Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.12.2016, 12:07   #221   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.906
So, ich muss auch nochmal, bevor es endgültig zuviele Modelle werden, zu denen ich etwas würde sagen wollen.
Vor allem hatte es mir der herrliche Opel Rekord A angetan, ein paar Seiten vorher. Ich mag es ja, wenn die Proportionen stimmen und da sind die verschlossenen Modelle aus einem Guss klar im Vorteil, sieht man ja auch an dem herrlich korrekt proportionierten DKW Junior und so einigen anderen, vor allem von Corgi, die du hier gezeigt hast.
Als damals in den 90ern die Paradcar Rekord A kamen, musste ich die trotz des damals exorbitant hohen Preises auch sofort haben, endlich ein Rekord A!
Allerdings gab es damals eine Alternative, einen Bausatz von Danhausen, der ziemlich sicher auf dem Rekord A basiert, den du hier gezeigt hattest.
Den habe ich auch noch irgendwo. Dein Modell war mir bis dato unbekannt.
Dann kamen endlich die Minichamps, und meine Paradcar verschwanden hinten im Schrank. Einen habe ich sogar geplündert, weil ich noch einen sehr, sehr gut erhaltenen Rekord B von Gama habe, dem aber die vordere Stoßstange fehlte, die habe ich dann durch die Paradcarstoßstange ersetzt.
Wahrscheinlich kennst Du das Gama-Modell, es hat ein bewegliches Schiebedach. Gama gehört für mich nicht gerade zu den Herstellern, wo man sich auf eine gute Proportionswiedergabe verlassen konnte, aber dieses Rekord B Modell finde ich schon ziemlich gelungen, bis auf den Kühlergrill vielleicht, deswegen habe ich den im Gegensatz zu allen anderen nie verkauft.
Den Pilen AMX Javelin hatte ich übrigens auch, allerdings in Starsky & Hutch Outfit, rot mit diesem weißen Streifen üder Dach und Flanken.
Hatte mich immer ein bischen geärgert als Kind, ich dachte immer, die können uns Kinder doch nicht für so bescheuert halten, einen Javelin nicht von einem Ford Torino unterscheiden zu können.
Ansonsten mochte ich das Modell schon irgendwie, einer dieser Fälle, wo man durch ein Modell so geprägt wurde, dass es zu einer Enttäuschung kam, als ich irgendwann mal das Vorbild zu Gesicht bekam, der tatsächliche Javelin ist kürzer, gedrungener, ungewöhnlich kurzer Radstand.

Auffällig finde ich ansonsten auch das Audi 100 Coupé von Märklin.
Märklin hat ja einige Modelle so richtig vergeigt, aber dieser Audi sieht trotz all dieser zusammengefügten Einzelteile und vor allem auch trotz der Glitzersteinchenscheinwerfer seinem Vorbild auch ziemlich ähnlich, das finde ich toll. Als ähnlich geglückt habe ich nur den K70 in Erinnerung, ich hatte auch einen BMW E9 vom Märklin, der nach meiner Erinnerung nicht so wahnsinnig viel Ähnlichkeit mit seinem Vorbild aufwies.
Wobei der VW 1600 Variant, den du gezeigt hattest, auch nicht schlecht ist.
Grundsätzlich finde ich ja erstaunlich viele Modelle von Auto Pilen verblüffend gelungen, es gab das einen Peugeot 304, Simca 1100, Fiat 128, Fiat 127, Peugeot 504. Renault R6 und noch so einige andere, vor allem auch ein herrliches Fiat 850 Cabrio.
Den Fiat 127 in makellosem Zustand habe ich als einzigen noch hier, bzw. meiner Freundin geschenkt, den Fiat 850 in makellosem Zustand zu verkaufen fiel mir damals sehr, sehr schwer. Da ich aber auf Minchamps umgestellt hatte und der Minichamps noch einen winzigen Hauch gelungener ist, musste der Pilen weg.
__________________

Geändert von area52 (04.12.2016 um 12:15 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.12.2016, 12:52   #222   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung Gama Ford 17M P2 Barocktaunus

