Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.06.2018, 13:28   #2481   nach oben
lil'italy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lil'italy
 
Registriert seit: 04.01.2016
Vorname: Helmut
Ort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stagnierend, leider
Beiträge: 437
Die Schlagzahl deiner vorstellungen ist ja enorm
Wieder so ein Modell, das ich nie richtig auf dem Schirm hatte. Obwohl ich Jaguar als Marke eigentlich sehr schätze.
Der XK SS ist ja wieder ein geniales Modell... Ein früher AA halt. Und die die Präsentation ist auch wieder hervorragend gelungen.
__________________
Wie heisst trabbi auf französich?

Carton 'd Blamage

Geändert von lil'italy (11.06.2018 um 12:24 Uhr)
lil'italy ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu lil'italy für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.06.2018, 23:27   #2482   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 280
Beiträge: 3.113
Lamborghini 350 GT

Der Jaguar fand ja eher weniger Anklang.....Eigentlich schade, den er ist ein wirklich gut gemachtes Modell mit einer interessanten Vorbildgeschichte.
Nun denn, zu etwas anderem
1963 entschloss sich Ferruccio Lamborghini dazu, einen Sportwagen nach eigenen Vorstellungen zu bauen. Ob dies wirklich nach einem "Streit" mit Ferrari passierte ist nicht gesichert. Sicher aber ist der Erfolg, den Lamborghini ab diesem Zeitpunkt mit seinen Fahrzeugen hatte.
Der erste von Lamborghini in Serie produzierte Wagen war das Vorbild zu dem folgenden Modell:

Lamborghini 350 GT 1964-1967, Hersteller Ricko


Ricko war lange Zeit der einzige Hersteller dieses schönen Wagens. In Anbetracht des Alters dieses Modells bietet es eine überraschende Qualität.




Dieses Heck sahen auch Ferrari-Fahrer des öfteren......


In diesen Zeiten hatten auch Sportwagen einen brauchbaren Kofferraum.


Das Modell wurde mit vielen Aetzteilen versehen. Einzig die Speichen sind etwas "grob". Auf den Fotos kommt dies aber noch mehr zur Geltung als in Echt.


Exklusivität Mitte der 60er Jahre......


Der Prototyp besass noch Klappscheinwerfer.


Unter der Haube arbeitete ein 3.5 Liter grosser 12 Zylinder mit 280 PS. 1964 eine echte Kampfansage und im Modell überraschend gut umgesetzt.




Wieder eines dieser Modelle die trotz der "Einfachheit" Freude bereiten.


Bis zum nächsten Mal
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.06.2018, 08:14   #2483   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 1.935
Schönes Alteisen von Ricko, toll präsentiert von dir, aber wie fast immer haben sie was verschenkt.

Der seltene Lambo ist tatsächlich gut detailliert, auch die Proportionen und Spalten sind ok für ein (damals) 50,- Modell – man kann sogar die Motorhaubenspalte verbessern mit ein wenig Feilarbeit an den Scharnieren.

Die Speichen kann man wechseln oder zumindest abtönen, das tut ihnen gut.
Dumm nur, dass sie den ersten Serien-350er aus dem Lambo Museum nachgebildet haben - das ist der einzige 350er mit runden hinteren Radläufen, deshalb sieht der Wagen ungewohnt und falsch aus, man kennt ihn eben so nicht.
Und Varianten waren so nicht möglich (aber da haben Ricko im Gegensatz zu allen anderen Diecastern eh nie was gemacht).



Ich hab das damals versucht, bin aber leider kein raidou und hab dann abgebrochen.
Wenn das Bild stört, entferne ich es wieder.

Gulf_LM ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.06.2018, 10:24   #2484   nach oben
Hallmackenreuther
Forum-Dauerabonnent
 
Benutzerbild von Hallmackenreuther
 
Registriert seit: 02.02.2011
Vorname: Christoph
Ort: Kreis RE
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Überblick verloren
Beiträge: 1.186
Habe den inzwischen kaum noch zu bekommenden 350er von CMR, dort ist die Form besser getroffen und er wirkt weniger spielzeughaft. Dafür lässt sich natürlich nichts öffnen.

