Modelcarforum
Alt 17.08.2012, 14:27   #21   nach oben
michamel
ach, was weiß ich
 
Benutzerbild von michamel
 
Registriert seit: 21.03.2009
Vorname: Michael
Ort: Land of confusion
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 4.837
Zitat:
Zitat von newbie Beitrag anzeigen
...Es scheint mir eher, das viele Hersteller im Moment großen Wert darauf legen, das diese UVP-Preise auch nahezu von den Händlern umgesetzt werden. ...
Ja, es ist eine Frechheit sich an die Preisvorgaben des Händlers zu halten.
__________________
Wer nicht den Wert der Weisheit wahrt, kann nicht den Weg zur Wahrheit weisen.
Für manche Leute ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere.
Moderner Satzbau: Subjekt - Prädikat - Beleidigung [,] [du Opfer|Alter]

Geändert von michamel (17.08.2012 um 14:28 Uhr)
michamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 16:17   #22   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 28.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 49
Beiträge: 5.096
Hmm, sicher nicht! Aber meines Wissens hat das U in UVP noch immer Gültigkeit, oder?
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 17:03   #23   nach oben
mtk-design
Lotus Epi - Zentrum
 
Benutzerbild von mtk-design
 
Registriert seit: 08.02.2004
Vorname: Jörg
Ort: Königreich Württemberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: einige......
Alter: 46
Beiträge: 2.847
Für Leute aus dem Pott usw. ist Denkendorf dann schon Provinz

Ich war schon lang nicht mehr dort. Aber ich weiß schon wovon ich rede, hab ja schließlich fast 7 Jahre dort gearbeitet .....Also nicht bei CMC , woanders...

Gruß Jörg
__________________
"Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt"
Colin Chapman
mtk-design ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 17:18   #24   nach oben
Routemaster
Anti-Retro
 
Registriert seit: 01.02.2004
Vorname: Georg
Ort: Kaarst
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: reichlich
Beiträge: 4.445
CMC hat schon immer in China produziert, das ist keine neue Entwicklung. Dass man allerdings inzwischen etwas dünnhäutig auf Kritik reagiert, ist sehr wohl neu. Da war man vor einigen Jahren noch entspannter. Es ist natürlich schon so, dass die Preiserhöhungen bei CMC in diesem Jahr für Unmut bei Sammlern und Händlern gesorgt haben. Über die Jahre hat CMC immer sehr moderat erhöht, jetzt innerhalb kürzester Zeit um fast 100 EUR! Dass da so mancher Sammler und Händler mit wenig Verständnis reagiert, dürfte wohl verständlich sein.

Für mich ist das Kapitel CMC in meiner Sammlung damit wohl beendet. Der California Spyder ist mir zu unstimmig an vielen Stellen und für über 300 EUR muss das Modell perfekt sein - da verzichte ich gerne auf funktionierendes Kofferraumschloss und kugelgelagerte Räder. Das sind Preislagen, die macht selbst meine ausgeprägte Modellautoleidenschaft nicht mehr mit.

Die Verpflichtung, nur in einem eng umgrenzten Rahmen vom UVP abzuweichen, gibt es bei CMC übrigens schon seit der Anfangszeit. Auch das ist nichts Neues.
__________________
www.auto-und-modell.de
Routemaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 17:49   #25   nach oben
michamel
ach, was weiß ich
 
Benutzerbild von michamel
 
Registriert seit: 21.03.2009
Vorname: Michael
Ort: Land of confusion
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 4.837
Zitat:
Zitat von armiku Beitrag anzeigen
Hmm, sicher nicht! Aber meines Wissens hat das U in UVP noch immer Gültigkeit, oder?
Je nach Ausgeprägtheit des Us in der Vergangenheit machten das VP - und somit eine gewisse Preisrichtung - eher unnötig, was ja gerade den Unmut der Modellhersteller besonders herauf beschwor.
__________________
Wer nicht den Wert der Weisheit wahrt, kann nicht den Weg zur Wahrheit weisen.
Für manche Leute ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere.
Moderner Satzbau: Subjekt - Prädikat - Beleidigung [,] [du Opfer|Alter]
michamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 20:16   #26   nach oben
Zuffenhausen
Jäger + Sammler
 
Benutzerbild von Zuffenhausen
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: Schwobaländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Mal mehr, mal weniger!
Beiträge: 3.224
Zitat:
Zitat von Routemaster Beitrag anzeigen

Die Verpflichtung, nur in einem eng umgrenzten Rahmen vom UVP abzuweichen, gibt es bei CMC übrigens schon seit der Anfangszeit. Auch das ist nichts Neues.
Das macht doch Spark seit letztem Jahr auch so.

