Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.12.2017, 12:16   #821   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 280
Beiträge: 3.168
Wiederum feine Modelle
Die "Polis" und "Politi"-Versionen nehmen natürlich einen speziellen Stellenwert ein. Die sind wirklich etwas Besonderes und sehr schön umgesetzt.

Der Fiat war mir nun wirklich nicht bekannt, ist aber sehr schnittig und toll gemacht. Vor allem die Farbe find ich sehr schön. Ich hatte mal in Jugendjahren ein ähnliches Modell in derselben Farbe..... Erinnerungen eben....

Danke für's Zeigen und weihnachtliche Grüsse
Erwin
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.12.2017, 20:08   #822   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 412
Hallo Andreas,

schöne Modelle!!! Vor allem die Pagode als Streifenwagen und der Fiat 1500 GT Ghia sind sehr schöne Modelle! Letzteren kannte ich bis dato gar nicht!

schöne Restweihnachten: Uwe
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Alt 27.12.2017, 13:14   #823   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 803
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi Land Rover GIFT SET No.2

Heute geht es mit der englischen Off Road Ikone dem Land Rover zum Pferderennen nach Ascot. Am Steuer des Landys vielleicht der Erfolgsjockey Lester Piggot und im Rice Trailer der Vollbluthengst „Gladness“ der im Erscheinungsjahr das königliche Rennen gewann. Corgi Toys vereinte hier im Gift Set No.2 eine Automobillegende und die englische Reitsporttradition und traf mit fast 800.000 verkauften Stückzahlen den Geschmack der englischen Kinder. Den Trailer gab es zunächst auch einzeln unter der Herst.Nr. 102 zu kaufen. Frühe Ausgaben haben einen gebogenen Metallschlepphaken, spätere einen mit dem Chassis zusammen gegossenen. Der Rice Trailer lässt sich öffnen und in ihm fanden die Kinder ein Plastikpferd, dessen bemalte Decke in den Farben braun, blau oder rot variieren kann. Verschiedene Farbkombinationen sind auch zwischen Landy und Trailer möglich.











Zum Abschluss noch die schöne Originalverpackung und etwas nostalgische Werbung:




Modellinformationen
Typ: Land Rover mit Pony Trailer
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi Toys Gift Set No.2
Produktionsjahr: 1958-1962
Besonderheiten: Verdeck zum abnehmen, Trailer zum öffnen
bekannte Farbvarianten: ockerbraun-creme, rot-creme, grün-creme-rot

Geändert von Vintage Diecast Dreams (27.12.2017 um 13:41 Uhr)
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 27.12.2017, 13:32   #824   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 280
Beiträge: 3.168
Suuuper!!!
Und schon wieder eine Erinnerung mehr..... Ich hatte das Set in blau mit weisser Plane
Corgi hatte da echt ein gutes Händchen.
Danke für die Vorstellung und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 27.12.2017, 14:21   #825   nach oben
AutoSammlerGoetzis
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 87
Der Defender ist einfach ein Stück Automobilgeschichte. Hab auch 3 davon in der Sammlung stehen. Allerdings in 1:18.
AutoSammlerGoetzis ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu AutoSammlerGoetzis für den nützlichen Beitrag:
Alt 28.12.2017, 12:11   #826   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 803
Vintage Diecast Dreams Sammlung Tekno Mercedes 220 SE SKOLSKJUTS

Schweden ist im ländlichen Bereich nicht gerade dicht besiedelt und Schüler haben oft weite Wege zur Schule zurückzulegen. Hierfür gibt es dort die so genannten „Skolskjuts“ , eine Art Fahrdienst für Schüler für die ein großer Bus nicht lohnt. Hierfür brauchte es zuverlässige Fahrzeuge wie Volvo oder Mercedes Benz. Den zivilen 220er hatte Tekno bereits seit 1960 in der Produktpalette. Der „Skolskjuts“ nimmt jedoch eine Sonderstellung ein.
Er wurde speziell für das Norstedts Trafikspelet Set gefertigt. Der schwedische Schulverlag packte dazu einige Tekno Modelle , Straßenschilder sowie Figuren von Corgi oder Traktoren von Matchbox in einen schwarzen Koffer und verkaufte diesen als Fahrschulset bzw. Lernhilfe im Straßenverkehr an Fahrschulen und Schulen. Da der Großteil dieser Sets geöffnet und benutzt wurde, tauchen hin und wieder auch Einzelmodelle aus dem Koffer auf. Die Bestückung an Fahrzeugen kann bei den einzelnen Sets variieren sieht aber in der Regel wie folgt aus:
VW 1200 Einsatz oder zivil, Mercedes 220 Taxi oder Skolskjuts, VW T1 Ambulanz, Vespa Scooter, Scania Vabis Bus, Scania Vabis Tankwagen, John Deere oder Ford Traktor von Lesney Matchbox King Size und Scania Vabis Truck. Der besagte Koffer steht bei mir natürlich auch schon lange auf der Wunschliste, aber bisher mangelte es immer an den etwa 3500 Euro die gut sortierte Händler dafür verlangen. Aber OK, der 220er ist eh eines der Highlights daraus und man muss ja immer noch Ziele vor Augen haben.








