Modelcarforum
Alt 19.07.2017, 23:09   #4041   nach oben
Itse me!
schreibt...
 
Benutzerbild von Itse me!
 
Registriert seit: 20.07.2014
Vorname: Mario
Ort: Hessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sind schon einige. :-O
Alter: 35
Beiträge: 313
Dein Thread ist irgendwie immer mein erster Anlaufpunkt sobald ich im Forum vorbeischaue und so las ich vorhin auch deine traurige Nachricht.

Mein aufrichtiges Beileid für deinen Verlust. Ich hoffe ihr hattet viele schöne Momente, an die du dich gemeinsam mit deiner Familie erinnern darfst, denn dann geht ein Mensch nie ganz.
__________________
Dieser User hat hin und wieder mal ne eigene Meinung.
Aber Vorsicht, diese Beiträge sind frei von Anspruch auf Allgemeingültigkeit
und werden nicht näher gekennzeichnet.
Itse me! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 23:40   #4042   nach oben
Barney
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Barney
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 1.512
Ich möchte mir jetzt gar nicht anmaßen, die "richtigen" oder tröstenden Worte für Deinen großen Verlust zu finden. Aber meine aufrichtige Anteilnahme und mein Beileid möchte ich Dir von Herzen aussprechen.
__________________
Meine Sammlung
Barney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2017, 00:44   #4043   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.371
Oh Mann, das tut mir sehr leid zu hören.
Mein herzlichstes Beileid für diesen Verlust.
Und viel Kraft für die Zeit, die nun folgt.
Eine Weile halten einen die Verpflichtungen in Trab, man staunt oft, was da alles folgt.
In den ruhigen Momenten ist es dann umso seltsamer, oft unwirklich.
Egal wie sehr man schon immer wusste, dass es mal passieren wird – wenn es wirklich soweit ist, ist alles anders als man dachte.



Tja, und das Spielzeug.
Schöner Shelby, stimmt, und ich hatte ihn ausgelassen, da ich das silberne Kühlergitter so strange finde.
Gelb und rot stehen bereits hier von AW, vielleicht kommt der GTS dann mal in blau.
Gulf_LM ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2017, 12:11   #4044   nach oben
Rambo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Rambo
 
Registriert seit: 04.01.2012
Vorname: Tobi
Ort: Falkensee
Geschlecht: männlich
Alter: 29
Beiträge: 967
Hey Fauli das ist natürlich sehr traurig.
Abschied nehmen gehört leider zum Leben dazu und niemand in davon befreit. Sei nicht traurig über das was ist, sondern erfreue dich über die Erinnerung und schönen Momente die du mit deinen Papa erlebt hast, denn niemals geht man so ganz.
Auch wenn er nicht mehr unter uns ist, wird er immer in deinen Erinnerungen bleiben und von oben schauen das du Glücklich bist. Also lass dich nicht hängen und leb dein Leben.

Zu den Modellen, tja als Ford-Fan gefallen mir natürlich die Mustangs am besten

Aber auch die andern Modelle wissen zu gefallen.
Rambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2017, 12:31   #4045   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.609
Herzlichen Dank

Mir graut es vor Weihnachten, seine Wohnung kann ich nicht mehr betreten (vorerst) und Bilder anschauen geht auch noch nicht.

Aber natürlich lebt er in mir weiter und ich gebe der Sache alle Zeit, die es braucht und auch lasse ich mich net hängen.

Wie ihr bereits richtig gesagt habt.
Dieser Moment kommt leider iwan, für die einen früher für die Anderen später. Etwas froh bin ich, dass er eingeschlafen ist und trotz oder gerade auf Grund der Medikamente ein Lächeln hatte.

Ich hielt seine Hand, er drückte dagegen.
So nahmen wir damals von einander Abschied .....

Selbst die Ärzte, die sowas ja alltäglich haben hatten ganz wässrige Augen am Ende.


Puh.... ok Fassung wieder finden.

Biene Maya könnte vlt. noch zum "Schnäppchen" werden, wenn ihn keiner möchte, aber insgeheim schiele ich dann doch auf ein möglcihes Lavaorange

Der Grill beim roten Stang wirkt in Natura noch besser.

Ich warte immernoch auf die Expertenmeinung vom Mustang-Julian, Stephan23 und Sebastian89, da es ja schon ein nicht zu alltägliches Modell zu sein scheint.
Im Internet finden man nur sporadische Infos.