Und, ich wohne nicht weit weg von Denkendorf - die Gegend ist nicht Provinz, aber Denkendorf an sich schon
__________________
http://Zuffenhausen.modelly.de
Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.

Geändert von Zuffenhausen (17.08.2012 um 20:16 Uhr)
Zuffenhausen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2012, 23:24   #27   nach oben
Johannes
Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 87
Hallo miteinander,

habe auch schon vor einiger Zeit festgestellt, dass das CMC-Forum praktisch über Nacht geschlossen wurde. Habe dort auch immer gerne mitgelesen und auch geschrieben.

Aber ich denke von heute auf morgen ist das auch nicht so weit gekommen.
Richtig sympathisch war mir CMC, als Modelle wie der M-046, der SSKL, oder der SLR McLaren aktuell waren. Damals gab es auch noch sehr wenig Kritik an den Modellen, das hat danach langsam aber sicher zugenommen, zB. das mit der Persenning beim Ferrari, Heck-Stern beim Uhlenhaut Coupè (ok war jetzt nicht so schlimm, aber das Frontlogo bei M-088 dafür umso mehr - und die aktuellen Zweifel beim California. Wobei der Admin ja meinte, das Original sah genau so aus (wer kann's nachprüfen?).
Und dass man bei einer Preissteigerung von 100,- weniger Fehler erwartet ist irgendwie auch klar.

Ich hatte bei den letzten Neuerscheinungen schon ab und zu den Eindruck, dass die Modelle nicht mehr viel besser werden und der Blick fürs Wesentliche (was nutzen nicht sichtbare Detailverfeinerungen, wenn irgendwelche Logos außen, die ich jeden Tag sehe, nicht stimmen) den 'CMC-Ingenieuren' plötzlich fehlt oder abhanden gekommen ist.

Meine zwei Modelle beabsichtige ich zu behalten, ob noch was Neues dazu kommt - also aktuell habe ich nichts vor diesbezüglich.

Gruß Johannes

Geändert von Johannes (21.08.2012 um 23:28 Uhr)
Johannes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 09:14   #28   nach oben
Daniel 7
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Daniel 7
 
Registriert seit: 11.10.2010
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.252
@ MartinM

Vielleicht kannst du hiermit noch ein paar alte Inhalte aus dem Forum bekommen? http://archive.org/web/web.php
Daniel 7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 15:32   #29   nach oben
veloce-gt
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2009
Anzahl Modelle: 150
Beiträge: 248
Das Web-Archiv scheint leider auch nichts Brauchbares mehr vom CMC-Forum zu beinhalten. Das einzige, was ich finden konnte, war ein Snapshot der Forum-Startseite vom Oktober 2010: f3.webmart.de/boardlist.cfm?listid=19377. Aber alle weiterführenden LInks führen auf eine "404. Seite nicht gefunden."-Fehlerseite
veloce-gt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 18:07   #30   nach oben
Johannes
Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 87
Zitat:
Zitat von MartinM Beitrag anzeigen
Ist wohl von der Chefin persönlich so entschieden worden.
Soviel zur Fragestellung, ob in Deutschland oder China entschieden wird...

Die Tendenz, dass da alles von irgendwo anders her kam und im Forum seitens des Admin halt versucht wurde, zu beschwichtigen, war schon länger unübersehbar - und zB. so ein falsches Schild auf der Vitrine bei M-087, wo laut Admin doch immer ein Mitarbeiter zwischen D und China hin- und herpendle???
Also ob wir da immer 100 %ig die Wahrheit serviert bekamen, muss jeder selbst entscheiden.