Grundsätzlich finde ich ja erstaunlich viele Modelle von Auto Pilen verblüffend gelungen, es gab das einen Peugeot 304, Simca 1100, Fiat 128, Fiat 127, Peugeot 504. Renault R6 und noch so einige andere, vor allem auch ein herrliches Fiat 850 Cabrio.
Den Fiat 127 in makellosem Zustand habe ich als einzigen noch hier, bzw. meiner Freundin geschenkt, den Fiat 850 in makellosem Zustand zu verkaufen fiel mir damals sehr, sehr schwer. Da ich aber auf Minchamps umgestellt hatte und der Minichamps noch einen winzigen Hauch gelungener ist, musste der Pilen weg.[/QUOTE]

Hallo!
Vielen Dank das du dich so intensiv mit meinen Vorstellungen beschäftigt hast. Das bestärkt mich natürlich in diesem Thema weiterhin aktiv zu sein. Ich habe noch ein paar andere alte Paradcar Opel in der Vitrine die ich später mal vorstellen werde, ebenso die noch fehlenden schönen Märklin wie BMW, Ford und Mercedes.

Zum Thema Auto Pilen sei folgendes gesagt: Die wenigsten von Pilen veröffentlichten Modelle stammen im Ursprung wirklich aus eigenem Hause. Nahezu alle Gussformen wurden von anderen Herstellern wie Dinky, Solido, Mercury usw. übernommen wie z.B.
-Opel Manta A von Solido Frankreich
-Peugeot 305 und 504 von Dinky
-Citroen DS23 oder Renault R12 von Dinky
-Oldsmobile Toronado von Tekno
-Fiat 850 Spider von Mercury usw……….

Lediglich die Herkunft des Javelin, Intermeccanica Indra und Monterverdi Hai sind bis dato ungeklärt. Man vermutet das es sich um nicht veröffentlichte Dinky Produktionen handelt, da ja Pilen die Produktion für Dinky Frankreich ab 1974 übernommen hat.
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.12.2016, 14:13   #223   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung Siku Chevrolet Corvette Stingray

Bereits in der 7.Generation begeistert der amerikanische Sportwagentraum die Kunden bis heute. Der Stingray ( 2.Generation 1962-1967 ) war damals mit seinen Klappscheinwerfern der Wegbereiter für eine erfolgreiche Automarke. Die kleine Variante fühlt sich eigentlich wie viele andere Sikus auch, nahezu unverwüstlich an. Sicherlich gibt es wohl nicht mehr viele ohne mehr oder weniger starke Spielspuren, aber von der Basis her sucht man solches Spielzeug heute vergebens. Frühe Ausgaben der Corvette hatten die schönen Facettenscheinwerfer, gefolgt von Nachfolgern mit Scheinwerfern aus Guss.







Modellinformationen
Typ: Chevrolet Corvette Stingray
Maßstab: 1/60
Hersteller: Siku Deutschland Ref. V282
Produktionsjahr: 1968-1974
Besonderheiten: Facettenscheinwerfer, Türen zum öffnen
bekannte Farbvarianten : himmelblau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2016, 19:55   #224   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung COLLECTORS GUIDE Teil 1

Zu meinem Sammelgebiet der nostalgischen Modelle im Maßstab 1/43 möchte ich euch natürlich nicht nur schöne Bilder präsentieren, sondern in lockerer Reihenfolge unter der Rubrik „Collectors Guide“ auch einige nützliche Hintergrundinformationen. Teil 1 widme ich den wichtigsten Herstellern der frühen Miniaturjahre und deren Schwerpunkte.


Asahi Toys Japan
Die Serie "Model Pet" hält interessante Modelle für die Sammler japanischer Marken bereit.
Leider sind die frühen und begehrten Modelle hier in Europa nur sehr selten zu finden.

C.I.J. Frankreich
Hier gibt es einige seltene französische Nischenmodelle.

Corgi Toys England
Einer der bekanntesten Hersteller für alte Miniaturen, besonders auch für alte Filmautos.
Ab 1964 auch Herstellung im Kleinformat 1/66 unter den Namen "Husky" oder Corgi Juniors.

Dalia Spanien
Produzierte Solido und Tekno Modelle in Lizenz für Spanien. Teils seltene Farbvarianten.

