Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.12.2014, 18:11   #61   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 250
Beiträge: 2.742
Update VW-Bulli 12.12.14

Vielen Dank, ich freue mich wenn meine Fotos (und meine Sammlung.... ) gut ankommen.
Heute präsentiere ich Euch mal etwas Einfaches.......... kein PS-Monster und keine Luxuslimousine....... aber.... ich liebe den "Kleinen".....

Näher brauche ich den "Bulli" bestimmt nicht vorzustellen.
Das Modell stammt von Welly...... an einen Umbau habe ich mich (noch) nicht getraut.........


Und.... mit einem "Blick ins Familienalbum".......


Wer schon mal mit so einem Bulli fahren durfte weiss.......... wenn's Draussen kalt war, dann kam die Lüftung nicht dagegen an..... der Motor im Heck, der Fahrer am anderen Ende.... keine Chance für etwas Wärme......

Geändert von Oldtimer (12.12.2014 um 18:15 Uhr)
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 12.12.2014, 19:50   #62   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 301
Hallo Erwin,

es wurde ja schon alles gesagt, aber trotzdem auch nochmal von mir: Sehr schöne Modelle prächtig in Szene gesetzt und fotografiert!

Neben vielen schönen Modellen, fiel mir der California Spyder von Hot Wheels auf! Kam der so aus der Schachtel oder hast Du den gesupert? Was kostet der in etwa? Ist das preislich eine Alternative zum CMC-modell?

Frage von mir: warum möchtest Du den Bully umbauen? Habe selber das WELLY-modell noch nicht in Natura gesehen, höre/lese aber immer wieder das es gut gelungen sein soll. Was würdest Du verbessern?

Grüße in die Schweiz: Uwe
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2014, 20:10   #63   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 250
Beiträge: 2.742
Hallo Uwe
Erstmal vielen Dank für den netten Kommentar Zu dem California Spyder: Der Wagen ist serienmässig so. In meinen Augen eine gute Alternative zu CMC. Natürlich sind einige Details bei CMC ausgeprägter (Kühlergrill, Innenausstattung...) aber dafür ist der Hot Wheels auch etwa 4x günstiger..... Und...wie man gut erkennt, gerade der Motorraum braucht sich wirklich nicht zu verstecken....
Zum Bulli: Der User "mocarfan" (Gerhard) hat einen in meinen Augen genialen Umbau vorgestellt. Natürlich komme ich das so was nicht mal annähernd heran, aber ich dachte an Sitzbezüge aus Stoff und weitere kleine Dinge.
Aber ich gebe Dir recht, so, wie er sich jetzt präsentiert, ist mein Bulli auch richtig toll.

Grüsse aus der Schweiz
Oldtimer

Geändert von Oldtimer (12.12.2014 um 21:24 Uhr)
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.12.2014, 12:10   #64   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 250
Beiträge: 2.742
Update Cadillac 1949

Zum heutigen Sonntag mal etwas in festlichem Weiss....
Und da das Wetter so gar nicht zu einem Cabriolet passt, habe ich mich für Innenaufnahmen entschieden......

Cadillac Coupe de Ville von 1949 in Cabrio-Ausführung..... ein mehr als eleganter "Hüftschwung" und schon der Ansatz der Heckflossen....... von Road Signature


Die Farbgebung in Weiss mit grüner Innenausstattung ist sehr edel


Bitte Einsteigen und Wohlfühlen. Beachtenswert ist auch der geschwungene Kofferraumdeckel
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.12.2014, 13:16   #65   nach oben
us car freak
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von us car freak
 
Registriert seit: 31.07.2014
Vorname: Jens
Ort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca 100
Beiträge: 803
ein sehr schöner Caddy deine Innenaufnahmen können sich mehr wie sehen lassen.
us car freak ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu us car freak für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.12.2014, 15:17   #66   nach oben
groupracer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von groupracer
 
