Modelcarforum
Alt 03.05.2018, 10:05   #1041   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 874
Vintage Diecast Dreams Sammlung Gama VW T2 POLIZEI

Die T2 Modellreihe von Volkswagen war in den 70igern ein Highlight im Gama Repertoire und es entstanden mit der vorhandenen Gussform etliche Variationen. Kürzlich erst habe ich die Ausgabe vom „Roten Kreuz“ auf Seite 51 vorgestellt. Frisch eingetroffen ist die Polizei mit Wasserbildchen Decals und Blaulicht. Die seitliche Schiebetür lässt sich ebenso wie die Heckklappe öffnen. Frühe Ausgaben rollen auf Gummireifen mit Metallfelge, spätere bekamen dann Kunststofffelgen.

Variantensammler unterscheiden zudem PVC Heckleuchten bzw. gegossene oder mit/ohne vordere Blinker bzw. unterhalb der Scheinwerfer oder seitlich neben den Lufteinlässen. Ich bin froh das ich überhaupt eine dieser Versionen bekommen habe, denn das Angebot für alte T1 und T2 Modelle wird immer spärlicher.
Gama produzierte den Polizei T2 unter der gleichen Herstellungsnummer ebenfalls in weiß mit seitlichem grünen Streifen.










Modellinformationen
Typ: VW T2 Polizei
Maßstab: 1/42
Hersteller: Gama Deutschland Ref.9597
Produktionsjahr: 1970
Besonderheiten: Blaulicht, Decals, seitliche Schiebetür, Heckklappe zum öffnen
bekannte Farbvarianten: weiß-grün, olivgrün
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.05.2018, 09:30   #1042   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 874
Vintage Diecast Dreams Sammlung Triang Spot On Daimler 250 SP

Unser heutiger Abstecher führt uns wieder einmal nach Belfast zu Triang, die von 1959 bis 1967 eine Reihe teils sehr interessanter Miniaturen produzierten. Schwerpunkt war natürlich der englische Markt, für den auch der sportliche Daimler 250 SP bestimmt war.
Dank leichter Kunststoffkarosserie und starkem V8 Motor gab es bei fast 200km/h Fahrspaß pur.
Daimler baute in etwa 5 Produktionsjahren knapp 2700 Exemplare und konnte damit nicht wie erwartet an die Verkaufserfolge von MG oder Triumph anknüpfen. Trotz üppiger Farbpalette bei Triang sind gut erhaltene Exemplare sehr schwer zu finden und die überwiegend hellen dünn aufgetragenen Cremetöne verzeihen optisch keinerlei noch so geringe Spieleinsätze.







Modellinformationen
Typ: Daimler 250 SP
Maßstab: 1/42
Hersteller: Triang Spot On Irland Ref.215
Produktionsjahr: 1960
Besonderheiten: freistehende PVC Frontscheibe, Innenausstattung
bekannte Farbvarianten: weiß, cremegelb, cremeblau, rot, grün, cremetürkis, cremegrau, cremetürkis
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.05.2018, 15:08   #1043   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 874
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Atlas Renault Estafette Miroitier

Auch das gute alte Handwerk sollte den Kindern in den 60igern schon spielerisch nahe gebracht werden. Im Renault Estafette ging es von 1963 bis 1965 bei Dinky Frankreich mit dem Glaser zum Arbeitseinsatz. Da Lieferwagen nicht schwerpunktmäßig zu meinem Sammelgebiet gehören, tat es in diesem Fall auch die Reedition von Atlas. Sie ist im Gegensatz zum Original für viel kleineres Geld zu haben und macht in der Vitrine eine ebenso gute Figur.
Auf der Ladefläche ist eine Staffelei mit 2 losen PVC Glasplattenimitaten untergebracht- eine verspiegelt, eine klar. Zudem wurde seitlich eine Gummi Ersatzrad platziert. Der Aufbau trägt die Prägung „Miroitier“ einserseits ( Spiegelhändler ) und „Saint-Gobain“. Schönes nostalgisches Modell das mit den Original alten Gussformen wieder in Erinnerung gerufen wird.