Dinky Toys
Ähnlich wie Corgi führender Hersteller bei alten Modellen. Die Produktionen wurden später auch
in Länder wie Spanien zu Pilen ,Südafrika oder Hong Kong verlegt. Hier wurden teils andere
Miniaturen oder Farbvarianten gefertigt. Seit 2008 gibt es alte Dinky Reproduktionen durch den Atlas Verlag ( De Agostini ) die in China produziert werden.

Edil Toys Italien
Königsklasse unter den Sammlern alter Miniaturen. Hier werden für 1/43er teils über 1000 Euro verlangt.
Produktion in Italien 1966-1968, später dann unter Meboto in der Türkei mit starken Qualitätsverlusten.

Gama Deutschland
Viele interessante Veröffentlichungen in teils unterschiedlichen Maßstäben 1/43 oder 1/47 .

Joal Spanien
schöne Lizenzproduktionen von Tekno oder Politoys in anderen Farben.

JRD Frankreich
einige seltene Franzosen die anderwaitig nicht veröffentlicht wurden.

Märklin Deutschland
Die frühe Metall-Serie 8000 wurde später von der detaillierten RAK Serie (1968-1975)
oder auch Serie 1800 abgelöst.

Mebetoys Italien
sehr schöne Ausgaben, teils auch mit großer Farbpalette. Sollten in keiner Sammlung fehlen!
Ab 1969 wurde Mebetoys von Mattel übernommen die mit der Gran Toros Serie weitermachte.

Mercury Italien
Zunächst in 1/48 (1953-1964) später ( 1962-1969 ) in 1/43 produziert, Viele wichtige und schöne Veröffentlichungen.

Metosul Spanien
Teils seltene Dinky Lizenzproduktionen im Bereich Einsatzwagen, Taxen usw.

Nacoral Spanien
einige nette Lizenezproduktionen von Dinky und Solido.

Norev Frankreich
Eigentlich stark im Bereich der Plastikmodelle aber die frühe Metall Serie Jet Car hat einige
Schätze zu bieten.

Paradcar Frankreich
einige schöne Yountimer aber nicht aus Metall sondern Resine.

Pilen Spanien
ab 1969 Lizenzprodiuktionen von Dinky France,Solido oder Mebetoys. Teils andere Farbvarianten.

Politoys Italien
Neben Mebetoys und Mercury einer der wichtigsten Hersteller für schöne alte Modelle.
Zunächst aus Plastik "Microminiatures" 1960-1965 oder Fiberglass (1965-1967) in 1/41
wurde dann die legendäre M-Serie aus Metall in 1/43 gefertigt.
Im Kleinstbereich 1/66 hielten die Italiener mit der Penny Serie gegen den int. Markt.

Schuco Deutschland
Schöne Youngtimer in 1/43 oder auch gesuchte Minis in der 1/66 Variante.

Siku Deutschland
Die V-Serie ab 1963 bietet im Maßstab 1/60 viel interessantes für die Vitrine. Vor der V-Serie wurde ab 1954
bereits in Plastik gefertigt. 1972 erfolgte im Diecast Bereich die Umstellung von 1/60 auf 1/55.

Solido Frankreich
Die frühe Metall Serie 100 beinhaltet heiß begehrte Sammlerstücke in 1/43.
Teils seltene Farbavarianten durch Lizenzherstellungen in Spanien durch Dalia oder Argentinien durch Brosol.
Anfang der 80iger Nachproduktionen alter Solidos durch Verem Frankreich.

Spot On Irland
Hier wurde in 1/42 produziert und gut erhaltene Modelle erzielen stolze Preise.

Tekno Dänemark
Viele tolle Modelle skandinavischer aber auch internationaler Marken mit teils seltenen
Varianten bei den Farben oder den Einsatzfahrzeugen.

Ziss Deutschland
einige wenige wichtige Youngtimer von Opel oder Mercedes.

Yonezawa Japan
Die ersten Modelle der Serie "Micropet" und "Diapet" sind sehr begehrt. Viele seltene Japaner!
Produktion meißtens im Maßstab 1/40.
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2016, 13:58   #225   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Plymouth Fury Sports Convertible

Ein seltenes und gesuchtes Fury Modell der 3.Generation ( 1962-1964 ) ist der Convertible von Dinky Toys. Vermutlich ist ein Großteil der Auflage in den Export gegangen. Das bestärkt sich auch darin, das der Fury nicht in einer Bildbox sondern in einer für den Export typischen Blisterverpackung ausgeliefert wurde. Hinzu kommt die sehr anfällige weiße Lackierung und somit ist klar das gut erhaltene Stücke kaum zu finden sind. Die beiden Figuren sind Original und gehören ebenso wie die schönen Facettenscheinwerfer und PVC Antennen zur Ausstattung.