- Modell / welches Vorbild liegt dem genau zu Grunde?
- alles akurat erfasst?

@Benni,

Du hast mir virtuell die Hand gereicht (so habe ich es vernommen) und die schlage ich nicht aus.

Von meiner Seite ist damit alles auf 0 gesetzt.
Mir ist bewusst, dass ich auch mal stinkig sein kann, aber "kommste an, biste cool, dann weißt du das wir es beide sind"
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^

Geändert von Faultier (20.07.2017 um 12:37 Uhr)
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2017, 12:48   #4046   nach oben
Oli
italophil
 
Benutzerbild von Oli
 
Registriert seit: 16.08.2005
Vorname: Oliver
Ort: Gröbenzell
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: wieder ansteigend
Alter: 42
Beiträge: 2.044
Ich hab Dir ja schon an anderer Stelle geschrieben, dieser Stress hier im Forum, der reibt ja nur die Nerven auf, und klar, auch wenn ich immer spitzfindig war, auch meine. Es gibt doch so viel wichtigeres im Leben.

Ich bin froh, dass wir uns "ausgeschrieben" haben, so macht das Forum gleich wieder ein Stück weit mehr Spass!

Viel Freude an den Modellen und ich hoffe Du hast Freunde, die für Dich da sind in dieser Zeit!
Oli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2017, 12:57   #4047   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.609
So isset

Freunde, Familie und auch meine Firma stehen zu 100 % hinter mir.
Ich hab sogar noch die Reserven eine andere Freundin zu trösten, die gerade das Selbe durchmacht bzw, auch da bald jmd. Liebes verlieren wird.



An den Modellen habe ich sehr viel Freude und das Laudo nun endlich bestätigt hat, dass Tempra oder Tipo kommen freut mich auch sehr.

Einen grauen Tipo als 5 Türer fuhr er sehr lange, dann kamen Croma, dann Tempra etc.

So wie manche Familien eben stets nur Audi oder BMW hatten, so hatten wir stets ein gutes Verhältnis zu Fiat, weil man uns im Autohaus in Fürstenwalde auch immer klasse beraten und behandelt hat (Service etc. ).
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2017, 20:14   #4048   nach oben
Creative
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2012
Geschlecht: männlich
Beiträge: 154
Hallo Fauli, tut mir leid dies zu hören und wünsche Dir und deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Du bist einer der Vielen hier die mit ihren regelmäßigen Modellvorstellungen das Forum bereichern.
Bei deinen Neuen gefällt mir der Stang sehr gut, hoffe aber noch auf einen andere Farbe.

Viele Grüße Creative
Creative ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2017, 21:11   #4049   nach oben
Stephan23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Stephan23
 
Registriert seit: 29.06.2004
Vorname: Stephan
Ort: Schwäbisch Gamundia
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 200
Alter: 40
Beiträge: 4.480
Na dann eröffene ich mal die "Expertenrunde" und möchte gleich erklären
das ich mich eigentlich nicht als Experte sehe, mich aber über die Anerkennung freue

Wenn überhaupt bin ich ein "Freak", einer der in Sachen Mustang und
Shelby nicht rational denken kann

Man findet deshalb relativ wenig im Netz darüber weil es den Shelby GT überhaupt nicht mehr gibt / angeboten wird !!!

(wobei da 15 Minuten Befragung mit den richtigen Kombinationen und Seiten schon einiges zu Tage fördert)

Das Ganze ging ungefähr so ...

2015 kommt der neue Mustang auf den Markt, neue Optik, neue Motoren
5,0 V8 oder Ecoboost

Ford hat sich die Namensrechte an GT350 und R geschnappt und bringt
diese als eigene Modelle auf den Markt

Shelby American bringt den Shelby GT auf den Markt ...

Er bassiert auf dem Standart 5,0 Mustang und bringt ab 40.000 Dollar
Aufpreis jede Menge Carbon (inklusive Haube, Splitter usw.) sowie
geschmiedete 20 Zoll Felgen, jede Menge Shelby Abzeichen
und mindestens 625 PS mit sich ...

Wenn man jetzt bedenkt das ein Basis 5,0 Mustang 2015 ca. 33.000 Dollar
gekostet hat und 435 PS bot dann ist das schon ganz viel Geld extra...

den 2016 GT350 gab es ab ca. 60.000 Euro und der bot 526 PS


So ist es insgesamt auch nicht verwunderlich das nur ca. 30 Exemplare
hergestellt wurden ...