Modellinformationen
Typ: Renault Estafette “Miroitier”
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky Atlas Ref.564
Produktionsjahr: 2017
Besonderheiten: Heckaufbau
bekannte Farbvarianten: rot
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.05.2018, 19:27   #1044   nach oben
Elwood
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2018
Ort: 1060 West Addison
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 3. Vielleicht auch 4.
Beiträge: 58
Den kannte ich bisher noch gar nicht. Man entdeckt doch dank Atlas immer noch neue Modelle. Danke fürs Zeigen .
Elwood ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Elwood für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.05.2018, 09:29   #1045   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 874
Vintage Diecast Dreams Sammlung Mebetoys Fiat 500 F

Schaut man sich die Vielfalt der von Mebetoys hergestellten Farbvarianten des kleinen 500er an, weiß man sofort das es sich hier um einen Spielzeugliebling der italienischen Kinder handelte. Er war und ist sicherlich einer der sympathischten Kleinwagen weltweit. In der Anfangsphase dieses Threads habe ich mal den 500L vom Mercury vorgestellt, der ab 1968 produziert wurde. Der heutige 500F begeisterte ab 1965 die Massen und spiegelt seine Schönheit in der kleinen Mebetoys Miniatur voll und ganz wieder.
Hinter der zu öffnenden Heckklappe findet sich ein verchromter Motor und auch die Türen ermöglichen den Blick in den liebevoll gestalteten Innenraum. Das angedeutete Faltdach wurde aus PVC nachgebildet. Optisches Highlight natürlich auch die Facettenscheinwerfer, die in der späteren Europa Serie leider nur noch gegossen waren.









Modellinformationen
Typ: Fiat 500 F
Maßstab: 1/43
Hersteller: Mebetoys Italy Ref. A36
Produktionsjahr: 1969
Besonderheiten: Türen und Motorhaube zum öffnen, PVC Faltdach
bekannte Farbvarianten: cremegrün, orange, cremeblau, grünmetallic, rot, rotmetallic, cremegelb, silbermetallic, türkismetallic, blaumetallic, grüngoldmetallic, blau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.05.2018, 12:09   #1046   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 874
Vintage Diecast Dreams Sammlung Mercury Fiat 850 Berlina VARIANTEN SPECIAL

Mit der heutigen Präsentation bleiben wir im Hause Fiat und verschaffen uns ein klein wenig mehr Raumangebot als im 500er. Die Limousine steht sicherlich ein klein wenig im Schatten der weitaus sportlicheren Coupe oder Spider Version. Mit zusätzlich umklappbarer Rücksitzbank war er optimal auf die Bedürfnisse von Kleinfamilien der damaligen Zeit zugeschnitten und brachte Fiat mit dieser Entwicklung auf Erfolgskurs.
Der kleine Mercury war sicherlich ein beliebtes Spielzeug, was sich auch in der üppigen Farbpalette widerspiegelt. Leider bleiben die Türen und Heckklappe verschlossen, dafür lassen sich kleinere Utensilien unter der Fronthaube verstauen.
















Im Hause Mercury kann man sich als Variantensammler sehr gut ausleben, aber das überschaubare Angebot am Markt lässt dies oft gar nicht zu. Während der Herstellungszeit wechselten des öfteren die Farben der Innenausstattungen beispielsweise in gelb, creme oder braun. Weiterhin kann man sich durch leichte Veränderungen der Farbtöne von z.B. hellblau nach dunkelblau in das Sammelgebiet vertiefen.





Wer sich in die Form des 850er verliebt hatte und sich sportlich von der breiten Masse absetzen wollte, für den hielt Abarth eine kleine Geheimwaffe bereit. Mit fast 1000 statt 850ccm wurde der kleine Italiener Rennsport tauglich. Unter der Herstellungsnummer 42 produzierte Mercury mit der bereits vorhandenen Gussform und kleineren Modifikationen die passende Miniatur.

