Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Modifikationen & Umbauten > Umbauprojekte

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.08.2018, 12:53   #1   nach oben
Maunzens
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Maunzens
 
Registriert seit: 06.01.2017
Vorname: Stephan
Ort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 24
Alter: 36
Beiträge: 258
Jurassic Park aus dem 3D-Drucker - Ford Explorer 1993

Sodala. Hab nun ein neues Projekt gestartet ( UT E36-Motorhaubenumbau stagniert ein bisschen ) und ich bin gespannt
wie das wohl enden wird. Versuche mich erstmals an einem Modell komplett aus dem 3D-Drucker. Vermisse bei
den Filmfahrzeugen im 1:18er Bereich ziemlich den Ford Explorer aus der Jurassic Park Reihe und ich denke den in der
Vitrine stehen zu haben dürfte ein ziemliches Highlight sein. Zum Glück gibt es von diesem Modell eine 3D-Form als
STL-Datei, also versuche ich mal mein Gück. Kann weder sagen wie der Drucker das Modell am Ende von der
Quali ausspuckt, noch wie er nach Bearbeitung und Lackierung aussehen wird bzw. ob ich es überhaubt gebacken bekomme
Bei den Rädern muss ich mal schauen, ob ich diese nach dem Druck wieder entferne und sie ggf. drehbar mache und gummiere.

Mal gucken...









Karosserie


Amaturenbrett


Mittelkonsole


Sitze


Türverkleidung


Bodenplatte


Verglasung (Wie ich das machen werde, ist mir noch ein Rätsel...)

(Quelle Bilder: https://www.thingiverse.com/thing:1687877)

Wünscht mir Glück

Maunzens ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Maunzens für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.08.2018, 13:07   #2   nach oben
Hallmackenreuther
Forum-Dauerabonnent
 
Benutzerbild von Hallmackenreuther
 
Registriert seit: 02.02.2011
Vorname: Christoph
Ort: Kreis RE
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Überblick verloren
Beiträge: 1.322
Schönes Projekt, aber vergiss das berühmte Wasserglas nicht...
__________________
Wenn man nicht die Fresse halten kann - einfach mal Ahnung haben.
Hallmackenreuther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2018, 13:16   #3   nach oben
Maunzens
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Maunzens
 
Registriert seit: 06.01.2017
Vorname: Stephan
Ort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 24
Alter: 36
Beiträge: 258
Hey, das hätte ich tatsächlich! kommt auf die Liste und der T-Rex hinterm Zaun kommt auch noch dazu
Maunzens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2018, 13:26   #4   nach oben
Michi03
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Michi03
 
Registriert seit: 01.10.2003
Vorname: Michel
Ort: Hanau
Anzahl Modelle: 50
Alter: 26
Beiträge: 1.332
Ich sehe du hast einen Creality CR10. Also dasselbe Modell wie ich.

Die Qualität von dem Drucker ist ziemlich gut für die Klasse, allerdings sehe ich, dass deine Einstellungen wohl nicht ganz passen. Die ganzen Spinnenfäden sollte er eigentlich nicht ziehen. Benutzt du Cura?

Mit welcher Auflösung druckst du? Schade, dass bei solchen Modellen immer so viel Material durch den Support flöten geht, hatte ich letztens auch erst, lässt sich aber halt nicht vermeiden.

Bis zum Ende dauert es aber noch ein Weilchen ich bin gespannt!
__________________
Grüße, Michel.
Michi03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2018, 13:44   #5   nach oben
Maunzens
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Maunzens
 
Registriert seit: 06.01.2017
Vorname: Stephan
Ort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 24
Alter: 36
Beiträge: 258
Hey. Stimmt, benutze den Creality CR10s und bin eigentlich recht zufrieden. Bin aber auch noch ziemlicher Anfänger, weswegen die Einstellungen sicherlich nicht ganz stimmen.

Ne, nicht Cura. Benutze Simplify3D. Hab momentan diese Einstellungen drin.

Karosse dürfte heute gegen 23.00 fertig gedruckt sein, aber bis der komplett fertig ist, dauerts wirklich noch
Maunzens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2018, 09:19   #6   nach oben
Maunzens
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Maunzens
 
Registriert seit: 06.01.2017
Vorname: Stephan
Ort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 24
Alter: 36
Beiträge: 258
Dauert länger als gedacht. Heute früh immer noch nicht fertig







Aber Michi, hasst sowas von recht! Der Support (Stützen) ist echt heftig und um einiges mehr als das eigentliche Modell .
Aber ohne geht's leider nicht.
Maunzens ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Maunzens für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.08.2018, 12:41   #7   nach oben
Sebastian
Theoretiker
 
Benutzerbild von Sebastian
 
Registriert seit: 25.01.2011
Ort: Erzgebirge
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.814
Oha... das wird ne ganz schöne Schnitzerei, daraus ein Modell zu machen. Grad die Leuchteinheiten und Scheiben stelle ich mir schwierig vor... Räder würde ich wohl auch einzeln machen...
__________________
Rotz gekaaft! (><)
Mühsam eicht sich das Nährhörnchen
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2018, 12:50   #8   nach oben
Maunzens
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Maunzens
 
Registriert seit: 06.01.2017
Vorname: Stephan
Ort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 24
Alter: 36
Beiträge: 258
Oh Ja. Das ist ja schon ein Gefummel wenn das Zeug außen am Werkstück ist, aber den ganzen Ausschuss aus dem Inneren der Karosse oder zwischen den Rädern zu bekommen wird echt ne Fummelei.