Registriert seit: 03.02.2014
Vorname: Carsten
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.596
immer wieder schön hier reinzuschauen, die Bilder sind einfach Klasse
beim California Syder in dem schönen grau ist mir übrigens noch aufgefallen, dass die Speichenfelgen für ein Modell im mittleren Preisbereich außergewöhnlich gut nachgebildet sind. Beim Sunstar Astin Martin DB5 wirken die Dinger auch nicht "verkehrt" : Denn selbst bei wesentlich teureren Modellen /Herstellern sind bis auf wenige Ausnahmen (CMC und Minichamps bei Resine ) Nachbildungen von Speichenräder trotz hohem Aufwand oft ziemlich missraten .... Und bei den GT40 von Shely Collectibles habe ich mich schon öfters gefragt, was die von den Exotos unterscheidet.
groupracer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu groupracer für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.12.2014, 21:11   #67   nach oben
UScarFan
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2010
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 80
Beiträge: 128
Zitat:
Zitat von Oldtimer Beitrag anzeigen
Cadillac Coupe de Ville von 1949 in Cabrio-Ausführung

Auch wenn ich ungern klugscheißer, aber die korrekte Bezeichnung ist

Cadillac Sixty-Two Convertible


UScarFan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 21:42   #68   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 250
Beiträge: 2.742
Vielen Dank für den Hinweis
(Man sollte eben nicht noch 5 Minuten bevor man aus dem Haus muss Dinge am PC einstellen...... )

Dank und Gruss aus der Schweiz
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2014, 11:13   #69   nach oben
UScarFan
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2010
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 80
Beiträge: 128
Zitat:
Zitat von Oldtimer Beitrag anzeigen
Vielen Dank für den Hinweis
(Man sollte eben nicht noch 5 Minuten bevor man aus dem Haus muss Dinge am PC einstellen...... )

Dank und Gruss aus der Schweiz
Erwin


Gern geschehen!

Ist ein Fehler der öfters passiert.



So wie viele den Continental Mark II oder Mark III als "Lincoln" Continental Mark II oder "Lincoln" Continental Mark III bezeichnen.
Damals war Continental noch ne eigene Automarke innerhalb der Ford/Lincoln-Familie.
Erst nach 1960 hieß es Lincoln Continental.
UScarFan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu UScarFan für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.12.2014, 20:57   #70   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 301
Hallo UScarFan,

es gab also eine eigene Marke Continental? Das wußte ich nicht, Danke!

Zitat:
Auch wenn ich ungern klugscheißer, aber die korrekte Bezeichnung ist

Cadillac Sixty-Two Convertible
...zum Thema Sixty-Two. Heißt es nicht SERIES Sixty-Two Convertible? Soviel Zeit muss sein!
Danke für die Klarstellung!



Gruß: Uwe

P.S. Danke Erwin für die Vorstellung! Die alten Amis finde ich auch Klasse!

Geändert von Iteip (16.12.2014 um 21:02 Uhr)
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2014, 21:08   #71   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 6.926
Zitat:
Zitat von UScarFan Beitrag anzeigen
Gern geschehen!

Ist ein Fehler der öfters passiert.



So wie viele den Continental Mark II oder Mark III als "Lincoln" Continental Mark II oder "Lincoln" Continental Mark III bezeichnen.
Damals war Continental noch ne eigene Automarke innerhalb der Ford/Lincoln-Familie.
Erst nach 1960 hieß es Lincoln Continental.
Das ist so nicht ganz korrekt: bis 1942 bezeichnete Continental eine Version des Lincoln Zephyr, nach dem Krieg bis 1948 hießen die Luxus-Limousinen von Lincoln "Continental", dann verschwand Continental eine ganze Weile von der Bildfläche.
Zwischen 1956 und 1960 gab es dann innerhalb der Ford Motors Company die eigene Continental Division, danach führte Lincoln wieder den Namen Continental.
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2014, 12:20   #72   nach oben
UScarFan
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2010
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 80
Beiträge: 128
Zitat:
Zitat von 44CMN Beitrag anzeigen
Das ist so nicht ganz korrekt: bis 1942 bezeichnete Continental eine Version des Lincoln Zephyr, nach dem Krieg bis 1948 hießen die Luxus-Limousinen von Lincoln "Continental", dann verschwand Continental eine ganze Weile von der Bildfläche.
Zwischen 1956 und 1960 gab es dann innerhalb der Ford Motors Company die eigene Continental Division, danach führte Lincoln wieder den Namen Continental.

Öhm....hab ich doch gesagt/geschrieben! Es ging ja um den Mark II und Mark III (bis Mark V)!

