Modelcarforum
Alt 02.02.2018, 11:08   #161   nach oben
Stefan73
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2016
Beiträge: 100
Zitat:
Zitat von Merc90 Beitrag anzeigen
Die beiden 126er sind durchaus stimmig proportioniert

Beim 140er bin ich mir (noch) nicht so sicher.

Was ist der 140er eigentlich genau? Ein 1992er SEC auf jeden Fall schon mal nicht, wegen der nicht farblich abgesetzten Beplankung, wegen der vorh. Seitenblinker und der 18"-Felgen. Ein CL 600 auch nicht, wegen der Vor-Mopf-Stoßfänger. Bleibt noch das S 600 Coupé, da passen die Felgen, aber die Kontrastfarbe der Beplankung fehlt
Ich hoffe auch, dass es ein Vorserienmodell ist und noch Änderungen kommen. Ansonsten werde ich wohl nur den C126 kaufen, denn den finde ich sehr gelungen.
Stefan73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 12:22   #162   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.379
In Sachen C140 würde mir auch ein AMG von OttO langen, aber freue mich trotzdem über den Cult-Scale.

Auch schön, dass GTS & OttO trotzm Abwesenheit ein Knaller nach dem Anderen abfeuern und das bis Sonntag so vollziehen werden.

Zeigt auch, dass die Messe mehr oder minder obsolet geworden ist.
Die News kann man auch so zeigen, ohne die Kosten für Standmiete / Anreise etc. tragen zu müssen.

Mir ist Beides Recht, wünsche aber dem Mario am Wochenende viel Spaß beim ersten Mal Nürnberg Messe erleben und denke an die belgischen Waffeln bei AA

Was ist eig. mit Laudoracing?
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 12:29   #163   nach oben
Routemaster
Anti-Retro
 
Registriert seit: 01.02.2004
Vorname: Georg
Ort: Kaarst
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: reichlich
Beiträge: 4.487
Zitat:
Zitat von Faultier Beitrag anzeigen
Zeigt auch, dass die Messe mehr oder minder obsolet geworden ist.
Die News kann man auch so zeigen, ohne die Kosten für Standmiete / Anreise etc. tragen zu müssen.

Was ist eig. mit Laudoracing?
Dann kann ich mir den Weg nächstes Jahr ja sparen, wenn die Messe "obsolet" geworden ist. Dabei hatte ich den Eindruck, dass es viele spannende Neuheiten zu sehen gab.

Laudoracing hatte noch nie einen Stand in Nürnberg. Die waren früher mal am Stand eines Distributors zu sehen, aber den Stand gibt es auch schon länger nicht mehr.
__________________
www.auto-und-modell.de
Routemaster ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 12:36   #164   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.379
Ohhhhhhhhh stop.

Nein, du und Gulf gehen bitte immer nach Nürnberg und die Standbilder sind nach wie vor gerne gesehen inkl. Insiderinfos, Eindrücke etc.



Ich sprach eher "obsolet" im Zusammenhang mit manchen Herstellern, die eh schon viel oder eig. alles über Social Media machen.

Und da könnte man Laudo auch dazu zählen.
Aber die halten sich bisher bedeckt auf deren FB

Edit:
Weiß man eig. nun, wann der F12 TDF von BBR nun erscheinen soll?

Und hat Almoast Real überhaupt etwas gezeigt, was nicht schon 2017 angekündigt wurde?

Bin auf deren 2018 Katalog gespannt.
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 14:32   #165   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.908
Zitat:
Zitat von Gulf_LM Beitrag anzeigen
Da gab's nicht viel zu zeigen.
Einen eigenen Stand haben sie seit Jahren nicht, GTS/Otto (wo sie letztes Jahr waren) fehlten auch.