Gruß Johannes
Johannes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2012, 00:12   #31   nach oben
Johannes
Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 87
Zitat:
Zitat von MartinM Beitrag anzeigen
Der Beitrag, der die Schließung meiner Vermutung nach wirklich ausgelöst hat, kam auch von einem Forumsteilnehmer, der dort auch recht neu unterwegs war.
Weiss jetzt nicht, wen du meinst, ist aber auch egal.
Ich glaube schon, dass da mehr als etwas zusammenkam, mitauslösend kann der Genannte vielleicht schon gewesen sein.
Grundsätzlich ist es halt so, dass Kritik, die öffentlich reingeschrieben wird, von keinem Hersteller - egal von was - auf der Homepage nie gern gesehen sein wird. Einer der zB. einen Fehler selber nicht erkannt hätte, und dies liest, kann schon wieder ein potentiell abgesprungener Kunde sein.

Gruß Johannes
Johannes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2012, 00:26   #32   nach oben
mikka
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 376
schön das noch weitere ex-User des CMC-Forums hierher gefunden haben

Dieser auch von Euch z. T. wahrgenommene "Bruch" hinsichtlich der Statements des CMC-admins und der tatsächlichen Fakten ist es auch was mich zu der Aussage, dass CMC chinesischer bzw. chinesisch geworden ist, veranlaßt hat.
Während man bei CMC in früheren Jahren noch durchaus konstruktiv auf Kritik reagiert hat, hatte man zuletzt eher das Gefühl als ob gewisse Teile bei CMC die Sammler absichtlich verärgern wollten, bzw. interne Machtspielchen zwischen dem deutschen und dem chinesischen Teil von CMC zu Lasten der Sammler ausgefochten würden.

Das sich die Modelle nicht weiterentwickelt hätten kann man unter Berücksichtigung des Fiat-Renntransporters so wohl nicht sagen; allerdings scheint bei den anderen PKW-Modellen eine gewisse "Lieblosigkeit" Einzug gehalten zu haben.
Fakt ist jedenfalls das zumindest viele Rennsportmodelle dem selbstgeäußerten Anspruch der Perfektion bis ins Detail leider nicht mehr gerecht werden.

Ich bin jedenfalle sehr gespannt wie es mit CMC und auch der Bugatti Nationenserie so weitergehen wird...

Geändert von mikka (23.08.2012 um 00:27 Uhr)
mikka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2012, 06:33   #33   nach oben
Johannes
Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 87
Zitat:
Zitat von mikka Beitrag anzeigen
Das sich die Modelle nicht weiterentwickelt hätten kann man unter Berücksichtigung des Fiat-Renntransporters so wohl nicht sagen; allerdings scheint bei den anderen PKW-Modellen eine gewisse "Lieblosigkeit" Einzug gehalten zu haben.
Lieblosigkeit finde ich nicht mal ganz den passendsten Ausdruck.
Aber was nutzen mir als Sammler beim California nun die kugelgelagerten Räder oder der funktionierende Kofferraumverschluss, wenn außen so manches fragwürdig erscheint. Und das Frontlogo bei M-088 (ich habe ihn selber nicht), aber das sieht auf Fotos schon recht heftig aus, als ob das Logo am Originalfahrzeug 3 cm auftragen würde - wie damals im Forum geschrieben wurde - ein Aufkleber wie beim Mercedes-Renntransporter und die Sache wäre mit weniger Aufwand besser gewesen.
Dass man die Sammler absichtlich verärgern wollte, also welche Firma will das schon?

Bei mir (und evtl. manch' anderem Sammler) ist es vielleicht auch so, dass die Ansprüche an die Modelle auch etwas gestiegen sind im Laufe der Zeit, und die anfängliche Faszination, als ich auf CMC aufmerksam wurde, sich etwas ausgelaufen hat - und ich daher das Ganze um CMC zunehmend passiver und kritischer verfolgte. So erschien mir die Anrede des Admin im Forum in der dritten Person (auch er nannte sich selber 'der Admin') plötzlich etwas kindisch.