Modellinformationen
Typ: Plymouth Fury Cabriolet
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky Ref. 115
Produktionsjahr: 1965-1969
Besonderheiten: Haube mit Motornachbildung zum öffnen, Federung, PVC Antennen
bekannte Farbvarianten : weiß
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.12.2016, 19:35   #226   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Simca 1000

Der optisch von Fiat beeinflusste Simca „Mille“ 1000 ist ein typischer 60iger Jahre Mittelklassewagen und sicherlich kein großes Erscheinungsbild. Die kleine Dinky Variante scheint jedoch auch außerhalb Frankreichs eine große Fangemeinde zu haben und gut erhaltene Modelle finden heute schnell einen Käufer.








Modellinformationen
Typ: Simca 1000
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky Ref. 519
Produktionsjahr: 1962-1970
Besonderheiten: Federung und Verglasung
bekannte Farbvarianten : cremeblau, rot
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.12.2016, 20:54   #227   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung Mercury Lancia Fulvia Berlina

Der Fulvia Berlina steht sicherlich etwas im Schatten des weitaus sportlicheren Coupes, dennoch ist er gerade bei den italienischen Sammlern sehr gesucht und begehrt. Während der Produktionszeit gab es eine recht große Farbpalette, der Markt ist aber dennoch wie leergefegt.
Modelle der ersten Generation hatten noch Türinnenverkleidungen aus Plastik und aufgeklebte Heckleuchten. Später wurden Verkleidungen gegossen bzw. Heckleuchten farbig angemalt.









Modellinformationen
Typ: Lancia Fulvia Berlina
Maßstab: 1/43
Hersteller: Mercury Italy Ref. 33
Produktionsjahr: 1963-1967
Besonderheiten: Facettenscheinwerfer, Türen zum öffnen
bekannte Farbvarianten : weiß, cremeweiß, silbermetallic, lichtblaumetallic, dunkelblaumetallic, dunkelblau, rot, grünmetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 12.12.2016, 13:58   #228   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung Politoys Lamborghini Espada

Aus der legendären Politoys M-Serie mal wieder ein rassiger 12 Zylinder. Das Fließheck Coupe ist als 4Sitzer konzipiert und die große Heckscheibe dient zugleich als Heckklappe. Das hat auch Politoys in seiner Miniatur sehr schön umgesetzt. Neben einigen Chromparts und zu öffnenden Teilen ein rundum gelungenes Modell. Die Farben der Innenausstattung können variieren. Ebenso sind Modelle mit aufgeklebten Startnummern auf Haube und Türen bekannt.








Modellinformationen
Typ: Lamborghini Espada
Maßstab: 1/43
Hersteller: Politoys Italy Ref. 587
Produktionsjahr: 1969
Besonderheiten: Haube und Türen sowie Heckfenster aus Kunststoff zum öffnen, Motornachbildung
bekannte Farbvarianten : rot, gelborange, türkismetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 13.12.2016, 14:40   #229   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung Politoys Lamborghini Islero

Ebenfalls aus den Hause Lamborghini und auch mit 12 Zylindern ausgestattet wurde der Islero, von dem lediglich etwas über 200 Exemplare gebaut wurden. Grund genug für Politoys diesen seltenen Exoten in die M-Serie aufzunehmen. Neben zu öffnenden Teilen und einer Motornachbildung unter der Haube besitzt der Islero Klappscheinwerfer, die sich mittels eines am Unterboden angebrachten Stiftes öffnen lassen. Viele Modelle wurden seinerzeit von Politoys mit Racingtrim Aufklebern auf Haube, Dach, Kofferraum und/oder Türen ausgeliefert.