Das ganze war als für Shelby rechnerisch ein Fiasko, so teuere Teile
von Zulieferner wie WELD Felgen oder auch die Carbon-Produktion
rechnet sich nicht ...

Das Paket wurde eingestellt !!!

Es kahm aber 2017 das Shelby GTE Paket auf den Markt, gleiche Optik
aber ab 18.000 Dollar Aufpreis ...


Nun, wie geht das ??? die Carbonteile weichen welchen aus GFK und
diverse anderer Aderlass, es werden viele Ford Performance Teile verbaut,
dazu noch viele Shelby Badges und Schriftzüge und fertig ...

gegen Aufpreis kann aber der Ex-GT Umfang geordert werden ...

Hier mal die Broschüren dazu:

Shelby GThttps://www.cavauto.com/wp-content/u...ang-Shelby.pdf


Shelby GTE
(E für Enhanced) http://www.shelby.com/images/pdf/She..._Brochure1.pdf


Zum Modell muss ich jetzt gestehen das ich es bisher nicht gekauft habe

auch den GT350 R habe ich schon ausgelassen, nur ein Maistomodell
steht einsam auf der Ranch ...

Das liegt jetzt weniger an dem Modell an sich eher das mir die neuste
Linie (noch) nicht so gefällt das ich es sammeln würde und mein Geld
gerade nicht auf dem Baum wächst.

Das Modell finde ich gut umgesetzt, alle Details sind richtig vorhanden,
Leuchten finde ich klasse, Felgen ebenso ... den kann man schon mögen

jedoch bin ich Formentechnisch genauso ein Maulwurf wie du und kann
meistens nix entdecken auch wenn es offentsichtlich falsch ist / wäre.

So, jetzt hoffe ich ein wenig Licht ins Dunkle gebracht zu haben und dank
der ganzen Recherche habe ich jetzt auch wieder Lust auf den "Shelby"
bekommen

MfG

Stephan


Vielleicht noch meine persönliche Meinung zu Shelby, sind aber nur meine
50 Cent zu dem Thema:


Shelby hat schon ab 2005 den Markt schier überflutet mit "Tuning-Paketen"
und neuen "Shelby-Modellen"

Nicht alle bzw. der Grossteil davon sind aber wie gesagt nur "Tuning-Pakete" wo relativ viel
von anderen Zuliefern eingekauft (Borla, Katzkin, Ford Perfomance Teile rauf und runter) und dann verbaut wird
... das ganze mit ein wenig "Shelby" Zeichen hier und da, einem klangvollen Namen und fertig ....

Die Zulieferer werden zwar alle genannt und auch kein
Geheimnis gemacht was ich gut finde aaaaaaaber im Prinzip ist es halt
wenig Eigenständigkeit.

Nur die "SuperSnake" konnte irgendwie an die alten Shelby von 1965-1969
anknüpfen ...

Damals nahm Shelby auch sehr viel von Ford zur Hand (Heavy Duty Teile),
später noch Paxton Supercharger dazu und ganz zum Schluss endete das
ganze in einer Fiberglass Orgie aber ich fand sie optisch und technisch
eben Eigenständig im Vergleich zu Standard Stangs

heute kannst dir einen Standart Mustang so aufbrezeln das er optisch
schon scharf daherkommt und wenn Ford Performance noch mit ins
Spiel kommt wird es auch technisch sehr interessant ... und das alles ab
Werk mit Garantie und allem anderen dazu.

Nur noch der legendäre Name "SHELBY" und die Geschichte dahinter
ist ein Zugpferd und viele neuere Kunden wollen halt einmal im Leben
ein Shelby fahren... Ich persönlich auch jedoch wäre mir ein
Original einfach am liebsten.

Aber eines darf/sollte niemand, auch die ganzen Kritiker, nicht vergessen.

in den 80iger Jahren gähnte kein Mensch mehr nach einem ca. 20 Jahre alten,
verrosteten Shelby, zu Tode geschunden auf den Drag-Strips und
bis zur Unerkennbarkeit umgebaut.

Heute sind sie aber alle super selten, jeder ist begehrt und selbst für
die kleinste Kleinigkeit zahlst du Unsummen wenn du einen Original oder
NOS Teil haben möchtest...