Ich fand auch das mit dem Development Forum etwas fragwürdig: Ich als Kunde möchte doch das möglichst perfekte Modell, die Recherche ist doch Aufgabe des Herstellers. Und wenn dann ohnehin gemacht wird, was man selber will - Georg und Andere haben frühzeitig Bedenken bzgl. der California-Heckstoßstange angemeldet - dann ist so eine Forumssparte doch eher Augenauswischerei.
Vielleicht liegt es auch ein wenig an der stärker durchgreifenden chinesischen Mentalität bei CMC, dass mich ein wenig davon wegbewegt hat. Ob dieses, etwas überheblich wirkende Konzept mit dem Bugatti Länderprojekt oder auch den beiden großen Transportern aufgeht, da wäre ich mir jetzt auch noch nicht ganz sicher. Bei weitem nicht Jeder stellt sich gerne solche Kolosse ins Wohnzimmer, die mit 300,- Modellen beladen werden wollen.

Bin als Zaungast also auch gespannt, wie's um CMC weitergeht, und wie lange manch' limitiertes Modell verfügbar bleibt
Erfreulich auch, dass ziemlich einige von Euch hierher gefunden haben, trotz dieser Nacht und Nebel Forumsschliessung

Gruß Johannes

Geändert von Johannes (23.08.2012 um 06:58 Uhr)
Johannes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2012, 07:59   #34   nach oben
michamel
ach, was weiß ich
 
Benutzerbild von michamel
 
Registriert seit: 21.03.2009
Vorname: Michael
Ort: Land of confusion
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 4.837
Zitat:
Zitat von Johannes Beitrag anzeigen
...
Aber was nutzen mir als Sammler beim California nun die kugelgelagerten Räder oder der funktionierende Kofferraumverschluss, wenn außen so manches fragwürdig erscheint. ...
Du hast nicht das Nutzen, aber CMC kann mit solchen Features die Lücke zum selbsternannten Erbfeind Exoto schließen.
__________________
Wer nicht den Wert der Weisheit wahrt, kann nicht den Weg zur Wahrheit weisen.
Für manche Leute ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere.
Moderner Satzbau: Subjekt - Prädikat - Beleidigung [,] [du Opfer|Alter]
michamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2012, 14:31   #35   nach oben
mikka
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 376
Zitat:
Zitat von michamel Beitrag anzeigen
Du hast nicht das Nutzen, aber CMC kann mit solchen Features die Lücke zum selbsternannten Erbfeind Exoto schließen.
Mal abgesehen davon das Exoto zwischenzeitlich in einem anderen Preisegment agieren, würde ich Johannes uneingeschränkt zustimmen, dass derartige Technik-Features zumindest solange absolut überflüssig sind, als die grundsätzlichen Details nicht stimmig sind.
Was diese betrifft war bei CMC in der letzten Zeit trotz zahlreicher berechtigter konstruktiver Kritik leider "null" Lernfähigkeit festzustellen.
Eher hatte man das Gefühl, dass wie bei kleinen Kindern der Trotz zunahm (z. B. Bugatti-Nationenserie - "wir wollen nur zeigen wie bunt die GP-Fahrzeuge damals waren, einem bestimmten Renneinsatz sollen diese nicht zugeordnet werden").
Das die Kunden hinsichtlich steigender Peise jedoch auch ihre Ansprüche an die Produkte steigern - was ich für völlig legitim halte - vermochte man leider nicht einzusehen.
Mal schauen wie sich der Verkauf der beiden Maserati 250 und der Nationenserie-Bugattis (wenn diese dann erschienen sind) so entwickelt...

Aber wie ich bereits im CMC-Forum einmal siniert habe, müssen Modellautohersteller "merkwürdige" Menschen sein...
Da gibt es einen Herrn Bauer der sicherlich mit viel Herzblut einen hochdetaillierten Bugattti Royal auf den Weg bringt, es aber andererseits nicht schafft diesen durchgängig masstabsgetreu in 1:18 zu machen.
CMC überarbeiten ihren Mille Miglia SSKL, und das neue GP-Modell erhält unter den äußeren Kompressorschläuchen vorbildwidrig schwarz (statt weiss) lackierte Bleche.
Diese Aufzählung ließe sich auch für viele ander Firmen leider noch beliebig weit fortsetzen...

