Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Modifizierte Modelle und Umbauten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.05.2016, 14:47   #1   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.955
Opel Kadett B Steinmetz 1971

Hallo.

Ich habe mal meinen Steinmetz Kadett ein wenig überarbeitet.
Damals, als ich ihn mittels Transkit von Uli gebaut habe, hatte ich nur ein einziges Vorlagenbild.
Mittlerweile habe ich immerhin vier Bilder auftreiben können und es stellt sivh heraus, dass er die recht voluminösen Reifen der Zeiten bis 1970 behalten hatte, auf 13". Daher gab es da Handlungsbedarf.
Ich habe ja auch nicht so das zwingende Bedürfnis nach wenig Gummi, so wie viele andere, von daher stand hier absolut die Originaltreue im Fokus.
Denke, so kommt die Karre halbwegs hin, was nicht stimmt, ist der Notausschalter. Den hatte ich damals dorthin gesetzt, wo sie normalerweise sitzen, verrückterweise hatte Steinmetz die aber am rechten hinteren Seitenfenster, was darauf hindeutet, dass sich die Batterie auch im Heck befand, die habe ich aber jetzt auch vorn gelassen, damit der Motorraum mehr Details bietet... wo er ja nun schon einmal da ist.
Leider habe ich im Zuge der Umbaumaßnahmen auch meinen Hoppmann-Ascona nochmal in die Hand genommen.... das hätte ich lassen sollen...

Steinmetz Kadett, so sah das Original aus:
Quelle: Klaus Steinmetz: Ein Leben für den Motorsport, Heel-Verlag:



Das Modell vorher:


Das Modell jetzt:
















Hier noch ein Bild vom Ist-Zustand des Hoppmann-Ascona:
Vorher:

Jetzt:


Wie soll ich sagen....
Das Herzelein, es springt und jubiliert....
__________________

Geändert von area52 (23.05.2016 um 14:55 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.05.2016, 14:54   #2   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.759
Ui, also solche Totalschäden treffen ja mitten ins Herz, gerade wenn man selbst viel Hand angelegt hat, kann ich dir gut nachfühlen Ist immer das Gleiche, irgendwo denkt man, diese kleine winzige Stelle (die man eh nur selbst sieht ) besser ich noch schnell aus, und dann....

Aber dafür ist der Steinmetz jetzt rundum klasse
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 15:27   #3   nach oben
Sabine
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sabine
 
Registriert seit: 04.09.2013
Vorname: Sabine
Ort: Niederösterreich
Geschlecht: weiblich
Beiträge: 447
Der Kadett ist wunderschön und eine wahre Augenweide. Beim Ascona blutet mir das Opelherz. Tut mir echt leid für dich
Sabine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 18:07   #4   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.453
Dem Kadett hat die Überarbeitung wirklich gut getan .

Dem Ascona eher nicht so. Schade drum.

Und jetzt? Restauration? Neubau auf neuer Basis?
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 18:39   #5   nach oben
heinz74
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 31
ouch Ascona..die ist Totall...schade..
der Kadett ist 1A ...
gibt es irgendwo noch die transkit?..bei der Uli nicht mehr oder?
heinz74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 22:42   #6   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.955
Hallo Heinz,
am besten, du rufst Uli Nowak per Telefon an oder schicke ihm eine Mail.
Dass das Kadett-Kit nicht mehr im Shop gelistet ist, heisst nicht unbedingt, dass er keine mehr hat, viele Parts sind nicht im Shop gelistet bei ihm.

