Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.03.2017, 19:56   #401   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.213
Und wieder hast Du mit richtig tollen Modellen fortgeführt ...

Besonders der Ferrari 330 ist bemerkenswert umgesetzt. Da hat Mercury wirklich alle Register gezogen!

Sehr schön aber auch der Solido GS.
Deine Anmerkungen zu den Besonderheiten und Farbvarianten schätze ich immer besonders bei Deinen Vorstellungen - da lerne ich immer auch etwas Neues.
Diesmal hast Du aber die Farbe Weiß unterschlagen. So "unschuldig" steht er nämlich bei mir - ist aber wohl ein etwas jüngeres Exemplar als Deiner



Zitat:
Zitat von Vintage Diecast Dreams Beitrag anzeigen
Ansonsten warte ich diese Woche noch auf einige alte Mercury Alfas aus einem englischen Auktionshaus.
Oh, der erste Satzteil klingt herrlich vielversprechend, der zweite nach Vicky Vectis. Ich hoffe, dass alles passt
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2017, 21:00   #402   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 929
Zitat:
Zitat von 911jp Beitrag anzeigen
Und wieder hast Du mit richtig tollen Modellen fortgeführt ...

@ 911jp Diesmal hast Du aber die Farbe Weiß unterschlagen. So "unschuldig" steht er nämlich bei mir - ist aber wohl ein etwas jüngeres Exemplar als Deiner

Hallo JP. Habe nur die Farben der 1.Originalserie aufgeführt. Deiner dürfte aus der Nachhut stammen ( ohne gefärbte Frontscheinwerfer und mit schwarzem Grill )





@ 911jp Oh, der erste Satzteil klingt herrlich vielversprechend, der zweite nach Vicky Vectis. Ich hoffe, dass alles passt

Die Alfas sind tatsächlich aus der letzten Vectis Auktion... du machst mir Angst!

Gruß Andreas
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 13:35   #403   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 929
Vintage Diecast Dreams Sammlung Mebetoys Lamborghini Urraco

Zwar kann der Urraco nicht in die Fußstapfen des erfolgreicheren Bruders Miura treten, dennoch ist der vom Designer Bertone entworfene Italiener ein optischer Blickfang. Als damaliger Konkurrent zu Dino und 911 zählt der 8 Zylinder heute zu den gesuchten Klassikern. Dies liegt sicherlich auch den übersichtlichen Herstellungszahlen, denn der Urraco fiel der Insolvenz von Lamborghini im Jahre 1978 zum Opfer. Noch vor der ersten Auslieferung in 1:1 stand der Urraco bereits in den Kinderzimmern. Die Mebetoys Miniatur überzeugt mit vielen zu öffnenden Teilen sowie Hecklamellen und einem Reserverad unter der Fronthaube. Die Auslieferung erfolgte entweder in den wenig spektakulären PVC Display Boxen oder in der hier vorgestellten weitaus gesuchteren Bildschachtel. Obwohl schon von Mattel übernommen behielt der Urraco bis zum Schluss die Gummireifen und wurde nicht auf PVC Hotwheels umgerüstet.










Modellinformationen
Typ: Lamborghini Urraco
Maßstab: 1/43
Hersteller: Mebetoys Italy Ref. A47
Produktionsjahr: 1971
Besonderheiten: Türen,Haube und Kofferraum zum öffnen, Reserverrad
bekannte Farbvarianten: gelb, rot, grünmetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.03.2017, 14:03   #404   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.372
...und wieder eine Übereinstimmung mehr........
Der Urraco ist ein sehr schönes Modell (bei mir steht er in grün in "meinem" Massstab). Tolle Details, das war bestimmt DER Renner in den Kinderzimmern.

Danke für die Vorstellung und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2017, 20:15   #405   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 929
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi MG A Roadster

Noch bevor Tekno Denmark 1959 den MG A als Coupeversion auf den Markt brachte, erschien bereits 1957 die offene Version des Roadsterklassikers in England. Anders als beim Corgi Modell ging damals ein Großteil der in 1:1 produzierten Wagen in den Export. Gut erhaltene Miniaturen dagegen findet man heute fast nur noch auf der Insel. Schwachpunkt hier natürlich die freistehende PVC Windschutzscheibe, von der nur die wenigsten die Spieleinsätze in den Kinderzimmern überlebt haben.









