Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Infos, News, Fragen & Diskussionen > 1:18

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2009, 21:05   #1   nach oben
Moonstone
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2009
Vorname: Oliver
Ort: Maxdorf
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 65
Beiträge: 101
Ausrufezeichen Zinkpest jetzt auch beim Minichamps Mercedes W212 !?!

Hallo zusammen,

als ich heute meinen ca. 4 Monate alten E-Klasse Mercedes W212 aus der Vitrine nahm um ihn etwas näher zu betrachten musste ich mit Entsetzen feststellen, dass sich auf der Motorhaube und auf dem Kofferaumdeckel Blasen gebildet haben. Der Lack hat praktisch über die komplette Fläche seinen Glanz verloren und sieht aus als hätte er extrem viele winzige Haarrisse. Man könnte meinen, dass jemand hätte mit versucht den Wagen mit Stahlwolle zu polieren.

Die ganze Sache ist aber gänzlich ohne äußere Einwirkung entstanden und beschränkt sich auch seltsamerweise nur auf die Motorhaube und den Kofferaumdeckel. Das Dach und die Türen sind einwandfrei.

Gibt es unter euch schon jemanden der ähnliche Erfahrungen mit seinem W212 gemacht hat?

Mein Modell hat übrigens die Farbe Obsidianschwarzmetallic und ist die Avantgarde-Ausführung.
Moonstone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2009, 21:20   #2   nach oben
TK-Tuning
Ping Pong Jo
 
Benutzerbild von TK-Tuning
 
Registriert seit: 03.01.2007
Vorname: Timo
Ort: Detmold
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Wenn ich das mal wüsste!
Alter: 27
Beiträge: 7.911
Hast du da mal ein Bild von??
Wird ja echt immer besser mit der Zinkpest, ein 1:43er Modell von mir hatte es auch schon erwischt
__________________
Geld ist zum Ausgeben da!!
TK-Tuning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2009, 23:17   #3   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 27.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 50
Beiträge: 5.129
Waaaas ist?

Bitte Bilder! Ich will mir den Abend versauen...
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 07:22   #4   nach oben
michamel
ach, was weiß ich
 
Benutzerbild von michamel
 
Registriert seit: 21.03.2009
Vorname: Michael
Ort: Land of confusion
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 4.837
Wenn Zinkpest bedeutet, dass der Lack ausschaut als wie mit einem Pinsel aufgetragen und sich langsam kleine Bläschen bilden - Bingo, mein erstes Opfer.

Kann man eine Dealeredition/Werbemodell Minichamps direkt um die Ohren schlagen?
__________________
Wer nicht den Wert der Weisheit wahrt, kann nicht den Weg zur Wahrheit weisen.
Für manche Leute ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere.
Moderner Satzbau: Subjekt - Prädikat - Beleidigung [,] [du Opfer|Alter]
michamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 08:08   #5   nach oben
C209
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Beiträge: 779
Hallo Moonstone,

ich bin seit Wochen auf der Suche nach einem schönen silbernen Avantgarde-Modell. Wobei ich richtigerweise gestehen muss, dass ich die aktive Suche bereits vor einiger Zeit eingestellt habe. Aufgrund folgender Eindrücke, will ich mit einem Erwerb noch warten (ich habe mir allerdings ausschließlich das silberne Modell angesehen!):

- Glanzloser Lack, hauptsächlich im Flankenbereich. Man könnte den Eindruck gewinnen, dass manche Modelle mit der Stahlbürste bearbeitet worden wären. Über anderen Modellen wurde scheinbar der Beutel eines Staubsaugers ausgekippt.

- Teilweise herausgebrochene Chromzierleisten im Bereich der Heckschürze.

- Starke Blasenbildung auf der Motorhaube. Hauptsächlich im rechten oberen Bereich. Manche Hauben zeigten eingeschränkt die Probleme der Seitenwände.

- Im Frontschürzenbereich auf Höhe einer imaginären Spoilerlippe lassen sich Metallüberhänge oder im anderen Extrem Einbuchtungen erkennen.

- Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass das Modell überdurchschnittliche Staubeinschlüsse im Lack zeigt.

Aufgrund meiner Erfahrungen konnte ich nie nachvollziehen, dass dieses Minichampsmodell hier im Forum bereits so sehr gelobt wurde.

Geändert von C209 (14.09.2009 um 09:00 Uhr)
C209 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 09:32   #6   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 27.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 50
Beiträge: 5.129
Umpf...

Ich hatte mir ja den cupritbraunen E geholt und ich muss sagen, der Lack war nahezu perfekt! Hochglänzend, ohne Staubeinschlüsse und auch keine Lackabplatzer.

