Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.12.2017, 22:55   #1   nach oben
Stephan23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Stephan23
 
Registriert seit: 29.06.2004
Vorname: Stephan
Ort: Schwäbisch Gamundia
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 200
Alter: 40
Beiträge: 4.425
Return of the White Lightning (1965---2010) * 45th Anny GT350 * Shelby Collectibles



Hallo Forum und Mustang/Shelbyjünger,

hinter diesem verschärften Pony war ich jetzt auch jahrelang her, bis mir in diesem Jahr Julian (MustangJulian)
weiterhelfen konnte mit einem Tipp auf den ich sonst nie gekommen wäre. Herzlichen DANK.

Ob der jetzt für euch schön ist oder, wie bei mir, auch eher auf den zweiten Blick überzeugt weiss ich nicht,
Geschichte und Kultfaktor hat er aber genug zu bieten.

Alleine das der Name "GT 350" das erste Mal seit 1970 wieder offiziell auf einem
Shelby genannt wurde sollte einen aufhorchen lassen ...

davor gab es ab 2007 nur den Shelby GT.

Ebenso das es so ziemlich das letzte Projekt war an dem Mr. Shelby mitarbeitete
und das er dem stärkeren GT500 von 0-60 mph schlägt.

Freue mich auf euere Kommentare und wie so oft die Warnung bei mir:
*Viele Infos, noch mehr Bilder und extrem viel Leidenschaft*

Seit 2007 war Shelby wieder mit Ford verbandelt und hatte mit seinem Shelby GT
an alte Zeiten angeknüpft, der Kultname GT350 tauchte jedoch nicht mehr auf.
Die Namensrechte lagen nicht bei Shelby, bei Ford jedoch m.M.n. auch nicht ...













Kommen wir mal zu der Einzelvorstellung und der Erklärung warum ein 2011 Shelby eigentlich
das 45th Anniversary Logo trägt, obwohl der erste GT350 1965 auf den Markt kahm





Wie öfters schwindelte Mr. Shelby ein wenig und stellte den Prototyp 2010 auf der Barret Jackson Autoshow
(im Dezember?) aus und konnte dadurch das 45 jährige Jubiläum des GT350 feiern und gleichzeitg
die Rückkehr des eigenen Namens GT350 bekannt geben.





Shelby nahm alles was er finden konnte und baute es in "seinen" GT350 ein, egal ob Bodykit mit
auffälligen Stosstangen vorne/hinten, Kompressor, Felgen oder Innenausstattung



die Rückleuchten veränderte er völlig zur Serie, ebenso die mittige Auspuffanlage


das Farbschema blieb gleich, gleich gut möchte ich sagen, gerade zu klassisch:
Weisse Karosse, blaue Streifen ...





So, noch bei der Vorstellung dabei ??? Dann gehen wir mal in die Details
(ich schrieb ja schon von viel Text):


an der Front gab es reichlich Kosmetik: Neue Stosstange, neuer Grill,
neue Haube mit Lufthutze



als Felgen gab es 19 Zoll Shelby / Cragar Felgen mit einer Bear 6 Kolben Bremse vorne
(1965 waren die Felgen ebenfalls von Cragar )




die hinteren Dreiecksfenster wurden abgedeckt, (analog 1965 Serienmustang / Shelby)
die Seitenschweller hatten eine funktionierende Bremsenkühlung hinten




am Heck dann viele Veränderungen mit neuen Rückleuchten, neuem schwarzen Mittelstück ohne Faketankdeckel
neuem Heckansatz mit Rückfahrleuchten und einer mittigen Borla-Auspuffanlage (wie beim 69/70 Shelby)




unter der Haube dann das Triebwerk in Form des damals neuen 2011 GT 5.0 Motor mit serienmässigen 417 PS,
aufgeblasen mit einem Ford Racing Kompressor und vielen weiteren Goodies kahmen 525 PS oder
unter Verlust der Garantie sogar 624 PS heraus