Da standen überall die bekannten sealed Countachs rum ansonsten.
Die eine A110 Alpine immerhin ist aber freudvoll.
Jaja, keine Neuentwicklung, Aufguss uralter Formen, aber schicke Livery.
Und in dieser Farbenpracht fallen die leicht maßstabsungetreu-vergrößerten (ich liebe solche Worte) Haubenscharniere an diesem ansonsten schönen Modell nicht so auf.
In diesem Zusammenhang noch ein Wort zu Minichamps.
In meiner Begeisterung darüber, endlich und erstmalig mal der eine zu sein, auf den die Neuankündigungen maßgeschneidert wurden, habe ich die Diskussion über die Veränderung alter Formen in Sealed erstmal ausgeblendet.
Aber ich verstehe es auch nicht.
Zirka 25 Varianten der Alfa GTAj wären möglich, immerhin eine neue Variante der Roten Sau, die sie in 1/43 übrigens gebracht haben, sowie die Abwandlung der Form in den silbernen Behrmann, und gerade auch bei den 3,5 CSL ist es auch völlig unverständlich.
Mir fallen nur zwei plausible Gründe ein:
A. Die können das wirklich nicht mehr kosteneffektiv produzieren, weil sie an die guten Produktionsstätten nicht mehr rankommen, daher jetzt Modelle mit möglichst wenihg Handarbeitsaufwand (ich hatte mal Gerüchte von viel zerschlagenem Porzellan in der Zusammenarbeit mit den Chinesen gehört)
Oder B. Die wollen durch Neuauflagen der guten alten openable models nicht die Wirkung der weniger ambitionierten neuen sealed models noch weiter beschädigen und absenken.
Letzteres klingt komisch, aber das finde ich gar nicht unplausibel.
Alles aus einem Guss, in absolut jeder Hinsicht.



PS: Bevor jemand fragt: Ja, der Behrmann hatte anders geformte hintere Radläufe. Aber wer weiss das schon. Und das wahnwitzige Schiebedach war schwarz abgeklebt, no prob at all, das über Decals zu lösen.
Das Ding in 1/18? openable: Wer würde den nicht kaufen?
__________________

Geändert von area52 (02.02.2018 um 16:01 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.02.2018, 14:52   #166   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.748
Ja, die A110 ist sehr sehr lecker, wobei sich ja die Frage stellt, ob und wann Kyosho das Modell wirklich nochmal auflegt Es waren ja auch die Neuauflagen des BMW 2002 angekündigt, die noch immer auf sich waren lassen

Die Thematik bei Minichamps ist schon sehr vielschichtig, man hat dort ja alles mögliche ausprobiert, Klassische Die-Cast, Die-Cast mit nur teilweise zu öffnenden Bauteilen, Resine, ABS, Neuauflagen alter Modelle, und scheint wohl zu dem Ergebnis gekommen zu sein, dass geschlossene Die-Cast das Allehilmittel darstellen Es gehen keine Züren mehr auf, also kann man sich auch die Innenraumdetailierung sparen...

Und zu den Liverys der Motorsportmodelle: vielleicht ist es auch da einfacher, bestehende Daten und Vorlagen zu nutzen...

Ich für meinen Teil werde, auch wenn beispielsweise der angekündigte Passat 32 reizvoll ist, mich zurückhalten, die geschlossenen Minichamps können mich irgendwie nicht wirklich überzeugen. Wobei es hier nicht um die grundsätzliche Frage geht, offen oder geschlossen, Modelle von Otto, Spark oder Cult-Scale finde ich im Vergleich zu den Die-Cast-Minichamps einfach feiner gestaltet...
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.02.2018, 15:08   #167   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.169
Der Kyo A110 hat sogar eine neue Form, die breiten ausgestellten Kotflügel gab's bisher nur bei Solido.
Leider muss ich den also nun kaufen, da er auch eine andere Konfiguration hat (Räder) - da muss ich auch noch bei Minichamps entwarnen, ich dachte spontan die wären falsch, aber die wurden gleichzeitig wie diese orangenen gefahren damals.

Was ich in Sachen "Neuentwicklung in sealed" bei PMA so krass finde: die alten Formen sind doch wahrscheinlich amortisiert.
Das heisst aber auch, dass eine Neuentwicklung (und das Montieren/Lackieren/Dekorieren dieser) immer noch billiger ist als das Neuauflegen der existenten altbekannten (bezahlten) Formen, und der Zusammenbau von denen.
Da sieht man auch erst, wie toll das war, was die Chinesen in den Nullerjahren für uns gebaut haben.
Und wie wenig die Entwicklung der neuen Sealer kosten muss, wenn das keine Rolle spielt.

