Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.04.2018, 00:09   #1   nach oben
Stingrayman
goes Cinquecento....
 
Benutzerbild von Stingrayman
 
Registriert seit: 15.12.2004
Vorname: Ronny
Ort: AG / Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Viel zuviel ....und doch nie genug
Alter: 44
Beiträge: 5.715
BMW 323i Alpina C1 2,3 Rot

- Maßstab: 1:18
- Hersteller des Modellautos: LS Collectibles
- Marke des Vorbildes: BMW 323i Alpina

Der weisse 323i von Autoart war ja schon ewig auf meiner Wunschliste und der Traum schien beinahe noch zu platzen. Bis dann einer hier im Forum im Marktplatz angeboten wurde.
Wie in dessem Vorstellungsthread bereits erwähnt, den weissen so wie einen roten hatte mein Vater mal. Der Rote war kein Alpina, aber sonst sah er ihm ziemlich ähnlich mit dem Spoiler am Heck und so. So war für mich dann der Fall sofort klar, dieser Rote muss kommen und er passt perfekt neben den weissen.

Das Modell ist sehr schön gemacht.

Mal sehen ob dieser Alpina ein wenig mehr anklang findet als meine zwei Mopar`s die ich auch heute vorgestellt hatte.

Alpina C1 2,3 BMW 323i













Hier noch zusammen mit seinem Bruder.













Leider ein wenig unscharf.

Stingrayman ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Stingrayman für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.04.2018, 00:31   #2   nach oben
Speedlimit
///M Virus Infizierter
 
Benutzerbild von Speedlimit
 
Registriert seit: 29.01.2015
Vorname: David
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Kein Platz, gekauft wird trotzdem!
Alter: 22
Beiträge: 709
Hey,
bei einer Vorstellung eines BMW's schaue ich doch gerne vorbei. Mit Alpina Modellen habe ich mich bisher wenig befasst, mir gefallen die meisten BMW ohne Alpina Touch
einfach besser. Mir persönlich gefällt die Umsetzung nicht so gut, vorallem die Rücklichter sehen im Vergleich doch etwas komisch aus. Außerdem ist mir aufgefallen, dass die Scheiben sich zu B-Säule hin nach oben verlaufen, sieht von der Seite irgendwie komisch aus.
Ich denke da solltest du aber auf eine Meinung eines Experten warten, für Formfehler bin ich weniger zu gebrauchen


Zitat:
Zitat von Stingrayman Beitrag anzeigen
Mal sehen ob dieser Alpina ein wenig mehr anklang findet als meine zwei Mopar`s die ich auch heute vorgestellt hatte.
Ich kann nur mich sprechen, ich schaue mir Vorstellungen von US Cars sehr gerne an, kann aber nichts informatives dazu beitragen, mir gefallen die Autos einfach.So welche kurzen Kommentare wie sieht toll aus usw. spare ich mir einfach, bringt ja auch keinem was wie ich finde. Was den Anklang angeht, bei mir hat auch seit über einem Tag auch keiner was geschrieben, aber ich mach mir nichts drauß. Ich habe mich schon lange damit abgefunden, auf Kommentare zu warten, ich sammel für mich und nicht für andere


Dennoch danke für die Vorstellung
__________________
BMW und Porsche Sammler !
Speedlimit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2018, 00:47   #3   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 280
Beiträge: 3.180
Gefällt mir wirklich gut.
Ich kann jetzt nicht so viel zu den möglichen Unstimmigkeiten bei der Umsetzung sagen, aber die Farbe find ich echt toll

Danke für's Zeigen und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2018, 01:09   #4   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.300
Ich hatte drauf gewartet, dass ihn mal jemand zeigt. Einfach, um mal andere als die Presample/Shop-Bilder zu Gesicht zu bekommen.
Leider ist das was ich sehe noch schlimmer als erwartet.
Neben den Formfehlern sind in der Serie auch die Decals laienhaft aufgebracht, noch dazu scheinen sie den Schriftzug am Frontspoiler mit einem abweichenden Rot unterlegt zu haben.
Ich schäme mich geradezu, an diesem Modell beteiligt gewesen zu sein.

