Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.07.2018, 11:18   #1   nach oben
Sebastian89
Mustang-/W201-/E30-Fan
 
Benutzerbild von Sebastian89
 
Registriert seit: 27.11.2012
Vorname: Sebastian
Ort: C-R
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Ich zähle nich mehr! ^^
Alter: 28
Beiträge: 1.390
Shannon, Kate & Denise...oder: ´05 Mustang GT, ´06 Roush Stage 3 & ´15 Mustang GT

Endlich is es mal wieder soweit, dass ich Zeit und Muße gefunden hab, ein paar neue Modelle vorstellen zu können. In letzter Zeit war ich ziemlich beschäftigt, deswegen hat man länger nix von mir gesehen. Das bedeutet aber nich, dass ich untätig gewesen bin, denn es hat sich einiges angesammelt. Daher möchte ich gleich mal mit einem Trio starten, dass ich schon lange auf der Liste hatte, und über das ich mich sehr freue.



Diese drei Schönheiten habe ich sehr lange zu guten Kursen gesucht. Und ich bin mega happy, sie nun auf meiner Ranch zu haben.

Vor allem beim Autoart GT in Redfire war das alles andere als einfach, doch dann fand ich endlich einen, mit OVP und Zertifikat, der wegen zwei Rissen am Unterboden zu einem sehr fairen Preis angeboten wurde. Und weil man den Unterboden in der Vitrine eh so selten sieht, war mir das auch relativ egal, also schlug ich zu. Und ich bin mehr als froh, denn das Modell is ansonsten absolut TOP, eben ma wieder typisch Autoart, und es sieht in der Farbe einfach hinreißend aus.

Den schwarzen Roush hab ich mal wieder durch einen heißen Tipp von Stephan23 ergattern können. Zwar ohne OVP und Zertifikat, aber trotzdem musste ich ihn bei dem aufgerufenen Kurs einfach nehmen, denn...wann findet man hier schon mal so einen Roush? Mein Händler verriet mir übrigens, dass sich hinter dem Label "Team Caliber" wohl GMP verbirgt. Die Qualität is zwar nich ganz auf GMP-Niveu, aber trotzdem is das Modell ziemlich gut gemacht. Und in Schwarz wirkt es auch schön aggressiv.

Der grüne GT war eines der ersten Modelle dieser Mustang-Generation von Autoworld, und is inzwischen auch ziemlich schwer zu finden. Auch hier war es mal wieder ein glücklicher Zufall, dass einer zu einem fairen Kurs angeboten wurde. Aber ich muss schon sagen, dass ich doch bissl endtäuscht bin, was die Qualität betrifft. Die Spaltmaße von Haube und Türen sind eine Katastrophe, und einige Details hätte man durchaus besser umsetzen können. Nichts desto trotz, die Farbe is einfach traumhaft, und in Kombination mit den silbernen Felgen ergibt er zumindest ein (für mich) perfektes Gesamt-Bild.

So, genug der Worte, macht euch einfach selber einen Eindruck. Also zu den Bildern, biddeschön, viel spaß.

Hier sind:

"Shannon"
(Autoart 2004 Ford Mustang GT Fastback, Autoshow Version, Redfire, Limited Edition: 1 of 3.000 Pcs, Nr. 1488)

"Kate"
(Team Caliber 2006 Roush Stage 3, Black, Limited Edition: 1 of 2.500 Pcs., Nr. 1066)

"Denise"
(Autoworld 2015 Ford Mustang GT Fastback, Guard Green Metallic, Limited Edition: 1 of 1.002 Pcs., Nr. 0700)

"Shannon", let´s start the show.













































"Kate", carry on.













































"Denise", now it´s your turn.











































Und hier noch mal alle drei zusammen.











Was soll ich sagen?! Finde die drei einfach nur traumhaft. Und, wie bereits erwähnt, bin ich mega happy.

Jetzt seid ihr aber wieder an der Reihe. Also, haut in die Tasten, und tobt euch aus.
__________________
Pferdeflüsterer & Schlangenbeschwörer. ;D http://www.youtube.com/watch?v=_OTywnKVRyA

Geändert von Sebastian89 (15.07.2018 um 12:37 Uhr)
Sebastian89 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Sebastian89 für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.07.2018, 12:26   #2   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.168
Ouh... die Haube, generell der Schwachpunkt des AW Mustang6, geht gar nicht zu?

Oder hast du den Halter eingeklemmt gehabt?
Das sieht krass aus.

