Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Modifizierte Modelle und Umbauten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.08.2018, 08:47   #1   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.251
McLaren M23 mit kompletter Deko (Update: viele neue Bilder)

Ich copyandpaste mich mal selbst, heute ein M23 Doppelschlag in beiden Bereichen des Forum.

Mal wieder aus der Rubrik "Modelle von alten Rennkisten, die kein Schwein interessieren, Abt. F1".

Erfolgreicher wird's nicht: von 73 - 77 fuhr dieses Ding rum, immer wieder siegreich, mit 2 Fahrertiteln 74 (Fittipaldi) und 76 (die legendäre Saison mit Hunt).
Ausser dem Lotus 72 fallen mir da nicht allzu viele Autos ein, die das hinbekamen.
Dazu noch die Ästhetik, einfach ein Klassiker.


Tja, eigentlich sollte hier auch der schöne frühe 76er "tall airbox" mit komplettierten Logos mit bei stehen, so also nur Archivbilder von einem der bestgelungenen Minichamps F1 Modelle.
73, 74, 76... geniales Auto, diese lange Zeit zu überstehen.
Die Unterschiede haben PMA gut herausgearbeitet... lange Seitenkästen, andere airboxen, kurze Nase, neue Vorderradaufhängung, verschiedene Flügel.
Genau so muss das sein.
Der 75er ist auch angekündigt, der hat noch mal eine andere Nase und auch die hohe airbox.
Ob sie auch noch die schmale spitze Hutze machen, die später in 74 lief?

















Toll, die Unterschiede der wings und der Kühler.



Im Kreise ein paar anderer Mitstreiter aus Mitte 70 - der noch langlebigere Lotus 72, der 1975 immer noch gewann, und der auch vom Layout ein Vorbild war.
Im Prinzip war der M23 der bessere und zuende gedachte 72er.
Hier übrigens die Quartzo Originalauflage, die neue Version letzt hatte einen komplett idiotischen Fehler.
Firestone Reifen bei Goodyear Logos auf dem Auto.
(Der Quartzo Lotus ist nebenbei das am schlechtesten zusammengebaute 18er Modell überhaupt, eine Katastrophe.
Wobei dieser Peterson vor 10 Jahren noch die wenigsten Probleme machte... Rindt oder Fitti Gold Leaf: eine Tragödie. Konstruktoionsfehler oder komplett fehlende Qualitätskontrolle? )

Und der Hollywood-verfilmte 76er Ferrari, durch den Laudacrash wohl einer der bekanntesten F1 überhaupt.









Für's Protokoll: die 3 non-Marlboros sind allesamt original.

Geändert von Gulf_LM (26.08.2018 um 23:48 Uhr)
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.08.2018, 09:25   #2   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.759
Schöne Sammlung der 70iger-Jahre Formel 1-Renner. Der Ferrari ist auch von Minichamps?
44CMN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.08.2018, 09:26   #3   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.251
Nein, PMA hatten nur den 75er 312T gemacht, mit hoher Hutze.
Der 76er ist Exoto.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.08.2018, 09:48   #4   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.759
Ah danke, ja, richtig, den gab es nur von Exoto Das Modell ist natürlich ein Traum, aber wenn man die heutigen Ebay-Preise so sieht...
44CMN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.08.2018, 10:10   #5   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.213
Da gibt's einen kleinen Trick zum Auseinanderhalten: immer auf die Reifen schauen. Die kleinen Löcher verraten die Exoto

Und Du hast recht, die Preise sind mehr als heftig. Unter 1000Euro tut sich da eigentlich nix mehr. Aber ok, Ferrari, Italien GP, Lauda ... eine teure Mischung.
Es gab aber aus 76 schon noch ein Modell. Den 312T2 vom Niki aus Monaco. Ein HW Elite.

GUlf, Deine Vorstellung ist grandios. Da weiß man gar nicht wo man zuerst hinsehen soll, so eine tolle Mischung. Die 70er waren schon klasse.
Und das sage ich als einer, der eigentlich gar nicht so der F1 Fan ist. Für mich müssen (mussten immer schon, kindliche Prägung) auch Rennautos eine Karosserie haben.
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.08.2018, 10:16   #6   nach oben
one18
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von one18
 
Registriert seit: 07.07.2010
Vorname: Mario
Ort: Recklinghausen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 200+
Beiträge: 881
Tolle Bilder und schöner Vergleich.

