Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Shopping > Modellshops

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.07.2009, 11:54   #21   nach oben
PatrickBateman
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2009
Beiträge: 29
ich bestelle schon seit mehreren Jahren dort und hatte bislang noch keine Probleme. Auch das Ampelsystem finde ich sehr übersichtlich, wenn ich was sofort haben möchte, bestelle ich eben nur lagernde Artikel. Bislang hat immer alles reibungslos geklappt.

War schon mal jemand in dem Ladengeschäft bei Pforzheim?
PatrickBateman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009, 12:02   #22   nach oben
degal
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von degal
 
Registriert seit: 11.03.2006
Ort: BW
Geschlecht: männlich
Beiträge: 349
Wenn du Ötisheim meinst, ja, warum?
degal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009, 12:02   #23   nach oben
michamel
ach, was weiß ich
 
Benutzerbild von michamel
 
Registriert seit: 21.03.2009
Vorname: Michael
Ort: Land of confusion
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 4.837
Zitat:
Zitat von PatrickBateman Beitrag anzeigen
... Auch das Ampelsystem finde ich sehr übersichtlich, wenn ich was sofort haben möchte, bestelle ich eben nur lagernde Artikel. Bislang hat immer alles reibungslos geklappt. ...
Gerade darüber stolpern seeeehr viele.
__________________
Wer nicht den Wert der Weisheit wahrt, kann nicht den Weg zur Wahrheit weisen.
Für manche Leute ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere.
Moderner Satzbau: Subjekt - Prädikat - Beleidigung [,] [du Opfer|Alter]
michamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009, 12:07   #24   nach oben
PatrickBateman
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2009
Beiträge: 29
ja ich meine den Laden bei Pforzheim, ich glaube das war Ötisheim. Haben die sonst noch einen? Wie ist denn die Auswahl dort? Ich bin vermutlich im August im Schwarzwald und möchte evtl. einen Abstecher machen.

Mit dem Ampelsystem verstehe ich nicht, das ist doch eigentlich eindeutig. Was grün ist, ist am Lager.
PatrickBateman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009, 12:11   #25   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.398
Zitat:
Zitat von PatrickBateman Beitrag anzeigen
Mit dem Ampelsystem verstehe ich nicht, das ist doch eigentlich eindeutig. Was grün ist, ist am Lager.
Davon sollte man als normal denkender Mensch ausgehen - nur ist das dort eben nicht so.
Unter "lieferbar" versteht man dort eben "irgendwann einmal"...
Und genau da liegt deren grösstes Problem.
Sich dann auch noch querzustellen und Gebühren zu erheben, wenn man die Bestellung rückgängig machen möchte, ist einfach dreist.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009, 12:17   #26   nach oben
degal
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von degal
 
Registriert seit: 11.03.2006
Ort: BW
Geschlecht: männlich
Beiträge: 349
Ja, das ist dort, dachte nur du kennst noch einen anderen Laden.
Die haben schon einige Modelle zur Auswahl, hab jetzt aber keinen Vergleich, denn bei anderen Geschäften, in denen ich einkauf, ist der 1:18er Bereich nur ne kleine Abteilung.
degal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009, 12:29   #27   nach oben
sil
Röhrl, was sonst!
 
Benutzerbild von sil
 
Registriert seit: 06.02.2007
Vorname: Silvio
Ort: Eisenach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 71
Alter: 45
Beiträge: 7.030
Noch ein Beispiel was mir passiert ist. Habe bei Modellautohaus ein limitiertes Modell gekauft, per Telefon bestellt. Die nette Frau sagte das Modell ist noch einem hier im Laden. Ich gleich gekauft und bezahlt, aber es kam kein Paket an. Ich nach einer Woche gefragt wo das Modell bleibt. Antwort: Das Modell wurde an jemand anderen verkauft, wollen Sie dafür ein anderes Modell haben. Wie Bitte? Wie kann ich ein Modell nochmal verkaufen wenn es schon verkauft ist. Gerade bei ein limitiertes Modell ist das doppelt ärgerlich. Das einzigste Positive war, das das Geld schnell zurück gezahlt wurde.