Die Scheiben sind nicht so tragisch, die werden ja separat gedruckt bzw. eingesetzt (Modellfensterfolie/Plexiglas).
Maunzens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2018, 13:16   #9   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 527
Ist der Unterboden ein Extra Teil?
Sonst bekommt man den Support ja fast nicht mehr aus dem Innenraum geschnitzt.
Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2018, 13:35   #10   nach oben
Maunzens
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Maunzens
 
Registriert seit: 06.01.2017
Vorname: Stephan
Ort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 24
Alter: 36
Beiträge: 258
Ja, ein Teil vom Unterboden ist scheinbar offen, da es hierfür ein extra Teil zum drucken gibt. Weiß allerdings nicht wie groß es ist bzw. wie viel Platz ich dann am Ende zum arbeiten habe. Dann bleiben noch die Öffnungen der Fenster und die Hälfte vom Dach das offen ist.

Zum Glück sind die Stützen nicht ganz so fest verschmolzen wie der Rest und man kann sie teilweise auch rausziehen in einem Stück, da die Fäden in Zick Zack zusammenhängen und bei Zug aufgehen. Aus einem großen Glotz wird dann ein schmaler flexibler Faden wenn er sich öffnet.

Dennoch ist es viel Arbeit die ganzen Reste zu entfernen und die Wände dann abzuschleifen, ohne das Fahrzeug mit den Kleinteilen wie Scheinwerfergitter oder Strahler zu beschädigen oder abzubrechen.
Maunzens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2018, 15:13   #11   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 527
Wenn ich mir das 3D Model mal so anschaue und dem mit was da jetzt noch alles soo dranhängt vergleiche, ist es trozdem nicht so ganz ohne.

Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2018, 16:42   #12   nach oben
Maunzens
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Maunzens
 
Registriert seit: 06.01.2017
Vorname: Stephan
Ort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 24
Alter: 36
Beiträge: 258
Mache mir momentan mehr Gedanken über die Lackierung

Hab zwar ne Top Lackiererin, aber das würde bei diesem Modell den Rahmen und vorallem meinen Geldbeutel sprengen,
was nicht im Verhältnis zur Wichtigkeit steht. Also werde ichs mal selbst versuchen .
Maunzens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 02:48   #13   nach oben
Maunzens
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Maunzens
 
Registriert seit: 06.01.2017
Vorname: Stephan
Ort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 24
Alter: 36
Beiträge: 258
Das entgräten kann beginnen!





Maunzens ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Maunzens für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.08.2018, 00:26   #14   nach oben
911+Fan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von 911+Fan
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Klaus
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: einige...
Alter: 63
Beiträge: 705
Interessantes Projekt !

Bin gespannt wie es weitergeht...

Danke fürs Zeigen.
911+Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 22:35   #15   nach oben
SGtuning
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von SGtuning
 
Registriert seit: 19.03.2006
Vorname: Sascha
Ort: Wächtersbach/Karlshagen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 20
Alter: 37
Beiträge: 3.567
Sehr interessant was so alles mit nem 3D Drucker geht.
Bin auch gespannt wie du da weiter machst.
__________________
Jo, ick weer in jungen Johren an de Waterkant boorn!
SGtuning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2018, 21:23   #16   nach oben
TK-Tuning
Ping Pong Jo
 
Benutzerbild von TK-Tuning
 
Registriert seit: 04.01.2007
Vorname: Timo
Ort: Detmold
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Wenn ich das mal wüsste!
Alter: 28
Beiträge: 7.918
Faszinierend was mit der heutigen Technik alles möglich ist...baut man sich einfach sein eigenes Modell.
Sieht bis jetzt ja vielversprechend aus; hoffentlich bleibt das auch so
__________________
Geld ist zum Ausgeben da!!
TK-Tuning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2018, 22:30   #17   nach oben
vw-fahrer1
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von vw-fahrer1
 
Registriert seit: 22.02.2011
Vorname: Jörg
Ort: Horb am Neckar
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: dürften mehr als 100 sein
Alter: 40
Beiträge: 1.633
Wow das ist mal ein Projekt.

Gibt es auch Daten von einer Callaway Sladgehammer?
vw-fahrer1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 01:36   #18   nach oben
Deradelndeautonarr
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Deradelndeautonarr
 
Registriert seit: 24.11.2014
Vorname: Thomas
Ort: Mönchengladbach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: nie genug
Beiträge: 386
Also mal ganz ehrlich, wenn ich daraus ein vorzeigbares Modell machen müsste, würde ich mich erschießen, bin auf jeden Fall gespannt wie es weiter geht.
Deradelndeautonarr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 11:59   #19   nach oben
Der Youngtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Der Youngtimer
 
Registriert seit: 18.07.2010
Vorname: Andrej
Ort: Nähe Stuttgart
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 230
Alter: 37
Beiträge: 1.253
Muss schon sagen, eine tolle Sache, was der Drucker da zaubert. Mit der Hülle kann man schonmal einiges anfangen, und ist sicher originalgetreuer, als wenn man alles von Hand bauen muss.

Die Dateien für die Sitze sehen etwas seltsam aus. Die hatten integrierte Kopfstützen. Würde ich mir eher selber bauen.

Falls du irgendwann doch die Geduld verlieren solltest, und ein größerer Maßstab auch ok ist


https://www.actionfilmfiguren.de/pro...SABEgLUXfD_BwE
Der Youngtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 16:30   #20   nach oben
badcobra18
Porsche-Sammler
 
Benutzerbild von badcobra18
 
Registriert seit: 28.08.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: fast 300
Beiträge: 390
Wie lange dauert der Druck der einzelnen Teile?
__________________
Life is a Chance.
badcobra18 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de