Modellinformationen
Typ: Mercedes 220SE Skolskjuts
Maßstab: 1/43
Hersteller: Tekno Denmark Ref.725
Produktionsjahr: 1960
Besonderheiten: PVC Scheinwerfer, Decals
bekannte Farbvarianten: blaumetallic, schwarz
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 28.12.2017, 16:27   #827   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 412
Hallo Andreas,

wieder mal sehr interessante Sammelobjekte! Der Landrover mit Hänger z.B. sehr schön! Das ähm ... wie heißt das noch, ah ja „Skolskjuts“ ist schon sehr besonders mit der Hintergrundgeschichte!

Danke für die Vorstellungen!

schönen Abend:
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.12.2017, 09:45   #828   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 803
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Ferrari 250 GT Coupe

Die 250er Serie von Ferrari hat eine lange Historie und eine Modellvielfalt die kaum zu überblicken ist. Wer bei Berlinetta, SWB, LM, Lusso oder California Spyder den Durchblick behalten möchte, muß schon ein kleines Studium ablegen. Selbst das hier von Dinky vorgestellte Coupe hat noch interne Evolutionsstufen und die erste von Pininfarina entworfene Version wurde 1958 in Mailand vorgestellt. Dinkys Vorlage entsprach dem 62er GT/E 2+2 Sitzer , wobei die 2 Plätze nicht wirklich für Erwachsene ausreichend waren. Dafür hatte der Gran Turismo 3L V12 genügend Feuer um das nicht gerade leichtgewichtige Gefährt auf immerhin 225 km/h zu beschleunigen. Dinkys GT besitzt eine Federung und zu öffnenden Teile und einen Ferrari in der Spielzeugkiste zu haben, war sicherlich etwas ganz besonderes. Ein wenig Schade ist eigentlich das sich bei der breiten Modellpalette auch Dinky für den 2+2 Sitzer entschieden hat, denn den gab es bereits 1962 auch schon von Solido.









Im Vergleich der 250 als Original und als Miniatur:



Modellinformationen
Typ: Ferrari 250 GT Coupe
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky Toys Frankreich Ref.515
Produktionsjahr: 1963-1970
Besonderheiten: PVC Scheinwerfer, Haube und Kofferraum zum öffnen, Motornachbildung
bekannte Farbvarianten: blaumetallic, rot
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 31.12.2017, 13:56   #829   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 412
Hallo Andreas,

schöner Klassiker! Ein alter Ferrari geht immer! Ja diese 2+2 Varianten gab es wohl häufiger von verschiedenen Herstellern. Unter anderem auch beim Jaguar E-type. Für die konsequente, sportlich zweisitzige Variante gab es vielleicht nicht genug Käufer? Warum allerdings dann auch die Modellhersteller nur diese Version anbieten?

Danke für die Vorstellkung

...und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Uwe
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 16:13   #830   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 803
Vintage Diecast Dreams Sammlung Asahi ATC Model Pet Prince Skyline Sports Convertible

Heute zum Jahresbeginn ein spektakulärer Neuzugang aus dem Land der aufgehenden Sonne. In meiner japanischen Woche auf Seite 24 habe ich bereits einmal den Prince Skyline Sports vorgestellt und auf die bestehende Sammlungslücke der Convertible Version hingewiesen. Den frei gehaltenen Vitrinenplatz konnte ich jetzt füllen und das Warten hat sich gelohnt. Der schöne Sports mit den unverkennbar italienischen Wurzeln im Designerkleid von Michelotti wurde einst von der Prince Motor Company gebaut, welche später von Nissan übernommen wurde. Die kleinen 1-43er wurden schon damals kaum am europäischen Markt angeboten und gingen wenn dann in der Masse von Blechspielzeugimporten unter.
P.S. Hoffe ihr seid alle gut reingerutscht und wünsche ein erfolgreiches Sammlerjahr 2018! Gruß Andreas