Dieser Laden ist für mich gestorben.
sil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009, 12:36   #28   nach oben
PatrickBateman
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2009
Beiträge: 29
wie gesagt, ich hatte bisher keine Probleme, auch nicht mit dem Ampelsystem. Ich bezahle immer mit Kreditkarte und da ging alles reibungslos. Mir macht der Laden allerdings nicht den Eindruck, daß die unseriös sind. Aber nun gut, kauft ihr wo anders, dann sind meine Sachen schneller da

ich schau mal in Ötisheim vorbei und berichte Euch dann.
PatrickBateman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009, 14:54   #29   nach oben
C209
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Beiträge: 779
Ich war bereits im Ladengeschäft in Ötisheim.

Da ich bereits einige Modelle dort bestellt hatte, hab` ich vor etwas mehr als einem Jahr einen geschäftlichen Termin in der Nähe genutzt, um mir ein Modell, welches ich mir habe zurücklegen lassen, persönlich abzuholen. Ich kann mich sogar noch an das Modell erinnern. Es war das CLK DTM Coupé von Kyosho.

Es ist ein mittelgroßer Laden, welcher zahlreiche Modelle zum Kauf anbietet. Es waren einige 1:18-Modelle zu sehen, wenngleich ich glaube, dass die Mehrzahl der Modelle auf den Maßstab 1:43 fielen.

Ich muss zugeben, dass ich zum einen etwas unter Zeitdruck war und ich es zum anderen kaum erwarten konnte, den CLK in meinen Händen zu halten. Wirklich umgesehen hab` ich mich deshalb nicht.
An der Kasse wurde ich aber wieder sehr freundlich behandelt und man fragte mich von sich aus, ob ich mir das Modell zunächst in aller Ruhe ansehen wolle.

Soweit ich weiß, handelt es sich beim Modellautohaus um einen Familienbetrieb, wo manchmal noch nicht ganz jedes "Rädchen in das andere passt", was sich bisweilen in Stresssituationen zeigt.

Unter dem Strich hat mich die persönliche und freundliche Betreuung aber immer überzeugt, auch wenn es bisweilen nicht einfach ist, jemandem am Telefon zu erreichen. Meine Emailanfragen wurden allerdings immer innerhalb von drei Tagen beantwortet.
C209 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2009, 15:05   #30   nach oben
observer
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2009
Beiträge: 3
nix positives über das modellautohaus, bedaure

Zitat:
Zitat von silverporsche Beitrag anzeigen
Hallo,
habe bei modellautohaus.de schon einige Male bestellt und war bislang immer zufrieden.
Die Auswahl ist gross, finde die Seite übersichtlich und man findet eigentlich immer alles.
´hmm´, ich schreibe mal kommentarlos meine erfahrung:

1.) um den 15.12.08 zwei ixo volvomodelle online bestellt, mit grüner ampel also sofort lieferbar nach eigendefinition vom modellautohaus mit 3-5 tagen lieferfrist.

2.) um den 15.1.09 von meiner seite anfrage via email wo meine lieferung den sei.

antwort modelle sind da, aufgrund der (weihnachts- ) feiertage wird erst jetzt die auslieferung zügig erfolgen!

3.) ca. 15.2.2009 von meiner seite anfrage via mail was los ist, antwort via mail ein auto ist da das andere noch nicht, sie könnten mir das eine auf meine kosten im voraus zusenden bzw. das andere auf meine kosten nachsenden....

ich ärgerer mich erstmalig schon gewaltig aber warteweitere wochen.

neuerliche anfrage via mail von meiner seite ergibt das 2. modell immer noch nicht da ist, hinweis darauf dass ich mir ein anderes modell aussuchen kann, dankeswerterweise werden alle ixo- modelle in listenform mitgenannt, aber es ist kein einziges volvomodell mehr dabei.

das macht stutzig ich frage neuerlich via email nach was das bedeutet bekomme im april 2009 (!) via mail die antwort dass jenes zweite von mir bestellte modell im moment sowieso nicht mehr lieferbar ist....