Blöderweise habe ich den wieder verkauft, weil ich doch lieber das Coupé haben wollte. Dieses habe ich mir aber bisher aus Qualitätsgründen nicht zugelegt...

Mit anderen Worten: Alles Mist...?
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 10:38   #7   nach oben
Volvofr3ak
Elchtreiber
 
Benutzerbild von Volvofr3ak
 
Registriert seit: 03.05.2004
Vorname: Jan
Ort: Franken
Alter: 32
Beiträge: 3.563
hihi, geht das schon wieder los
Man kann ja mittlerweile echt nichts mehr kaufen, weil man befürchten muss, dass es sich vor seinen Augen auflöst

Vielleicht ist sollten die Hersteller einfach einen Brief dabeilegen. "Aus Sicherheitsgründen wird sich dieses Modell nachch Erhalt der Nachricht in wenigen Monaten selbst zerstören."
Volvofr3ak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 10:48   #8   nach oben
Moonstone
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2009
Vorname: Oliver
Ort: Maxdorf
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 65
Beiträge: 101
Hallo zusammen,

heute morgen bin ich mit dem Elend zur Mercedes-Niederlassung gefahren und habe ihn auch sofort ohne Schwierigkeiten umgetauscht bekommen. Vorher habe ich das Teil aber nochmal schnell fotografiert. Leider nur mit dem Handy, deshalb bitte die Qualität der Bilder entschuldigen.

Im Übrigen habe ich mir jetzt beim Umtausch keinen schwarzen mehr genommen sondern den Cupritbraunen. Zum einen gefällt der mir eh besser und zum anderen konnte ich so ausschließen, dass ich ein Modell aus der gleichen Charge bekomme wie der alte, der beim Erwerb im Mai tadellos war.

Hier mal die Fotos:






Geändert von Moonstone (14.09.2009 um 10:52 Uhr)
Moonstone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 11:49   #9   nach oben
Soern
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Soern
 
Registriert seit: 21.12.2007
Vorname: Sören
Ort: Bergkirchen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Unbekannt
Alter: 28
Beiträge: 2.600
Zitat:
Zitat von TK-Tuning Beitrag anzeigen
ein 1:43er Modell von mir hatte es auch schon erwischt
Oh nöööööööööööööö

Das sieht man ja echt gut auf dem Foto von deiner E-Klasse Schade ums schöne Modell.

Geändert von Soern (14.09.2009 um 11:50 Uhr)
Soern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 11:54   #10   nach oben
Volvofr3ak
Elchtreiber
 
Benutzerbild von Volvofr3ak
 
Registriert seit: 03.05.2004
Vorname: Jan
Ort: Franken
Alter: 32
Beiträge: 3.563
stimmt, jetzt wo du's erwähnst, mein Schuco-XC90 hat die gleichen Anzeichen an der Motorhaube.

Geändert von Volvofr3ak (14.09.2009 um 11:54 Uhr)
Volvofr3ak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 12:17   #11   nach oben
evilmike
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von evilmike
 
Registriert seit: 26.11.2003
Vorname: Mike
Ort: Holzwickede
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: REDUCED TO THE MAX
Beiträge: 8.465
Oha Das sind aber keine guten Aussichten, wenn die Modelle jetzt schon nach wenigen Monaten auseinanderfallen und nicht wie bisher nach Jahren
Einen Norev A6 von mir hat es auch erwischt, das fängts am Heck so langsam an
evilmike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 12:44   #12   nach oben
Merc90
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Merc90
 
Registriert seit: 05.04.2009
Vorname: Marcel
Anzahl Modelle: 80
Alter: 27
Beiträge: 1.837
Mir vor kurzem aufgefallen: Mein silberner 7er BMW (E65) von Kyosho, die Dealer-Version, sieht auch nicht mehr astrein aus .
Der Lack auf Motorhaube, Kofferraumdeckel und zwei Türen sieht katastrophal aus, wirklich wie mit dem Pinsel aufgetragen.
Hatte das Modell auch schon länger nicht mehr aus der Vitrine draußen, so sah der auf jedenfall nicht aus, als ich ihn 2001 gekauft habe. Von den Spaltmaßen her nichts auffälliges, eigentlich wie immer.
Wer hat noch einen E65-Vorfacelift von Kyosho? Im Zinkpest-Thread im alten Forum habe ich eigentlich nichts über den 7er gelesen. Sind die anscheinend auch noch betroffen...

