Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.05.2018, 08:48   #1   nach oben
boxer-driver
Aa-Fanatiker
 
Benutzerbild von boxer-driver
 
Registriert seit: 13.04.2011
Vorname: Lorenz
Ort: Ländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 288
Beiträge: 785
KIA Stinger GT von Minikraft in chromared



- Maßstab: 1:18
- Hersteller des Modellautos: Minikraft Models (Südkorea)
- Marke des Vorbildes: KIA

Nachdem ich im DIF und diecastsociety Bilder vom Handmuster des Modells gesehen habe kam ein gewisses "Haben-wollen-Gefühl" auf. Jedoch stellte sich die Frage nach dem wo und wie, da die Modelle von Minikraft nur selten in Deutschland käuflich zu erwerben waren (nur KIA Soul und Hyundai Equus).
Nachdem aber SammelRambo im "Gibt es den ... in 1:18?-Thread" nach dem Modell gefragt hat, kam von Liebling der entscheidende Tipp (vielen Dank an dieser Stelle), dass es sich beim Stinger um ein Händlermodell handelt, das für KIA-Vertretungen bestellbar ist.
Ich bin dann umgehend zum Händler in meiner Nähe gefahren und dank des Engagements eines Fiat-Verkäufers konnte ich das Modell am Mittwoch abholen.

Das Modell selbst ist wirklich gut getroffen und die Verarbeitung ist bis auf ein paar kleine Kleberrückstände um die Embleme einwandfrei. Die Detaillierung ist gut: (teilweise) durchbrochene Gitter in der Front, Gasdruckdämpfer, Batterie im Kofferraumboden, Tankdeckel und ein schöner Innenraum mit Teppich.
Die Lackierung ist schön tief und hochglänzend und selbst das z.B. für AUTOart typische Phänomen zu dünner/durchscheinender Kanten ist nur an ganz wenigen Stellen vorhanden.

Für einen regulären Preis von 178,50€ (inkl. MwSt.) ist das Modell zwar keineswegs günstig, aber bietet meiner Meinung nach einen reellen Gegenwert.











Ich wünsche noch einen angenehmen Tag.
__________________
Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern
boxer-driver ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 16 Benutzer sagen Danke zu boxer-driver für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.05.2018, 08:51   #2   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 1.927
Schönes Ding, als Modell wie als Echtauto!

Jetzt, wo uns sogar BMW mit emotionsbefreiten Dreizylinderdieselvans bemustert, müssen die Koreaner klassische Hecktriebler mit richtig herum eingebauten Motoren liefern.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.05.2018, 09:20   #3   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.114
Zitat:
Zitat von Gulf_LM Beitrag anzeigen
Jetzt, wo uns sogar BMW mit emotionsbefreiten Dreizylinderdieselvans bemustert ...
Ja schrecklich - und die auch noch mit Frontantrieb !! Das ist nichts anderes als der Pensionisten Golf Plus mit BMW Logo.
Ich musste vor 14 Tagen so ein Ding als Werkstattersatzwagen für unseren Mini fahren. Ganz ehrlich

Das Modell des Stingers ist offensichtlich ziemlich gut gelungen und hinterlässt für ein nagelneues, komplett zu öffnendes Modell im Jahre 2018 einen soliden Eindruck. Die preisliche Ausrichtung erzeugt aber auch diese Erwartungshaltung ...
Sehr nett finde ich wieder einmal die selteneren Gimmicks wie den zu öffnende Tankdeckel und den klappbaren Boden im Kofferraum Schön auch die Dämpfer an den Klappen, die AA ja verlernt hat.

Tolle Photos übrigens wieder mal

Das Originalfahrzeug trägt kein uninteressantes Design, auch die Wahl Hinterradantrieb/Allradantrieb ist positiv und attraktiv.
Für mich fällt es trotzdem durch den Rost, denn schon alleine der Automatikzwang ist ein absolutes Ausschlusskriterium (wie bei mittlerweile vielen anderen Autos auch)
Abgesehen davon finde ich viertürige Coupes oder GTs (wie das marketingmäßig gerne dargestellt wird) fast genauso sinnbefreit und seltsam anmutend wie SUVs.

In den 80ern hieß das einfach Fließheck und wurde von einigen Franzosen und stark von den Japanern in den Markt geführt.
Da hieß es in D noch immer, das ist eine Fahrzeugkategorie mit fehlendem Image und Prestige. Nun wo Audi und BMW den Blödsinn als Premium vermarktet, brauchen es nun alle, weil sie "trendy" sein wollen ...
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.05.2018, 11:42   #4   nach oben
ACSCHNITZER
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von ACSCHNITZER
 
Registriert seit: 30.04.2008
Vorname: Marcel
Ort: Kiel
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Zimmerkapazität völlig überlastet, aber immer noch zu wenig!
Alter: 29
Beiträge: 3.209
Das Design gefällt mir sehr gut und die Umsetzung ins Modell ist auch bestens gelungen! Mich hält aber dann doch der üppige Preis vom Kauf ab. Es ist halt auch bei mir dieses "Haben wollen Gefühl" vorhanden, aber in der Preisregion stauen sich noch andere Wünsche auf meiner Liste die dann doch eine höhere Priorität als der KIA haben. Sollte mir mal einer über den Weg laufen und der Preis passt, sag ich auf jeden Fall nicht nein.

Ich bin auch auf dem "Chinatrip" unterwegs. Man bekommt hier halt noch richtig was für sein Geld geboten und da fühle ich mich immer beim Erhalt eines solchen Modells aus China in die Vergangenheit zurückversetzt als dies noch bei Autoart, Minichamps und Kyosho der Fall war. Ein Modell mit passender Form vielen Details, ggf. netten Gimmicks zu einem Preis der zur Leistung passt. Bei genannten Firmen trifft das leider heute nicht mehr zu und von Resine und closed Metall distanziere ich mich immer mehr ausser bei bestimmten Modellen die mich wirklich interessieren. Dieses Jahr waren es nur 2 reduzierte Ottomodelle die in die Sammlung kamen, bei den chinesischen waren es bis jetzt knapp 10.

Vielen Dank für die Vorstellung und die schönen Bilder
__________________
"Das Frontdesign des Alfa Romeo Mito erinnert an ein Eichhörnchen dem man in die Eier getreten hat!" Chris Bangle
ACSCHNITZER ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu ACSCHNITZER für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.05.2018, 14:17   #5   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.132
Wunderbar das es auch den Stinger als Modell gibt. Schön das sich bei dem allgemeinen SUV Trend auch ein Hersteller traut wieder Coupes zu bauen. Am Design kann man ja wirklich nicht nörgeln. Auch darfs ein 6 Zylinder sein

Dein Modell gefällt mir sehr gut. Wer weiß.......vielleicht gibt es ja mal eine 1/43 Version für mich
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2018, 17:02   #6   nach oben
SammelRambo
Der Motorrad fahrer😎
 
Registriert seit: 27.12.2017
Vorname: Francesco
Ort: Kaufbeuren
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Ca.+/- 80
Alter: 29
Beiträge: 145
Wow sieht einfach nur mega gut aus
Design technisch gesehen finde ich das mercedes, bmw, und Audi dem Stinger nicht das Wasser reichen können.
Da hat Peter Schreyer ordentlich was aus der Marke Kia rausgeholt.
Jetzt geb ich ehrlich zu das ich ein ganz klein wenig neidisch bin. Keine Ahnung warum aber mein kia Händler in der Nähe bekommt keinen her
Glückwunsch zu dem bezaubernden Stachel.
SammelRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de