Modelcarforum
Alt 31.08.2017, 23:29   #621   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 938
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi Aston Martin DB4

Zitat:
Zitat von franzal Beitrag anzeigen
Erst einmal einen guten Abend,

und danke für die wunderbaren Bilder und Erklärungen (die von mir aus auch gerne seitenlang ausfallen dürften - ich mag einfach das Hintergrundwissen um Modell und Vorbild ungemein gern!).

Aber eigentlich wollte ich - schon seit mindestens 10 Seiten - nachfragen, welche Figuren du hier als "Staffage" verwendest? Will heißen: Alte Dinky/Corgi-Figuren oder (hoffentlich!) neuere Figuren, die sich problemlos kaufen lassen? Denn gerade dieses Alltagsleben würde ich für einige meiner Modelle in der Vitrine auch gerne nachbauen!

Danke - und ich hoffe auf noch viele weitere Modellvorstellungen!
Franz
Hallo Franz!
Vielen Dank für`s vorbeischauen. Ich könnte natürlich viel mehr zu den einzelnen Modellen und deren Herkunft schreiben, aber ich bin mir oft nicht sicher ob die Betrachter evtl. eher auf Bildmaterial stehen. So versuche ich immer einen gesunden Mittelweg zu finden.
In Punkto etwas Lebendigkeit in die Vitrine zu bringen kann ich dich beruhigen. Auch ich habe nach günstigen Alternativen für meinen Maßstab gesucht, denn die alten Figuren waren mir viel zu teuer. Schließlich könnte man davon schon wieder ein neues Modell kaufen. Die Figuren sind wohl hauptsächlich für Modellbahnen hergestellt worden und zwar im Maßstab Spur 0. Dies entspricht etwa der Größe 30-35mm oder dem Maßstab 1:43-1:48. Du kannst sie über`s Internet bestellen ( Eve Model ist aber glaube ich direkt aus Asien und geht ggf. durch den Zoll ) oder auch im bekannten Auktionshaus unter Suchbegriff "Figuren Spur 0" . Richtig schöne und qualitativ hochwertige gibt es auch von Fa.Preiser, aber die haben auch ihren Preis. Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. Gruß Andreas
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 12:41   #622   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 938
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Piaggio Vespa 400 2CV

Vielen von euch ist der Name Vespa oder Piaggio in Verbindung mit kultigen Zweirädern sicherlich ein guter Begriff. Die wenigsten wissen das sich die Italiener Ende der 50iger inspiriert durch Verkaufsschlager wie dem Goggomobil oder der BMW Isetta auch im Kleinstwagenbereich versucht haben. Bei einer Länge von gerade mal 2.85m hatte der kleine 2 Zylinder sicherlich keine Parkplatzprobleme. Die Fahrzeuge wurden in Frankreich produziert und dort auch zahlreich verkauft, was natürlich den Konstrukteuren von Dinky Meccano in Bobigny nicht verborgen blieb, und so fertigten sie 1959 die hübsche kleine Miniatur mit angedeutetem PVC Rolldach für die Kinderzimmer.








Modellinformationen
Typ: Piaggio Vespa 400 2CV
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky Frankreich Ref.529
Produktionsjahr: 1959-1963
Besonderheiten: Verglasung
bekannte Farbvarianten: blau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.09.2017, 18:29   #623   nach oben
franzal
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 19
Hallo nochmals Andreas,

danke für die schnelle Antwort - und danke für die Hilfe. Ja, die Bestellung ist bereits unterwegs! Nochmals Danke - und ich hoffe, du hast noch viele tausende Modelle hier zum Vorstellen in der Hinterhand!

Franz
franzal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 18:50   #624   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 938
Vintage Diecast Dreams Sammlung Börsen-Bundle DKW F91/BMW 2000 Polizei/Ford Escort

Ein Modell das in meinen bevorzugten Produktionsjahren 1950-1970 leider von keinem Hersteller gefertigt wurde ist der F91 Sonderklasse. Dies ließ mich dazu verleiten mir das hier vorgestellte Modell vor etwa 30 Jahren von einer Modellautobörse mitzunehmen und fällt somit eigentlich in meine Unterrubrik „Börsenfrustkäufe der 80iger und 90iger“. So getätigte Käufe dienten einem kleinen Erfolgserlebnis wenn keine wirklich alten Schätze zu finden waren. Heute fügen sie sich gut in die historische Sammlung ein, aber ich werde einfach mit den filigranen Anbauteilen nicht so richtig warm. Selbst für eine simple Fotovorstellung musst du schon aufpassen, nicht an die falsche Stelle zu fassen oder ein Kleinstteil abzubrechen. Da es sich um ein tolles Stück automobile Zeitgeschichte handelt möchte ich es trotzdem gebührend präsentieren - dann aber schnell für die nächsten Jahre wieder zurück in die Vitrine. Über Produktionsjahr oder Farbvarianten konnte ich leider im Netz keine verwertbaren Informationen finden.









