Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Infos, News, Fragen & Diskussionen > 1:24

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.01.2014, 07:43   #1   nach oben
sidetoside
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2014
Vorname: Daniel
Ort: Laubach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 70
Alter: 44
Beiträge: 25
Toyota Corona " OVERSEABEAUTY "

Hier ein Auftragsbau für einen Amerikaner , ein Aoshima Toyota Corona .
Haube und Kofferraum wurden ausgeschnitten und mit Schanieren versehen .
Der Lack baut sich auf Silbernen Metallflakes auf , Decals sind selbergedruckt , Die Patterns wurden mit Standox Lacken aufgebracht und das Limegreen Candy ist aus der Dose .
Inneraum ist komplett Custom Made . Im Kofferraum sind ein paar Hifi Komponente und eine Hydraulicsystem mit einer Pumpe und 2 Batterien .

Bin mal gespannt wie sowas hier ankommt ......














sidetoside ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2014, 08:45   #2   nach oben
süchtig
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.06.2011
Vorname: B.
Geschlecht: männlich
Beiträge: 2.184
Auch wenn so ein Umbau etwas Mühe erfordert fine ich das Teil grauenhaft entstellt ....... Aber die Amis sind etwas verrückter als wir , da is das Standard und auch real erlaubt
süchtig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2014, 20:02   #3   nach oben
sidetoside
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2014
Vorname: Daniel
Ort: Laubach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 70
Alter: 44
Beiträge: 25
Grauenhaft entstellt !!!! ?

Die Karosse ist Komplett Original !

Hmmm da weiß ich ja nicht was Du meinst .

Lg Daniel
sidetoside ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2014, 16:31   #4   nach oben
unerfahren
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2007
Vorname: Christoph
Ort: Hausham
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: werden stetig mehr
Alter: 44
Beiträge: 450
bei den "Vorbildern" weiß ich immer nicht so wirklich, was ich davon halten soll; manche gefallen mit gut; andere wiederum find ich schrecklich.

Dein Umbau ansich kann sich durchaus sehen lassen, wie ich finde; er passt gut in die Szene "el loco"/lowrider oder wie immer der Umaustil bei den Amerikanern genau genannt wird. Es ist sicherlich wieder ein Umbau, an dem sich die "Geister" scheiden, von geht gar nicht bis hin zum Daumen hoch.

Von mir kriegste für den Umbau auf alle Fälle ein
__________________
Suche: Escort Cosworth von UT, sowie deren Einzelteile
unerfahren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2014, 18:14   #5   nach oben
motormaniac
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von motormaniac
 
Registriert seit: 09.06.2010
Vorname: Georg
Beiträge: 688
Für die mühevolle Arbeit gibts von mir auch ein deutliches +!
Einerseits gefällt mir dieser Grünton, andererseits finde ich ihn in Kombination mit den braunen Verzierungen und auf diesem Modell eher etwas unpassend. Der Corona - fuhren die eigentlich jemals in Amiland? - würde in Originalfarben und Serienzustand i.m.A. noch weitaus interessanter wirken.

Dennoch:
motormaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2014, 10:10   #6   nach oben
sidetoside
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2014
Vorname: Daniel
Ort: Laubach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 70
Alter: 44
Beiträge: 25
Keine Ahnung ob es die in Amerika auch mal gab , aber man kann ja alles importieren !

Und Orginal Bauen Kann ich nicht !!!
sidetoside ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de