Also kommt vielleicht noch der Faktor Zeit dazu und in weiteren 20ig Jahren
sieht alles wieder anderst aus
__________________
Tempelritter vom Orden der Reihensechszylinder
und Gralshüter des Wissens der verschärften Pferdezucht

Geändert von Stephan23 (20.07.2017 um 21:35 Uhr)
Stephan23 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Stephan23 für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.07.2017, 22:28   #4050   nach oben
MustangJulian
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MustangJulian
 
Registriert seit: 31.03.2014
Vorname: Julian
Ort: Mannheim
Geschlecht: männlich
Beiträge: 251
Ich habe meinen Namen gelesen?

Da war Stephan wohl schneller und seiner Ausführung ist nichts hinzuzufügen, selbst seine Meinung über Shelby American teile ich voll und ganz!
Trotzdem würde ich mich auch über einen Shelby GT in der Garage freuen, aber erstmal schaue ich die nächsten 1-2 Jahre nach einem 05-09 Mustang GT (1:1), man muss ja nicht übertreiben

Umso mehr freue ich mich wenn mein Shelby auch eindlich ankommt, warte schon viel zu lang auf das Modell

ABER: auf einzelnen Bilder meine ich einen Fehler des Modells gesehen zu haben, werde ich dann aber nochmal kontrollieren und der Shelby bekommt dann auch nochmal eine ausführliche Vorstellung

Übrigens: GTs und ACME haben für den US Markt noch einen gelben Shelby entworfen (limitiert auf 750), ich überlege ja schon die ganze Zeit.....aber der Preis von 150$ + Zoll ist schon gesalzen
Der hier:



Mehr Bilder hier: https://www.carloverdiecast.com/prod...-edition-us002

Grüße
Julian
MustangJulian ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MustangJulian für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.07.2017, 22:58   #4051   nach oben
c-kadett
SDL-Member
 
Benutzerbild von c-kadett
 
Registriert seit: 07.11.2011
Vorname: Benni
Ort: Hille
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: genug...
Alter: 39
Beiträge: 3.139
@Benni,

Du hast mir virtuell die Hand gereicht (so habe ich es vernommen) und die schlage ich nicht aus.

Von meiner Seite ist damit alles auf 0 gesetzt.
Mir ist bewusst, dass ich auch mal stinkig sein kann, aber "kommste an, biste cool, dann weißt du das wir es beide sind" [/QUOTE]



So sei es!
__________________
Es gibt viel zu viele schöne Modelle, um eine Markenbrille zu tragen!!!
c-kadett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2017, 23:45   #4052   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.609
@Creative,
Danke dir sehr

Das ich noch in einer frühen Phase bin, zeigte mir vorhin meine Reaktion auf den Tod von Chester (Sänger von Linkin Park).

Auch wenn es ein Freitod war, so war doch wieder ein Verlust und das ist natürlicj alles zur Zeit an meinen pers. Verlust gekoppelt....

@Benni,
Einwandfrei

@Mustang-Expertenrunde,

Ich bin völlig sprachlos

Vor allem hast du Stephan ja wirklich besser gesucht als ich und dem von dir aufgeführtem pdf strahlt uns genau die Rote an

https://www.cavauto.com/wp-content/u...ang-Shelby.pdf

Über google hatte ich die Gelbe gefunden, aber nicht die Rote.

Ganz großes Danke für die Erklärung, die nun eig. keine Fragen mehr offen lassen.

Das gelbe Modell find ich auch cool, aber nicht 150,- + Zoll cool

Die Rote ist da schon geiler und jetzt wo ich das Vorbild gesehen habe, gefällt sie mir um so mehr.

Na Stephan, juckt es net doch nun gewaltig im Bestellfinger

Hoffen wir, dass dein rotes Pony auch bald aufschlägt Julian

Wer hätte ahnen können, dass das Pony dem GT3 RS den Rang ablaufen konnte, aber das ist gerade geschehen.

In 1/1 ist das eh ein Preisbrecher vom aller Feinsten.


Und genau DAS macht ein Forum aus.
Net einfach nur ein Like setzen, sondern auch nen Austausch und wichtige Hintergrundinfos erhalten.