0-60 mpH waren in 3,7 Sekunden erledigt, der GT500 brauchte dagegen 4,2 Sekunden
die 1/4 Meile war in glatten 12 Sekunden erledigt




Im Innenraum dagegen eher ein wenig Luxus mit besticktem Leder und Streifen in weiss-blau-rot,
(leider geht das dem Modell völlig ab, hier wäre mal wieder deutlicher Handlungsbedarf)


auffällig die an der A-Säule montierten Zusatzinstrumente mit Öldruck, Benzindruck und Boost Anzeige







So, das soll es erstmal von mir gewesen sein, genug für einen Abend, bin auf euere Meinungen gespannt.

Das Modell ist natürlich von Shelby Collectibles und eher Maistoniveu mit viel Luft nach oben, alleine
Teppich und Gurte oder geschwärzte Bremsscheiben bewirken schon Wunder, aber dann könnte ich es
ja nicht mehr bei den orginalen Modellen vorstellen


und falls ihr euch fragt wo die Bilder stattgefunden haben, auf dem zugefrorenen und eingeschneiten
Sandkasten meines Sohnes vor der eigenen Haustüre


__________________
Tempelritter vom Orden der Reihensechszylinder
und Gralshüter des Wissens der verschärften Pferdezucht
Stephan23 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Stephan23 für den nützlichen Beitrag:
Alt 31.12.2017, 07:29   #2   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 1.982
Wow, krasse Karre, kannte ich noch gar nicht.

Hm, tja, das Ding ist wüst, wie so oft wirken die Shelby Bodykits eher grobschlächtig designed.
Macht sich als Modell gut, in 1:1 würde ich das nicht so doll finden.
Für eine echt gut sortierte Mustangsammlung ein must-have, ansonsten eine schräge Nischenmaschine.

Danke für die schöne Vorstellung!

PS warum gibt es eigentlich kein halbwegs vernünftiges Modell des erwähnten 69/70er Shelby? Nur den schwachen uuuuuralten Ertl?

PPS und eine Amateurfrage: der Alte, Lane oder SC? Der scheint mir vorne tiefer zu liegen als der Lane.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2017, 11:01   #3   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.162
Tolle und interessante Vorstellung! Konnte wieder einmal hier etwas dazulernen.
Diese Mustang Reihe (also mal ganz in zivil ohne Shelby Zusätze) gefällt mir fast mehr als die aktuelle. Als Shelby - einfach nur ein geiles Teil
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 13:29   #4   nach oben
MustangJulian
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MustangJulian
 
Registriert seit: 30.03.2014
Vorname: Julian
Ort: Mannheim
Geschlecht: männlich
Beiträge: 249
Freut mich, dass ich dir helfen konnte

Für mich eine unglaublich schöne Front, extrem klobig
Beim Heck bin ich mir bis heute noch unschlüssig, ob es mir gefällt.

Das Problem ist, dass man den S197 GT350 ja nie zu Gesicht bekommt, da es vielleicht eine Handvoll nach Deutschland geschafft hat (wenn überhaupt) und die Preise ja auch extrem sind (zum Teil sind die Dinger teurer als Shelby SuperSnakes)

Aber in der Farbkombination eine echte Augenweide

Grüße
Julian
MustangJulian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 20:50   #5   nach oben
Stingrayman
goes Cinquecento....
 
Benutzerbild von Stingrayman
 
Registriert seit: 15.12.2004
Vorname: Ronny
Ort: AG / Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Viel zuviel ....und doch nie genug
Alter: 44
Beiträge: 5.715
Wieder mal eine sehr schöne Vorstellung vom Mustang-Hero.
Eiskalt, aber super in Szene gesetzt.
Aber welcher Shelby Besitzer würde sein Pferchen heutzutage noch bei Schnee fahren. Und dann erst noch mit Sommerreifen.
Finde das Duo aber sehr cool so nebeneinander.
Allerdings finde ich beim neunen die Schürzen auch schon fast ein wenig extrem.
Aber manchmal muss man solche Modelle zum schliessen der Lücken einfach in der Sammlung haben. Geht mir ja zum Teil genau so.
Vielen Dank auch für die ganzen Informationen zum Originalen GT 350. War mir nicht bekannt. Macht immer Freude deine Recherchen zu lesen.

