Modelcarforum
Alt 23.01.2011, 14:39   #1   nach oben
geloeschter User
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 780
Die Straßenbauer kommen...

Mein fiktives Straßenbauunternehmen stellt sich vor:













Alle Modelle auf der Basis Herpa, teils lackiert, mit Decals versehen und gesupert.
Zu letzt noch der alte Scania in alter Farbgebung, er wurde ausrangiert und steht zum Verkauf:


(AWM MODELL)
geloeschter User ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2011, 16:37   #2   nach oben
steffen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von steffen
 
Registriert seit: 20.08.2010
Vorname: steffen
Ort: bei DD
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: immer mehr...
Alter: 50
Beiträge: 154
als baustellenauto glänzen die aber noch janz schön... aber schick sindse!
__________________
Lass dir nachsagen das du länger gebraucht hast, aber lass dir nicht nachsagen das du gepfuscht hast!!!
steffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 00:04   #3   nach oben
Genix
The Whitemaker
 
Benutzerbild von Genix
 
Registriert seit: 22.01.2008
Vorname: Daniel
Ort: Bundeshauptstadt
Geschlecht: männlich
Beiträge: 5.770
sind ja zum ersten mal auf der straße. nun hopp zu den schlaglöchern
__________________
Next Project:
white
Welly Bentley Supersports with grey parts
Genix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2011, 23:02   #4   nach oben
.Gordon.Gekko.
Gast
 
Beiträge: n/a
Gibt's dazu demnächst auch noch ein Diorama ?
(vielleicht beim Schlagloch ausbessern oder so...)
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 16:07   #5   nach oben
geloeschter User
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 780
Ob es ein Dio gibt, weiß ich noch nicht, auf alle Fälle ahbe ich mal weiter gebaut:

























Und der befindet sich noch in Bauphase:



Und damit wird geladen:

geloeschter User ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 16:14   #6   nach oben
Daniel 7
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Daniel 7
 
Registriert seit: 11.10.2010
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.294
Tolle Idee, sich selbst eine 1:87 Firma aufzubauen
Hat ja schon eine angemessene Größe dein Unternehmen.
Ein angemessenes Firmengelände oder eine Baustelle wäre auf jeden Fall sehr passend, dazu vielleicht noch ein VW Bus als Servicefahrzeug o.ä.?
Daniel 7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 18:33   #7   nach oben
Heiko
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Geschlecht: männlich
Beiträge: 547
Also ich finde auch, das die Fahrzeuge förmlich nach einem angemessenen Diorama schreien... kommt echt klasse, alle zusammen auf einem Bild wären auch klasse...

Heiko
Heiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2011, 16:08   #8   nach oben
geloeschter User
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 780
Danke für die Blumen.....der Manschaftsbus ist übrigens bereits in Arbeit!!

Aber jetzt mal die Spediteure die noch für die imaginäre Straßenbaufirma unterwegs sind:











Der rote eigene Scania Hauber hat auch fast den Fertigzustand erreicht, dazu bald mehr!!

Geändert von geloeschter User (17.02.2011 um 16:16 Uhr)
geloeschter User ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2011, 21:54   #9   nach oben
E.J.Styles
Treffenbesucher
 
Benutzerbild von E.J.Styles
 
Registriert seit: 17.01.2007
Vorname: Jürgen
Ort: Weiden/Opf
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.255
schön schön,nur fehlt da ein Dio dazu,ich würde da vielleicht eine Autobahn teeren,und dann müssen die aber alle schön verschmutzt werden.
Gruss Jürgen
__________________
SIGNATUR
E.J.Styles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2011, 22:37   #10   nach oben
SchlumpfenSocke
Jenseits von Gut & Böse
 
Benutzerbild von SchlumpfenSocke
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.707
Der rote Scania begeistert mich vollends. Aber auch die anderen kleinen Modelle sind so perfekt lackiert, da ziehe ich meinen Hut Jede Sicke ist weiterhin erkennbar. Da gibt es viele größere Modelle, welche mit der Lack Qualität nicht mithalten kann.