Lg Marcel
Merc90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 13:12   #13   nach oben
Genix
The Whitemaker
 
Benutzerbild von Genix
 
Registriert seit: 22.01.2008
Vorname: Daniel
Ort: Bundeshauptstadt
Geschlecht: männlich
Beiträge: 5.765
Zitat:
Zitat von Merc90 Beitrag anzeigen
Mir vor kurzem aufgefallen: Mein silberner 7er BMW (E65) von Kyosho, die Dealer-Version, sieht auch nicht mehr astrein aus .
...
Wer hat noch einen E65-Vorfacelift von Kyosho? Im Zinkpest-Thread im alten Forum habe ich eigentlich nichts über den 7er gelesen. Sind die anscheinend auch noch betroffen...

Lg Marcel
ich hatte im alten thread den schon erwähnt gehabt. mein schwarzen fing auch auf dem dach an.
__________________
Next Project:
white
Welly Bentley Supersports with grey parts
Genix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 13:44   #14   nach oben
Routemaster
Anti-Retro
 
Registriert seit: 01.02.2004
Vorname: Georg
Ort: Kaarst
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: reichlich
Beiträge: 4.477
Das wäre für Zinkpest aber sensationell flott! Normalerweise ist das ein Prozess, der ein paar Jahre braucht. Ich halte es hier für wahrscheinlicher, dass man aufgrund eines festgesetzten Liefertermins die Teile schlampig vorbereitet und lackiert hat und nun irgendwelche Stoffe miteinander reagieren.
__________________
www.auto-und-modell.de
Routemaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 18:04   #15   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 48
Beiträge: 20.211
Solange sich das Material selbst nicht verformt (bucklig, rissig), halte ich das auch eher für ein Lackproblem als für Zinkpest.
Ärgerlich ist es aber trotzdem. Das kann doch langsam nicht mehr angehen!
Früher war es eine Ausnahme, wenn ein mangelhaftes Modell in der Lieferung war, heute muss man suchen, um ein fehlerfreies zu finden...
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2009, 08:37   #16   nach oben
gabec
Mercedes Fan
 
Benutzerbild von gabec
 
Registriert seit: 31.03.2008
Vorname: Gabor
Ort: Budapest
Anzahl Modelle: 55-60
Beiträge: 331
Ich habe Schwierigkeiten wie das mit diesem Mercedes, dass die Chrom-Teile auf der Tür und einer Stoßstange unten anfangen zu kommen. Als der Aufkleber getragen mit dem Wasser.
__________________
Omega,Catera,Commodore: Die Drillinge!
gabec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2009, 08:46   #17   nach oben
tuning1:18
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.09.2009
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Geschätzt um die 80
Beiträge: 62
Gibbt es eine ´´Liste´´ mit Modellen die man nur mit Vorsicht kaufen sollte , wegen der Zinkpest ?
tuning1:18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2009, 11:18   #18   nach oben
Johnny
Pixelschubser
 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 26.10.2008
Vorname: Thomas
Ort: bei Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: überschaubar
Beiträge: 623
Von wegen Liste:

also, was den Lack angeht. So sah der Kofferdeckel bei meinem ersten schwarz-orangenen AA 997 GT3 RS auch aus. Aber das war von Anfang an so schlecht, so dass ich den gleich zurück schicken konnte.

Bilder:







Habe dann die Bilder per Email geschickt und bekam ohne weitere Maßnahmen sofort Ersatz.
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 21:39   #19   nach oben
Vincentonator
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Vincentonator
 
Registriert seit: 14.04.2009
Vorname: Vincent
Ort: Köln
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: immer mehr.
Beiträge: 628
Vllt eher ein Fehler von AA? Mir ist kein weiterer GT3 RS bekannt und Zinkpest sah bisher immer ein bisschen anders aus, oder
So punktuell tritt sie doch agr nicht auf. Sieht eher aus wie mit dem Kleber abgerutscht.

Naja, aber wenigstens gab es besseren Ersatz...
__________________
Liebe Grüße, Vincent

Geändert von Vincentonator (22.09.2009 um 21:40 Uhr)
Vincentonator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 15:38   #20   nach oben
bmwfahrer78
****** BMW ******
 
Benutzerbild von bmwfahrer78
 
Registriert seit: 04.10.2008
Vorname: Marco
Ort: Saarland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 400 Modelle
Alter: 40
Beiträge: 334
Zitat:
Zitat von tuning1:18 Beitrag anzeigen
Gibbt es eine ´´Liste´´ mit Modellen die man nur mit Vorsicht kaufen sollte , wegen der Zinkpest ?
Also, so schlecht finde ich die Idee nicht. Eine Liste, wo sich jeder eintragen kann, mit dem Modell, bei dem die Zinkpest aufgetreten ist. So kämen doch einige Einträge zusammen und nur "ganz vielleicht" interessiert sich ab einer gewissen Zahl an Einträgen auch mal ein Hersteller dafür!?
bmwfahrer78 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de