Modellinformationen
Typ: DKW 3=6 F91 Cabriolet “Sonderklasse”
Maßstab: 1/43
Hersteller: Schuco
Produktionsjahr:
Besonderheiten:
bekannte Farbvarianten: dunkelrot


Aus dem gleichen Zeitraum ist die nächste Vorstellung eines sehr interessanten Einsatzfahrzeugs in den 60igern und zwar dem BMW 2000. Das Potential des zivilen 2000 haben damals schon einige Hersteller wie Solido, Politoys, Märklin oder Mebetoys erkannt, aber eine Polizeivariante fehlte noch in der Vitrine und musste mit. Zwar haben die frühen Schucos keine derart große Wertentwicklung zu verzeichnen wie die Modelle der o.g, Hersteller, aber er fügt sich optisch bestens ein und ist halt ein Erinnerungsstück an die guten alten Börsenzeiten.







Modellinformationen
Typ: BMW 2000 Polizei
Maßstab: 1/43
Hersteller: Schuco Ref.02165
Produktionsjahr:
Besonderheiten:
bekannte Farbvarianten: dunkelgrün

Der für heute dritte im Bunde ist ein Ford Escort MkI von Trofeu Replicar aus Portugal und ebenfalls ein Börsenmitbringsel aus frühen Tagen. Äußerst filigran hier die hauchdünnen steckbaren Scheibenwischer ( einer kam mir gleich beim Foto entgegen ) sowie einige sensible Chromparts- alles nichts für mich als Grobmotoriker und deshalb alle wieder schnell ins Körbchen. Morgen geht es wieder mit richtig alten Raritäten weiter. Schönes Wochenende an alle!







Modellinformationen
Typ: Ford Escort MkI
Maßstab: 1/43
Hersteller: Replicar Trofeu Portugal
Produktionsjahr:
Besonderheiten:
bekannte Farbvarianten: gelborange
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.09.2017, 18:01   #625   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 938
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Peugeot 504 Cabriolet

Ein Fahrzeug von zeitlos schöner Eleganz ist der von Pininfarina für Peugeot entworfene 504. Während das Blechkleid in Turin gefertigt wurde, erfolgte die Endmontage dann in Frankreich.
Das von Dinky Frankreich verausgabte Modell zählt zu meinen Lieblingsstücken und lässt sicherlich so manches Sammlerherz höher schlagen. Als besonderes Gadget erhielt er eine über das kleine Lenkrad steuerbare Lenkung, die bis dato bei Dinky eine Premiere war. Außerdem fanden die Sammler und Kinder als Bonus ein steckbares Verkehrsschild auf Sockel sowie Nummerschildaufkleber in der schönen alten Bildschachtel.










Modellinformationen
Typ: Dinky Peugeot 504 Cabriolet
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky Frankreich Ref.1423
Produktionsjahr: 1969-1971
Besonderheiten: PVC Scheinwerfer
bekannte Farbvarianten: dunkelblau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.09.2017, 20:59   #626   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 938
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Peugeot 504 Cabriolet

Noch ein kleines Ergänzungsupdate zur 504er Vorstellung: 1:1 vs. 1:43

Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 10:48   #627   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.167
Ehrlich - ich komme mit dem ansehen deiner Modelle kaum nach

Trotzdem - sind immer wieder coole Bilder dabei (Modelle sowieso)

Weiter so
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 11:43   #628   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.388
Wirklich eine aussergewöhnliche Sammlung. Immer wieder sehenswert und interessant. Am besten gefällt mir bei Deinen letzten Vorstellungen der Peugeot (ja, auch hier wieder mal eine Übereinstimmung, bei mir steht einer in 1:18..... ).
Aber auch die "Klein- und Kleinstwagen" sind super

Danke für die Vorstellungen und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.09.2017, 17:00   #629   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 938
Vintage Diecast Dreams Sammlung Tekno Mercedes 220 Roode Kors