Diese waren eine eigene Automarke, Nach 1960 direkt als Premiumfahrzeuge von Lincoln
UScarFan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2014, 13:28   #73   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 6.926
Nö, ich habe deinen Post so gelesen, als seien erst ab 1960 Lincoln und Continental zusammengeführt worden. Aber sei es wie es ist, wir wissen was wir meinen.
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2014, 16:03   #74   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 250
Beiträge: 2.742
Und..... um wieder auf meine Sammlung zurückzukommen.....
(und gleichzeitig einen passenden Uebergang zu schaffen...... )

Wieder ein paar Innenaufnahmen, das Wetter ist im Moment so gar nicht passend für..."Oben ohne"....

Lincoln Continental, Baujahr 1963, Modellhersteller Ricko






Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.12.2014, 16:10   #75   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 6.926
Hast recht, BTT schönes Fahrzeug der Lincoln Continental, wenn auch das Fahrzeug ja mit einem dramatischen Ereignis immer in Erinnerung bleiben wird. In einem solchen Lincoln, allerdings mit verlängertem Radstand und in schwarz wurde John F. Kennedy erschossen.
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.12.2014, 16:18   #76   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 250
Beiträge: 2.742
Das folgende Modell konnte leider auch nur wieder drinnen fotografiert werden......draussen ist richtiges Schmuddelwetter
Ich hoffe es gefällt trotzdem...ich habe den bisherigen Hintergrund etwas umgebaut.....

Chevrolet Caprice, "alte Bemalung des NYPD, Modell von UT-Models

Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.12.2014, 16:30   #77   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zähle noch...
Beiträge: 3.796
Mich haben die Polizeifahrzeuge der Amis schon immer fasziniert
Als ich klein war hatten unsere Bul.... VW Käfer und heute eben Skoda oder Golf!
Die Amis mit ihren Schlachtschiffen habe ich immer beneidet. Tolles Modell
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Opc Ghost für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.12.2014, 12:49   #78   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 250
Beiträge: 2.742
Und dann sind da noch die Kollegen in Chicago....... Anfangs der 90er war der Caprice eines DER Standartfahrzeuge der Polizeieinheiten in den USA.





Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.12.2014, 13:13   #79   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.450
Ah, der Maisto Bel Air gefällt mir sehr gut, das Original sowieso, die Impala von 1959 bis 1970 sind einfach nur wunderschön.
Und das Original ist proportional sehr gut getroffen, das finde ich wesentlich wichtiger noch als ein Detailfeuerwerk. Gilt auch für den Welly T1 Bulli.
Und der Kyosho BMW 2002 ist natürlich auch ein Traum, die Kyosho sind einfach die besten 2002-Modelle, weil da die Front stimmt.
Der Espada ist auch toll.
__________________
________________
The artist formerly known as Wurstfliege.

Geändert von area52 (20.12.2014 um 15:14 Uhr) Grund: Mieser Tippfehler, wie immer
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.12.2014, 14:15   #80   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 516
Oj ja, US Polizeifahrzeuge gefallen mir auch richtig gut, egal ob die ganz alten oder die neueren. Nicht nur vom Fahrzeug typ/design waren/sind die US Polizei Fahrzeuge interessanter wie die Deutschen. Während die deutschen Polizeifahrzeuge damals nur in grün-weiss und mit den langweiligen runden Rundumleuchten ausgestattet waren, waren die Amis bereits mit den moderneren Balkenleuchten ausgestattet oder mit den hier gezeigten V-förmig angeordneten einzelleuchten, die Beschriftungen und Embleme und die verschiedenen Farbvarianten der Karosserie je nach Stadt. Das sah/sieht einfach besser aus wie die eintönigen Fahrzeuge die bei uns auf den Strassen unterwegs waren/sind. Vor allem die Farbkombination schwarz-weiss war da immer mein Favorit. Aber auch in Blau weiss sehen die einfach klasse aus.

Auch was die Feuerwehrfahrzeuge betrifft, hatten die Amis immer eine schönere Optik wie die deutschen. Wenn ich da an die ganzen älteren verchromten Firetrucks denke Da hat man scheinbar bei Einsatzfahrzeugen schon immer nicht nur wert auf Funktionalität sondern auch auf die Optik gelegt.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Moviecar für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2017, www.modelcarforum.de