es folgen weitere mails und telefonate von meiner seite hinsichtlich einer tatsächlichen rückabwicklung (da ich in österreich bin kommt natürlich auch nicht in frage dass ich die bankspesen trage etc.etc.)

klärung + rückruf wird zugesichert bis heute keine antwort knapp 70 euro liegen ohne leistung seit mitte dezember 2008 beim modellautohaus.

ich verharre noch in nabelbeschau ob ich die sache meinem anwalt tatsächlich übergeben soll nur des prizipes willen oder doch was anderes nehme oder zu meinen lasten /kosten storniere, so nach dem motto alles fließt und was ärgerst du dich überhaupt.

ja so schauts aus, also zukünftig denke ich nicht einmal im traum daran wieder was beim modellautohaus zu bestellen.

und wie ich sehe geht es ja auch anderen so


andreas lueger, graz


(iü. lasse mich gerne klagen wegen übler nachrede oäm. nur das traut sich eh keiner wenn er nur einmal meinen /unseren schriftverkehr im original liest)
observer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2009, 15:19   #31   nach oben
BMW_Freak_36
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von BMW_Freak_36
 
Registriert seit: 12.06.2007
Anzahl Modelle: über 80
Beiträge: 327
Also ich arbeite in Pforzheim und war schon öfters in Ötisheim im Laden, die sind jetzt im Ort umgezogen und haben
ein recht großes Geschäft mit sehr vielen 1/18 Modellen. Ich kann über den Internet Shop nicht viel sagen da ich meistens
direkt vorbei gehe wenn das Modell im Shop abgebildet ist. Der Service ist sehr nett aber man hat teilweise das gefühl die seien überfordert wenn man z.b telefonisch eine auskunft haben möchte.


Hab aber schon drei Modelle vorbestellt/bestellt und alle bekommen und vor allem zu sehr guten Preisen wie ich finde.
__________________
Hobby ist: Mit größt möglichem Aufwand den geringst möglichen Nutzen zu erzielen!

Geändert von BMW_Freak_36 (28.07.2009 um 15:19 Uhr)
BMW_Freak_36 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 15:37   #32   nach oben
degal
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von degal
 
Registriert seit: 11.03.2006
Ort: BW
Geschlecht: männlich
Beiträge: 349
Habe gerade eine Einladung bekommen, ich gebs mal hier weiter.

1.August Tag der offenen Tür (10-16 Uhr)

20% Rabatt auf alle lagernden Artikel bei Barzahlung oder Zahlung mit EC-Karte
15% Rabatt bei telefonischer Bestellung auf alle lagernden Artikel ( außer preisgebundene Artikel und Sonderangebote)

Man kann dort seine eigenen Modelle verkaufen (Flohmarkt), Fläche wird reserviert bei Voranmeldung, Tische müssen selbst mitgebracht werden.

Für die Damenwelt gibts auch noch was: Tupper , Duftkerzen und und so Zeug

Also, für alle die selbst mal vorbeikommen wollen um sich zu beschweren...
degal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 16:51   #33   nach oben
Skyline GTR
Rechtsüberholer
 
Benutzerbild von Skyline GTR
 
Registriert seit: 07.06.2008
Vorname: Marco
Ort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele
Beiträge: 3.754
Na dann viel Spass,der Laden ist für mich gestorben

Ein defektes Modell (AA M3 GTR) erhalten und mir die Schuld anhängen wollen
Das Modell war noch original verpackt und die Stossstange durchgebrochen.
Da wird man fast für dumm erklärt und es sei beim Auspacken passiert,aus dem Postpaket oder wie
Toller Verein,da bestell ich nie wieder
Skyline GTR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2009, 10:27   #34   nach oben
observer
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2009
Beiträge: 3
Zitat:
Zitat von observer Beitrag anzeigen
´hmm´, ich schreibe mal kommentarlos meine erfahrung:

1.) um den 15.12.08 zwei ixo volvomodelle online bestellt, mit grüner ampel also sofort lieferbar nach eigendefinition vom modellautohaus mit 3-5 tagen lieferfrist.