Einfach spitze
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2017, 00:35   #4053   nach oben
Stephan23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Stephan23
 
Registriert seit: 29.06.2004
Vorname: Stephan
Ort: Schwäbisch Gamundia
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 200
Alter: 40
Beiträge: 4.480
Na bitte schön ... ...

Im Prinzip ist es ja das was mich an Modellen generell und an Shelbys
im besonderen reizt ...

Vorbild gepaart mit Geschichte

und ich glaube ich habe mich gerade so ein klitzkleinwenig verguckt in
den Shelby GT

Vor allem wenn man dazu youtube bemüht und sich noch
bewegte Bilder anschaut kann man den schon schön und interessant finden.

und wenn man mal so versucht da zwischen den Zeilen zu lesen dürfte
so ein Shelby GT mit seinem massiven Carboneinsatz und den hoch-
wertigen Teilen, dem teueren Zusatzpreis und der daraus resultierenden
kleinen hergestellten Stückzahl doch ein gewisses Potenzial zum
Sammlerstück haben --- ganz wie die Vorbilder von 1965 - 1970

Nun denn, ich gratuliere Fauli ... zum zweiten Mal hat mich eine Modell
vorstellung von dir so affig gemacht das ich gerade alle Logik über Bord
werfe und nicht den M2 sondern auch noch den GT in den Warenkorb
gepackt habe. (das erste war M4 Cabrio in Orange vom Trio)

Kannst dann auch mal bei CK nachfragen ob du Rabatt dafür bekommst :-D



noch zum gelben Modell:

Im Prinzip stellt er ja den ersten gebauten Shelby GT dar und entspricht ja auch den Fahrauto auf Youtube bzw. auf der PDF

was ich jedoch sehr schade finde ... im Original ist die Haube, die Seiten-
schweller und der Diffusor aus unlackiertem Carbon (beim roten ist das
alles lackiertes Carbon) .... beim Modell jedoch erscheint mir das alles
einfach nur Schwarz ???

Im Prinzip hätte mich aber ein nur klar lackierte Carbonhaube doch
sehr gefreut, denn das ist ja das erste Mal das Shelby diese so
verwendet und der Kunde die Wahl hatte wie er es haben möchte ...


MfG

Stephan

P.S.: wo bleibt eigentlich der dritte Experte ???
__________________
Tempelritter vom Orden der Reihensechszylinder
und Gralshüter des Wissens der verschärften Pferdezucht
Stephan23 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stephan23 für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.07.2017, 09:19   #4054   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.371
Zitat:
Zitat von Faultier Beitrag anzeigen

Über google hatte ich die Gelbe gefunden, aber nicht die Rote.
Hm, wenn ich "2015 Shelby GT" als Bildersuche starte, kommen gleich Bilder vom Roten, jalopnik, motortrend, die üblichen Verdächtigen.

Oder hier:
https://www.autoevolution.com/news/2...ery-89918.html

Aber wirklich top infos, die die Experten oben alle rausgehauen haben!
Gulf_LM ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2017, 10:40   #4055   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.609
Na dann gratuliere ich zum Kauf des Stangs

Ich gab Shelby GT ein bei google, aber nix Rot

Wer weiß, was google mir da wieder aufgetischt hat.

Am Roten finde ich ja auch die Schuhe so ultra schick

Ujd gemäß PDF gabs nur rot und gelb ??

Langt aber auch vorerst.
2 x GT 350R & Shelby GT

Da hatte GTS mal wieder den richtigen Riecher.

Zum M2 gratuliere ich ebenso.
Ich hab so lange gewartet, dass ich nun auch noch auf GtS warten kann.

Tjoa wo steckt nur der Sebastian89

Auf der anderen Seite wurden ja schon so ziemlich alle Infos abgedeckt. Dennoch würde es mit dem Teufel zugehen mpssen, wenn er sich den roten Stang entgehen lässt
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2017, 14:52   #4056   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.371
Zitat:
Zitat von Faultier Beitrag anzeigen
Na dann gratuliere ich zum Kauf des Stangs
Wer, ich?
Nö, keine Asche mehr...

Zitat:
Zitat von Faultier Beitrag anzeigen
Ich gab Shelby GT ein bei google, aber nix Rot
"2015 Shelby GT" musste.
Gulf_LM ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2017, 21:47   #4057   nach oben
Sebastian89
Mustang-/W201-/E30-Fan
 
Benutzerbild von Sebastian89
 
Registriert seit: 27.11.2012
Vorname: Sebastian
Ort: C-R
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Ich zähle nich mehr! ^^
Alter: 29
Beiträge: 1.398
Servus Fauli.