Da kann man insbesondere unter Berücksichtigung der derzeit steigenden Preise schon ein wenig die Lust am Modellautosammeln; - pardon Modellautokaufen verlieren....
mikka ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mikka für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.08.2012, 16:29   #36   nach oben
Johannes
Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 87
Zitat:
Zitat von mikka Beitrag anzeigen
CMC überarbeiten ihren Mille Miglia SSKL, und das neue GP-Modell erhält unter den äußeren Kompressorschläuchen vorbildwidrig schwarz (statt weiss) lackierte Bleche.
Wurde bei M-055 etwas überarbeitet?
Oder meinst Du M-082 als Überarbeitung?

Übrigens, so mein Eindruck, war der weisse SSKL M-082 eines der ganz wenigen Modelle im Forum, das sehr gut wegkam mit wenigen bis gar keinen Kritikpunkten.

Gruß Johannes
Johannes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2012, 16:49   #37   nach oben
michamel
ach, was weiß ich
 
Benutzerbild von michamel
 
Registriert seit: 21.03.2009
Vorname: Michael
Ort: Land of confusion
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 4.837
Dafür wird der SSKL im CMC-Support kritisiert.
Okay. Kritisiert ist übertrieben - man flucht teilweise über dieses Modell.
Ich bin nicht der einzige Sammler, der ein Nietenproblem hat. Ebenso stark ist das Fluchen bei den Ledergurten über den Motorhauben.
Aber, es ist von "oben" so gewollt, also wird es so umgesetzt; egal, ob der Support Probleme von Endkunden (zu Hauf) nach China funkt.


Der Kritikpunkt zum Bugatti Royal von Bauer find ich gut.
Ein super Modell mit wirklich vielen tollen Features. Dennoch, wenn ich im Modellbereich einen Bugatti Veyron in den Motorraum des Royal parken kann, obwohl im 1/1-Bereich der Veyron die selbe Höhe hat wie der Royal, dann sind mir 400 EUR rausgeworfenes Geld.
__________________
Wer nicht den Wert der Weisheit wahrt, kann nicht den Weg zur Wahrheit weisen.
Für manche Leute ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere.
Moderner Satzbau: Subjekt - Prädikat - Beleidigung [,] [du Opfer|Alter]
michamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2012, 17:20   #38   nach oben
Johannes
Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 87
Dabei könnte man schon Beispiele dafür bringen, dass eine äußerliche, maßstabsgetreue Umsetzung grundsätzlich möglich ist.

Ich denke zB., dass sich BBR sowohl im Diecast, als auch Resine-Bereich bei den Ferraris keine nennenswerten, offensichtlichen Verfehlungen geleistet hat.

Gruß Johannes
Johannes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2012, 20:45   #39   nach oben
Johannes
Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 87
Hier mal ein paar Bilder vom California:

http://www.project118.com/gallery/11...50_8_118.shtml

Was mir neu aufgefallen ist: Die doch als etwas zu groß kritisierten Kühlergrill-Scheinwerfer sind offenbar mit dieser Stäbchen-Befestigung des Abdeckglases ausgerüstet. Auch das ein gut sichtbares Detail, das bei diesen SWBs x-malig angesprochen wurde.

Um auch mal Lob auszusprechen: In Sachen Innenraumgestaltung dürfte CMC doch ziemlich ungeschlagen sein.

Gruß Johannes
Johannes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2012, 21:10   #40   nach oben
mikka
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 376
Zitat:
Zitat von MartinM Beitrag anzeigen
Wo kommen den die News her, daß CMC den SSKL überarbeitet? Wenn hier etwas zu tun wäre, dann sollte beim M-055 der Spiegel nachgerüstet und schwarze Felgen montiert werden. Mit letzteren sieht er noch viel besser aus.
.
Sorry; aber mit der überarbeiteten SSKL-Version habe ich natürlich die GP-Version M-082 gemeint.
Schließlich wurde hier nicht nur der Spiegel nachgerüstet und die Felgenfarbe verändert, sondern auch die Blechverkleidung des gelochten Rahmens in der Mitte des Fahrzeuges dem Original angepasst.
Aber dafür haben dann leider die beiden Bleche unterhalb der äußeren Kompressorschläuche die falsche Farbe erhalten...
mikka ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de