Heute mal wieder eine Vorstellung der von Tekno verausgabten 220er Einsatzfahrzeuge mit Sonderaufbauten. Wer sich erinnert ich habe bereits auf Seite 18 den Falck Rettungsdienst und auf Seite 27 den Kobenhaven Brandvaesen präsentiert. Der dritte im Bunde ist der vom Roten Kreuz oder im skandinavischen „Roode Kors“. Er erhielt ein Blaulicht auf dem Dach sowie ein Signalhorn und zwei Warnlichter. Die hinteren Scheiben wurden zur Wahrung der Privatsphäre milchig eingetönt. Top erhaltene Exemplare sind aufgrund der anfälligen weißen Lackierung nur schwer zu finden. Auch brüchige bzw. unvollständige Decals sind leider sehr häufig. Des weiteren hatten die Dänen bei den frühen Modellen immer wieder Probleme mit Zinkpest, was sich optisch an Verfärbungen des Metalls ( beim 220er Kühlergrill und Stoßfänger ) bis hin zum Zerfall auswirken kann.









Hier noch ein Gruppenbild aller 3 bisher vorgestellten Rettungsdienst Varianten:



Modellinformationen
Typ: Tekno Mercedes Ambulanz Roode Kors
Maßstab: 1/43
Hersteller: Tekno Denmark Ref.731
Produktionsjahr: 1960
Besonderheiten: PVC Scheinwerfer, Blaulicht, Signalhorn
bekannte Farbvarianten: weiß
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.09.2017, 16:28   #630   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 938
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Ford Vedette

Die legendäre Serie 24 von Dinky Toys die ab 1953 auf den Markt kam, stellt sicherlich die Grundlage einer jeden Vintage Diecast Sammlung dar. Die frühen Modelle waren einfachen Ursprungs ohne Federung oder Verglasung, aber genügten den Ansprüchen der Kinder völlig. Während die Linien des Ford V8 damals in den USA entworfen wurde, erfolgte die Fertigung und der Vertrieb der Fahrzeuge in Poissy Frankreich. Das war wohl auch der Hauptgrund, weshalb er es schon früh ins Dinky Sortiment schaffte. Unter der Herst.Nr. 24xt erfolgte übrigens von 1956-1959 die Produktion einer Taxivariante mit der gleichen Gussform.








Modellinformationen
Typ: Ford Vedette
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky Frankreich Ref.24x
Produktionsjahr: 1954-1956
Besonderheiten: -
bekannte Farbvarianten: grün, grau, blau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.09.2017, 12:56   #631   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 938
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi E.R.F. Earth Dumper 64G

Die heutige Vorstellung aus dem Nutzfahrzeugbereich bildet nicht den Schwerpunkt meiner Sammlung, aber beherbergt einige durchaus interessante Stücke:
Ein altes Corgi Modell welches sich nur recht selten in deutsche Sammlervitrinen verirrt, ist der E.R.F. Earth Dumper. Das liegt sicherlich daran das sich damals die Kinder hierzulande nicht mit der Marke und der Fahrzeugoptik spielerisch identifizieren konnten und eher auf Modelle wie Magirus, Deutz oder Hanomag fixiert waren. Dementsprechend wurden nur Kleinstkontingente geordert und verkauft und sind hier kaum zu finden. Das sieht natürlich am englischen Markt anders aus. Dort sind die alten Corgi LKW äußerst begehrt, aber aufgrund häufiger Sandkasteneinsätze kaum in gutem Zustand zu finden. Der ERF kam aus der Foden Firmengruppe und war mit mechanischer Hydraulikkippvorrichtung bestens für Arbeitseinsätze in jeglichem Terrain gerüstet.









Hier ein Blick auf die Hydraulik am Unterboden





So wurde der ERF den Kindern damals im Corgi Katalog vorgestellt



Modellinformationen
Typ: ERF Earth Dumper 64G
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi Toys Ref.458
Produktionsjahr: 1959-1965
Besonderheiten: Kippvorrichtung
bekannte Farbvarianten: rot-gelb
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.09.2017, 19:45   #632   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 467
Hallo Andreas,

sehr schöne Sammlung! Besonders der DKW F-91 Sonderklasse hat mir sehr gut gefallen!