Ein besonderer Gruß geht an dieser Stelle an 911jp. Hoffe die Mercurys gefallen dir!




Modellinformationen
Typ: Fiat 850 Berlina
Maßstab: 1/43
Hersteller: Mercury Italy Ref.38
Produktionsjahr: 1964
Besonderheiten: Fronthaube zum öffnen
bekannte Farbvarianten: rot, blaumetallic, weiß, silbermetallic, gelb, orange
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.05.2018, 14:31   #1047   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.183


"Gefallen" trifft es nicht ganz.
Kurz nach 14 Uhr, ich komme gerade aus einem längeren Meeting, seh' mal kurz auf meinem Handy ins Forum was es Neues gibt.
Feststellung, ah, Dein Thread ist wieder "oben" und da steht auch wieder Mercury. Ich muss ein bisschen schmunzeln und öffne ihn ... dann ... bleibt mir der Mund offen. Ich scrolle und scrolle ...
Ich brauch' sofort einen Kaffee und meinen großen Rechner
Da sitze ich nun und bin überwältigt.

Es ist ja nichts Unbekanntes, dass Deine Sammlung wunderschön ist und mich immer wieder aufs Neue beeindruckt, aber so ein Feuerwerk quasi mal nebenbei abzubrennen ist schon Wahnsinn.
Neben meiner Begeisterung für Mercury ist nämlich der Fiat 850 auch einer meiner liebsten "Kleinen". Ein selten süßes Autochen.
Ich bin wirklich hin und weg. Die Menge, die Farbenspiele, die Abarths

Nicht unerwähnt sollte aber auch der ebenfalls feine 500F sein, wie auch die Glasplatten Estafette. Diese Atlas Modelle sind wirklich eine Bereicherung.
Wenigstens vom sehr schönen, klassischen Gama Bulli habe ich auch ein Modell - Zivilversion in hellgrün.

Danke für Deine Präsentationen, eine traumhafte Auswahl. Und auch die Modellphotos sind wieder einmal liebevoll arrangiert.
Für Deine 850er Palette werde ich jetzt wohl weitere 10 Minuten Genusszeit brauchen
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.05.2018, 10:25   #1048   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 874
Vintage Diecast Dreams Sammlung Siku Mercedes 250 SE

Heute bei den Minis eine Vorstellung des Siku 250 SE Mercedes intern Baureihe W108. Mit Reihensechszylinder und 150PS gehörte er zur Mercedes Oberklasse und wurde erstmals 1965 dem Publikum vorgestellt. Die Lüdenscheider brachten hier ein gewohnt solides und gut gestaltetes Modell ( soweit der Maßstab es zulässt ) in die Spielwarenregale und Kinderzimmer.
Die vorderen Türen lassen sich öffnen und für das optische Finish sorgen klare PVC Frontscheinwerfer und eingesetzte Heckleuchten. 2 Jahre später folgte dann unter der Herstellungsnummer V244 auch noch eine Taxivariante.







Modellinformationen
Typ: Mercedes 250 SE
Maßstab: 1/60
Hersteller: Siku Ref. V256
Produktionsjahr: 1966-1969
Besonderheiten: Türen zum öffnen, PVC Scheinwerfer und Heckleuchten
bekannte Farbvarianten: pastellblau, zementgrau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.05.2018, 22:18   #1049   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.738
Wunderbar. Ganz wunderbar!
Ich meine, Deine Modelle sind alle wunderschön, aber die alten Sikus wecken bei mir so schöne Kindheitserinnerungen!
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MalpasoMan für den nützlichen Beitrag:
Alt 13.05.2018, 17:48   #1050   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 436
Hallo Andreas,

der 850er Fiat ist ein relativ selten gezeigtes Modell und dann gleich in verschiedenen Farbvarianten... KLASSE! Na und der W 108 gehört eh zu meinen liebsten Klassikern.