Modellinformationen
Typ: Lamborghini Islero
Maßstab: 1/43
Hersteller: Politoys Italy Ref. 558
Produktionsjahr: 1969
Besonderheiten: Haube und Türen zum öffnen, Motornachbildung, Klappscheinwerfer
bekannte Farbvarianten : rot, gelborange, grüngoldmetallic, blaumetallic, cremeblau, gelb
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.12.2016, 15:01   #230   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung Mercury Lancia Flavia Coupe

Eine der schönsten Mercury Produktionen ist sicherlich der von Pininfarina entworfene Lancia Flavia Coupe. Zu öffnenden Teile, Strass, Chrom und Inneneinrichtung ließen für die damalige Produktionszeit keine Kinderwünsche offen. Im ersten Produktionsjahr wurde dem Modell ein kleines Klarsichttütchen mit Skirack und Skiern aus Plastik beigelegt, wie auch auf der alten Schachtel abgebildet. Sicherlich sind im Verlauf der Jahre die meißten Racks verloren gegangen und so lassen sich heute allein für dieses Zubehörteil ohne Modell Top Preise erzielen. Die Farbe der Inneneinrichtung kann variieren. Trotz der augenscheinlichen Farbvielfalt in der das Modell hergestellt wurde, sind am Sammlermarkt weder bespielte noch unbespielte Stücke häufig zu finden.











Modellinformationen
Typ: Lancia Flavia Coupe
Maßstab: 1/43
Hersteller: Mercury Ref. 32
Produktionsjahr: 1962
Besonderheiten: Strassscheinwerfer, Türen, Haube und Kofferraum zum öffnen, Motornachbildung
bekannte Farbvarianten : champagnermetallic, anthrazitmetallic, silbermetallic, blaumetallic, weiß, rot, schwarzblau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.12.2016, 15:46   #231   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung Politoys VW 1600 TL

1965-1969 ging der 1600 TL ( Touren Limousine ) für Volkswagen an den Start. Anscheinend waren auch die Italiener von seiner eleganten Linie beeindruckt und so fertigte Politoys ab 1968 den TL als Miniatur. Optisch mit vielen Details und Chromparts sicherlich ein kleines Highlight für jede Sammlervitrine. In der ab 1968 gefertigten Export Serie von Politoys folgte dann noch der 1600 Variant, den ich euch zu einem späteren Zeitpunkt einmal vorstellen werden.









Modellinformationen
Typ: VW 1600 TL Fließheck
Maßstab: 1/43
Hersteller: Politoys Ref. 538
Produktionsjahr: 1968
Besonderheiten: PVC Scheinwerfer und Heckleuchten, Türen , Haube und Kofferraum zum öffnen, Motornachbildung
bekannte Farbvarianten : grünmetallic, blaumetallic, rotmetallic, ocker
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.12.2016, 20:30   #232   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.319
Ein wirklich tolles Modell
Neben der sehr schönen Ausführung gefällt mir vor allem die Farbe

Vielen Dank für die Vorstellung und viel Spass damit
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 20:59   #233   nach oben
mnmarcel
möp...
 
Benutzerbild von mnmarcel
 
Registriert seit: 25.09.2010
Vorname: Marcel
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1, 2, 3,... ah mist, verzählt...
Alter: 25
Beiträge: 1.862
Das Lancia Flavia Coupe finde ich schick. Gefällt mir bei solchen Modellen immer besonders gut, wenn so kleine Gimmicks wie die Skier beigelegt wurden.

Und danke für die Liste. Jetzt kann ich die Hersteller etwas besser einordnen.
mnmarcel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 14:54   #234   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung Siku Ferrari 275 GTB

Mit diesem V12 Hecktriebler ist Ferrari sicherlich ein grandioser Wurf in Sachen Technik und Design gelungen. Der kleine Siku Flitzer kann dies sicherlich nur zum Teil wiedergeben, dennoch eine wirklich gelungene Die Cast Perle. Zunächst in cremetürkis mit PVC Front und Heckleuchten hergestellt, gab es später noch weitere Neuauflagen. Die Farbe wechselte zu goldmetallic und den schnellen PVC Rädern mit aufgedruckten Felgen. Die PVC Scheinwerfer wurden zunächst noch beibehalten, aber in letzter Instanz dann nur noch gegossen.