Modellinformationen
Typ: MG A
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi England Ref.302
Produktionsjahr: 1957-1965
Besonderheiten: PVC Frontscheibe
bekannte Farbvarianten: grünmetallic, rot
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.03.2017, 20:42   #406   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.213
Zitat:
Zitat von Vintage Diecast Dreams Beitrag anzeigen
Die Alfas sind tatsächlich aus der letzten Vectis Auktion... du machst mir Angst!
Kein Grund zur Angst ...
Ich versuche nur den aktuellen Markt halbwegs im Überblick zu haben. Als jemand der alte Modelle oder Spielsachen mag, sehe ich da öfter mal rein.
Wie läuft denn das nach Brexit jetzt ab? Zahlen mit PayPal und dann nach Lieferung nochmals Zoll extra? Ist das viel?

Deine beiden neuen Modell gefallen mir wieder richtig gut.
Der MG A besticht durch die tolle Formenwiedergabe, der Urraco durch die vielen Funktionen. Ich mag ja Mebetoys generell sehr.
Danke auch für die Aufklärung zum GS Es stimmt, das muss um 1985 gewesen sein.
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.03.2017, 23:12   #407   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 929
Hallo jp!
Bisher hat der Brexit noch keine Auswirkungen auf den Handel mit England. Ich denke das bleibt zunächst auch so und es fallen keine Einfuhrumsatzsteuer bzw. Zollgebühren an ( waren alles in allem immer rund 25% ) . Gerade bei Käufen aus Auktionshäusern wie Vectis wo eh schon mit Auktionsaufschlägen gearbeitet wird, würden keine lukrativen Deals mehr zustande kommen. Ich verzichte eh schon auf nahezu alle Angebote aus nicht EU Ländern, da der Zoll bei uns ca. 30km entfernt ist und sich Kosten und Zeitaufwand nur selten rechnen.

Zu Vectis: OK das war naheliegend und ich sage dir keine hellseherischen Fähigkeiten nach, obwohl ich auch schon gute Deals bei Astons, Atkinson&Harrison oder Wallis&Wallis gemacht habe. Die Mercury Alfas sind leider immer noch nicht eingetroffen, aber es sind eh nur fehlende Farbvarianten des Giulietta Sprint bzw. des 1900, also nichts gänzlich neues für meine Sammlung.
Gruß
Andreas
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.03.2017, 23:22   #408   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.372
Der MG ist ein wirklich tolles Modell
Mir gefällt die Farbgebung sehr. Super, dass Du so ein schönes Modell im Komplettzustand in Deiner Sammlung hast.

Danke für's Zeigen und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 27.03.2017, 15:32   #409   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 929
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Austin A105

Heute geht es mal wieder in die frühen Dinky Jahre und zu einem Fahrzeug das hier im Forum sicher noch nicht gezeigt wurde. Der Austin 105 wurde in Longbridge und Kingsbury gefertigt und mit einem 6 Zylinder ausgestattet. Für die nötige Optik sorgten die damals schicken Seitenblitze oder auch Varianten mit farbig abgesetzten Dächern im Bicolor Look. Außer einer Verglasung konnte Dinky ihm aufgrund der frühen Produktionsphase keine weiteren Features mit auf den Weg geben, aber nach mehr verlangten die Kinder auch zur damaligen Zeit auch nicht. Sehr seltene Dinky Ausgaben sind im Bicolor Look mit rotem bzw. blauem Dach. Leichte Farbverluste an den vordern Scheinwerfern, Stoßstangen oder den hinten erhabenen Rückleuchten sind oft leider unvermeidbar. Sie sind den alten Pappbildschachteln zu zollen, in denen die Modelle natürlich immer wieder anstießen. Schleifspuren auf den Dächern kommen leider oft auch noch dazu.