Zuerst mal vielen Dank für die Einladung. Weiß es sehr zu schätzen, dass man die Meinung von Stephan, Julian und meiner bescheidenen Wenigkeit so hoch zu schätzen weiß, wenn´s um die Pony´s geht, is wahrscheinlich für uns drei schon eine Ehre. Aber genau wie Stephan sehe ich mich nich als Experte. Teile die Meinung dazu mit ihm.

Was das Original betrifft, so is mir Stephan jedoch meilenweit voraus, ich hätte nich mal ansatzweise gewusst, was er darüber weiß. Bin selber immer wieder von seinem Wissen erstaunt, dass mir manchmal sogar aufgrund derartiger Genauigkeit fast als "grenzenlos" erscheint. Gibt es eigentlich irgendwas in Sachen Pony´s oder Shelby´s, was er NICH weiß?! Einfach nur beeindruckend. Dem kann ich somit auch nichts mehr hinzu fügen, weil, mehr kann man dazu einfach nich mehr sagen.

Was jedoch das Modell betrifft, so hab auch ich mir den roten von GT-S geordert, werde ihn mir wohl kommende Woche bei meinem Händler angucken. Anders als bei Stephan gefällt mir die neue Linie inzwischen ziemlich gut, wirkt irgendwie viel aggressiver, als die vorherige Generation. Am Anfang war ich zwar auch schockiert über diesen krassen Design-Wechsel, aber je öfter und länger ich mir das neue Pony ansah, umso mehr sagte mir die Form nach und nach zu. So sehr ich auch die fünfte Generation liebe, die in ihrer Formensprache ganz klar auf die Jahrgänge ´64-´66 respektive ´67-´68 (´05-´09 respektive ´10-´13) zurück geht, so is selbst der neue irgendwie immer noch durch und durch als Mustang zu erkennen. Meiner Meinung nach geht er teilweise auch noch auf die Modelle von ´69 und ´70 zurück, aber das sieht wahrscheinlich jeder anders.

Bei mir stehen inzwischen der blaue GT von Maisto, und der blaue GT350R von GT-S, zu denen sich der rote GT definitiv dazu gesellen wird. Aber es dürfen auch gern noch ein paar mehr folgen (z.B. ein ´15er Mustang 5.0 GT in Ruby Red, der ´16er GT-H, der ´16er Roush Stage 3, oder sogar der ´16er GT350R von Speedkore). Vorbilder gibt es ja jetzt schon wieder mehr als genug. War schon immer ein Markenzeichen vom Mustang, Modell-Vielfalt gefühlt ohne Grenzen, und das is bis heute so geblieben.

In Sachen Shelby-Story kann ich mich auch in dem Punkt bedenkenlos Stephan anschließen, er hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Natürlich finde auch ich die neuen Shelby´s sehr reizvoll, egal, wie es um ihre "Entstehung" bestellt is. Wo Shelby drauf steht, is (zumindest für mich) irgendwie auch immer noch Shelby drin. Aber wie Stephan es schon richtig sagte: Ein Original is eben ein Original. Und es geht auch für mich nach wie vor nix über die guten alten Shelby´s aus den 60ern, die noch des Meisters eigene Handschrift trugen.

Allerdings gibt es da etwas, dass mich seit Jahren wundert:

Warum gibt es in 1/18, verglichen mit den gefühlt abertausend Shelby´s, nur so wenige Saleen oder gar Roush?! Auch die haben durchaus ihren Reiz, und verdienen meiner Meinung nach im Modellbau deutlich mehr Aufmerksamkeit, als ihnen bisher zuteil wurde. So ein Team Caliber Roush Stage 3 zum Beispiel verdient definitiv ne Neuauflage, denn der is in beiden Farben (Rot und Schwarz) extrem selten, und daher auch extrem teuer. Auch der neue Stage 3 auf Basis der aktuellen Generation dürfte gerne noch von jemandem auf den Markt gebracht werden. Und in Sachen Saleen hätte ich auch noch ein paar Wünsche, zum Beispiel tatsächlich den einen oder anderen Fox-Body aus den 80ern und 90ern.