Typ: Ferrari 275 GTB
Maßstab: 1/60
Hersteller: Siku Deutschland Ref. V269
Produktionsjahr: 1967-1974
Besonderheiten: PVC Scheinwerfer und Heckleuchten, Türen zum öffnen
bekannte Farbvarianten : cremetürkis, goldmetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.12.2016, 11:35   #235   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung Tekno VW 1200 POLIS

Das ein VW 1200 ähnlich wie ein Volvo ein zuverlässiges Fahrzeug im Einsatz ist, wussten anscheinend auch schon die alten Schweden . Der hier vorgestellte Käfer ist ein recht seltenes für den Export hergestelltes Modell von Tekno. Die dänische Manufaktur bildet für mich eines der spannendsten Sammelgebiete alter Miniaturen. Hier findet der Sammler alles was das Herz begehrt: seltene Farbvarianten, rare Importversionen und viele kleine Abweichungen in den Details wecken hier stets meinen Jagdinstinkt. Anscheinend wurden den Mitarbeitern in den 50igern und 60igern einige Freiheiten im Bezug auf Zusammenbau und Optik gelassen. Man findet Modelle teils mit unterschiedlichen Decals an ebenso unterschiedlichen Stellen, oder Unterschiede im Punkto Bemalung oder Zubehörteile. Bestes Beispiel sind die unteren Bilder des 1200er Polis. Während alle von mir entdeckten Käfer ohne Figuren waren, habe ich in all den Jahren einen mit 2 Polizisten gefunden. Schlaue Köpfe werden denken diese seien vermutlich im Nachhinein dort untergebracht worden, aber der Unterboden wurde damals vernietet und nicht verschraubt oder gesteckt, somit absolut authentisch. Während heute die modernen 1/18er oder 1/43er sich wie ein Ei dem andern gleichen und man sich schon über ein verschobenes Wasserbildchen aufregt, wecken diese alten Schätze für mich die wahre Sammelleidenschaft.






Und hier die Variante mit den beiden Polizisten




Zum Vergleich noch einmal beide Varianten




Modellinformationen
Typ: VW 1200 Polis
Maßstab: 1/43
Hersteller: Tekno Denmark Ref. 819
Produktionsjahr: 1960
Besonderheiten: Gelblicht
bekannte Farbvarianten : schwarz
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.12.2016, 00:31   #236   nach oben
mnmarcel
möp...
 
Benutzerbild von mnmarcel
 
Registriert seit: 25.09.2010
Vorname: Marcel
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1, 2, 3,... ah mist, verzählt...
Alter: 25
Beiträge: 1.862
Wow, der Ferrari 275 GTB von Siku ist ein Traum.

Die alten Sikus und Matchbox aus den 60ern und 70ern reizen mich derzeit extrem. Ich hatte vor einigen Monaten ein paar bespielte auf einem Flohmarkt gefunden und kurzerhand mitgenommen. Seitdem bin ich infiziert. Der Ferrari wäre auch ein Kandidat für mich, obwohl die Farbe ziemlich gewöhnungsbedürftig ist.
mnmarcel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mnmarcel für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.12.2016, 12:31   #237   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung Tekno VW 1200 POLIS

Zitat:
Zitat von mnmarcel Beitrag anzeigen
Wow, der Ferrari 275 GTB von Siku ist ein Traum.

Die alten Sikus und Matchbox aus den 60ern und 70ern reizen mich derzeit extrem. Ich hatte vor einigen Monaten ein paar bespielte auf einem Flohmarkt gefunden und kurzerhand mitgenommen. Seitdem bin ich infiziert. Der Ferrari wäre auch ein Kandidat für mich, obwohl die Farbe ziemlich gewöhnungsbedürftig ist.
Hallo Marcel!
Zu deiner Entscheidung dich diesem spannenden Sammelgebiet mit viel Potential für die Zukunft zu widmen, kann ich dich natürlich nur beglückwünschen. Die bist jung und hast noch viel Zeit dir eine tolle Sammlung zusammenzustellen. Sich zeitlich für die interessanteste Herstellungsperiode der sog. V-Serie aus den 60igern und 70igern einzugrenzen, ist denke ich die richtige Entscheidung.
So hab ich`s auch gemacht, aber aufgrund des monatlich limitierten Budgets immer noch Lücken in der Vitrine. Beschränkt man sich auf die wichtigen PKW und einige schöne LKW oder Transporter kommt man jedoch schnell auf eine Summe von über 100 Modellen und die wollen erst einmal gefunden sein. Obwohl in Deutschland hergestellt und gerade auf Auktionsplattformen noch recht häufig zu finden, sollte man die kleinen Sikus nicht unterschätzen. Je nach Zustand ob bespielt oder unbespielt, kann auch hier der ein odere andere Euro fällig werden. Möchte man dann auch noch die passenden Schachtel zu den Miniaturen sein Eigen nennen wird`s teuer. Hoch im Kurs auch die recht seltenen Modelle mit Werbeaufdruck aus dieser Zeit. Ich wünsche dir viel Spaß bei der Jagd und würde mich freuen, wenn du deine Beute im Forum vorstellst! Gruß Andreas
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.12.2016, 13:40   #238   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Peugeot 404 Break POLICE