Das zweite Überraschungsmoment für mich bleibt: man denkt, Platz wäre das Sammlerproblem Nummer 1.
Auf diesen Markt schmeisst man nun einfache 12er Riesenmodelle in hoher Schlagzahl, von allseits bekannten (und teils extrem durchgenudelten) Autos.
Da ist noch Luft am Markt?
Raum in den Lagern?
In den Transport-Containern?
Bei Händlern?

Wow.

Geändert von Gulf_LM (02.02.2018 um 15:15 Uhr)
Gulf_LM ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.02.2018, 15:10   #168   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.908
Also einen der beiden 2002 Kyosho, ich glaube, es war der braune, habe ich im Handel gesehen, wurde bei Ebay angeboten.
Was die versiegelten 2002 Racer und 2800 CS Racer von PMA angeht:
Ich habe keine Wahl.
Das ist so, als würde deine große Liebe nach 20 Jahren doch noch kommen und dir die Heirat anbieten, da kann ich nicht sagen, dreieinhalb Falten haste bekommen, lass mal gut sein.
Obwohl... wenn sie plötzlich aussähe wie so ne RTL-Queen.... egal, lassen wir das.
Die BMW 2002 sind jedenfalls gut genug für mich.
Ja, ich halte sie für den bisherigen Abbildungen nach für besser getroffen als die Rallyemodelle von Autoart.
Schickere Felgen, geschwärzte Spalten, paar Gurte innen und den richtigen Auspuff (gibt's bei Uli, glaube ich...) und dann sind die prima.
Die BMW E9 von PMA fand ich schon immer schlechter als die von AA, Grill vorne einen Hauch zu breit, Rückleuchten zu groß... aber hey.
AA ist aus dem Spiel und so schlecht sehen die PMA E9 ja nun auch nicht aus.
Die Racer wirken allesamt stimmiger als die Street, die Verbreiterungen und die Spoiler machen den Unterschied, glaube ich, das verschmälert optisch den Grill.


PS:
Zitat:
Zitat von Gulf_LM Beitrag anzeigen

Was ich in Sachen "Neuentwicklung in sealed" bei PMA so krass finde: die alten Formen sind doch wahrscheinlich amortisiert.
Das heisst aber auch, dass eine Neuentwicklung (und das Montieren/Lackieren/Dekorieren dieser) immer noch billiger ist als das Neuauflegen der existenten altbekannten (bezahlten) Formen, und der Zusammenbau von denen.
Da sieht man auch erst, wie toll das war, was die Chinesen in den Nullerjahren für uns gebaut haben.
Und wie wenig die Entwicklung der neuen Sealer kosten muss, wenn das keine Rolle spielt.
Genau das ist der Punkt!
__________________

Geändert von area52 (02.02.2018 um 15:23 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.02.2018, 15:25   #169   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.748
Zitat:
Zitat von Gulf_LM Beitrag anzeigen
Der Kyo A110 hat sogar eine neue Form, die breiten ausgestellten Kotflügel gab's bisher nur bei Solido.
Leider muss ich den also nun kaufen, da er auch eine andere Konfiguration hat (Räder) -
Oh, das hatte ich gar nicht so auf dem Schirm, aber wenn sie tatsächlich kommt, ist die Alpine auch bei mir ein MUSS

Zitat:
Zitat von Gulf_LM Beitrag anzeigen
Was ich in Sachen "Neuentwicklung in sealed" bei PMA so krass finde: die alten Formen sind doch wahrscheinlich amortisiert.
Das heisst aber auch, dass eine Neuentwicklung (und das Montieren/Lackieren/Dekorieren dieser) immer noch billiger ist als das Neuauflegen der existenten altbekannten (bezahlten) Formen, und der Zusammenbau von denen.
Da sieht man auch erst, wie toll das war, was die Chinesen in den Nullerjahren für uns gebaut haben.
Und wie wenig die Entwicklung der neuen Sealer kosten muss, wenn das keine Rolle spielt.
Das ist in der Tat verwunderlich, aber m.E. die einzige Erklärung....

Zitat:
Zitat von Gulf_LM Beitrag anzeigen
Das zweite Überraschungsmoment für mich bleibt: man denkt, Platz wäre das Sammlerproblem Nummer 1.
Auf diesen Markt schmeisst man nun einfache 12er Riesenmodelle in hoher Schlagzahl, von allseits bekannten (und teils extrem durchgenudelten) Autos.
Da ist noch Luft am Markt?
Raum in den Lagern?
In den Transport-Containern?
Bei Händlern?