2.) um den 15.1.09 von meiner seite anfrage via email wo meine lieferung den sei.

antwort modelle sind da, aufgrund der (weihnachts- ) feiertage wird erst jetzt die auslieferung zügig erfolgen!

3.) ca. 15.2.2009 von meiner seite anfrage via mail was los ist, antwort via mail ein auto ist da das andere noch nicht, sie könnten mir das eine auf meine kosten im voraus zusenden bzw. das andere auf meine kosten nachsenden....

ich ärgerer mich erstmalig schon gewaltig aber warteweitere wochen.

neuerliche anfrage via mail von meiner seite ergibt das 2. modell immer noch nicht da ist, hinweis darauf dass ich mir ein anderes modell aussuchen kann, dankeswerterweise werden alle ixo- modelle in listenform mitgenannt, aber es ist kein einziges volvomodell mehr dabei.

das macht stutzig ich frage neuerlich via email nach was das bedeutet bekomme im april 2009 (!) via mail die antwort dass jenes zweite von mir bestellte modell im moment sowieso nicht mehr lieferbar ist....

es folgen weitere mails und telefonate von meiner seite hinsichtlich einer tatsächlichen rückabwicklung (da ich in österreich bin kommt natürlich auch nicht in frage dass ich die bankspesen trage etc.etc.)

klärung + rückruf wird zugesichert bis heute keine antwort knapp 70 euro liegen ohne leistung seit mitte dezember 2008 beim modellautohaus.

ich verharre noch in nabelbeschau ob ich die sache meinem anwalt tatsächlich übergeben soll nur des prizipes willen oder doch was anderes nehme oder zu meinen lasten /kosten storniere, so nach dem motto alles fließt und was ärgerst du dich überhaupt.

ja so schauts aus, also zukünftig denke ich nicht einmal im traum daran wieder was beim modellautohaus zu bestellen.

und wie ich sehe geht es ja auch anderen so


andreas lueger, graz


(iü. lasse mich gerne klagen wegen übler nachrede oäm. nur das traut sich eh keiner wenn er nur einmal meinen /unseren schriftverkehr im original liest)


*aah* das modellautohaus.de hat einmal auf mein posting reagiert-- danke liebes modelcarforum-- und die reaktionen sind soooo vielsagend, dass ich a.) zuerst einmal den admin via pn befrage ob ich diesen restlichen schriftverkehr dazu ggf. im interesse und zur erhellung der communtiy veröffentlichen soll und b.) das gerne in meiner alleinverantwortung im hinblick auf rechtsfolgen gegenüber dem modellautohaus.de machen würde.

in diesem sinn das kann noch seeehr spannend werden

andreas lueger, graz
observer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2009, 22:52   #35   nach oben
blondi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Vorname: Andreas
Ort: Düren
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 39
Beiträge: 702
Ich war am 1.08 da um meinen Z4 e89 abzuholen, lag halt genau auf dem Weg in den Urlaub.

Den Service fand ich super.
blondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 12:46   #36   nach oben
observer
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2009
Beiträge: 3
meine erfahrung mit dem modellautohaus 2.teil

also hier der zweite teil meiner story zum 21.9.2009:

zusammengefasst sitzt das modellautohaus.de seit weihnachten 2008 auf knapp 70 euro von mir und hat bisher keinerlei leistung produziert:

aufgrund meines ersten postings hier im forum bekomme ich eine mail vom modellautohaus mit der aufforderung "meine falschaussagen binnen frist zu widerrufen" weil ich trotz wohlwollender einladung des modellautohauses bisher nie (nicht) von der möglichkeit einer stornierung gebrauch gemacht hätte, widrigenfalls sonst rechtliche schritte gegen mich eingeleitet werden *gähn* und zweitens dass ich den inhalt dieser aufforderung in mail form auch nicht veröffentlichen darf *grins*.