Danke und schönen Abend:
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 18:04   #1051   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 874
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Humber Hawk Police

6 Tage ohne Neuvorstellung. Nicht das mir die Modelle ausgehen, aber in den nächsten Wochen stehen viele Termine außerhalb der eigenen 4 Wände an.

Heute wieder einmal ein typisch englisches Polizeifahrzeug aus den 60iger Jahren bei dem man sich sogleich gerne an alte englische Filmklassiker wie Edgar Wallace oder Miss Marple erinnert. Echte Referenzen des Humber konnte ich gar bei den Avengers, The Professionals und Quadrophenia finden.
Dinky nutze für die Polizeivariante die bereits vorhanden Gussform des zivilen Humber Hawk, der bereits 1959 unter der Herstellungsnummer 159 in die Spielzeugläden kam.
Während dieser damals in schöner Bicolor Lackierung die Kinder ansprechen sollte, war die Police Version natürlich ein Selbstläufer. Neu waren der spezielle Dachaufbau mit Police Klebeschildern sowie die PVC Antenne. Highlight aber die beiden Police Officers, die im inneren des Fahrzeugs Platz genommen hatten. Zwar lassen sich heute leicht bespielte Exemplare farblich gut retouchieren, aber leider fehlen häufig die Klebeschilder oder aber die Antenne ist gebrochen oder nicht mehr vorhanden.








Modellinformationen:
Typ: Humber Hawk Police
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky England Ref.256
Produktionsjahr: 1960-1964
Besonderheiten: PVC Antenne, Dachschild
bekannte Farbvarianten: schwarz
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.05.2018, 09:52   #1052   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 874
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi Ford Mustang Fastback BULLIT

Endlich wieder Kinotag und es geht actionreich zurück ins Jahr 1968. Kein geringer als Filmlegende Steve Mc Queen lieferte sich in einem Mustang Fastback Modell 68 eine wilde Verfolgungsjagd und fesselte die Besucher an die Kinosessel. Ihm zu Ehren widmete Corgi Toys, die sich seit frühesten Jahren im Bereich Filmmodelle einen Namen gemacht haben diese Sonderedition mit cooler Resine Filmfigur. Der Fastback ist sehr schön detailliert und mit PVC Frontscheinwerfern ausgestattet.
Die Präsentation passt gerade wunderbar, da Ford USA zum 50. Jubiläum des Films bei der Detroit Motor Show eine 1:1 Sonderedition des Klassikers in Dark Highland Green vorgestellt hat. Heute leistet der V8 stattliche 475 PS bei 262 km/h Spitzengeschwindigkeit. Ob Steve Mc Queen den wohl gegen den alten Klassiker getauscht hätte?








Modellinformationen
Typ: Ford Mustang Fastback
Maßstab: 1/36
Hersteller: Corgi Toys England Ref. CC05901
Produktionsjahr: 1976-1979
Besonderheiten: mit Figur
bekannte Farbvarianten: grünmetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.05.2018, 10:57   #1053   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.257
Ein traumhaft schönes Modell
Und wie so oft bei Deinen Vorstellungen fängt man an zu träumen.... Diese schönen "Zeitreisen" sind einfach wunderbar und zeigen die Vielfalt der damaligen "Spielzeugwelt" resp. die Modellvielfalt der Originale

Vielen Dank für die Vorstellung und Gratulation zu diesem Schmuckstück
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.05.2018, 10:10   #1054   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 874
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi Smith`s Karrier Van MOBILE CANTEEN

Leider muss ich mich schon wieder für einige Tage aus dem Forum ausklinken, deshalb heute als kleine Überbrückung für euch eines meiner frühen Lieblingsmodelle:

