Karl-Heinz
kh62 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu kh62 für den nützlichen Beitrag:
Alt 31.10.2017, 13:44   #6   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.435
Ohne das Original auch nur ansatzweise zu kennen - ganz großes Detailfeuerwerk!
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 14:49   #7   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.908
Ah, glaube, ich weiss es: Der blaugelbe Schweden-GTO?
Bin gespannt... sehr schön bis jetzt.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 15:31   #8   nach oben
mistral
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von mistral
 
Registriert seit: 11.10.2015
Ort: Soest / Kraków
Beiträge: 1.012
Ich dachte schon, du hättest den aufgegeben. Hmm... da fällt mir ein, meiner ist ja auch noch nicht fertig
__________________
Meine jimdo Seite - Modelle und Dioramen
Facebook
mistral ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 17:48   #9   nach oben
kh62
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 25.03.2007
Vorname: Karl-Heinz
Ort: Koblenz
Beiträge: 1.311
Genau Lenn,
es soll die Schweden-Flage unter Ulf Norinder in der 64 er Nürburgring Version
werden. Der hatte mich damals beeindruckt. Ferrari GTO #3445GT .
Das war der Wagen den Graf Volpi der keinen GTO bekommen sollte wegen
seinem Streit mit Enzo sich von seinem Freund Conti einem Verleger aus Bologna kaufen lies, ihn dann 63 verkaufte da sein Breadvan die GTO mehrfach geschlagen hatteund er seine Rache an Ferrari genossen hatte.

Karl-Heinz
kh62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 18:03   #10   nach oben
1zu18perfektion
Ja, Benutzer halt !
 
Benutzerbild von 1zu18perfektion
 
Registriert seit: 20.11.2011
Vorname: Lars
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca.40
Beiträge: 572
Gerade erst drauf gestossen. Super Projekt, bisher schon top Handwerkskunst. Weiter so, ich schau gerne zu .
__________________
Dat Leben is kein Ponyschlecken !
1zu18perfektion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 18:28   #11   nach oben
RSR
Limited Edition
 
Benutzerbild von RSR
 
Registriert seit: 23.07.2013
Vorname: Frank
Geschlecht: männlich
Alter: 56
Beiträge: 3.701
Dein Umbau ist einfach nur Spitze.

Mir ist aber aufgefallen , das du die Gummireifen von Revell beibehälst. Im anderen Forumsbereich hatte ich gesehen, das es dort mit der Zeit zum Plattfuß führen kann.
Warum machst du sie den nicht auch aus Resin ? . Falls du wissen möchtest, wie man Gummi bzw. weichen Kunststoff sicher (ohne chem. Reaktion mit Silikonkautschuk) abformt , einfach eine PN an mich.
RSR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 18:44   #12   nach oben
kh62
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 25.03.2007
Vorname: Karl-Heinz
Ort: Koblenz
Beiträge: 1.311
Das sind nicht mehr die hohlen Revellräder sondern massive Vollgummiräder des Ätzradherstellers.

Gruß Karl-Heinz
kh62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 22:08   #13   nach oben
RSR
Limited Edition
 
Benutzerbild von RSR
 
Registriert seit: 23.07.2013
Vorname: Frank
Geschlecht: männlich
Alter: 56
Beiträge: 3.701
Dann geht`s ja. Hauptsache er klebt nachher nicht am Vitrinenboden fest.
RSR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 16:35   #14   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.177
Tolles Projekt und super Fortschritte.
Grossartiger Modellbau!

Der uralte Revell hatte wirklich eine ziemlich gut getroffene Form, man kann wirklich viel da raus holen.

Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 10.05.2018, 17:02   #15   nach oben
kh62
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 25.03.2007
Vorname: Karl-Heinz
Ort: Koblenz
Beiträge: 1.311
Nachdem ich über einen längeren Zeitraum mit gesundheitlichen Prtoblemen nicht zum Basteln kam,habe ich die letzten warmen Tage zum lackieren ver-
wendet um den GTO mal fertig zustellen.













Ich hoffe das es nun zügig zur Fertigstellung kommt.

Gruß Karl-Heinz
kh62 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu kh62 für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.05.2018, 15:33   #16   nach oben
kh62
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 25.03.2007
Vorname: Karl-Heinz
Ort: Koblenz
Beiträge: 1.311
GTO Fertigstellung

Endlich kommt bei mir mal eine Baustelle zu einem Ende, der GTO steht ja
schon lange genug hier rum.
Bei der Frage wie komme zu weißen Decals für die Startnummer hat mir Frank
ganz unbürokratisch und schnell geholfen und mir die Zahlen gezeichnet und
geplottert, nochmals vielen Dank.
Zwischendurch hatte ich schonmal den Unterbodenschutz aus Alu und eine Auspuffaufhängungsfeder angebracht. Unterdem Armaturenbrett sind Schaltkästen und der Scheibenwischermotor angedeutet.










































ZUr Historie der 3445
wurde am 30.4.62 geliefert in Italien,Rot, schmaler Kanal für Bremsenbelüftung,
Blinker im Kotflügel, aufgesetzte Rücklichter, genieteter Spoiler, vergrößerter mittler Luftkanal.
Bei einem derersten Renneinsätze Frontschaden dann runde Bremsbelüftung.
1963 verkauft an Ulf Norinder umlackierung in schwedische Farben.
1964 Nürburgring Norinder /Troberg #77 Unfall Südkehre
Targa Florio #112

1965 Revision dabei neue Karosserie von Drogo einschl Luxusausstattung

1971 verkauft nach England 1976 nach Unfall auf GTO Serie 1 rekarosseriert.
2003 Unfall und dann auf Auslieferungszustand neu aufgebaut.
Die Drogo Karosse wurde auf einen 330 GT aufrgesetzt und läuft heute in Hamburg.

Vielen Dank fürs Interesse
Gruß Karl-Heinz
kh62 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu kh62 für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.05.2018, 16:09   #17   nach oben
polo-elmi
Praktischer Theoretiker
 
Benutzerbild von polo-elmi
 
Registriert seit: 18.05.2013
Vorname: Elmar
Ort: 50226 Frechen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eigentlich zu viele...
Alter: 50
Beiträge: 1.841
Ungewohnte Farbe für einen Ferrari...
Aber, gefällt mir gut.
Schöne detailreiche Arbeit...
__________________
--------------------------------~ ~--------------------------
Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...
polo-elmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 17:32   #18   nach oben
RSR
Limited Edition
 
Benutzerbild von RSR
 
Registriert seit: 23.07.2013
Vorname: Frank
Geschlecht: männlich
Alter: 56
Beiträge: 3.701
Hallo Karl-Heinz.

Einfach der Wahnsinn , was du aus dem Modell rausgeholt hast. Hut ab.

Dann kannst ja bald das nächste Projekt starten.
RSR ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de