Sonst ein schönes Trio, für meinen Geschmack allerdings generell etwas zu gedeckte Farben für solch aus der Zeit gefallene Spassautos.

Sehr schöne Bilder!
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.07.2018, 23:24   #3   nach oben
MustangJulian
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MustangJulian
 
Registriert seit: 30.03.2014
Vorname: Julian
Ort: Mannheim
Geschlecht: männlich
Beiträge: 251
Ich wusste gar nicht, dass du einen Roush gefunden hast
Auf den bin ich ja extrem neidisch, du kannst dir vorstellen wieso

Die Spaltmaße beim AW schmerzen schon echt, das hätten sie eindeutig besser machen können ...

Die größte Augenweide ist hier mit Abstand der AutoArt GT, alleine die Farbe ist so perfekt geworden und immer noch top. Wie du dich vielleicht erinnern kannst, wäre mein Mustang ja fast in dieser Farbe gewesen

Im übrigen war der AA Mustang mein erstes Modell von AutoArt, mittlerweile habe ich ihn umbauen lassen und einem sehr gut befreundeten Pony Besitzer geschenkt

Geändert von MustangJulian (31.07.2018 um 23:06 Uhr)
MustangJulian ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MustangJulian für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.07.2018, 23:55   #4   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.320
Gratulation, ein tolles Trio
Sehr schöne Modelle und eine perfekte Location

Danke für's Zeigen und viel Freude damit
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.07.2018, 01:52   #5   nach oben
Tomcatters
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tomcatters
 
Registriert seit: 01.12.2013
Vorname: Lukas
Ort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ~110 (1:18)
Alter: 23
Beiträge: 804
Den Redfire GT will ich auch scjon seit mindestens einem Jahr haben, aber 100€ sind da echt meine Schmerzgrenze... Und da hab ich es irgendwie immer geschafft die Angebote in der Bucht zu verpennen
Aber gerade in Kombi mit der beigen IA... herrlich. Hatten 2009 einen Mustang als Mietwagen in der USA in genau der Farbkombi. War zwar schon die neue Generation, aber mindestens genauso schick.
Immerhin hab ich von AA den '07er California Special in dem rot (zumindest glaube ich, dass es das gleiche ist...)

Sehr schönes Trio, Glückwunsch zu den Fängen!
Tomcatters ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tomcatters für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.07.2018, 17:45   #6   nach oben
musclecar
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von musclecar
 
Registriert seit: 22.03.2015
Vorname: Mario
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 80
Beiträge: 848
Also da denkt man sich man kennt sich bei US Modellen aus und dann kommt ein Roush Stage um die Ecke von dem man noch nie was gehört bzw. gesehen hat. ;-)

Das war eine sehr große Überraschung für mich. Am besten gefällt mir der Redfire GT. Einfach ein eleganter Mustang in einer schönen Farbe. Der Roush Stage ist nicht ganz mein Fall, da ich "Tuning" bei US Cars irgendwie nicht ganz so mag. ABer ist ein absoluter Hingucker in der Sammlung, den nicht jeder hat bzw überhaupt kennt ;-)

Zum Autoworld ich verstehe sehr gut, dass du dir den AW geholt hast. Da es eigentlich die einzige Möglichkeit ist die aktuelle Generation bei sich stehen zu haben - abgesehen vom Maisto.
Offenbar hast du mit deinem eher Pech gehabt, die Spaltmase schauen leider nicht so gut aus. Ich habe den gelben mit schwarzen Streifen von AW da schaut das schon besser aus.

Viel Spaß mit deinen Stangs.

PS Gehen dir nicht schön langsam die Namen für deine Autos aus? hihi
__________________
Meine US Sammlung: http://www.modelcarforum.de/showthread.php?t=30340
musclecar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu musclecar für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.07.2018, 20:29   #7   nach oben
Stingrayman
goes Cinquecento....
 
Benutzerbild von Stingrayman
 
Registriert seit: 15.12.2004
Vorname: Ronny
Ort: AG / Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Viel zuviel ....und doch nie genug
Alter: 44
Beiträge: 5.728
Hi Sebastian
Wiedermal eine wunderschöne Vorstellung von Dir.
Die Bilder sind wieder genial. Kommt einfach fast immer gut die Bilder in der passenden Location zu knipsen.

Der Rote gefällt mir da mit abstand am besten. Schliesst da beim grünen die Haube nicht richtig?