Für damals 100 € für mich die bessere Alternative zum Ricko, dessen Preise ja auch schon 3-stellig lagen.
__________________
Wenn man nicht die Fresse halten kann - einfach mal Ahnung haben.
Hallmackenreuther ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Hallmackenreuther für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.06.2018, 10:58   #2485   nach oben
mistral
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mistral
 
Registriert seit: 11.10.2015
Ort: Soest / Kraków
Beiträge: 886
Ein tolles Teil ... weckt das "unbedingthabenmuss" Syndrom
__________________
Meine jimdo Seite - Modelle und Dioramen
Facebook
mistral ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mistral für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.06.2018, 13:24   #2486   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 779
Hallo Erwin!
Ein feines und zeitlos schönes Modell. Durfte den 350 gerade als Original in der Wolfsburger Autostadt im Zeithaus bewundern. Der war in champagnermetallic in Verbindung mit den Chromparts eine echte Augenweide und lud zum verweilen und entdecken ein. Danke für die Präsentation!
Gruß Andreas
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.06.2018, 14:53   #2487   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.132
Der Jaguar war nicht so meins, aber dein erstes Bild in der Werkstatt fand ich toll.
Dafür ist der Lambo echt ein Hingucker. Obwohl ich das Original gar nicht mal kannte.
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Opc Ghost für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.06.2018, 21:19   #2488   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.119
Du hast schon recht Dich zu beschweren, wenn nicht mal der Großteil der Stammleser den tollen Jaguar würdigt ...

Mir ist er tatsächlich durchgerutscht, dabei ist das ein richtig feines Modell eines ganz besonders großartigen Vorbildes.
Die Historie des XK-SS ist wieder einmal so eine klassische Auto-Geschichte, wie sie nur das echte Leben schreiben kann.
Aber dieser Wagen muss damals eine Macht gewesen sein, eigentlich ja auch heute noch: Basis ein Le-Mans Gewinnerauto, offen, 4m kurz und nur etwas über 900 Kilo - Wahnsinn.

Nachdem ja fast 12 Jahre lang weltweit keiner zum Verkauf stand, war 2017 der Aufruhr vor Amelia Island groß, denn dort sollte ein 57er Auto zur Auktion kommen.
Doch die angesetzten 16-18 Mio $ (!) waren dann doch etwas hoch, ein anonymer Bieter unterlag damals aber mit seinem Gebot von 12 Mio nur ganz knapp der Reserve.
Ob da mal bei den after-auction Nachverhandlungen nicht doch noch ein Deal zustande kam ...


Der Lamborghini 350 GT ist aber ebenfalls ein toller Klassiker. Deutlich günstiger als ein XK-SS (keine Kunst) aber trotzdem schon in der fortgeschrittenen Preisregion - und das mMn auch zurecht.
Ich mag das Rickomodell, es ist - wie vieles von ihnen - trotz einfacherer Machart insgesamt recht gut gelungen und auch heute noch in jeder Vitrine attraktiv.
Das Thema Radlauf hat GUlf ja schon korrekt erwähnt, ich würde ihn trotzdem auch heute noch jederzeit dem CMR vorziehen, welcher bei mir mit seinem verhunzten Dachlauf/Heck absolut keine Freude aufkommen lässt.

Von mir gibt es also für beide Modelle einen
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.06.2018, 22:33   #2489   nach oben
lil'italy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lil'italy
 
Registriert seit: 04.01.2016
Vorname: Helmut
Ort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stagnierend, leider
Beiträge: 437
Auch ich finde, der Lambo 350 gt ist ein tolles Modell. Die problematik mit dem hinteren Radlauf ist aus meiner Sicht nicht weiter schlimm, das Modell bildet eben einen bestimmten Wagen (Museumsauto) ab. Und Varianten wo das störend wäre gibt es ohnehin nicht. Also
__________________
Wie heisst trabbi auf französich?

Carton 'd Blamage
lil'italy ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu lil'italy für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de