Modelcarforum
Alt 06.10.2015, 23:30   #1361   nach oben
ferrari 18
Pferdeflüsterer
 
Benutzerbild von ferrari 18
 
Registriert seit: 28.12.2003
Vorname: Klaus
Ort: NRW
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig...
Alter: 40
Beiträge: 4.899
also irgendwie gefällt mir die Form auf den Bildern noch nicht richtig.

- Ich hätte den GTO auch nicht unbedingt gebraucht, da der Kyosho schon sehr gut ist.
Wobei es vom Kyosho keine vernünftige Strassenversion gibt!:
1. Serie Standart - Lüfterklappen vorne geschlossen - ist für mich einfach nicht tyisch GTO
1. High EndVersion - fehlende Bremsbelüftung vorne - hatte wohl eine Replika als Vorbild.
2. High End Version - schwarze Innenausstattung - auch nicht typisch GTO.
3. High End Version - Sidepipes - was soll das bei einer Strassenversion?

- Den 250 GT Berlinette finde ich aber super, da es bis dato nur das Jouef Modell gab. Das von der Form ähnlich gute Elite-Modell kam erst viel später.

- Vom 250 Testa Rossa gab es bis dato nur den Bburago (viel zu groß) und den Mattel (auch nicht so dolle).
Einen wirklichen 58er hätte ich aber auch besser gefunden.

- Der 250 California ist einfach genial - die Hot Wheels oder Elite Modelle vorher waren von der Form nicht gut getroffen.

- Den 312 P gab es vorher auch noch nicht.

Ich bin mal gespannt wie er dann in Natura aussieht.
Alles zu öffnen ist auf jeden Fall sehr reizvoll!

Ich hoffe ja immernoch auf einen High End DieCast Ferrari 275 GTB
ferrari 18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2015, 23:38   #1362   nach oben
charley
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von charley
 
Registriert seit: 25.11.2006
Beiträge: 341
WoW! CMC weiß wie man seine Kunden überrascht!

Das ist ja mal die Sensation des Jahres!
__________________
Just 'Cos You Got The Power, That don't mean you got the right
charley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2015, 23:44   #1363   nach oben
PUWS
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2012
Beiträge: 171
Zitat:
Zitat von Münchener Beitrag anzeigen
So es ist so weit, Habt ihr Geld gespart?
Wäre schön, aber von einem einzigen Foto bin ich noch nicht so überzeugt...
Welcher dient denn da als Vorbild / wurde vermessen? Der Verdacht liegt nahe daß es sich um Ibings 3809GT handelt...Dieser hat eine falsche Nase und die Frontscheinwerfer sehen diesem auf dem Foto ziemlich ähnlich...
PUWS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 00:43   #1364   nach oben
Routemaster
Anti-Retro
 
Registriert seit: 01.02.2004
Vorname: Georg
Ort: Kaarst
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: reichlich
Beiträge: 4.497
Zitat:
Zitat von Faultier Beitrag anzeigen
Vlt. erinnert sich einer von euch noch an PMA und deren 1/43 GTO.

Das Modell war quasi fertig und stand kurz vorm Release.
Es ist wg. dem damaligen Mattel-Deal NIE erscheinen.
Du solltest weniger den Märchen in der "Modell Fahrzeug" glauben. Der PMA-GTO wurde 1992 erstmals angekündigt, das war satte sieben Jahre bevor dann Mattel die Lizenz übernahm. In der Zwischenzeit hatte man sich mit dem Erbauer und Entwickler des Urmodells überworfen und das Modell war von einer Serienproduktion noch weit entfernt, aber Herr Berse hat eine schöne Legende daraus gestrickt.

Zum CMC-GTO: Ich glaube, dass CMC hier wirklich das Wagnis eingeht, auf die Lizenz zu verzichten. Vermutlich war der Wagen tatsächlich so weit entwickelt bis dann die Lizenz den Bach runterging und jetzt bringt man ihn in diesen vier Versionen auf den Markt. Dafür spricht auch, dass der GTO nicht die typischen Ferrari-"Wappen" auf den Kotflügeln trägt und dass man erstmals einen "Legal Disclaimer" in den heute verschickten Newsletter eingebaut hat:
Zitat:
CMC Legal Disclaimer

The use of racing team and/or driver names, symbols, starting numbers, and/or descriptions is solely for reference purposes. Unless otherwise stated, it does not imply that the CMC scale model is a product of any of these racing teams/drivers or endorsed by any of them.
Solche Nummern hat eine Firma aus den USA auch schon öfter gebracht und Ferrari hat sie mit Prozessen überzogen. Man darf gespannt sein, wie das für CMC ausgeht. Es hat ja in den letzten Jahren mehrere Prozesse zum Thema Lizenzen gegeben und meist wurde im Sinne des Modellherstellers entschieden. Vielleicht lässt es CMC auf ein Gerichtsverfahren ankommen?