Modellinformationen
Typ: Austin A 105 Saloon
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky England Ref.176
Produktionsjahr: 1958-1963
Besonderheiten: Verglasung
bekannte Farbvarianten: creme-blau, creme-rot, grau-rot, rotes Dach, blaues Dach
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 28.03.2017, 18:16   #410   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 929
Vintage Diecast Dreams Sammlung Solido Opel GT 1900

Betrachtet man die Farbvielfalt in der Solido diesen GT hergestellt hat, so könnten man meinen es handelt sich um ein beliebtes französisches Automobil. Aber klar, der Opel GT war natürlich einer „der Sportwagenklassiker“ der 70iger Jahre. Hervor stechendes Merkmal bei Solido sind natürlich die zu wendenden Klappscheinwerfer mit Facettensteinchen, die dem Opel eine ganz besonders schöne Optik verleihen und bis dato so bei keinem anderen Hersteller zu finden waren. Sammler die gerne genauer hinschauen und evtl. Referenzmodelle besitzen können erkennen, das Solido während der Produktionszeit Optimierungen bzw. Veränderungen vorgenommen hat. Es gibt den GT sowohl mit als auch ohne gesilberte Zusatzscheinwerfer unter der Stoßstange. Eine weitere Besonderheit stellt die „Greder Racing“ Edition dar. Sie bekam eine glatte Motorhaube statt des GT typischen Vergaserbuckel.







Scheinwerfer geschlossen



Scheinwerfer geöffnet




Modellinformationen
Typ: Opel GT 1900
Maßstab: 1/43
Hersteller: Solido Frankreich Ref.171
Produktionsjahr: 1969-1977
Besonderheiten: schwenkbare Scheinwerfer mit Facetten, PVC Heckleuchten, Türen zum öffnen
bekannte Farbvarianten: grüngoldmetallic, gelb, rot, blau, dunkelblaumetallic, lichtblaumetallic, grün, silbermetallic, champagnermetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 28.03.2017, 19:40   #411   nach oben
Lighthammer
Benutzer
 
Benutzerbild von Lighthammer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Vorname: Jörg
Ort: Bottrop
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca 50
Alter: 40
Beiträge: 97
Hallo,

Opel GT wirklich ein klassicer der seines gleichen sucht. Danke für zeigen =)

Gruss Jörg
__________________
Meine Sammlung http://www.modelcarforum.de/showthread.php?t=35901
Hier mein Diorama (noch im Bau) http://www.modelcarforum.de/showthre...425#post614425
Lighthammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2017, 19:57   #412   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.372
Ein tolles Fahrzeug, sowohl das Vorbild als auch Dein Modell
Der GT ist einfach genial.
Der Austin ist eines dieser Fahrzeuge die ihren eigenen Charme haben. Ich find ihn jedenfalls sehr gut gemacht.

Ein Frage.... Deine Modelle haben fast alle MIB oder sogar MIMB-Qualität. Wartest Du da auf ein entsprechendes Modell in dieser Qualität oder sammelst Du auch mal ein.......qualitativ minderes, um es nachher gegen eine bessere Version auszutauschen?

Danke auf jeden Fall für Deine Vorstellungen und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2017, 20:57   #413   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 929
Halllo Erwin! Es ist in der Tat so das ich geduldig warte, bis mir ein Modell in dem von mir angestrebten Zustand vor die Flinte kommt. Du kannst dir sicherlich vorstellen das dies ein sehr langwieriger Prozess sein kann. Schließlich ist der Markt mit unbespielten Stücken oft rar gesät und die weltweite Konkurrenz schläft nicht. Es kann so bis zu mehreren Jahren in Anspruch nehmen, bis ein gesuchtes Modell überhaupt angeboten wird. Es dann auch noch zu bekommen ist eine ganz andere Sache. Hin und wieder gehe ich schon den Kompromiss ein, ein Modell aus meiner Suchliste auch ohne Schachtel zu kaufen, mit dem Hintergedanken diese einmal irgendwo anders günstig zu bekommen. Dies kann funktionieren, da immer mehr Verkäufer dazu übergehen Modell und Schachtel separat zu verkaufen, um bessere Presie zu erzielen. Leider nur sind die Preise für einzele Schachteln im Verhältnis sehr viel teurer, als wenn du gleich auf ein komplettes Set wartest. Da beneide ich stets die Käufer von "Neuware" die all diese Probleme gar nicht kennen, aber tauschen würde ich nie!
Keep on collecting.... Gruß Andreas
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.03.2017, 14:39   #414   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 929
Vintage Diecast Dreams Sammlung Tekno Ford Transit Postbil