Bitte mehr davon!

schönen Abend: Uwe
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.09.2017, 13:37   #633   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 938
Vintage Diecast Dreams Sammlung Siku Mercedes 190 Peterwagen

Die „kleine Heckflosse“ war eines der ersten Siku V-Serie Polizeifahrzeuge und gehörte sicherlich damals in jede gut sortierte Spielzeugkiste. Die älteren unter euch haben ihn vielleicht sogar noch in den 60igern oder frühen 70igern auf der Straße gesehen, denn der robuste Diesel war langlebig und zuverlässig. Auftritte hatte er natürlich auch in alten Krimis wie Tatort oder Fluchtweg St.Pauli. Der Begriff „Peterwagen“ für Funkstreifenwagen stammt übrigens aus dem Hamburger Volksmund und dürfte den jüngeren Forenmitgliedern sicherlich nicht mehr geläufig sein. Das Siku Modell erhielt neben den beliebten Facettenscheinwerfern ein Blaulicht und eine PVC Antenne. Die etwas ungenauen Farbübergänge bzw. der Polizeistern auf den Türen sind auf die Handbemalung zurückzuführen und sicherlich nichts für moderne High End Fanatiker.








Modellinformationen
Typ: Mercedes 190 Peterwagen
Maßstab: 1/60
Hersteller: Siku Deutschland Ref. V 250
Produktionsjahr: 1965-1969
Besonderheiten: Facettenscheinwerfer. PVC Antenne, PVC Heckleuchten
bekannte Farbvarianten : grün-weiß
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.09.2017, 20:18   #634   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 938
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi BMC Mini Cooper Racing

Heute mal wieder ein echter Neuzugang aus England und nichts aus dem Archiv. Den Mini Cooper Racing habe ich schon so einige Zeit auf meiner Suchliste, allerdings wollte ich ein top erhaltenes Exemplar zu einem bezahlbaren Kurs. Schwierigkeit zum einen war ist weiße Lackierung die häufig von der Pappschachtel in Mitleidenschaft gezogen ist. Hauptproblem sind aber die seitlichen Türdecals sowie das Dachdecal, die fast immer Stockflecken durch die Reaktion mit dem Kleber auf der Rückseite aufweisen. Nun ja- das warten hat sich gelohnt und die Vitrine hat Zuwachs bekommen. Der Mini glänzt mit schönen Facetten, hat zu öffnenden Teile und ist auf schnellen Whizzwheels unterwegs. Die Türen, Kofferraum sowie die Haube sind mattiert.






Heckansicht mit geschlossenem bzw. geöffnetem Kofferaum:





Modellinformationen
Typ: BMC Mini Cooper Racing
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi Toys Ref.282
Produktionsjahr: 1970-1974
Besonderheiten: Facettenscheinwerfer, Türen und Heckklappe zum öffnen, Racingtrim
bekannte Farbvarianten: weiß-mattschwarz
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.09.2017, 21:25   #635   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 938
Vintage Diecast Dreams Sammlung Mercury Fiat 124 Sport Tulpenrallye

Wer sich an Seite 13 in meines Threads erinnert, weiß das das Team Fiat schon einmal auf der Rallye Sofie Liege unterwegs war. Heute geht es in die Niederlande zur dort ältesten und bekanntesten Veranstaltung, der Tulpen Rallye. Sie zieht sich etwa 6 Tage durch die schönsten Landstriche der Niederlande, wobei der Zieleinlauf wohl die spektakulärste Etappe ist. Hierzu wird im Örtchen Noordwijk der Königin Wilhelmina Boulevard für eine eine Art Beschleunigungsrennen mit Zieleinfahrt hergerichtet. Zum hier vorgestellten 124er gesellten sich seinerzeit starke Gegner wie der Opel Ascona, BMW 2002, Ford Escort oder Porsche 911.
Schwachpunkt dieser schönen Mercury Ausgabe sind die häufig brüchigen Wasserbildchen.










Hier noch einmal die beiden bisher vorgestellten im Vergleich: Sofia-Liege und Tulpenrallye



Hier noch der 124er in 1:1 vs. 1:43



Modellinformationen
Typ: Fiat 124 Sport Tulpen Rallye
Maßstab: 1/43
Hersteller: Mercury Italy Ref.302
Produktionsjahr: 1970
Besonderheiten: Türen zum öffnen, Rallyedecal
bekannte Farbvarianten: blau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.09.2017, 21:11   #636   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 938
Vintage Diecast Dreams Sammlung Tekno Volvo P 1800