Aber das du dir zwischen diese tollen Modelle einen Quartzo stellst?
Gibt doch mittlerweile den Autoart und ab und zu mal halbwegs günstig den Exoto.

Den 312 gab's auch als weniger schöne Auflage von Hotwheels. Der Exoto ist natürlich der Hammer.

Nun musste ich feststellen das Ck den Hunt m23 gar nicht mehr zum Schnapperpreis hat,da hab ich wohl zu lange gewartet
one18 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu one18 für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.08.2018, 11:01   #7   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.251
Zitat:
Zitat von one18 Beitrag anzeigen
Aber das du dir zwischen diese tollen Modelle einen Quartzo stellst?
Gibt doch mittlerweile den Autoart und ab und zu mal halbwegs günstig den Exoto.
AA: Plastik;
Exoto: ja klar, hab ich seit dem Erscheinungstag... lange ist's her.





(Wollte die schon lange mal vorstellen, aber dachte, das Alteisen - dazu noch F1 - ist hier nicht so gefragt.)

Keiner der beiden (AA, Exo) ist ein 1975er mit der anderen Farbigkeit (mehr gelb als gold).
Da bleibt nur der Quartzo.
Und die Fotos sind 10 Jahre alt, da gab es noch lange keine AA F1, auch keinen Elite 312.

Zitat:
Zitat von one18 Beitrag anzeigen
Den 312 gab's auch als weniger schöne Auflage von Hotwheels. Der Exoto ist natürlich der Hammer.
Damals hab ich für den weniger bezahlt als später der Elite kostete... 80 Euro, um genau zu sein – von einem Freund, neu OVP.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2018, 19:08   #8   nach oben
one18
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von one18
 
Registriert seit: 07.07.2010
Vorname: Mario
Ort: Recklinghausen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 200+
Beiträge: 881
Auch noch so wenig dafür....ok ich stand selbst damals bei der motorshow davor und hab ihn mir nicht mitgenommen und lieber 1-2 UT Modelle.

Also der Autoart Lotus ist zwar Plastik aber ich finde den richtig gut gemacht. Kann gerne mal nen Vergleich hochladen,falls es jemanden interessiert?
one18 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu one18 für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.08.2018, 22:56   #9   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.251
Vergleich der JPSse, gerne, wenn du magst!
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2018, 14:57   #10   nach oben
kh62
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 25.03.2007
Vorname: Karl-Heinz
Ort: Koblenz
Beiträge: 1.312
Aus meiner Dia Kiste zu dieser Zeit



NIki Lauda auf BRM








Als man im Brünnchen noch Weitsprung machte



Gruß Karl-Heinz
kh62 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu kh62 für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.08.2018, 15:17   #11   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.251
Wie super!
Danke!

Wie gerne ich doch BRM, Surtees und diesen Shadow hätte... 1973?

Der Hüpper, ist das ein Lotus?

Seit vorgestern hab ich den 76er M23 mit grosser Hutze auch endlich fertig, korrigierte Spiegel und Marlboros – falls es jemand interessiert kann ich den auch noch posten.

Edit: ach egal, ich poste den einfach, der gefällt mir viel zu gut.


Deshalb hab ich eigentlich den Thread erstellt, der 76er mit hoher Airbox, kurz danach war die verboten.
Die von PMA vertauschten Spiegel habe ich korrigiert, nach nur 4 Wochen Wartezeit kamen auch die Decals aus Italien, dafür mit ungestempelter Marke.

Leider die vom low airbox Wagen, da fehlten mir dann die von den wing endplates, ist also nicht wirklich perfekt... aber so waren die 70er halt.























F1 werfen die schönsten Schatten.







Die Kollegen wieder ans Licht geholt.
Schön, dass sie aussahen wie vor einem Jahrzehnt.
Nicht alle Modelle haben Zinkpest oder Decalbröselung.









Erst bei der Familienaufstellung fiel mir auf, dass die 76er zwei verschiedene Seitenkästen haben.
Chapeau Minichamps!












Geändert von Gulf_LM (26.08.2018 um 23:46 Uhr)
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de