Modelcarforum
Alt 22.09.2018, 23:16   #1   nach oben
Amabugo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2016
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300+
Beiträge: 133
Shelby Collectibles

hat jemand von euch sich die mal näher angeschaut ?

Auf den ersten Blick finde ich die nicht schlecht

Zu dem Kurs alle mal
https://ck-modelcars.de/de/eur/p/486...les/shelby411/

Geändert von Amabugo (22.09.2018 um 23:23 Uhr)
Amabugo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 00:29   #2   nach oben
mnmarcel
möp...
 
Benutzerbild von mnmarcel
 
Registriert seit: 25.09.2010
Vorname: Marcel
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1, 2, 3,... ah mist, verzählt...
Alter: 26
Beiträge: 1.888
Also ich habe zwar selbst kein Modell von Shelby Collectibles, aber schon etliche Detailbilder von deren Modellen gesehen. Die Gesamtwirkung ist zunächst ganz gut, im Detail schwächeln die Modelle aber teils stark. Ich würde Shelby Collectibles in den Punkten Verarbeitung und Details schon ein Stück unter den gängigen Norev-Modellen einordnen. Aber für den Preis sind die allemal interessant.
mnmarcel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 09:55   #3   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.008
Oh, verdammt, ich kann ja doch was dazu schreiben.
Wir haben doch einen hier, die schwarze #2, den habe ich meiner Freundin geschenkt, ganz vergessen, weil er nicht in der Vitrine ist.
Für 60,- kann du den kaufen, unbedingte Kaufempfehlung.
Ich meine, es ist ja schwierig, ich verstehe nicht immer alle Mitforisten, manchen ist es offenbar völlig egal, ob das Modell in etwa wie das Vorbild aussieht, die reden nur über "Lackqualität".
Aber wir haben ja eine ähnliche Meinung, z.B. über die Minichamps-Modelle, von daher traue ich mich hier, das so zu sagen.
Ich sehe diese GT40 auf jeden Fall auf Norev-Niveau. Gut, ok, manche Norev-Modelle, wie z.B. die MB Universal Hecklflosse liegen vielleicht nochmal drüber, letztere kann es ja locker mit AA aufnehmen, wenn man die mal mit z.B. dem Cortina vergleicht.

Im einzelnen hier :
-Form stimmt
-Felgen und Reifen gut
-Alles geht auf, sogar die kleine Klappe in der Front, die gesamte Front klappt sowieso hoch.
-Spaltmaße extrem gut, jedenfalls bei unserem Modell hier.
-Motor und Innenraum ok, auf den ersten Blick, hier insgesamt typischer Plastiklook wie bei Norev (teilweise), Revell, Sunstar, keine Kabel, Gurte mit in den Sitz gegossen
-Auch die Frontleuchten sind interessant, die eigentlichen Leuchtkörper extrem rudimentär, nur eine verchromte Fläche, aber das fällt nicht so auf, weil sie stattdessen bei der Plexiabdeckung Gas gegeben und die kleinen Nieten der Rahmeneinfassung erhaben dargestellt und farblich abgesetzt haben.
-Sehr geschickt auch die Heckgitter:
Erst denkst du, oh, geil, durchbrochenes Gitter, dann siehst du, ach, nee, ist bedruckte Transparentfolie.
Das wird beim Fotografieren interessant, man kann das Modell so hinstellen, dass es wie durchbrochenes Gitter aussieht und alle applaudieren oder so, dass Lichtreflexionen die Transparentfolie entlarven, dann buhen wieder alle.
Du kannst dir die Wirklichkeit je nach Gusto selber hinzaubern, wie so oft.
Wie gesagt: Auf den ersten Blick macht das Ding ordentlich was her, für 60,- kannst du da nichts falsch machen, da du zu denen gehörst, die sich auch an den Minichamps-Miniaturen erfreuen können, da können diese GT40 mehr als mithalten.
__________________

Geändert von area52 (23.09.2018 um 10:27 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.09.2018, 15:21   #4   nach oben
Amabugo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2016
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300+
Beiträge: 133
vielen Dank für eure Einschätzungen. Das deckt sich ungefähr mit dem was ich mir anhand der Bilder selbst schon so zurecht gelegt hatte.

@area52:
Du hast Recht.
Habe um einen kleinen Überblick zu bekommen eine kleine prozentuale Auswertung der Hersteller meiner Motorsportsammlung gefahren. Da ist rausgekommen das ca. 70 % Minichamps ist, 20% Spark, 3,5 % AutoArt ... der Rest verteilt sich auf diverse Hersteller von CMC bis Welly. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Stimmigkeit der äußeren Form incl. der richtigen Beklebung ( besonders wenn ein bestimmtes Rennen genannt wird ) im Verhältnis zum aufgerufenen Kurs.
Das Ergebnis ist auch dem geschuldet das ich nur Motorsport Modelle sammle und Minichamps seit über 25 Jahren entsprechend Marktführer auf dem Gebiet ist ( 1:43, 1:18). Ich habe vor ca. 30 Jahren damit angefangen ( 1. Modell : Opel Manta 400 AC Delco , Vitesse 1:43; nach heutigem Maßstab ein Modell ohne Klasse.... aber ich liebe den und meine ersten DTM 43er Minichamps 91er Pommes Omega und 90er Stuck Audi)
Aus diesem Grund ist beim Detailierungsgrad eines Models bei mir auch irgendwann Schluss, da gerade wenn sie einen closed body haben, ich z.b. so einen hochdetailierten Innenraum in einer geschlossenen Vitrine gar nicht richtig würdigen kann.
Und deswegen gibt es bei mir auch alles Quer durch den Garten bei mir und diese Shelbys ( auch der CMR Shelby) für relativ kleines Geld sind mir gleich ins Auge gesprungen.
Amabugo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 21:02   #5   nach oben
Shelby_Mustang
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2018
Beiträge: 12
Weiß jemand, was mit der Firma ist und ob die ihren Betrieb eingestellt haben oder aufgekauft wurden?

Bin auch auf die gestoßen und die haben anscheinend mal früher wie wild Modelle rausgehauen, in den letzten Jahren wohl nicht mehr. Auch die Webseite von denen sieht nicht wirklich gepflegt aus (das Sortiment passt mitnichten zu den Modellen, die man im Zweitmarkt findet) und auch der Hinweis auf Facebook ist fragwürdig, dort sind die letzten Beiträge aus 2012 :-)

Die Modelle sehen schon echt gut aus.
Shelby_Mustang ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de