Gruss Ronny
Stingrayman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 21:22   #6   nach oben
Andi
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Andi
 
Registriert seit: 02.08.2006
Vorname: Andrej
Ort: bei Regensburg
Alter: 26
Beiträge: 2.271
Wirklich schöne und pfiffige Vorstellung !
Für mich DIE Mustang-Baureihe, der aktuelle Mustang mag in der Entwicklung gewiss das perfekteste Modell sein, dennoch bleibe ich lieber beim Vorgänger.
In meinem Fall war es nur ein Modellauto . Und zwar von Shelby GT500 von Greenlight, auch ein tolles Modell .
__________________
Ein RICHTIG guter Lover ist, wer ein Kilo Lippenstift essen kann...
Andi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 21:51   #7   nach oben
supersnake
Benutzer
 
Benutzerbild von supersnake
 
Registriert seit: 11.12.2013
Vorname: EDI
Ort: bayrisch Schwaben
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 80 + X
Beiträge: 52
Glückwunsch zum Modell. Hab den GT350 auch schon in Life gesehen und gehört. Einfach ein Shelby. Danach stand er auch bei mir. Einfach top.
supersnake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 22:10   #8   nach oben
Stephan23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Stephan23
 
Registriert seit: 29.06.2004
Vorname: Stephan
Ort: Schwäbisch Gamundia
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 200
Alter: 40
Beiträge: 4.425
@alle

Vielen Dank für euere Rückmeldungen,

das der hier nicht unbedingt jedem gefällt war mir schon irgendwie klar,
ist schon speziell aber auch hier gilt das der zweite Blick überzeugt.

Nach weiteren Recherchen läuft die Story hier ungefähr so ab
wie beim späteren 2015 Shelby GT ...

Basispreis für einen GT 5.0 waren damals ca. 30.000 Dollar
und ziemlich genau das gleiche war für das Morphing zum GT350 fällig...

Also auch hier kein Wunder das es kein Megaseller war.

Genau belegbare und abgesicherte Zahlen habe ich keine aber das habe
ich aufgeschnappt im Netz.

2012 waren es ca. 159 Stück
2013 dann 350
2014 unbekannt

@Gulf_LM

den 69/70 Shelby gibt es wirklich nur als Altversion von ERTL,
vielleicht haut Autoworld noch mal etwas leicht verbessertes raus.

aber ansonsten wäre es eine komplette Neuentwicklung und ich
denke dafür ist der Anklang nicht gross genug. die 69/70 sind
jetzt im Vergleich von 65 - 68 nicht so beliebt.

und den 1965 GT350 als Street gibt es nur von LANE,
SC hat nur den 66 oder den 65 GT350R nachproduziert,
ACME nur den 65 School Car oder auch R

aus irgendeinem Grund macht keiner eine Neuauflage vom Street ???
__________________
Tempelritter vom Orden der Reihensechszylinder
und Gralshüter des Wissens der verschärften Pferdezucht
Stephan23 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stephan23 für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.01.2018, 18:17   #9   nach oben
musclecar
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von musclecar
 
Registriert seit: 22.03.2015
Vorname: Mario
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 80
Beiträge: 820
Der neuere der beiden ist leider nicht ganz mein Fall. Für mich wirkt der irgendwie "billig" aufgemotzt. Ich bin auch überhaupt kein Freund von Endrohren in der Mitte aber das ist ja Geschmacksache.
Da würde ich mich eher für den 65er entscheiden. Aber der Motor vom Shelby Collectibles schaut sehr gut gemacht aus
__________________
Meine US Sammlung: http://www.modelcarforum.de/showthread.php?t=30340
musclecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 00:54   #10   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 1.982
Danke für die Infos... hm, klar ist es ein Lane, hab mal nachgeschlagen, den hatte ich sogar.
Bis vor 10 Jahren, genau wie den Hertz.