Aber zum Modell: Wenn ich ehrlich bin, haut er mich nicht vom Hocker. Die Räder gefallen mir nicht und insbesondere hinten wirken sie zu klein. Wie PUWS schon schrieb, ist da irgendwas mit der Form nicht ganz richtig - aber bei einem Auto, das ja quasi individuell gefertigt wurde ist das immer ein Problem. Auf jeden Fall schaut er schon aus wie ein GTO. Da mein maximaler Geldeinsatz für ein Modellauto aber unter 300 EUR endet, werde ich weiter meinen Kyosho-GTO bewundern
__________________
www.auto-und-modell.de
Routemaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 01:16   #1365   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.011
An dieser Stelle würde ich auch gern mal ein bischen mitspekulieren.
Ob es wohl hilft, dass es von diesem Auto nach meiner Kenntnis einige mehr oder weniger gelungene Repliken gab? Ich glaube, eine Form sah dem Original doch ziemlich ähnlich, kann CMC nicht einfach behaupten, eine derartige Replika nachgebildet zu haben?
Hilft das juristisch?
Vielleicht auch deswegen die Farbwahl? Zumindest auf mich wirkt das Modell in diesem auf diesem Auto recht fürchterlichen Blaumetallic tatsächlich wie eine 80er Jahre Replika, die sich einer nach persönlichem Gusto hat anmalen lassen. In Rot und Silber finde ich das Modell allerdings ziemlich verlockend, gut, dass es sich um Straßenversionen handelt, sonst käme ich ernsthaft in Versuchung. Wobei lediglich eine Abbildung natürlich für ein Urteil nicht ausreicht, das stimmt schon. Mal abwarten.
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 01:23   #1366   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.636
@Routemaster,
dann danke ich einmal für die Richtigstellung

Wenn man keine andere Quellen hat oder andere Fakten weiß, dann "glaubt" man eben auch mal eine Story aus der MoFa......

Trotzdem kann CMC auch einen 250 GTO nicht einfach so ohne Lizenz machen.....

Wird ne spannende Geschichte
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 09:23   #1367   nach oben
michamel
ach, was weiß ich
 
Benutzerbild von michamel
 
Registriert seit: 21.03.2009
Vorname: Michael
Ort: Land of confusion
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 4.837
Zitat:
Zitat von area52 Beitrag anzeigen
...
Ob es wohl hilft, dass es von diesem Auto nach meiner Kenntnis einige mehr oder weniger gelungene Repliken gab? Ich glaube, eine Form sah dem Original doch ziemlich ähnlich, kann CMC nicht einfach behaupten, eine derartige Replika nachgebildet zu haben?
Hilft das juristisch?
...
Ja hilft es.
Bspw. müsste dies der Fall beim 'Ferrari' von OttO / GT sein. Oder den OttO ALPINA-Modellen. Oder seinerzeit beim 'alten' Mercedes SLK von UT Models. UT baute den SLK und Mercedes verweigerte die Lizenz; da fragte wohl UT bei AMG (damals noch unabhänig) nach - und siehe da: UT baute offiziell einen SLK AMG. (Ironie des Schicksals - nach der AMG-Übernahme wurde das UT-Modell quasi Mercedes Werbemodell).

Bei sowas sollte aber immer auf das eigentliche Fahrzeug/Nachbau bezogen werden. Es macht keinen sein, einen 7er BMW original in 1/xx umzusetzen und hinterher zu behaupten, es könne auch ALPINA oder sonst wer sein.

Apropo "noch ein GTO ": Wurde CMC in deren Ex-Forum nicht ständig bebettelt endlich noch seinen zu basteln?
__________________
Wer nicht den Wert der Weisheit wahrt, kann nicht den Weg zur Wahrheit weisen.
Für manche Leute ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere.
Moderner Satzbau: Subjekt - Prädikat - Beleidigung [,] [du Opfer|Alter]
michamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 10:43   #1368   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.011
Zitat:
Zitat von michamel Beitrag anzeigen