Die Mobile Canteen war ein gern gesehener Gast auf den englischen Baustellen und Fabriken in den 60iger Jahren. Die Basis bietet der Smiths Karrier Van der Karrier Motors Limited. Hier hatte man sich auf leichte Nutzfahrzeuge und deren Umbau spezialisiert.
Im Corgi Sortiment ist er kein Unbekannter und diente unter anderem auch den Chipperfields, der Us Army oder Mr. Softee als Icecream Van. Er ist wirklich ein kleines Miniatur Juwel und hier gab es für die Kinder eine Menge zu entdecken. Bei heruntergelassner Verkaufstheke erhält man einen Einblick in die mobile Küche und deren Gerätschaften. Als besonderes Gimmick lässt sich der Koch am auf dem Dach angebrachten Rädchen drehen und vermittelt so ein geschäftiges Treiben am Ofen. Per bei Corgi bekannter Trans-O-Lite Technik wird das Snack Bar Schild oberhalb des Führerhauses durch Lichteinstrahlung beleuchtet. Ein wirklich tolles Spielzeug bei dem man gerne wieder Kind wäre!












Modellinformationen:
Typ: Smith`s Karrier Van Mobile Canteen
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi England Ref.471
Produktionsjahr: 1965-1966
Besonderheiten: drehbarer Koch, Trans-O-Lite Funktion
bekannte Farbvarianten: cremeblau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.05.2018, 13:40   #1055   nach oben
Elwood
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2018
Ort: 1060 West Addison
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 3. Vielleicht auch 4.
Beiträge: 58
Im Prinzip hast du ja mit deinem Einleitungs-Text schon alles gesagt. Der Einfallsreichtum von damals begeistert mich immer wieder. Wirklich schade, dass ich sowas früher nicht hatte. Ich hatte dafür einen Eiswagen von Majorette. Immerhin

Der Bullitt-Mustang ist auch stark. Den kannte ich bisher noch gar nicht.
Elwood ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Elwood für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.05.2018, 13:16   #1056   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 605
Das mit den Figuren ist auch so etwas was mir an den Corgi Modellautos gefällt. Vor allem bei den Filmfahrzeugfiguren erkennt man die dargestellten Personen auch wirklich. Greenlight hat ja den Mustang vor einer Weile auch in 1/43 mit Figur herausgebracht und da erkennt man MC Queen überhaupt nicht. Und mit den heutigen Möglichkeiten ist es gar kein Problem eine Figur auch in sehr kleiner grösse sehr detailiert darzustellen. Umso beeindruckender finde ich es das Corgi das schon damals so gut hinbekommen hat.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Moviecar für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.05.2018, 11:48   #1057   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 874
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Atlas Jubiläumsbox 75 Jahre

Die heutige Vorstellung führt uns die die Anfangszeit der Dinky Atlas Reproduktionen und auch zu Beginn gab es schon die mittlerweile sehr gesuchten und limitierten schönen Boxsets.
1 Jahr nach der Atlas Premiere erschien zum Anlass des 75 jährigen Dinky Jubiläums eine Sammleredition mit 2 legendären französischen Kleintransportern.
Zum einen ist dies der Peugeot D.3.A dessen Motorisierung zunächst aus einem wassergekühlten Zweizylinder bestand. Der reichte aber kaum für schwerere Lasten und so verbaute man ab 1947 den Motor des Peugeot 202. Hierfür müsste die Frontpartie des Transporters verlängert werden und als Lösung erhielt er die markante hervorstehende Kühlernase. Das Original Dinky Modell erschien 1953/1954 als Version Postes, Lampe Mazda oder Cibie. Teils wurden auch seltene Werbemodelle für Peugeot gefertigt. Die Neuauflage wurde dem Dinky Toys Club in Lyon gewidmet, während die alte Schachtel der Postes Version beibehalten wurde.