Gruss Ronny
Stingrayman ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stingrayman für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.07.2018, 10:11   #8   nach oben
Sebastian89
Mustang-/W201-/E30-Fan
 
Benutzerbild von Sebastian89
 
Registriert seit: 27.11.2012
Vorname: Sebastian
Ort: C-R
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Ich zähle nich mehr! ^^
Alter: 28
Beiträge: 1.390
@Gulf_LM: Da kann ich jetzt nich wirklich was zu sagen, hab nur den einen S550 von AW. Aber nein, die Haube gerht tatsächlich nich richtig zu, der Halter is da nich im Weg. Finde ich auch ziemlich störend, ebenso, wie die Türen, die auch nich so richtig passen.

Freut mich aber, dass dieses Trio ansonsten gut ankommt. Die Farben sind naturlich, wie so vieles andere auch, Geschmackssache. Ich persönlich finde die schon ziemlich passend.

Hat mir auch mal wieder viel spaß gemacht, die Bilder zu machen.

@MustangJulian: Servus Julian.

Dachte, das mit dem Roush hatte ich dir schon erzählt.
Dann versteh ich natürlich erst recht, warum du da neidisch drauf bist.

Ja, finde ich auch ziemlich unschön, das die Spaltmaße so daneben sind. Aber ich fürchte, wenn ich da irgendwas versuche, wird´s nur noch schlimmer, also lasse ich es lieber gleich, wie es is.

Ich schließe mich deiner Meinung zum Autoart voll und ganz an, der is einfach rundum perfekt und wunderschön. Und ja, ich erinnere mich noch an deinen Redfire-Kandidaten. Allerdings muss ich sagen, dass mir im Endeffekt dein jetziges Schmuckstück, im Vergleich zu besagtem Redfire, doch deutlich besser gefällt.

Ach da schau mal einer an, da klingelt doch auch wieder was bei mir.

Viele liebe Grüße

Sebastian

@Oldtimer: Danke dir.
Freut mich, dass die Bilder und die Modelle gefallen.
Gern geschehen, war mir eine Freude.
Viele liebe Grüße
Sebastian

@Tomcatters: Die Schmerzgrenze hatte ich auch, verstehe dich da sehr gut. Aber kommt Zeit, kommt Rat, kommt Attentat, vllt kommt ja bei dir auch noch mal was vor die Flinte.

Finde die Kombination aus Farbe, Innenausstattung und Felgen auch herrlich, einer der perfektesten Retro-Mustang´s, die ich kenne. Direkt dahinter kommt der ebenfalls von Autoart stammende Legend Lime, der is auch traumhaft.

Muss das ein Erlebnis gewesen sein, mit so einem schönen Pony durch die USA zu gallopieren.

Ja, der CS von Autoart is auch in Redfire erhältlich, ebenso wie der Saleen S281 Extreme.

Freut mich, dass die drei ankommen. Danke dir.

@musclecar: Von dem Roush hab ich hier im Forum zum ersten mal was gehört und gesehen, is aber schon eine ganze Weile her. Wer´s war, weiß ich allerdings nich mehr. Damals wurde er glaube ich in Rot vorgestellt, is die zweite erhältliche Farbe. Und seitdem war ich auch auf der Suche danach.

Freut mich, dass ich hier und da auch mal für eine Überraschung sorgen kann.

Den Autoart finde ich auch rundum perfekt, da kann man einfach nix weiter zu sagen, einfach nur wunderschön. Was den Roush betrifft, is das natürlich Geschmackssache, und jeder hat einen anderen.

Beim AW ging´s mir gar nich so um die Alternative, den blauen Maisto (den damals allerersten S550 am Markt) hab ich auch. Es ging mir eher um die Farbe und die Felgen, weil beides im Vergleich zum Maisto eine völlig andere Optik erzeugt, und diese mich auch sehr anspricht. Muss allerdings wohl ein "Montag-Morgen-Modell" gewesen sein.

Danke dir.

PS: Doch, manchmal hab ich schon langsam meine Problemchen damit.

@Stingrayman: Servus Ronny.

Vielen Dank für die Blumen.

Beim AW schließt die Haube tatsächlich nich richtig, und die Türen haben aus irgendeinem Grund das gleiche Problem.

Viele liebe Grüße

Sebastian
__________________
Pferdeflüsterer & Schlangenbeschwörer. ;D http://www.youtube.com/watch?v=_OTywnKVRyA
Sebastian89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 10:26   #9   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.168
Zitat:
Zitat von Sebastian89 Beitrag anzeigen
PS: Doch, manchmal hab ich schon langsam meine Problemchen damit.
Ist ein Fall zum Umtauschen, im Ernst.

