Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.04.2018, 16:28   #1   nach oben
boxer-driver
Aa-Fanatiker
 
Benutzerbild von boxer-driver
 
Registriert seit: 13.04.2011
Vorname: Lorenz
Ort: Ländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 288
Beiträge: 817
BBR Porsche 356A in fjordgrün

- Maßstab: 1:18
- Hersteller des Modellautos: BBR Concept18
- Marke des Vorbildes: Porsche

Nachdem ich jetzt etwas Zeit gefunden habe und die Bilder bearbeitet habe, möchte ich euch einen meiner Neuzugänge vorstellen.
Soweit ich weiß wurde das Modell noch nicht anderweitig gezeigt.

Die Handmusterbilder des 356A von BBR gibt es schon länger (Spielwarenmesse 2017), zu dem Zeitpunkt fiel das Modell allerdings mit einem sehr keilförmigen Fahrwerk und falsch platzierten vorderen Blinkern auf. Diese Fehler wurden für die Serie glücklicherweise behoben.
Den grünen Krabbler habe ich sehr spontan adoptiert, nachdem mir seine freundlichen Augen und seine nicht alltägliche Farbe einfach hervorragend gefallen haben.
Neben dem hier gezeigten blaugrün gibt es das Modell noch in weiß, elfenbein, silber, schwarz und bald auch in rot, jeweils mit oder ohne Vitrine.

Die Umsetzung ist wie von BBR gewohnt wirklich gelungen und auch die Verarbeitung des Preises würdig. Die Felgen weisen Ventile auf, die Scheibenrahmen wirken zwar aufgedruckt/-dampft sind aber wirklich chromglänzend, alle Gitter sind durchbrochen und als besonderes Extra findet sich sogar eine ansehnliche Motornachbildung unter dem Haubengitter.

Jetzt gibt's Bilder:








Ich wünsche noch einen schönen Tag.
__________________
Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

Geändert von boxer-driver (16.04.2018 um 16:44 Uhr)
boxer-driver ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu boxer-driver für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.04.2018, 17:02   #2   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.665
Schöner 356, da hat BBR ganze Arbeit geleistet, auch die Farbe gefällt mir sehr gut Die Frage ist halt immer bei solchen Modellen, das es Alternativen in allen Preisklassen gibt, Sunstar, AutoArt, Schuco, um nur einige zu nennen, ob es noch einer geschlossenen Variante bedarf Meinen Schuco werde ich gegen den sicher nicht tauschen.
44CMN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 17:06   #3   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.288
Schickes Modell, fein abgelichtet
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 17:13   #4   nach oben
boxer-driver
Aa-Fanatiker
 
Benutzerbild von boxer-driver
 
Registriert seit: 13.04.2011
Vorname: Lorenz
Ort: Ländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 288
Beiträge: 817
Ja, die Frage der Notwendigkeit stellt sich tatsächlich. Den PreA von AUTOart habe ich auch noch hier stehen. Von Schuco ist für mich nur die P.E. Strähle Sonderedition interessant, die aber mehr als ausverkauft ist, und das einzige Exemplar, das sich noch auftreiben ließ qualitativ sehr traurig da stand...
__________________
Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern
boxer-driver ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu boxer-driver für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.04.2018, 20:25   #5   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.630
Eines nochmal vorweg: Du schreibst "fjordgrün", aber für mich erscheint das Modell sowas von blau, dass ich mich frage, ob da vielleicht mit meinen Augen etwas nicht stimmt.

Ansonsten wirklich sehr feines Modell. Ich finde es ja gut, wenn man beim 356, wie hier geschehen, auf die vorderen Kennzeichen verzichtet. Die stören die immer Form ein wenig.
Wie schon erwähnt könnte man meinen, dass bei der Konkurrenz von Autoart und Schuco die Luft für einen weiteren 356 im Maßstab 1/18 etwas dünn wird. Andererseits merke ich selbst bei mir, dass ich noch offen für ein weiteren 356er wäre, wenn die Variante reizvoll ist, obwohl ich auch schon ein paar in der Sammlung habe. Ist einfach ein superschönes Auto.