Hier zur Erinnerung noch einmal die beiden schönen Japaner im Vergleich:






Modellinformationen
Typ: Prince Skyline Sports Convertible
Maßstab: 1/42
Hersteller: Asahi Model Pet Japan Ref.15
Produktionsjahr: 1961
Besonderheiten: Federung, PVC Frontscheibe, Innenausstattung
bekannte Farbvarianten: cremeblau, weiß, rot
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.01.2018, 14:30   #831   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 803
Vintage Diecast Dreams Sammlung Tekno Renault 4 CV

Ein sehr seltenes Modell aus dem Hause Tekno ist das „Cremeschnittchen“ oder offiziell Renault 4 CV. Der kleine Franzose war ein in den 50iger und 60iger Jahren sehr beliebter Kleinwagen und besaß gegenüber dem Konkurrenten VW Käfer 4 Türen die alle an der B-Säule angeschlagen waren. Dabei öffneten die vorderen Türen nach vorne ( so genannte Selbstmördertüren ) und die hinteren nach hinten. Der wassergekühlte 4 Zylinder Motor befand sich unter der Heckklappe. Die Bezeichnung 4CV diente in Frankreich damals der Steuerbemessung für die Fahrzeuge. Die Tekno Miniatur ist für den Standard der 50iger Jahre perfekt gelungen, insbesondere durch die speziellen Felgen mit Blecheinsatz und die Facettenscheinwerfer. Großteile dürften wohl zum bespielen per Export in die Benelux Länder gegangen sein und weilen nicht mehr unter uns, denn auch in Tekno Hochland Skandinavien sind die Renaults so gut wie nicht zu finden und stehen dort bei den Sammlern hoch im Kurs.







Modellinformationen
Typ: Renault 4 CV
Maßstab: 1/43
Hersteller: Tekno Denmark Ref.811
Produktionsjahr: 1955
Besonderheiten: Facettenscheinwerfer
bekannte Farbvarianten: dunkelblau, cremegrün, weiß, türkis, cremegrau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.01.2018, 13:01   #832   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 803
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi De Lorean ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT

Wer von euch erinnert sich noch an die Filmklassiker der 80iger Jahre? Etliche amerikanische Produktionen wie Dirty Dancing, Crocodile Dundee oder Das Imperium füllten die Kinosäle. Für Modellautosammler war und ist aber sicherlich der Film „Zurück in die Zukunft“ das absolute Highlight. Neben Marty Mc Fly und Doc Emmet Brown war der De Lorean einer der Hauptdarsteller und ließt die Akteure dank seines Flux Kompensators in die Zeit reisen.
An Design und Motor des DMC12 legten bekannte Namen wie Guigiaro aus Italien oder Lotus Hand an. In Serie produziert wurde er dann ab 1981 in Belfast wo etwa 9000 Exemplare gefertigt wurden. Der V6 Heckmotor des Lotus Esprit leistete 132 PS und beschleunigte ihn auf 198 km/h ( natürlich ohne Flux Kompensator ).
Corgi Toys, bekannt für seine tollen Filmfahrzeugminiaturen, lässt mit dem kleinen Edelstahlflitzer die Sammlerherzen höher schlagen. In einer schönen Dioramaverpackung stand der De Lorean zusammen mit einer Doc Brown Metallfigur in den Regalen der Spielzeuggeschäfte. Toll nachempfunden der mit Plutonium betriebene Atomreaktor im Heck, der als Antrieb diente. Der im Film für die Energieabnahme benötigte Metallstab ist steckbar und die Flügeltüren lassen sich beidseitig öffnen. Das ultimative Spielzeugmodell um die Filmszenen authentisch nachzuspielen. Top erhaltene Exemplare sind heutzutage noch einigermaßen gut aufzutreiben und stecken häufig auch noch in der Originalschachtel mitsamt der Spielfigur.