Heute mal wieder ein Modell aus meinem Sammelthema Tekno Ford Transit, bei dem eseine Vielzahl seltener Varianten und Werbemodelle gibt. Klar das die Dänen Mitte der 60iger pünktlich ihre Post im Briefkasten haben wollten. Hierzu war ein ein zuverlässiges und robustes Fahrzeug für die Beförderung wie der Ford Transit bestens geeignet. Tekno stattete ihn mit einer zu öffnenden Heckklappe zum verstauen der Postgüter aus. Die Seitenwände bekamen Decals mit den königlichen Postwappen. Auf der Heckklappe eine „fleißige Biene“ bei der Briefzustellung. Zum Vergleich bisher vorgestellte Transit: Tele (Seite 13) und Roode Kors (Seite 19)









Modellinformationen
Typ: Ford Transit Postbil
Maßstab: 1/43
Hersteller: Tekno Denmark Ref.415
Produktionsjahr: 1966
Besonderheiten: Hecktür zum öffnen, Facettenscheinwerfer
bekannte Farbvarianten: orangegelb
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 30.03.2017, 14:36   #415   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 929
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Chevrolet El Camino Pick-Up

Fahrzeuge mit langer Tradition sind die typisch amerikanischen Pick-Ups. Ein solches Fahrzeug sollte natürlich auch nicht im Sortiment von Dinky Toys fehlen und eignete sich zudem perfekt für den Export. Die Farbe der Innenausstattung kann über die Produktionsjahre des El Camino Generation 1960 variieren (gelb,rot,grün..) 1962 exportierte Dinky England durch den Distributor Harris einige Dinky Modelle nach Süd Afrika, unter ihnen auch den El Camino. Die Miniaturen wurden dort zusammengebaut und auch vernietet. Teils bekamen sie landestypisch Lackierungen, die weltweit einzigartig waren- so auch der Chevy den man dort in z.B. in cremebraun-caramel fertigte. Ich brauche wohl nicht zu erwähnen das diese in verhältnismäßig kleiner Stückzahl hergestellten Die Casts heute superrar und kaum bezahlbar sind.









Modellinformationen
Typ: Chevrolet El Camino Pick Up
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky England Ref.449
Produktionsjahr: 1961-1969
Besonderheiten: Verglasung
bekannte Farbvarianten: cremetürkis-weiß
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 31.03.2017, 14:26   #416   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 929
Vintage Diecast Dreams Sammlung Sablon BMW 1600

Sehr selten und gesucht sind die Modelle der belgischen Firma Sablon. Leider konnte in den 60iger Jahren noch niemand erahnen, das sich die Weichmacher in den Gummireifen nicht mit dem PVC der Felgen vertragen. Im Verlauf der Jahre verschmelzen diese regelrecht miteinander und lassen so die kleinen Miniaturen etwas unansehnlich wirken. Aber vielleicht macht gerade dieser Umstand die Modelle besonders authentisch in unserer heute nahezu perfekten Zeit. Exporte des BMW gingen damals auch an die spanische Fa. Nacoral ( Serie Intercars ) und an Yonezawa Toys ( Serie Diapet ) nach Japan. In Belgien wurden die 1600er teils durch die Schokoladenfirma Jaques vertrieben, wo sie gegen Sammelpunkte eingetauscht werden konnten.