Geändert von PeteAron (16.04.2018 um 21:05 Uhr)
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PeteAron für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.04.2018, 06:34   #6   nach oben
boxer-driver
Aa-Fanatiker
 
Benutzerbild von boxer-driver
 
Registriert seit: 13.04.2011
Vorname: Lorenz
Ort: Ländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 288
Beiträge: 817
Das bläuliche Kunstlicht, das ich zum Fotografieren benutze verfälscht die Farbe leider etwas ins Blaue. Im Sonnenlicht kommt der grüne Anteil besser zur Geltung.
__________________
Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern
boxer-driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 07:03   #7   nach oben
calibrahannover
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von calibrahannover
 
Registriert seit: 05.07.2015
Vorname: Bastian
Ort: Hannover
Geschlecht: männlich
Alter: 31
Beiträge: 230
Stimmt schon. Auch live geht das grün etwas ins blaue über.
Sieht aber unabhängig von der Farbbezeichnung sehr edel aus!
calibrahannover ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 07:46   #8   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.366
Auf jedem der Bilder hat das Modell eine sehr edle Wirkung! Wirklich sehr schön!

Die Einblicke in den Cognac-farbenen Innenraum zeigen sehr realistisches Mobiliar, das ich äußerst einladend finde.
Außer auf dem vorletzten Foto wirken die Karosseriespalten verblüffend tief, sodass ich zuerst von einem All-open Modell ausgegangen bin - für gewöhnlich erkennt man sealed Modelle, sowohl in Diecast wie auch aus Resine ja recht schnell als Solche.

Auf jeden Fall erscheint Dein neuer 356er sehr fein und hochwertig!
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 09:16   #9   nach oben
Onkel Haggi
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Onkel Haggi
 
Registriert seit: 01.11.2010
Vorname: Haggi
Ort: nähe Bad Kreuznach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 250
Alter: 59
Beiträge: 1.042
Wow, der ist wirklich chic !! Die Farbkombination ist gelungen, alles wirkt sehr edel und hochwertig. Klasse, Gratulation zu dem Schmuckstück !
__________________
2 Liters is a Softdrink, not an Engine Size !
Onkel Haggi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Haggi für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.04.2018, 15:43   #10   nach oben
Metallhund
einmal BMW, immer BMW....
 
Benutzerbild von Metallhund
 
Registriert seit: 25.11.2013
Vorname: Dirk
Ort: Niederbayern
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ...über 300 und es werden immer mehr.
Alter: 47
Beiträge: 4.180
Zitat:
Zitat von boxer-driver Beitrag anzeigen
Das bläuliche Kunstlicht, das ich zum Fotografieren benutze verfälscht die Farbe leider etwas ins Blaue. Im Sonnenlicht kommt der grüne Anteil besser zur Geltung.
Vielleicht kannst Du ja noch mal ein Bild im Sonnenlicht machen. Damit man mal die wahre Farbgebung sehen kann.
__________________
träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....
Metallhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 16:38   #11   nach oben
boxer-driver
Aa-Fanatiker
 
Benutzerbild von boxer-driver
 
Registriert seit: 13.04.2011
Vorname: Lorenz
Ort: Ländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 288
Beiträge: 817
Sehr gerne.
Ich habe jetzt mit derselben Beleuchtung zwei Bilder gemacht - das Erste mit der Kamera, mit der ich auch die Studiobilder gemacht habe und das Zweite mit meinem Smartphone. Da scheint wohl eine ähnliche Farbverfälschung stattzufinden, wie bei Rainers E30 Touring...


__________________
Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern
boxer-driver ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu boxer-driver für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.05.2018, 11:04   #12   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.139
Durch Deine in letzter Zeit mehrfachen Präsentationen mit immer sehr ansprechenden Photos, habe ich nach weiteren Vorstellungen von Dir gesucht.
Dabei bin ich über diese des wunderschönen BBR 356er gestoßen, den ich eigentlich selbst sehr gespannt erwartet hatte.
Die Modellerscheinung im Handel, sowie Deine Vorstellung sind mir aber scheinbar durchgerutscht, ich war zu der Zeit berufsbedingt wenig hier.

Ein bisschen fehlen mir jetzt allerdings die Worte ...
Das hat jedoch mit dem Modell selbst zu tun, unabhängig vom blauen Lack auf Deinen Photos.
(Ich denke Du entwickelst RAW? Sieh mal im ACR od. was Du benutzt bei Hue/Graustufen die Reiter Farbton, Sättigung und Luminanz durch. Vielleicht ist dort ein Regler von einer früheren Entwicklung verschoben stehen geblieben?!)