Hätte ich einen genommen, wäre auch der Rote meine Wahl gewesen. Ich habe aber am Ende nicht eingesehen, nach all der (vergeblich) investierten Zeit auch noch denselben Vorbestellpreis dafür zu zahlen, wie jeder andere.
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2018, 07:17   #5   nach oben
Sammelwut
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Sammelwut
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Bavaria
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eigentlich mehr als genug
Beiträge: 4.146
Sorry, der sieht aus wie ein anderes AUTO finde ich
Sammelwut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2018, 07:54   #6   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.657
Danke für die Vorstellung, leider kann auch mich der E21 Alpina nicht überzeugen... Ich hätte gerne den silbernen gehabt, da unser Nachbar früher so einen fuhr

Zitat:
Zitat von raidou Beitrag anzeigen
Hätte ich einen genommen, wäre auch der Rote meine Wahl gewesen. Ich habe aber am Ende nicht eingesehen, nach all der (vergeblich) investierten Zeit auch noch denselben Vorbestellpreis dafür zu zahlen, wie jeder andere.
Da kann ich deinen Frust gut verstehen, als ich Autoart bezüglich der Brezel-Käfer beraten und unterstützt habe, gab es als "Lohn" die beiden Handmuster. Dass das Modell mittlerweile gecancelt wurde, ist aber ebenso frustrierend.
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2018, 09:13   #7   nach oben
Stephan23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Stephan23
 
Registriert seit: 29.06.2004
Vorname: Stephan
Ort: Schwäbisch Gamundia
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 200
Alter: 40
Beiträge: 4.425
Hallo Ronny,

auch ich hatte mir sehr noch einen C1 gewünscht, am liebsten von Otto in Ihrer
Alpina Reihe (die wohl eingestellt wurde ??? weiss das hier jemand ??? )

Nun, das Vorbild reizt einfach gewaltig und war der normale E21 323i ja schon
sehr sportlich, so setzte der Alpina mit seiner dramatischen Optik noch mal einen
oben darauf ... dezenter Alpina ??? damals noch nicht !!!

Aber ich muss leider auch gestehen das man die Formfehler und Detailschwächen
deutlich sieht.

Sogar ich, als Maulwurf in solchen Dingen, sehe sich deutlich, auch gerade im
Vergleich mit dem AA. Wenn ich mir dann noch den Preis ansehe muss ich mit
dem Kopf schütteln --- Da haben Sie den besten Mann bei LS angeheuert und
versemmeln das Endprodukt --- ähnlich wie der 7er von ??? hier der zweite
BMW/Alpina dehn ich nicht kaufen werde

Aber genug Kritik am Modell

Ich freue mich auch das er einmal live gezeigt wird, und in gerade in Verbindung
mit den normalen E21 ist er natürlich (eigentlich) logisch.

Lass dir deine persönliche Freude am Modell bzw. Erinnerungen nicht trüben,
aber verstehe bitte auch das Wahrheit wahr bleiben sollte.

Mit freundlichen Grüssen

Stephan
__________________
Tempelritter vom Orden der Reihensechszylinder
und Gralshüter des Wissens der verschärften Pferdezucht
Stephan23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2018, 11:11   #8   nach oben
c-kadett
SDL-Member
 
Benutzerbild von c-kadett
 
Registriert seit: 07.11.2011
Vorname: Benni
Ort: Hille
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: genug...
Alter: 38
Beiträge: 3.112
Schade Ronny, aber ich fürchte, du hast dir spätestens mit dem Dazustellen des grandiosen AA keinen Gefallen getan mit dem Alpina....
Ein so schönes Vorbild, leider nicht wirklich gut wiedergegeben. Schade Schade!
Ich hoffe dennoch und wünsche dir von Herzen, dass du Freude an dem Boliden hast!
__________________
Es gibt viel zu viele schöne Modelle, um eine Markenbrille zu tragen!!!
c-kadett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2018, 15:20   #9   nach oben
The KLF
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2016
Vorname: Klaus
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: bezüglich des Platzes zu viele
Beiträge: 44
Ja, gegen den Autoart fällt der Alpina leider deutlich ab.
Gerade auch durch die geschlossenen Türen und der deshalb lediglich angedeuteten Türspalten wirkt auch der silberne Streifen wie drübergeklebt (was er auch ist), was dem Alpina für mich sofort als Modell erkennen lässt.
Wo man den Autoart auf einigen Bildern fast mit einem 1:1 verwechseln kann, besteht beim Alpina m.E. diesbezüglich keine Gefahr

Auch ergeibt sich auf den Fotos der Eindruck eines Knickes im Dach auf Höhe der B-Säule, womöglich der Fensterbedruckung bzw. Fenstermontage geschuldet, aber für mich soft auffallend störend.