Bei sowas sollte aber immer auf das eigentliche Fahrzeug/Nachbau bezogen werden. Es macht keinen sein, einen 7er BMW original in 1/xx umzusetzen und hinterher zu behaupten, es könne auch ALPINA oder sonst wer sein.
Ich glaube auch, da hast Du wohl absolut recht.
Hatte gestern abend schnell mal das allwissende Internetz befragt, weil ich diese Repliken (oder kann man Replikas sagen... egal...) alle mit drei Schlitzen seitlich und offenen ...äh... Mündungsklappen vorne in Erinnerung hatte.
Aber ich habe den hier gefunden und der wird von unserem großen Freund, dem Internetz, als "Replika" betitelt.
Der kommt gut hin, finde ich, alles wie bei CMC.
Wenn das jetzt kein Einzelstück, sondern eine Kleinserie war, also auch in anderen Fraben existiert, dann könnte das dann doch vielleicht klappen, mit dem Rechtstreit......?
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 10:52   #1369   nach oben
ferrari 18
Pferdeflüsterer
 
Benutzerbild von ferrari 18
 
Registriert seit: 28.12.2003
Vorname: Klaus
Ort: NRW
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig...
Alter: 40
Beiträge: 4.899
Hmm, der Dicsclaimer ist in der Tat etwas merkwürdig.

Achtung Halbwissen: Ist es nicht so, daß man für Vorbilder, die älter als 25 Jahre sind keine Lizenz mehr braucht?
ferrari 18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 11:23   #1370   nach oben
Routemaster
Anti-Retro
 
Registriert seit: 01.02.2004
Vorname: Georg
Ort: Kaarst
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: reichlich
Beiträge: 4.497
Der Geschmacksmusterschutz für das Design läuft nach 25 Jahren ab, von daher braucht man im Prinzip in der Tat keine Lizenz für das Design. Allerdings sind Markenlogo und Schriftzug geschützt, aber es gibt ja das berühmte "AUTEC"-Urteil, bei dem 2010 Opel vor dem BGH mit einer Klage gegen einen Spielzeughersteller gescheitert ist, der ohne Genehmigung das Opel-Logo verwendete. Das hat damals schon für große Zweifel gesorgt, ob die Lizenzpraxis der Autoindustrie überhaupt rechtlich ok ist. Andererseits sind Modellhersteller grundsätzlich ja schon an einem guten Kontakt zur Autoindustrie interessiert, von daher wird kaum einer die Industrie so vor den Kopf stoßen, wie es z.B. Exoto und FrontiArt seit Jahren machen.
__________________
www.auto-und-modell.de
Routemaster ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Routemaster für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.10.2015, 11:44   #1371   nach oben
ferrari 18
Pferdeflüsterer
 
Benutzerbild von ferrari 18
 
Registriert seit: 28.12.2003
Vorname: Klaus
Ort: NRW
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig...
Alter: 40
Beiträge: 4.899
Naja, ich glaube kaum, daß Ferrari guten Kontakt zu Modellherstellern pflegt.
Und zu kleineren schon mal gar nicht.

Aber bei Ferrari muss man halt immer besonders mit den Logos aufpassen.
Die könnte man ja zur Not als Decals beilegen.
ferrari 18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 11:58   #1372   nach oben
eschermodellbahner
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 15.05.2014
Vorname: Hardy
Ort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 55
Beiträge: 1.228
Am Ende des Tages wird es vermutlich zwei Sieger geben, der Jurist von CMC und der Jurist von Ferrari. Deren Taschen werden gut gefüllt sein
eschermodellbahner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 12:06   #1373   nach oben
eschermodellbahner
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 15.05.2014
Vorname: Hardy
Ort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 55
Beiträge: 1.228
Zitat:
Zitat von ferrari 18 Beitrag anzeigen
Naja, ich glaube kaum, daß Ferrari guten Kontakt zu Modellherstellern pflegt. Und zu kleineren schon mal gar nicht.
Ich habe den Eindruck, dass Ferrari das vollkommen nüchtern sieht.

Meines Wissen ist die Lizenz mehreren Herstellern angeboten worden. Nur war der Preis für viele nicht verdaulich. Für mich leider auch