Das 356er Modell steht in jeden Fall ganz toll, sauber und hochwertig da, Lack u. Glanz sind großartig, gefällt mir ansich sehr gut. Aber - was hat BBR hier bloß gebaut??

Laut BBR Website, Modellshops und auch der Box/Bodenplatte und Deiner Beschreibung soll das ein Porsche 356A sein. Von 1955. In Fjordgrün.
Das passt hinten und vorne nicht zusammen

Die haben eine Knickscheibe als Modell umgesetzt!! Es kann das also gar kein 356A sein, sondern nur sein Vorgängermodell ab 1952.
Dazu würde dann auch die Zahl 1955 (gerade noch) passen, ein A trägt normal das Modelljahr 1956 - was man jetzt noch genauer ausführen könnte, jedoch unerheblich ist, denn die BBR Miniatur ist kein A.
Naja, und Fjordgrün, so nett es auch aussieht, ist sowieso immer Unsinn, weil das überhaupt erst im Jahr 1957 eingeführt wurde.
Im genannten Jahr 1955 gab es nur eine gemeinsame Farbliste mit dem Vorjahr 54 und bis zum Wechsel auf das A-Modell (dieses 56er Modell hatte als einziges eine Jahresfarbpalette) auch kaum Porsche-Farbcodes,
da war alles noch größtenteils Reutter.

Zusätzlich hat BBR die Farbe selbst nicht korrekt hinbekommen (unabhängig von Deinen Photos)
Ein Bekannter hat sich vor ca. 5 Jahren einen traumhaften 60er 356B in Amerika gekauft, der ist Fjordgrün. Nebenbei: sogar der trug übriges noch eine Reutter Farbnummer eingestanzt (705)
So sieht das wirklich aus ->


Keine Ahnung was hier bei BBR passiert ist, in so einem Ausmaß gibt es soetwas dort normalerweise überhaupt nicht.
Ich bin ja versucht dem Alberto sofort eine mail zu schreiben, aber so wichtig ist es ja dann auch nicht. Aber wenn wir uns in Padua wieder sehen, werde ich das auf jeden Fall ansprechen und hinterfragen
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.05.2018, 11:32   #13   nach oben
boxer-driver
Aa-Fanatiker
 
Benutzerbild von boxer-driver
 
Registriert seit: 13.04.2011
Vorname: Lorenz
Ort: Ländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 288
Beiträge: 817
Vielen Dank für die Hintergrundinfos.

Das mit dem Farbton liegt in dem Fall ziemlich sicher an der Kamera. Die Bilder sind mit der Kamera von RAW nach JPEG konvertiert worden und danach bearbeitet, die ursprünglichen RAW-Dateien mit dem selben Blaustich hatte ich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr.
Ich werde mal ausprobieren müssen, ob eine ISO-Wert Verstellung einen Unterschied macht, denn auch beim Aventador LP700-4 in giallo orion kommt bei bestimmten ISO-Einstellungen ein schönes orange heraus...
__________________
Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern
boxer-driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2018, 06:54   #14   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.139
An den Iso-Einstellungen dürfte das eig. nicht liegen. Klar, je nach Kameraqualität und -alter, verfälschen HighISO natürlich stärker die Farben, aber wir reden da von 1600 aufwärts, so wirst Du Deine Modelle wohl nicht photographieren.
Eher passt da eine Einstellung beim internen Konvertieren nicht, oder Du hast ev. für die jpeg-Engine einen Vivid-Filter, DigiLightning, CustomColors od ähnliches laufen

Ich habe in den letzten 15 Jahren wirklich einen Menge DSLRs zu Handen gehabt, und es stimmt, viele, auch sehr hochwertige teure von denen man es nie annehmen würde, haben im RGB mit gewissen Farbkanälen deutliche Abweichungen.
Aber ein Ausmaß wie bei Dir hier, ist mir - nur von Sensorseite - bisher noch nie untergekommen. Gutes Gelingen bei der Suche!

Zum BBR 356: gerne, kein Thema
Mich hat nur wirklich verwundert, dass hier keiner gemerkt hat, dass das ein komplett anderes Auto ist als es sein soll.
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de