Keine gute Idee... damals war der Gedankengang "hab genug Mustangs, muss meine Musclecar Sub-Kollektion aufgeben, ich sammele eh nur noch Rennwagen" – das war wohl nix.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 20:32   #11   nach oben
Stephan23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Stephan23
 
Registriert seit: 29.06.2004
Vorname: Stephan
Ort: Schwäbisch Gamundia
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 200
Alter: 40
Beiträge: 4.425
@Musclecar

ja am Anfang fand ich ihn auch arg "aufgemotzt" und so überhaupt
keine Wiederauflage vom alten GT350, deshalb habe ich mir ja auch
keinen geholt als die bei uns angeboten wurden ...

aber wie man sieht hat sich meine Meinung geändert und ich mag
das "Ding" jetzt irgendwie leiden...

Mittige Endrohre gab es ja schon beim 69/70er Shelby Stang so

@Gulf_LM

bei mir hat es ca. 10 Jahre gedauert bis ihn überhaupt bekommen konnte...

und bei gewissen Modellautos könnte ich über einen Verkauf auch nie
nachdenken, vielleicht ein Problem bei mir.

Deshalb haben Sich ja schon weit über 200 Modelle angesammelt
__________________
Tempelritter vom Orden der Reihensechszylinder
und Gralshüter des Wissens der verschärften Pferdezucht
Stephan23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 22:43   #12   nach oben
Sebastian89
Mustang-/W201-/E30-Fan
 
Benutzerbild von Sebastian89
 
Registriert seit: 27.11.2012
Vorname: Sebastian
Ort: C-R
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Ich zähle nich mehr! ^^
Alter: 28
Beiträge: 1.375
Servus Stephan.

Na da haust du aber mal wieder einen raus.

Du kennst mich und meine "Vorlieben" in Sachen Pony´s ja schon eine Weile, und natürlich bin ich immer für diese "Treffen der Generationen" zu haben. Dementsprechend finde ich die Bilder mit dem ´65er natürlich absolut geil, is wieder genau mein Ding! Da könnte ich FAST doch noch schwach werden, und mir einen dieser neueren GT350 holen. Aber eben nur fast.

Leider Gottes is das Original, sowie auch das Modell, nämlich nich so wirklich mein Fall. Die Geschichte dahinter verblüfft natürlich mal wieder, hab wieder viel dazu gelernt. Cool, dass du dir immer die Mühe machst, auch die Background-Story´s zu den Modellen zu erzählen!

Aber ich kann nach wie vor nix mit der Front, und auch nich mit dem Heck dieses Pony´s anfangen, sieht irgendwie alles ziemlich "zerklüftet" aus. Wobei mich im direkten Vergleich das Heck sogar noch mehr stört, als die Front. Und du weißt, wie viel wir über die Front gesprochen haben.

Vielleicht, ja vielleicht irgendwann einmal, kommt auch bei mir der Punkt, an dem ich sagen kann, dass er mir doch allmälich zusagt, wer weiß?! Nehme allerdings keine Wetten darauf an.

Aber lass dir bitte nich von mir die Freude über den geschichtsträchtigen Enkel eines legendären Originals nehmen. Wünsche dir noch viel freude an diesem Duo. Und bedanke mich für´s Zeigen.

Viele liebe Grüße

Sebastian
__________________
Pferdeflüsterer & Schlangenbeschwörer. ;D http://www.youtube.com/watch?v=_OTywnKVRyA
Sebastian89 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de