Ich weiss noch nicht, Christoph, muss mal in Ruhe nachdenken, wie ich damit umgehe, fest steht nur, dass es einen neuen Ascona geben wird.
Der Ascona A ist für mich einer der schönsten Opel überhaupt, darauf werde ich nicht dauerhaft verzichten.
__________________

Geändert von area52 (23.05.2016 um 22:58 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2016, 02:27   #7   nach oben
us car freak
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von us car freak
 
Registriert seit: 31.07.2014
Vorname: Jens
Ort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca 100
Beiträge: 893
Der Kadett sieht klasse aus , ich hoffe sehr das, es irgendwann mal eine ganz normale B Limo zu kaufen gibt , nach A und C könnte doch jetzt echt mal eine B kommen

Das mit dem Ascona ist sehr, sehr bitter

Grüße Jens
us car freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2016, 08:07   #8   nach oben
mistral
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von mistral
 
Registriert seit: 11.10.2015
Ort: Soest / Kraków
Beiträge: 1.025
Einfach nur.... lecker !
mistral ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2016, 14:03   #9   nach oben
mb-tuner 1:43
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von mb-tuner 1:43
 
Registriert seit: 24.11.2010
Vorname: Wolfgang
Ort: Ludwigshafen/Rh.
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca.500
Alter: 72
Beiträge: 4.740
Echt gut dein Kadett Umbau sieht sehr schön aus.
mb-tuner 1:43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2016, 14:10   #10   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.763
Wie ist das denn passiert mit dem Ascona?
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2016, 20:23   #11   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.955
Ich danke euch.
Mistral: das Logo kenne ich doch... Vaillant?
Malpaso: Tja, naja, Du kennst doch sicher diese Klebevögel, die an Balkonscheiben die echter Pieper daran hindern sollen, gegen das Glas zu fliegen und dabei draufzugehen? Sowas brauche ich jetzt auf meinen Vitrinen.
Detolftür offengelassen, der eine Schrank öffnet leider in die andere Richtung, zwei nach rechts, einer nach links, immer zu faul gewesen, das umzubauen, und jetzt im Halbdunkel nicht gesehen, dass die Vitrinentür offen war, mit Modell voran in die Vitrinentür gelaufen, Modell dann fallenlassen.
Offensichtlich ist das eine Geschichte, die ein Versicherungsdetektiv niemals glauben würde, ist aber so passiert. Ich wünschte, ich hätte eine weniger idiotische Geschichte auf Lager....

PS: Ach so, falls sich jemand fragt, wieso der Kadett kein Barmetallfoil auf den Scheibenrahmen hat: So wie jetzt ist das aus einem Guss, Rückspiegel, Türgriffe, Lampenrahmen, das ist alles nur lackiert, ab Werk von Revell.
Wenn alles aus einem Guss ist, finde ich das auch ganz hübsch.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2016, 09:29   #12   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.763
Nun sei mal nicht so streng mit Dir, jedem ist wohl schon mal was passiert, wo man dachte, sowas gibt's einfach nicht. Ist nicht idiotisch, ist menschlich.

Daß es ausgerechnet bei einem Umbau-Modell, wo viel Zeit und Sorgfalt drinsteckt, passiert ist, ist schon sehr ärgerlich. Aber Du wirst einen neuen umbauen, vielleicht wird der sogar noch besser.
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2016, 09:50   #13   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.167
Das mit dem Ascona -- du hast mein Mitgefühl

Der Kadett ist einfach die Wucht. Selten hat mir ein Opel so gefallen. Bin ganz glücklich
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2016, 09:08   #14   nach oben
mistral
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von mistral
 
Registriert seit: 11.10.2015
Ort: Soest / Kraków
Beiträge: 1.025
@area52
Yep, ist das Vaillant Logo. Die Comics habe ich als Kind verschlungen... und lese die heute noch
mistral ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2016, 21:36   #15   nach oben
tobi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von tobi
 
Registriert seit: 25.07.2011
Vorname: Tobi
Ort: Olching
Geschlecht: männlich
Beiträge: 711
Der Kadett ist super geworden!! Beim Ascona tut mir das Herz weh, das war ein sehr schöner Umbau!

Gruß Tobi
tobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2016, 20:31   #16   nach oben
Vectra GTS
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 12.04.2009
Vorname: Wolfgang
Ort: Wetzlar
Geschlecht: männlich
Alter: 63
Beiträge: 1.160
@ us car freak

Ich besitze eine Resin Kadett B Limo mit zu öffnenden Türen und Hauben.