Wow.
Tja, es ist ja das was Kleine Klassiker schon schrieb, die Händler freuen sich ob der Schlagzahl der "Neu"-Erscheinungen, aber wenn wie beim CSL 5 verschiedene Liverys in 6 Monaten kommen, jetzt das ganze nochmal geschlossen, da steigen mit Sicherheit einige Sammler aus...

Zitat:
Zitat von area52 Beitrag anzeigen
Also einen der beiden 2002 Kyosho, ich glaube, es war der braune, habe ich im Handel gesehen, wurde bei Ebay angeboten.
Was die versiegelten 2002 Racer und 2800 CS Racer von PMA angeht:
Ich habe keine Wahl.
Das ist so, als würde deine große Liebe nach 20 Jahren doch noch kommen und dir die Heirat anbieten, da kann ich nicht sagen, dreieinhalb Falten haste bekommen, lass mal gut sein.
Obwohl... wenn sie plötzlich aussähe wie so ne RTL-Queen.... egal, lassen wir das.
Die BMW 2002 sind jedenfalls gut genug für mich.
Ja, ich halte sie für den bisherigen Abbildungen nach für besser getroffen als die Rallyemodelle von Autoart.
Schickere Felgen, geschwärzte Spalten, paar Gurte innen und den richtigen Auspuff (gibt's bei Uli, glaube ich...) und dann sind die prima.
Die BMW E9 von PMA fand ich schon immer schlechter als die von AA, Grill vorne einen Hauch zu breit, Rückleuchten zu groß... aber hey.
AA ist aus dem Spiel und so schlecht sehen die PMA E9 ja nun auch nicht aus.
Die Racer wirken allesamt stimmiger als die Street, die Verbreiterungen und die Spoiler machen den Unterschied, glaube ich, das verschmälert optisch den Grill.
Ich versteh dich da voll und ganz, Lenn, du brauchst dich für deine Meinung nicht zu rechtfertigen
beim 2002 könnte ich vielleicht sogar schwach werden, aber das was ich bisher an Minichamps in Die-Cast geschlossen hatte, hat mich nicht überzeugt. Der erste war der Volvo 240, der ging an Hardy zurück, weil ich den als schrecklich simpel gestrickt empfand (im Gegensatz zum Ro 80 aus ABS, der ja im Innenraum sogar Teppich hat ), dann hatte ich den 6er CSI, der rein von der äußerlichen Form vielleicht sogar einen Ticken besser ist, als der altehrwürdige Autoart, aber den Innenraum empfand ich wie von einem Playmobil-Auto, das Gleiche gilt für den audi Quattro. Da hatte ich ja auch den weißen Straßen-Quattro vorgestellt, die Rallyeversionen werde ich mri aber verkneifen, da bringt ein Quattro von Otto einfach mehr.
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 16:45   #170   nach oben
Stefan73
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2016
Beiträge: 100
Wieder kein W202 oder W210 als AMG von Otto
Stefan73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 17:53   #171   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.889
Dir ist aufgefallen, das Otto gar nicht da war?
Wieder einsteiger ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wieder einsteiger für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.02.2018, 17:58   #172   nach oben
räumer
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2014
Beiträge: 3
Zitat:
Zitat von area52 Beitrag anzeigen
In diesem Zusammenhang noch ein Wort zu Minichamps.
In meiner Begeisterung darüber, endlich und erstmalig mal der eine zu sein, auf den die Neuankündigungen maßgeschneidert wurden, habe ich die Diskussion über die Veränderung alter Formen in Sealed erstmal ausgeblendet.
Aber ich verstehe es auch nicht.
Zirka 25 Varianten der Alfa GTAj wären möglich, immerhin eine neue Variante der Roten Sau, die sie in 1/43 übrigens gebracht haben, sowie die Abwandlung der Form in den silbernen Behrmann, und gerade auch bei den 3,5 CSL ist es auch völlig unverständlich.
Da kann ich nur zustimmen. Ich hätte mich über eine sealed Version der "roten Sau" vom Norisringrennen 1972 (immerhin das Siegerauto) schon gefreut. Vielleicht kommt diese Version ja auch noch - dann aber bitte, bitte ohne die Zusatzscheinwerfer der 24h Rennen! Ich habe den 1:43er deshalb nicht genommen, weil das einfach falsch ist.
räumer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 20:53   #173   nach oben
SchlumpfenSocke
Jenseits von Gut & Böse
 
Benutzerbild von SchlumpfenSocke
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.703
Vielen Dank für alle gezeigten Bilder & News

Kleine-Klassiker hat u.a. auf seiner Seite, unter "Sonstiges" 2 Bilder eines Golf 2 GTI gepostet. Leider finde ich dazu weder den Hersteller, noch den Maßstab.