Dass Ferrari im Fall der Fälle seine Lizenznehmer schützt, zeigt für mich eher, dass Ferrari ein guter Vertragspartner ist.
eschermodellbahner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 12:59   #1374   nach oben
PUWS
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2012
Beiträge: 171
Zitat:
Zitat von area52 Beitrag anzeigen
Ich glaube auch, da hast Du wohl absolut recht.
Hatte gestern abend schnell mal das allwissende Internetz befragt, weil ich diese Repliken (oder kann man Replikas sagen... egal...) alle mit drei Schlitzen seitlich und offenen ...äh... Mündungsklappen vorne in Erinnerung hatte.
Aber ich habe den hier gefunden und der wird von unserem großen Freund, dem Internetz, als "Replika" betitelt.
Der kommt gut hin, finde ich, alles wie bei CMC.
Äh, das "Replika" ist Brandon Wangs GTO Chassis 4219GT (http://www.barchetta.cc/english/All....9GT.250GTO.htm), der gilt allgemein als das originalst erhaltene Fahrzeug und wurde nie voll restauriert...
Es gibt GTOs sowohl mit 2 als auch mit 3 Lüftungsschlitzen, das ist kein Erkennungsmerkmal für ein Replika...
PUWS ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PUWS für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.10.2015, 13:03   #1375   nach oben
TheK
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2010
Anzahl Modelle: 1, 2, 3, viele
Beiträge: 740
Das ist kein Einzelfall; Schuco hat jetzt auch in 1:87 und 1:64 einen 458 ohne Lizenz gebracht (zumindest haben sie es so auf der Spielwarenmesse angekündigt; hab den noch nicht in Natura gesehen). Gut möglich, dass das jetzt mehr Hersteller werden, zumal man öfters hört, dass Lizenzen teilweise gar nicht mehr erteilt werden und teilweise nur für völlig abgedrehte Summen…
TheK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 13:12   #1376   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.011
Na siehste, deswegen war ich zurückhaltend in meinen Formulierungen, es steht halt immer viel Scheiß im Netz da draußen.
Kürzlich schrieb so ein "Experte" (wurde wirklich so bezeichnet), man dürfe niemals Fett in Kugelumlauflenkgetriebe füllen, weil dann die Welt untergeht.
Komisch nur, dass mein 66er Ford noch die Originalfettfüllung hat, es muss halt nur ein spezielles, sehr druckfestes Fett sein, Margarine würde ich vielleicht auch nicht gerade nehmen.
Sorry für den kurzen Abschweifer.
Nichtsdestotrotz gibt es wohl ein paar (wenige) gelungene Repliken oder Replikas, auf die CMC da vielleicht juristisch Bezug nehmen könnte.... ich meine, dem wäre so... bin allerdings in Ferrarifragen ganz schlecht aufgestellt...
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 13:16   #1377   nach oben
ferrari 18
Pferdeflüsterer
 
Benutzerbild von ferrari 18
 
Registriert seit: 28.12.2003
Vorname: Klaus
Ort: NRW
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig...
Alter: 40
Beiträge: 4.899
Oh, da habe ich einen anderen Eindruck.
Ich glaube eher, daß Ferrari seine eigenen Markenrechte schützen will.
ferrari 18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 13:17   #1378   nach oben
Routemaster
Anti-Retro
 
Registriert seit: 01.02.2004
Vorname: Georg
Ort: Kaarst
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: reichlich
Beiträge: 4.497
Äußerlich könnten sie darauf Bezug nehmen, aber ich bezweifle, dass der CMC-Kunde ein Modell eines 250 GTO akzeptieren würde, bei dem "unter dem Blech" nicht 250 GTO-Technik nachgebildet wird. Das ist bei vielen Repliken ja nur sehr relativ geschehen. Andererseits, CMCs Aston Zagato wird ja auch gekauft...

Zu den Ferrari-Markenrechten: Einige Jahre lang sind italienische Modellhersteller hingegangen und haben ihre Ferrari-Modelle mit Fantasielogos beschriftet, damit keine Markenrechte verletzt werden. Das wurde wohl stillschweigend toleriert. Und so hart kann Ferrari da auch nicht sein, wenn ich mir anschaue, dass z.B. Brumm und Art Model nach wie vor Ferrari produzieren. Die werden es nicht so dicke haben, dass sie Unsummen für Lizenzen auf den Tisch legen können.
__________________
www.auto-und-modell.de

Geändert von Routemaster (07.10.2015 um 13:28 Uhr)
Routemaster ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Routemaster für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.10.2015, 13:36   #1379   nach oben
PUWS
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2012
Beiträge: 171
Bei CMC steht aber eindeutig "Ferrari 250 GTO" auf der Beschreibung und nicht einfach nur "250 GTO". Von daher vermute ich schon daß CMC das nicht ohne Lizenz macht, schließlich hat die Firma einen Sitz in Deutschland und vertreibt nicht einfach aus China
PUWS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 13:51   #1380   nach oben
sil
Röhrl, was sonst!
 
Benutzerbild von sil
 
Registriert seit: 06.02.2007
Vorname: Silvio
Ort: Eisenach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 71
Alter: 45
Beiträge: 7.055
CMC wird nie ohne Ferrari Lizenz arbeiten. Das hat mir damals ein Mitarbeiter von CMC gesagt. Sie wollen nicht die Schiene fahren wie Exoto. Glaube nicht das Sie ihre Meinung geändert haben.
sil ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu sil für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de