Modellinformationen
Typ: De Lorean
Maßstab: 1/36
Hersteller: Corgi Toys Ref.CC05501
Produktionsjahr: 2001-2005
Besonderheiten: Flügeltüren zum öffnen, Stromabnehmer steckbar
bekannte Farbvarianten: silbermetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.01.2018, 13:29   #833   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 803
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi CHIPPERFIELDS Circus Crane

Heute heißt es wieder einmal „Manage frei“ und interessierte Betrachter dieses Threads wissen, es ist Chipperfields Zeit. Der Direktor hat wieder einmal tief in die Tasche greifen müssen, aber zum Aufbau der Zirkuskuppel war der Erwerb eines Kranfahrzeugs unumgänglich.
Man entschied sich für einen International Harvester 6x6 M35, denn das Chassis für dieses Modell hatte Corgi bereits 1 Jahr zuvor für den Army Troop Truck als Zugfahrzeug für die Corporal Rakete entworfen. Ab dem Führerhaus erfolgte ein komplett neuer Aufbau im typischen rot-blauen Chipperfields Design. Der Kranausleger ist aus Weißblech gefertigt und verfügt über einen per Winde zu betätigenden Schlepphaken. Von den 407.000 gefertigten Modellen dürften wohl die meißten den kindlichen Kranführern zum Opfer gefallen sein, wobei das Grundgerüst eigentlich recht solide uns stabil gefertigt ist. Schwachpunkt ist da eher der dünne und filigrane Ausleger. Dieses Modell jedenfalls ist uneingeschränkt einsatzbereit und bringt mich beim Aufbau des gesamten Zirkus ein großes Stück voran. Damaliger Preis im Spielzeuggeschäft war übrigens 9,50 D-Mark.










Modellinformationen
Typ: Chipperfields Circus Crane
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi Toys Ref.1121
Produktionsjahr: 1960-1969
Besonderheiten: schwenkbarer Kranausleger mit Schlepphaken
bekannte Farbvarianten: rot-blau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 13:49   #834   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 280
Beiträge: 3.168
Ein wirklich tolles Modell mit hohem "Spielwert"
Dazu noch in der (bei Dir gewohnt) guten Qualität...Super!

Da hat der Herr Zirkusdirektor aber wirklich ein grosses "Budget"..... im Original liess der Truck schon mal bis zu 90 (!!!) Liter durchlaufen

Zum Glück ist der Verbrauch hier im Modell deutlich kleiner

Viel Spass damit und Grüsse
Erwin

Geändert von Oldtimer (04.01.2018 um 16:32 Uhr)
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.01.2018, 14:26   #835   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 803
Vintage Diecast Dreams Sammlung Politoys Rolls Royce Silver Cloud III

Auch Politoys tauchte in den 60iger Jahren in die Welt von königlichem Glamour und Luxus ein. Nachdem Dinky Toys bereits 1964 die modifizierte „Chinese Eye“ Version des SC III auf den Markt gebracht hatte, verlangten nun auch die Kinder in Italien sich stilvoll fortzubewegen. Die zweiteilige Motorhaube ermöglicht den Blick auf den starken 8 Zylinder des Coupes. Für eine edle Optik sorgt bei Politoys die samt überzogene Innenausstattung der von Mulliner gefertigten Luxuskarosse. Auch die Frontpartie ließ sich bei den Italienern noch toppen und so erhielt der Rolls statt wie bei Dinky zusätzlich zu den Facettenscheinwerfern auch noch Facetten Nebellampen. Die Heckleuchten wurden zudem in PVC eingesetzt. Umsetzungspluspunkt für Dinky: Anmutend thront wie beim Original die schöne Emily auf dem Kühlergrill, welche bei Politoys lediglich angedeutet ist.









Hier noch einmal der direkte Vergleich Dinky Toys / Politoys:





Modellinformationen
Typ: Rolls Royce Silver Cloud III
Maßstab: 1/43
Hersteller: Politoys Italy Ref.518
Produktionsjahr: 1966
Besonderheiten: Türen, Haube und Kofferraum zum öffnen, Facettenscheinwerfer
bekannte Farbvarianten: anthrazitmetallic, silbermetallic, türkismetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.01.2018, 17:44   #836   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 412
Hallo Andreas,

wieder schöne Modelle! Die Variante mit den Heckflossen ist mir neu Bei der Rückansicht hätte ich nie auf einen Roll´s getippt.

Danke und weiter so!

Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 10:47   #837   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 803
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi Ford Zephyr Estate Car

Die heutige Präsentation befasst sich mit einem geräumigen Kombi von Ford of Britain. Der Zephyr vom Typ MK II ist mit einem 2.5L V6 motorisiert und die Karosseriearbeiten wurden bei Abbotts in Farnham ausgeführt. Aufgrund großer Beliebtheit in Übersee wurde die Kombi Version sogar von Ford Australien übernommen. Unterschied hier die versenkbare Heckscheibe und die gerade gestellte C-Säule. Corgi setzte auf damals modernes Bicolor Design. Die Farbe der Inneneinrichtung kann zwischen rot oder gelb variieren. In die Gussform der Inneneinrichtung integriert einige Gepäckstücke im Heck des Fahrzeugs. Bereits 1960 erschien im übrigen unter Ref.419 eine Motorway Police Version des Zephyr Estate.









Modellinformationen
Typ: Ford Zephyr Estate Car
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi Toys Ref.424
Produktionsjahr: 1961-1965
Besonderheiten: Federung, Inneneinrichtung
bekannte Farbvarianten: cremeblau-dunkelblau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.01.2018, 11:47   #838   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 803
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi Commer Constructors Gift Set 24

Einigen von euch kommt der Commer sicherlich als Pick Up Version von Seite 32 her bekannt vor. Er war eine bei Corgi beliebte Modellvorlage und erfreute die Kinder als Police Van oder Ice Cream Van. Dabei spielte sicherlich auch die Trans-O-Lite Technik eine große Rolle, welche stets Begeisterung auslöste. Nun wäre Corgi Toys nicht Corgi, wenn man das ganze Commer Spektakel nicht noch toppen könnte. Ebenfalls erschien 1963 zum krönenden Abschluss noch ein Constructors Gift Set mit dem die Kinder die Möglichkeit hatten, ihren eigenen Lieblingscommer zu kreieren. Die Basis bestand aus jeweils einer weißen und einer roten Pritsche. Hierauf konnten dann die verschiedenen Aufsätze je nach Lust und Laune verbaut werden und so wechselte der Commer im Nu zum Krankenwagen oder Milchwagen. Um die Aufbauten für den Spielbetrieb zu festigen, konnten sie am Unterboden mit einer Stellschraube verriegelt werden. Bis 1968 produzierte Corgi 345.000 Einheiten und ließ die Kinder bei hohem Spielwert zum eigenen Autokonstrukteur werden.







Hier zunächst einige Möglichkeiten mit dem roten Commer:









Trans-O-Lite Funktion im Spielbetrieb:




und der weiße im Arbeitseinsatz:












Und so sah die Werbung für diese fantastische Spielset aus:



Modellinformationen
Typ: Commer Constructor Set
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi Toys Ref.Gift Set 24
Produktionsjahr: 1963-1968
Besonderheiten: variable Zusammenstellungen
bekannte Farbvarianten: siehe Inhalt
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.01.2018, 11:56   #839   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 280
Beiträge: 3.168
Genial (und mir völlig unbekannt )
Dass das Begeisterung bei den Kids auslöste kann ich mir denken.

Wieder ganz ganz tolle Vorstellungen, ich sehe schon, auch das neue Jahr wird nicht langweilig

Danke für's Zeigen und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.01.2018, 14:26   #840   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 803
Vintage Diecast Dreams Sammlung Tekno Ford Taunus Transit SALLING

Die heutige Vorstellung führt uns nach Dänemark in die 60iger Jahre. Hier gründete Ferdinand Salling 1906 den gleichnamigen Manufakturhandel in Aarhus welcher nach seinem Tod 1953 vom Sohn Hermann übernommen wurde. Dieser eröffnete 1964 ebenfalls in Aarhus ein großes Kaufhaus und der Name Salling ist bis heute ein Begriff für ein breit gefächertes Einkaufserlebnis. Aus der Kaufhausgründungszeit dürfte auch dieses sehr seltene Tekno Werbemodell des Ford Transit stammen. Gerade in den 60iger Jahren nutze Tekno diese Gussform für eine Reihe von Einsatz- und Werbefahrzeugen, wobei es deutlich schwieriger ist, die letzteren als gut erhaltene Sammlerstücke zu finden. Die Auflagen waren im Gegensatz zu Feuerwehr- und Rettungsfahrzeugen exclusiv für die jeweiligen Auftraggeber und die kleinen Herstellungskontingente sind heute kaum noch auffindbar.










Hier eine Übersicht der bisher vorgestellten Transit Einsatz- und Werbemodelle:



Modellinformationen
Typ: Ford Taunus Transit
Maßstab: 1/43
Hersteller: Tekno Denmark Ref.415
Produktionsjahr: 1965-1970
Besonderheiten: Facettenscheinwerfer, Heckklappe zum öffnen
bekannte Farbvarianten: cremeblau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de