Hier kam das Modell auch noch nicht zur Sprache. Vielleicht kann mich da Jemand aufklären. Vielen Dank !

Mein persönliches Highlight, sollte er denn wirklich erscheinen und dann auch noch in perfekten Proportionen, ist die zivile Version des Opel Kadett D 1:18 von Minichamps
__________________
Nicht ärgern, nur wundern
SchlumpfenSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 21:22   #174   nach oben
Amabugo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2016
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300+
Beiträge: 124
Ich habe mich gerade gefragt, ob 1:12 sealed Varianten von Minichamps z.B. der Fina M3 Sieger 24h N"Ring 92 auch in 1:18 kommen ? Der würde bei mir sofort einziehen. Er ist der Sieger eines der legendärsten 24 Stunden Rennen am Ring Ever.
Es ist nur so..der Platz für 1:12 bei mir ist eigentlich nicht da...

Geändert von Amabugo (03.02.2018 um 12:04 Uhr)
Amabugo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 21:22   #175   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.398
Der Golf 2 ist ein Bausatz in 1:8 aus der Hachette-Serie.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu raidou für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.02.2018, 21:23   #176   nach oben
BoraV5
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von BoraV5
 
Registriert seit: 19.03.2006
Vorname: Markus
Ort: Raindorf
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: bei 100 hab ich aufgehört zu zählen
Alter: 38
Beiträge: 553
Zitat:
Zitat von Gulf_LM Beitrag anzeigen
Oha, ich glaube, da stand einer, kann das sein, in grün?
Mir war nicht klar, dass das was neues ist, da bin ich weiter.

Ne, ich meine den blauen, der is für Februar angekündigt...
Naja, vielleicht hab ich ja Glück
BoraV5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 21:36   #177   nach oben
SchlumpfenSocke
Jenseits von Gut & Böse
 
Benutzerbild von SchlumpfenSocke
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.703
Ich danke dir, Rainer. Uiuiui....1:8. Da wäre der Preis spannend

EDIT: Gerade das Video zu dem Golf gesehen, stark

https://www.youtube.com/watch?v=PepAl2XCUKw

Aber nur in Italien erhältlich und als Abo Serie, die mittendrin wieder eingestellt wird
__________________
Nicht ärgern, nur wundern

Geändert von SchlumpfenSocke (02.02.2018 um 21:42 Uhr)
SchlumpfenSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu SchlumpfenSocke für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.02.2018, 22:13   #178   nach oben
BoraV5
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von BoraV5
 
Registriert seit: 19.03.2006
Vorname: Markus
Ort: Raindorf
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: bei 100 hab ich aufgehört zu zählen
Alter: 38
Beiträge: 553
Ja der Golf is der Hammer

Da könnte ich auch schwach werden
BoraV5 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu BoraV5 für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.02.2018, 12:55   #179   nach oben
Kyalami
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2011
Ort: Zürich
Geschlecht: männlich
Beiträge: 345
Zitat:
Zitat von boxer-driver Beitrag anzeigen
Modelissimo hat auf Facebook einige Alben geteilt. Darunter auch Nahaufnahmen der neuen Solido-Modelle: Alfa GTV mit Leuchtenbatterie, Peugeot 205, Alpine A310, Alpine A110 2017, Caterham und ein weiteres Bild des Renault Magnum.
Ist der Alfa in 1:18?

__________________
Meine Sammlung
Kyalami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 12:59   #180   nach oben
Routemaster
Anti-Retro
 
Registriert seit: 01.02.2004
Vorname: Georg
Ort: Kaarst
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: reichlich
Beiträge: 4.487
Ja, der Alfa ist 1:18. Bei Solido gab's nur wenig 1:43 zu sehen.
__________________
www.auto-und-modell.de
Routemaster ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de