Das die Schweden auch zeitlos schöne Sportcoupes bauen können, beweist der P1800. Die Zeichnungen dafür gingen bei Frua in Italien über den Tisch und seine Premiere hatte er beim Brüsseler Autosalon 1960. Klar das Presse und Publikum hellauf begeistert waren und so wurde daraufhin die Produktion für den Volvo eiligst nach England verlagert. Dortige Verarbeitungsmängel zwangen Volvo dann aber doch wieder im eigenen Land zu produzieren und so konnten sportlich ambitionierte Fahrer das edle Gefährt ab 1961 erwerben. Bereits im gleichen Jahr brachte Tekno die Miniatur für Kinder und Sammler auf den Markt. Zwar fehlen ihm in diese frühen Phase noch zu öffnende Teile, dafür glänzt er aber mit Weißwandreifen, PVC Scheinwerfern und schön ausgeformten Heckflossen. Die 1800er waren stark nachgefragt und wurden in mehreren Intervallen produziert. Die Urausführung wie hier vorgestellt hatte Scheinwerfer aus PVC, spätere Modelle erhielten Facetten. Die Variante in grüngoldmetallic wurde ganz zum Schluss in Blisterverpackungen ( Blist-Car ) ohne Tekno Markung auf der Bodenplatte in den Handel gebracht.








Und hier noch weil es thematisch gerade so schön passt der Vergleich 1:1 vs. 1:43




Modellinformationen
Typ: Volvo P 1800
Maßstab: 1/43
Hersteller: Tekno Denmark Ref.825
Produktionsjahr: 1959-1965
Besonderheiten: PVC Scheinwerfer, Weißwandreifen
bekannte Farbvarianten: creme, anthrazit, schwarzblau, rot, ocker, cremeblau, grüngoldmetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.09.2017, 22:14   #637   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.454
Hui, hier gibt´s ja wieder einiges zu sehen. Sehr schön.

Spannend bei dem Hamburger Heckflossen-Peterwagen: Er hat Frankfurter Kennzeichhen. Da hat Siku aber nicht aufgepasst.
[KLUGSCHEISSMODUS]Die Frankfurter Polizei fuhr übrigens in den 50er und frühen 60er Jahren Borgward Isabella.[/KLUGSCHEISSMODUS]

Noch eine kleine Anmerkung: Bei dem Trofeu-Escort lassen sich die Radkappen von der Rückseite der Räder her herausdrücken. Darunter kommen dann die Ford-RS-Felgen zum Vorschein.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 22:15   #638   nach oben
Keischa-Assili
Benutzer
 
Benutzerbild von Keischa-Assili
 
Registriert seit: 01.07.2017
Vorname: Stefan
Ort: Mühlhausen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 aktuell 17 / 1:24 aktuell 35
Beiträge: 43
wenn ich mich jetzt nicht recht irre dann war der p1800 das einzige Fahrzeug mit Frontmotor und Hinterradantrieb
__________________
----
Keischa-Assili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 22:17   #639   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.454
Bitte was?!?

Kleines Ratespiel: Von den bis jetzt auf dieser Seite gezeigten Modellen haben nur drei nicht die Kombination Frontmotor/Heckantrieb. Finde raus, welche es sind...
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

Geändert von Hessebembel (08.09.2017 um 22:22 Uhr)
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 20:44   #640   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 938
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi Commer Pick Up Truck Trans-O-Lite

Die Nutzfahrzeuge der englischen Firma Commer waren besonders in den 60igern häufig auf englischen Straßen anzutreffen. Einsatzgebiete waren das Transportwesen sowie der öffentliche Dienst. In Deutschland kaum bekannt waren die importierten Stückzahlen für die Kinderzimmer recht gering, obwohl er mit der tollen und innovativen Trans-O-Lite Technik ausgestattet war.
Durch eine Linse wurde das Licht vom Dach auf die vorderen Scheinwerfer umgeleitet, ohne das Glühlampen oder Batterien notwendig waren. Diese Technik findet sich unter anderem auch beim Buick Riviera, VW Toblerone Van oder Rover 2000 wieder und war von Corgi geschützt.







Hier die Trans-O-Lite Technik in Aktion:





Und noch die passende Corgi Werbung zum Modell:



Modellinformationen
Typ: Commer Pick Up Truck
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi Toys Ref.465
Produktionsjahr: 1963-1966
Besonderheiten: Trans-O-Lite Funktion
bekannte Farbvarianten: rot mit gelbem Aufbau, gelb mit rotem Aufbau
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de