Danke für's Vorstellen, aber trotz schöner Farbe definitiv auch kein Modell für meine Sammlung.

Viele Grüße,
Klaus
The KLF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2018, 18:38   #10   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.300
Der Knick resultiert bei diesem Exemplar optisch daraus, dass die Scheiben an der B-Säule nicht anliegend verklebt sind (auf dem 2. Bild sieht man, dass sie dort abstehen).
Das Problem, was ich denen x-mal versucht habe, begreiflich zu machen, ist vielmehr, dass der gesamte Dachaufbau im Verhältnis zu niedrig ist, bzw. die Gürtellinie/Scheibenunterkante zu hoch gezogen.
Insgesamt ist das Modell zu breit und zu eckig, Front und Heck laufen von oben betrachtet gerade aus, statt sich an den Enden jeweils zu verjüngen. Die Neigung der Front ist falsch, die Stoßstangen zu massiv, die Räder zu breit, usw...
Auch hatte ich vorgeschlagen, die Decalstreifen nach dem Aufbringen an den Fugen einzuschneiden, damit es eben nicht so überklebt aussieht. Würde aber auch nicht helfen, wenn man nicht mal in der Lage ist, den Streifen am Stück gerade zu applizieren und vorne ordentlich an den Radläufe auszurichten.

Ich hoffe auch, dass wir eines Tages vllt. noch ein besseres Exemplar von Otto sehen.
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu raidou für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.04.2018, 19:41   #11   nach oben
Hallmackenreuther
Forum-Dauerabonnent
 
Benutzerbild von Hallmackenreuther
 
Registriert seit: 02.02.2011
Vorname: Christoph
Ort: Kreis RE
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Überblick verloren
Beiträge: 1.213
Die Vorstellung kommt für mich leider zu spät.

Habe zum ersten Mal ein Modell in 2 Farben bestellt, in rot und grau

So, jetzt könnt Ihr mich alle heimlich auslachen...
__________________
Wenn man nicht die Fresse halten kann - einfach mal Ahnung haben.
Hallmackenreuther ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hallmackenreuther für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.04.2018, 23:53   #12   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.039
danke für die Vorstellung, ich finde den E21 im Alpinalook traumhaft, die Spoiler und Felgen stehen ihm einfach..
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2018, 00:45   #13   nach oben
Marauder
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Marauder
 
Registriert seit: 28.12.2004
Vorname: Stefan
Ort: Velbert
Beiträge: 2.972
Ich fand das Vorbild als Kind nicht so toll. Heute gefällt er mir.
Das Modell erinnert mich allerdings nicht so wirklich an's Vorbild. Gerade auch im Bereich der Heckleuchten und der seitlichen Frontansicht, schaut es irgendwie so aus, als ob Leute am Werk waren, die die damaligen Modellreihen nicht auseinander halten konnten. Ein wenig E23, ein wenig E24...
Marauder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2018, 08:37   #14   nach oben
flei-mei
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2007
Ort: Potsdam
Beiträge: 584
@hallmackenreuther:
Ich habe mir auch den Roten bestellt, der im Laufe der nächsten Woche kommen soll. Aber heimlich auslachen - auf keinen Fall.

Der Knick beim hinteren Fenster ist mir auf den Bildern auch gleich aufgefallen.
Vielleicht kann man das Fenster richtig ankleben
Zitat:
raidou: Der Knick resultiert bei diesem Exemplar optisch daraus, dass die Scheiben an der B-Säule nicht anliegend verklebt sind (auf dem 2. Bild sieht man, dass sie dort abstehen).
__________________
Ein Leben ohne (BMW-)Modellautos ist möglich aber nicht sinnvoll. (in Anlehnung an Loriot)
flei-mei ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu flei-mei für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.04.2018, 22:09   #15   nach oben
Stingrayman
goes Cinquecento....
 