Da wir gerade beim Thema Einsatzwagen sind schauen wir vom kühlen Norden kurz mal nach Frankreich vorbei. Hier konnten die Gendarmen vom großen Platzangebot im Peugeot 404 Break profitieren. Das von Dinky Frankreich produzierte Modell hat eine zu öffnende Heckklappe und als optische Akzente schöne Facettenscheinwerfer sowie ein Gelblicht und eine PVC Antenne. Gut erhaltene Fahrzeuge sind aufgrund der weißen Kanten und Dachpartie sowie der anfälligen Wasserbildchen eher schlecht zu finden.








Modellinformationen
Typ: Peugeot 404 Police
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky France Ref. 1429
Produktionsjahr: 1970-1971
Besonderheiten: Facettenscheinwerfer , Heckklappe zum öffnen
bekannte Farbvarianten : schwarzblau-weiß
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.12.2016, 14:31   #239   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung Gama Mercedes 220S POLIZEI

Das Thema Einsatzwagen möchte ich zunächst mit Deutschland abschließen. Hier setzte man auf den soliden und robusten Mercedes 220S der Baureihe W111. Im besagten Produktionszeitraum sind 2 verschiedene Ausführungen bekannt geworden. Zum einen die moosgrüne mit beiger Ausstattung und gold-schwarzen Aufklebern, zum anderen die olivgrüne mit roter Ausstattung und Wasserbildchen. Die Blaulichttypen blieben über die Jahre gleich. Verausgabt wurden die so genannte Gama Mini Mod Serie in langweiligen Schachteln mit Firmenaufdruck oder in den ebenfalls wenig geschmackvollen Blitz Car Blisterkarten. Vielleicht auch mit einer der Gründe, weshalb die meißten Gamas bis heute im Verhältnis zu anderen Herstellern wenig hohe Sammlerpreise erzielen und hauptsächlich bei deutschen Sammlern in den Vitrinen stehen.













Modellinformationen
Typ: Mercedes 220 S
Maßstab: 1/47
Hersteller: Gama Deutschland Ref. 9353
Produktionsjahr: 1959-1966
Besonderheiten: Heckklappe zum öffnen
bekannte Farbvarianten : olivgrün, moosgrün
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.12.2016, 12:44   #240   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 897
Vintage Diecast Dreams Sammlung Märklin Matra M 530

Nach diesem rassigen Franzosen dürften sich in den späten 60igern bzw. Anfang der 70iger sicherlich so einige Autofans umgedreht haben. Die erste Version bekam damals ein herausnehmbares Targadach, welches später nach rückläufigen Verkaufszahlen in ein fest installiertes abgeändert wurde. Nachfolger des 530igers wurde dann später der Matra Bagheera.
Märklin hat das Modell wie gewohnt optisch perfekt umgesetzt. Highlight sicherlich die per Schiebemechanismus aufstellbaren Klappscheinwerfer mit Facettenstein. Das I Tüpfelchen wäre jetzt noch ein herausnehmbares Targadach wie beim Märklin Porsche 911 gewesen, aber leider verzichtete man auf dieses Extra. Die Idee wurde aber von Dinky Frankreich mit deren Version realisiert, welches ich später einmal vorstellen werde.









Modellinformationen
Typ: Matra M 530
Maßstab: 1/43
Hersteller: Märklin Deutschland Ref.1816
Produktionsjahr: 1967-1973
Besonderheiten: Facettenscheinwerfer , Türen zum öffnen, Klappscheinwerfer
bekannte Farbvarianten : blaumetallic, ocker, rot, orange
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de