Hier einmal eine Nahaufnahme des 1600er um die Problematik mit den Reifen zu verdeutlichen. Dieser hier noch einer von den besten die ich in den Jahren finden konnte:


Normalerweise sind die Verschmelzungen viel intensiver: Am Beispiel Sablon BMW 3000 ist die Reaktion schon etwas stärker, aber ich habe im Verlauf der Jahre auch noch schlimmere gesehen.


Modellinformationen
Typ: BMW 1600
Maßstab: 1/43
Hersteller: Sablon Belgien Ref.5
Produktionsjahr: 1968-1972
Besonderheiten: Türen und Heckklappe zum öffnen
bekannte Farbvarianten: silbermetallic, rot, weiß
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 31.03.2017, 14:34   #417   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.372
Sehr schöne Modelle
Das mit den Reifen ist natürlich sehr schade. Ich finde es aber wirklich toll, dass Du diesen Fahrzeugen trotzdem "eine Chance gibst". Ich könnte mir vorstellen dass der Zustand doch einige Sammler "abschreckt". Schade eigentlich, denn das Modell selber scheint wirklich umgesetzt.

Danke für's Zeigen und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2017, 14:27   #418   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 929
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Ford Taunus 17M POLIZEI

Ein Modell das von Dinky Frankreich nur für den Export nach Deutschland hergestellt wurde, ist der Ford Taunus 17M „Badewanne“. Aufgrund geringer Stückzahlen und kurzer Produktionszeit zählt er heute zu den gesuchtesten Ford Vintage Miniaturen. Als Grundlage diente der Taunus Ref.559 in seiner zivilen Form ebenfalls von Dinky Frankreich. Wer den 17M für kleines Geld in seine Vitrine stellen will, kann von der Atlas/De Agostini Neuauflage vor einigen Jahren profitieren. Hergestellt in China mit den alten Gussformen erreichen die Sammler momentan vielen Reeditionen, die in einer Art Abonnement vom Verlag erworben werden können. Zwar sind dadurch die Preise für das Original etwas in den Keller gegangen, aber für echte Vintage Sammler ist diese China Ware natürlich keine Alternative, sondern nur ein „Platzhalter“ bis das Original irgendwann Einzug in die Sammlung erhält.










Modellinformationen
Typ: Ford Taunus 17M Polizei
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky Frankreich Ref.551
Produktionsjahr: 1965-1967
Besonderheiten: Verglasung, Blaulicht, Polizei Decals
bekannte Farbvarianten: dunkelgrün-weiß
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2017, 14:57   #419   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.372
Ein feines Modell
Interessant, dass die Bemalung einen 4-Türer "vortäuscht" und der Farbverlauf im Kotflügelbereich ändert.
Jedenfalls bestimmt ein toller Dienstwagen.

Vielen Dank für's Zeigen und viel Freude damit
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.04.2017, 13:42   #420   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 929
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Opel Kadett A

Sicherlich als Meilenstein in der Opel Geschichte zu sehen ist der Kadett A. Er war seinerzeit als echte Konkurrenz zum bis dato das Straßenbild beherrschenden VW Käfer zu sehen. Im Punkto Platzangebot, Sicht und Stauraum lag der kleine Bochumer ganz klar vor VW. Auch der Motor galt als robust und zuverlässig. Zum Verhängnis wurde ihm allerdings der mangelnde Korrosionsschutz was dazu führte, das er bereits Mitte der 70iger kaum noch anzutreffen war. Dinky Frankreichs Miniatur kommt schlicht und elegant daher. Ähnlich wie beim Panhard wurden auch dem Kadett mechanisch versenkbare vordere Seitenscheiben spendiert, um den Spielspaß zu fördern und den Kindern ein besonderes Feature zu präsentieren.




Seitenfenster geschlossen



Seitenfenster geöffnet


Weil es gerade so schön passt ein kleines Accessoire aus der Vitrine: original Hupenknopf vom Opel Kadett








Modellinformationen
Typ: Opel Kadett A
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky Frankreich Ref.540
Produktionsjahr: 1963-1970
Besonderheiten: Seitenfenster zum offnen
bekannte Farbvarianten: cremeblau, rot, himmelblau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de