ich erkläre dem modellautohaus.de via mail noch einmal dass ich gerne stornieren würde bzw. hätte aber nicht zu den vom modellautohaus mir mitgeteilten bedingungen, nämlich dass die banktechnische rückabwicklung zu meinen (spesen-) lasten erfolgen soll.

als zweiter variante meinerseits bestehe ich auf einer lieferung der von mir bestellten modelle wenn ein spesenlastenfreies storno nicht möglich ist.

am 20.8.2009 erhalte ich auf rückfrage vom modellautohaus eine mail wo drinsteht dass mein geld bereits rücküberwiesen wurde und ich zukünftig nicht mehr beim modellautohaus bestellen soll-- was ich gerne als bedingung erfüllen würde nur heute ist der 21.9. ich habe KEIN geld am konto aber auch KEINE modelle geliefert bekommen....

kein kommentar

es ist halt leider so dass bestellungen im internet rechtlich sowieso einen schwierigen sachverhalt darstellen und bei vorauskassa (wie wir alle bei shopbestellungen beim modellautohaus) aufgrund der vorauskassa schon einmal in der defensive sind wenn etwas nicht passt.

bei mir kommt noch verschärfend dazu dass ich aus dem ösiland bin und daher auch die geografische und rechtliche entfernung zu meinen deutschen brüdern spüre.

der österreichische verbraucherschutz (ombudsmann.at) nimmt sich des sachverhaltes kostenlos an aber das dauert!

wenn ich einen anwalt einen freundlichen brief schreiben lasse kostet der in etwa gleich viel wie meine bestellsumme und ich muß den brief auch noch vorfinanzieren-- bei streitrisiko.

daher warte ich noch eine zeitlang ab-- das modellautohaus hat ja jemand der lesen kann und immer schön brav die postings hier liest.

zusammengefasst: jetzt ist es ja schon wieder witzig, echt-- wenn interesse berichte ich gerne weiter

andreas



Zitat:
Zitat von observer Beitrag anzeigen
´hmm´, ich schreibe mal kommentarlos meine erfahrung:

1.) um den 15.12.08 zwei ixo volvomodelle online bestellt, mit grüner ampel also sofort lieferbar nach eigendefinition vom modellautohaus mit 3-5 tagen lieferfrist.

2.) um den 15.1.09 von meiner seite anfrage via email wo meine lieferung den sei.

antwort modelle sind da, aufgrund der (weihnachts- ) feiertage wird erst jetzt die auslieferung zügig erfolgen!

3.) ca. 15.2.2009 von meiner seite anfrage via mail was los ist, antwort via mail ein auto ist da das andere noch nicht, sie könnten mir das eine auf meine kosten im voraus zusenden bzw. das andere auf meine kosten nachsenden....

ich ärgerer mich erstmalig schon gewaltig aber warteweitere wochen.

neuerliche anfrage via mail von meiner seite ergibt das 2. modell immer noch nicht da ist, hinweis darauf dass ich mir ein anderes modell aussuchen kann, dankeswerterweise werden alle ixo- modelle in listenform mitgenannt, aber es ist kein einziges volvomodell mehr dabei.

das macht stutzig ich frage neuerlich via email nach was das bedeutet bekomme im april 2009 (!) via mail die antwort dass jenes zweite von mir bestellte modell im moment sowieso nicht mehr lieferbar ist....

es folgen weitere mails und telefonate von meiner seite hinsichtlich einer tatsächlichen rückabwicklung (da ich in österreich bin kommt natürlich auch nicht in frage dass ich die bankspesen trage etc.etc.)

klärung + rückruf wird zugesichert bis heute keine antwort knapp 70 euro liegen ohne leistung seit mitte dezember 2008 beim modellautohaus.

ich verharre noch in nabelbeschau ob ich die sache meinem anwalt tatsächlich übergeben soll nur des prizipes willen oder doch was anderes nehme oder zu meinen lasten /kosten storniere, so nach dem motto alles fließt und was ärgerst du dich überhaupt.

ja so schauts aus, also zukünftig denke ich nicht einmal im traum daran wieder was beim modellautohaus zu bestellen.

und wie ich sehe geht es ja auch anderen so


andreas lueger, graz


(iü. lasse mich gerne klagen wegen übler nachrede oäm. nur das traut sich eh keiner wenn er nur einmal meinen /unseren schriftverkehr im original liest)

Geändert von observer (23.09.2009 um 20:12 Uhr)
observer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 10:52   #37   nach oben
Knurrhahn
I break together......
 