Nicht zuletzt sind es sehr schöne Fotos, Rainer.
__________________
Nicht ärgern, nur wundern
SchlumpfenSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 17:42   #11   nach oben
geloeschter User
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 780
So die Neuheiten die in die fiktive Einzug gehalten haben:

Scania Hauber 1:



Scania Hauber 2:



Ein weiterer Scania V8:



Scania Abrollkipper:



Iveco Rundmuldensattelkipper:



Mercedes Actros Schwerlastzugmaschine mit Tieflader:



Mercedes Sprinter Bus:



Und ein neuer 954er Liebherr Raupenbagger:



Das ganze könnt Ihr auch bei Interesse hier verfolgen:

www.wolf-bistrabau.de.tl
geloeschter User ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 19:17   #12   nach oben
E.J.Styles
Treffenbesucher
 
Benutzerbild von E.J.Styles
 
Registriert seit: 17.01.2007
Vorname: Jürgen
Ort: Weiden/Opf
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.255
die Firma wird immer grösser,Respekt!
Gruss Jürgen!
__________________
SIGNATUR
E.J.Styles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 15:26   #13   nach oben
geloeschter User
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 780
Ein paar Detailaufnahmen vom DAF CF:







geloeschter User ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 15:52   #14   nach oben
Daniel 7
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Daniel 7
 
Registriert seit: 11.10.2010
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.294
In der fiktiven Straßenbau-Szene herrscht wohl Aufschwung/Boom zurzeit Kannst du ja langsam über die Form der Firmierung nachdenken

Klasse aufgebaut das ganze, gefällt Wird es auch ein Firmengelände geben, eine Art Halle oder ähnliches?
Daniel 7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2011, 17:20   #15   nach oben
geloeschter User
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 780
heute möchte ich euch ein mal einen Lastwagen und einen Bagger aus der historischen Abteilung unserer Firma zeigen:

Scania 111er mit Schitz Rundmulde und einen Atlas 2004 Raupenbagger mit 10 Zylinder Deutz Motor:







Auch diese beiden Maschinen wurden lackiert, decalisiert und verbessert.
man achte Beispieslweise auf die geöffneteten Vorderachsfelgen bei der Zugmaschine.
geloeschter User ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2011, 17:23   #16   nach oben
SchlumpfenSocke
Jenseits von Gut & Böse
 
Benutzerbild von SchlumpfenSocke
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.707
Die sehen aus, wie aus dem Geschäft. Für diese Arbeit braucht man aber seeehr geduldige und ruhige Hände
__________________
Nicht ärgern, nur wundern
SchlumpfenSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2011, 17:26   #17   nach oben
geloeschter User
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 780
Danke Artur, ja da braucht man wirklich ruhige Hände für....ist Training für das Kiemen Coupe .

Geändert von geloeschter User (02.03.2011 um 17:26 Uhr)
geloeschter User ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2011, 17:32   #18   nach oben
SchlumpfenSocke
Jenseits von Gut & Böse
 
Benutzerbild von SchlumpfenSocke
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.707
Für das braucht es keine zierlichen Hände, da reicht auch ein Hammer

Wirklich hervorragende Arbeit und die Bilder sind auch sehr gut gemacht.
__________________
Nicht ärgern, nur wundern
SchlumpfenSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2011, 13:43   #19   nach oben
max
Volkswagen-like women...
 
Benutzerbild von max
 
Registriert seit: 07.10.2007
Vorname: Maximilian
Ort: Cadolzburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele und doch nicht genug
Beiträge: 2.266
Tolle Modelle die du da auf die Achsen gestellt hast. Wo beziehst du denn deine Decals her? Oder druckst du selbst? Wie geht das spiralkabel von der Zugmaschine zum Trailer?
max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2011, 14:20   #20   nach oben
geloeschter User
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 780
@Max:

Die meisten meiner Decals mache ich selbst, mit dieser Folie:

http://www.modellparadies.com/Decals...jet--5728.html

Übrigens für günstige 1:87er der Laden schlechthin.

Allerdings für weiße und silberen Decals bevorzuge ich diesen Top-shop hier:

www.DecalPrint.de

Die Bremsleitungen mache ich aus Lackdraht für SMD Verlötungen, von meinem Kirmesmodellbau, bekommst im guten Modellbahnfachgeschäft.
Einfach ablängen, auf ein dünnes Röhrchen oder Nagel aufzwirbeln und dann mit Sek.Kleber an Zugmaschine und Trailer befestigen.

Geändert von geloeschter User (03.03.2011 um 14:22 Uhr)
geloeschter User ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de