Erstaunt mich einfach immer wieder, dass DA nie groß was kommt, finde ich extrem schade.

Nunja...was soll ich jetzt noch groß sagen?! Ich denke, für den Moment habe ich fertig.

Nochmals vielen Dank für die Einladung, und für die Wertschätzung.

Viele Grüße

Sebastian
__________________
Pferdeflüsterer & Schlangenbeschwörer. ;D http://www.youtube.com/watch?v=_OTywnKVRyA
Sebastian89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2017, 21:57   #4058   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.609
Ah siehste

Ney, der Stephan23 hat sich ja nun den roten Stang gekauft und ich kann nur immer wieder sagen, echtes Sahneteil

@Sebastian,
doch für mich seit ihr die 3 die Experten und habt das wunderbar untermauert

Bin schon gespannt wie der Rote dir dann gefällt.

Zu deiner Frage.

Zitat:
Warum gibt es in 1/18, verglichen mit den gefühlt abertausend Shelby´s, nur so wenige Saleen oder gar Roush?!
Roush kennen sicher noch weniger Leute als Saleen möchte ich mal behaupten und soweit ich mich entsinne, lagen vor allem die Saleen Stangs von AA lange Zeit für wenig Geld in den Shops, ergo die Nachfrage war nicht sonderlich hoch.

Aber die Wege, warum es Modell XY nicht gibt, aber andere Modelle en Masse sind eh unergründlich.

Um mal den Bogen zu Opel zu spannen.

Es ist doch immernoch unfassbar wie lange wir auf einen Kadett E, Calibra etc. warten mussten und auch immernoch kein Vectra A oder Omega B

Vectra A hatten Freunde von mir früher, auch der Nachbar fuhr einen, Omega B kenne ich auch noch einige Eigentümer.

Naja, ich lege mich nun auf die Lauer und warte auf eure Vorstellungen zur roten Shelby und bin gespannt, ob sie euch auch so flaschen kann wie mich
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^

Geändert von Faultier (21.07.2017 um 22:06 Uhr)
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2017, 23:14   #4059   nach oben
Stephan23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Stephan23
 
Registriert seit: 29.06.2004
Vorname: Stephan
Ort: Schwäbisch Gamundia
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 200
Alter: 40
Beiträge: 4.480
@Faultier


Zitat:
Zitat von Faultier Beitrag anzeigen

Ujd gemäß PDF gabs nur rot und gelb ??
ne ne, ich glaube den gabs in jeder Farbe Rot, Gelb und Schwarz waren
die Promotionfarbe für PDF und Videos

in einem Forum schreibt aber einer das er ihn in Vista Blue hat

Bei Shelby muss ein wenig zwischen den Zeilen lesen, und da steht nix
von nur drei Farben ...

@Sebastian89

Na da bist ja endlich, guter Beitrag .... und ich weiss nicht alles,

Es wird erst dann komisch wenn man die Fahrgestellnummern auswendig
merken kann

und z.B.: kurz vor dem Wechsel von 05-09 auf das 10er Modell gab es
soviele Shelby Pakete auf dem Markt das ich nicht mehr blicke was
eigentlich noch der Unterschied ist ...

Was mich im allgmeinen wurmt das (noch) keine verlässlichen
Stückzahlen von manchen Shelby Modellen existieren, inklusive Farben,
Ausstattung und ähnliches ...


noch kurz zu der Saleen und Roush Frage:

Sicherlich coole Modellen, lange Traditionstuner von Mustang aber
den Bekanntheitsgrad und den Hype wie Shelby haben sie nicht erreicht...

Insbesondere bei Saleen ist es ein wenig schade, denn er war während der
Abwesendheit von Shelby doch irgendwie der Haustuner von Ford mit
interessantem Einfluss auf sportliche Modelle (wobei ich da noch mal
genau nachlesen muss, ich glaube auf den SuperStallion, auf den BOSS10L
und ein paar andere)

und wie Fauli es schon sagt, hierzulande verkauften die Modelle sich
nicht wirklich gut.

MfG

Stephan
__________________
Tempelritter vom Orden der Reihensechszylinder
und Gralshüter des Wissens der verschärften Pferdezucht
Stephan23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 09:33   #4060   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.371
Yep, tolles umfängliches Feedback hier, die posts sind eigentlich einen eigenen Thread wert, damit sie auffindbar bleiben.
Gulf_LM ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de