Registriert seit: 18.09.2009
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 35
Beiträge: 14
Zitat:
Zitat von Wieder einsteiger Beitrag anzeigen
also so richtig was negatives kann ich auch nicht sagen, gut die Lieferzeiten sind teilweise sehr lang, ich habe mal ein als Lieferbar in 1-2 Wochen deklariertes modell bestellt, gleich bezahlt .. durch die Rabatt aktion wars billiger wie normal. Nach 4 wochen bin ich vom Kauf zurückgetreten, weils noch nicht da war. Man entschuldigte sich bei mir und die sache hatte sich für mich erledigt.
6 Wochen später schrieb man mich an das das Modell jetzt erhälltlich sei, und bot es mir wieder zum Rabatt preis an, ich sagte ja, bezahlte gleich, und 2 Tage später hielt ich glücklich das Modell in den Händen


also von dem Service könnten sich so manche shops ein paar scheiben abschneiten
Und wieviel musstest Du dafür bezahlen, dass der Laden seine Lieferzeiten nicht eingehalten hat?

Waren es vielleicht 5,- € Stornogebühr, die Du eigentlich nicht zu vertreten hattest?

Wenn ja, findest Du diese Geschäftspraktik in Ordnung?

Fragen über Fragen .....

VG K.
Knurrhahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 10:59   #38   nach oben
Knurrhahn
I break together......
 
Registriert seit: 18.09.2009
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 35
Beiträge: 14
Zitat:
Zitat von degal Beitrag anzeigen
Habe gerade eine Einladung bekommen, ich gebs mal hier weiter.

1.August Tag der offenen Tür (10-16 Uhr)

20% Rabatt auf alle lagernden Artikel bei Barzahlung oder Zahlung mit EC-Karte
15% Rabatt bei telefonischer Bestellung auf alle lagernden Artikel ( außer preisgebundene Artikel und Sonderangebote)

Man kann dort seine eigenen Modelle verkaufen (Flohmarkt), Fläche wird reserviert bei Voranmeldung, Tische müssen selbst mitgebracht werden.

Für die Damenwelt gibts auch noch was: Tupper , Duftkerzen und und so Zeug

Also, für alle die selbst mal vorbeikommen wollen um sich zu beschweren...
Ist ja der Wahnsinn .......

VG K.
Knurrhahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 00:20   #39   nach oben
JoeFerrari
I love Diecast ;)
 
Benutzerbild von JoeFerrari
 
Registriert seit: 27.07.2007
Vorname: Joe
Ort: Aachen/Heinsberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 130
Alter: 52
Beiträge: 1.893
Habe dort jetzt auch mein erstes Modell bestellt und habe keinen Grund zur Klage. Modell war sofort lieferbar, Versand ging zügig, Verpackung war o.k.
JoeFerrari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 00:39   #40   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.355
Zitat:
Zitat von Skyline GTR Beitrag anzeigen
Na dann viel Spass,der Laden ist für mich gestorben

Ein defektes Modell (AA M3 GTR) erhalten und mir die Schuld anhängen wollen
Das Modell war noch original verpackt und die Stossstange durchgebrochen.
Da wird man fast für dumm erklärt und es sei beim Auspacken passiert,aus dem Postpaket oder wie
Toller Verein,da bestell ich nie wieder
Bei sowas geht mir auch das Messer in der Hose auf.
Eine bodenlose Frechheit ist vom MH und Stornogebühren zu verlangen ist rechtswidrig.

Der Laden ist, wie ihr schon alle schreibt, einfach überfordert und sollte das Online-Geschäft lieber einstellen, denn die Negativsachen häufen sich noch immer.
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de