Len schade um deinen Tollen Ascona falls mein Bild stört,dann entferne ich es wieder.
Vectra GTS ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vectra GTS für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.06.2016, 13:05   #17   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.955
Wo hast du bloss immer diese Schätze her, Wolfgang?
Einige deiner Felgen haben mir ja Umbauten erst wirklich ermöglicht, also klar, wäre auch anders gegangen, aber dann mit schlechten Rädern.
Das hier ist ja eine Perle, da müsste ich erstmal jahrelang überlegen, welches Original sich dafür lohnt, es muss ja nicht immer Steinmetz sein.
Ich glaube, ich würde den roten Kadett von Peter Berger nehmen.

Zermartere mir die Birne, welchen Ascona ich jetzt bauen soll.
Den Hoppmann nochmal schaffe ich irgendwie mental nicht.
Zumal das Vorbild fast perfekt war, aber diese hochausgeschnittenen hinteren Radläufe hatte, die hatte ich ja geflissentlich ignoriert, weil ich dass ziemlich hässlich finde, auch lief der enorm hochbeinig.
Ich tendiere zur Zeit zum 1972er Steinmetz Teilnehmer der 24h am Nürburgring. Leider ist das dann wieder ein Steinmetz, ich wollte doch unbedingt mal was anderes in der Sammlung und er ist wieder gelb, auch das wird mir langsam zu viel, das Grünmetallic war ein schöner Farbtupfer, passend zum goldenen Conrero GT, auch wenn letzterer meines Wissens nicht im Opel Markenpokal lief.
Aber was soll ich sonst bauen.
Ach ja, einen gab es noch, zwar auch Gelbschwarz und Steinmetz, aber dennoch etwas individueller, leider ist der fast unbebildert, kaum zu recherchieren: Der Opel-Fröhlich-Team-Ascona von Klaus Miersch.
Da gab es auch einen Rundstreckenwagen, nicht nur Rallye.
Ich will unbedingt einen Ascona mit Chrom an Kühlergrill und Lampen, sowie ohne Spoiler und am liebsten mit Ölkühler vorn.
Deswegen scheiden der Otto-Kälberer-Ascona und der Dieter-Fiedler-Ascona aus. Es gab noch einen von einem Herrn Peter Semdner aus Berlin.
Der hatte zwar einen komplett geschwärzten Grill, sieht aber ansonsten toll aus, leider finde ich nur S/W_Abbildungen.
Es gab noch einen schicken roten Ascona eines Herrn Franz Probst, der wäre auch gut bebildert und käme in Frage, erfüllt alle meine Kriterien. Vielleciht doch auch den....
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2016, 17:50   #18   nach oben
groupracer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von groupracer
 
Registriert seit: 03.02.2014
Vorname: Carsten
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.652
ja Kadett sieht besser aus besser

Aber was für eine ausgemachte Riesensch..sse mit dem Ascona passiert ist, zieht mich echt mit runter..fand den genial und kanns nachvollziehen, dass Du es mental nichtmehr auf die Reihe kriegst, die gleiche Version wieder zu bauen.
Aber der rote Ascona von diesem Probst wäre vlt. schon ne Alternative ....

Grüsse Carsten
groupracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2016, 19:08   #19   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.382
Sehr schöne Umbauten, die gefallen mir wirklich gut!
Das mit dem Ascona ist natürlich mehr als ärgerlich, schade um das schöne Stück....
Vielleicht hat jemand mit einem guten Händchen doch noch Verwendung für das Teil..... (auf einem Schrottplatz hätte das Modell zumindest noch ein paar Hingucker..... )

Danke für die Vorstellung der Opels und ...Kopf hoch für den Ascona

Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2016, 01:32   #20   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.250
Traumhafter Umbau, ein toller Altopel, genau mein Ding.
Ich verfolge ja schon seit Jahren deine unglaublich perfektionistischen und kreativen Umbauten der (für mich) schönsten Tourenwagenepoche.

Der Doppelumbaubericht Hoppmann / Spa Commodore war echtes eye candy.
Deshalb ist der gecrashte Ascona wirklich ein Trauerspiel.
Hoffentlich irgendwie noch zu retten.

Oder auf die BoS Rallyes warten und ein wenig abkürzen bei einem neuen Projekt.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de