Modell Nummer 2 ist ein Citroen H der ebenfalls Jahrzehnte als Lastenesel über die überwiegend französischen Straßen eilte. Mit ihm spielten die Kinder bereits ab 1954 und er bereicherte die Dinky Produktpalette mit tollen Versionen wie Police oder Philips Verkaufsvan noch über Jahre hinaus. Über die seitliche Schiebetür lassen sich spielerisch Waren im Innenraum verstauen. Wie bereits bei anderen Atlas Boxsets gewohnt bekommt der Sammler hier ein hochwertiges Objekt , damals aber leider noch ohne die sonst üblichen Hochglanzbroschüren mit Hintergrundinformationen zu den Modellen oder der Historie.

















Modellinformationen:
Typ: 75ème Anniversaire Dinky Toys
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky Atlas Ref.2083975
Produktionsjahr: 2009
Besonderheiten: mit Figur
bekannte Farbvarianten: siehe Beschreibung
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.05.2018, 11:58   #1058   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.257
Wieder eine herrliche Zeitreise
Der Mustang ist natürlich ein grosser Klassiker Aber auch die "Lieferwagen" abseits der so oft vorgestellten Sportflitzer wissen zu gefallen. Einfach toll was damals so alles in den Kinderzimmern rumrollte.

Speziell der ausgefallene Peugeot D3 fällt auf (und steht bei mir in 1:18... ).

Danke für die Vorstellung und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.05.2018, 17:53   #1059   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.183
Der Mustang hat für mich diesmal keine Chance gegen die genialen "Lieferwagen" auf dieser Seite
Aber sehr nett präsentiert, wie immer!!

Die Peugeot D3/D4 und vor allem der H/HY sind einfach nur Kult. Es gibt kaum eine Aufmachung, ein Branding oder Version, die mir da nicht zusagt.
Auch wenn, das muss ich zugeben, meine etwas kleinere Favoritin trotz allem immer die Estafette bleibt. Das knautschige Gesicht hat "lieb-hab-Faktor" ...

Richtig toll ist aber auch der Smith`s Karrier Van als mobile Snack Bar.
Kind sein war damals bzw. noch bis in die 80er wirklich wunderbar, soetwas gibt es heute einfach nicht mehr

Siku sind die einzigen, die das - wenn man so möchte- noch ein bisschen hoch halten; muss man auch mal loben!
(Atlas Retro jetzt mal außen vor)
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.05.2018, 09:18   #1060   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 874
Vintage Diecast Dreams Sammlung Siku Volvo F7 Straßendienstwagen

Heute möchte ich euch den Nachfolger des alten Mercedes LP 608 Straßendienst Ref.V335 ( siehe Seite 44 im Thread ) aus 1972 vorstellen. Mittlerweile hat sich der Maßstab ein klein wenig verändert ( 1/60- 1/55 ) und sich den Bedürfnissen und der Nachfrage angepasst. Dieses Fahrzeug schien den Kindern über die Jahre besonders gut gefallen zu haben, denn es wurde auch weiterhin bis 1998 produziert und zwar in etlichen Ausführungen was die Zugmaschine anbelangt.
Ich habe mich da mit dem Volvo ausgeklinkt und alles weitere überlasse ich den auf Siku spezialisierten Sammlern. Wie auch beim LP hat der Volvo einen separaten Aufbau mit 10 losen steckbaren Verkehrsschildern und 4 Absperrbaken, welche sich gerne in vielen Kinderzimmerecken verteilt haben und heute komplett seltener auftauchen. Die beiden Außenspiegel sind steckbar und die Ladewände der Pritsche lassen sich öffnen und abklappen.
Mir bekannte Versionen der 2513 bzw. 2610 in Punkto Zugfahrzeug sind: Mercedes, Volvo F7, Volvo FL6, Mercedes LN2, MAN F90, Mercedes SK und Mercedes Actros.








Modellinformationen:
Typ: Volvo F7 Straßendienstwagen
Maßstab: 1/55
Hersteller: Siku Ref. 2513
Produktionsjahr: 1981-1985
Besonderheiten: Aufbau mit Schildern und Absperrungen
bekannte Farbvarianten: orange
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de