Benutzerbild von Stingrayman
 
Registriert seit: 15.12.2004
Vorname: Ronny
Ort: AG / Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Viel zuviel ....und doch nie genug
Alter: 44
Beiträge: 5.715
Oha, ganz so schlimm wie er hier schon fast auseinander genommen wird finde ich ihn dann doch nicht.
Ok, die Heckleuchten finde ich nun wirklich nicht ganz das gelbe vom Ei.
Das der Scheibenrahmen nicht ganz unten bündig ist und dadurch die Form und das Bild ein wenig verfälschen. Naja, ich muss damit leben, kann es einfach nicht ändern.
Das in der Front der Hintergrund hinter dem Alpina ein wenig heller ist finde ich auch nicht so schlimm.

Ich musst das Modell einfach habe als Erinnerung an meinen Vater der eben auch so einen roten (allerdings kein Alpina) hatte.
Stingrayman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 09:44   #16   nach oben
120y
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 595
Schönes Vorbild, leider mangelhaft umgesetzt, tut mir leid. Erinnert an die 1:24-Modelle von Gama, die es in den 70er Jahren im Kaufhaus gab. Nur ein Aspekt: die Niere gehört nicht VOR die Motorhaubenvorderkante, sondern darunter (vgl. AA). Ich wundere mich immer mehr über mangelnde Sorgfalt bei doch gesalzenen Preisen. Offenbar ist der Fluch, den die unzureichenden Qualitätsansprüche der IT-Branche (Stichwort Bananen-Software) über die Menschheit gebracht haben, längst im Modellgeschäft angekommen.
120y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 11:36   #17   nach oben
jetbike0
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jetbike0
 
Registriert seit: 09.06.2012
Vorname: Ebbi
Ort: Neu-Isenburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca.35
Alter: 58
Beiträge: 189
Also nix für ungut... aber dafür, dass man kaum Einzelteile entgegen dem AA E21 produzieren musste, hätte man diese sowie die Karosse wenigstens gscheit einscannen können; Fehler sind ja schon beschrieben.
Aber Freunde der Nacht, ... die Niere geht ja mal garnicht!
__________________
Suche linkes Rücklichtglas AA SL600 R129
jetbike0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 15:24   #18   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.713
Die Räder sind schön, der Rest kann mich nicht überzeugen.

Vor allem, wenn der Aa daneben steht, sieht man die Fehler/Unzulänglichkeiten deutlich.
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 21:20   #19   nach oben
Hallmackenreuther
Forum-Dauerabonnent
 
Benutzerbild von Hallmackenreuther
 
Registriert seit: 02.02.2011
Vorname: Christoph
Ort: Kreis RE
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Überblick verloren
Beiträge: 1.213
Wie schon erwähnt, was soll ich denn sagen?



Obwohl, wenn den kein Anderer mehr rausbringt, werden sie irgendwann trotzdem zu gesuchten Raritäten mit horrenden Preisen, die mir meine Altersversorgung sichern. Jawoll, so sieht´s mal aus!
__________________
Wenn man nicht die Fresse halten kann - einfach mal Ahnung haben.
Hallmackenreuther ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hallmackenreuther für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.04.2018, 18:18   #20   nach oben
Sebastian89
Mustang-/W201-/E30-Fan
 
Benutzerbild von Sebastian89
 
Registriert seit: 27.11.2012
Vorname: Sebastian
Ort: C-R
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Ich zähle nich mehr! ^^
Alter: 28
Beiträge: 1.375
Servus Ronny.

Wie schon beim weißen Autoart geschrieben, finde ich den E21 auch sehr schön. Da machen die Alpina´s keine Außnahme.

Aber ich sehe leider selbst als Nicht-Bimmer-Fachmann, dass hier so manches nicht stimmt. Eigentlich sehr schade, denn das Modell als solches gibt´s ja sonst von keinem Hersteller in 1/18, und hätte demzufolge erst recht eine anständige Umsetzung verdient.

Jedoch geht´s ja für dich gar nich so sehr um diese Sachen, sondern vielmehr um den persönlichen Aspekt, der hinter diesem Modell steht, und dann sieht das wohl auch alles wieder ein wenig anders aus.

Wünsche dir noch viel Freude an dem Bimmer. Und bedanke mich für´s Zeigen.

Viele liebe Grüße

Sebastian
__________________
Pferdeflüsterer & Schlangenbeschwörer. ;D http://www.youtube.com/watch?v=_OTywnKVRyA
Sebastian89 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de