Meiner ist auch nicht toll, aber er zeigt, dass es zumindest viel besser geht.

(Wenn das Bild stört, nehme ich es wieder raus.)

Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.07.2018, 00:13   #10   nach oben
Stephan23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Stephan23
 
Registriert seit: 29.06.2004
Vorname: Stephan
Ort: Schwäbisch Gamundia
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 200
Alter: 40
Beiträge: 4.458
Hallo Sebastian,

spät aber hoffentlich nicht zu spät möchte ich meinen Senf zu deiner
Vorstellung abgeben

Jedes dieser Pferdchen hat so seine Vorzüge und schönen Seiten...

ich fang mal mit dem neusten an:

Autoworld in Guard Green .... Was bist du dem Modell hinterhergejagt
wie ich nur so manchen Shelbys

Aber ich kann es verstehen, die Farbe sieht in der Sonne toll aus, erinnert
mich so ein wenig an den "White Stripe" Mach1 in Dark Ivy Green....

Da ich selber auch einen AW habe kenn ich natürlich nur zu gut die
Schwächen aber an deinem würde ich gerne etwas Liebe von dir sehen.

Du kannst sicherlich ganze Welten rausholen mit ein wenig Farbe hier und
da.

und diese schreckliche Haube würde ich einfach versuchen gerade
aufzulegen, auch wenn Sie dann nicht mehr an den Haltern hängt...

der zweite ist der ROUSH in schwarz

für mich ist der Roush in dem Sinne einfach brutal und zeigt gleichzeitig
das du in Amerika aus einem Mustang einfach alles tunen kannst.

Egal ob mild oder wild, es gibt alles, jeder bietet alles an und nicht
nur Shelby mischte ab dem BJ05 wieder kräftig mit, Nein alle anderen
waren auch an Bord.

die Umsetzung gefällt mir ganz gut, mich würden noch ein wenig mehr
Infos zum Vorbild interessieren, muss ich mal googeln.

Agressiv sieht er auf jeden Fall aus

und das Beste zum Schluss

AA in Redfire

Tja, aus der Retroperspektive ein sehr gelungenes Modell ..
Ewig von dir gesucht und endlich gefunden, ich gratuliere.

ich habe meinen in Lime Green endlich auch der Verpackung angemessen
plazieren können...

Vor lauter Verzückung habe ich doch glatt mal wieder den 05 Katalog
rausgeholt und durchgeschaut was am Modell so umgesetzt wurde.

Ich erkenne das "Interior Upgrade Package" mit den gesilberten
Einlagen am Amaturenbrett und Lenkrad

das "Medium Parchment Leather" (Beige) sieht toll zum Lack aus,
allerdings bin ich mir nicht sicher ob es das so in Serie gab mit den
Einsätzen in den Türen und der Rest in Schwarz

und die Motorhaubenabdeckung ist aus dem "GT Appearance Paket"
das es aber 2005 überhaupt nicht gab ...


EDITH: es handelt sich ja um die Autoshow Verison von AA, da kann
natürlich anderst sein wie dann später in Serie


Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Freude damit und finde es toll
das du uns mal wieder super Bilder gezeigt hast.

Ich leider bin überfällig mit meiner nächsten Vorstellung.

MfG

Stephan
__________________
Tempelritter vom Orden der Reihensechszylinder
und Gralshüter des Wissens der verschärften Pferdezucht
Stephan23 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stephan23 für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.08.2018, 08:58   #11   nach oben
Sebastian89
Mustang-/W201-/E30-Fan
 
Benutzerbild von Sebastian89
 
Registriert seit: 27.11.2012
Vorname: Sebastian
Ort: C-R
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Ich zähle nich mehr! ^^
Alter: 28
Beiträge: 1.390
@Gulf_LM: Mit Umtausch is leider nix, war ein Privatverkauf. Ansonsten hätte ich es wohl gemacht, wenn der Anbieter noch einen auf Lager gehabt hätte. Aber, wie bereits erwähnt, is ausgerechnet der grüne Autoworld inzwischen ziemlich schwer zu finden. Werde also wohl bei meinem bleiben.

@Stephan23: Servus Stephan.

Du kennst doch das Sprichwort: "Besser spät, als nie."

Was die einzelnen Modelle betrifft:

Erstmal zum Guard Green:

Ja, den hab ich wirklich gejagt, denn seit Erscheinen gefiel er mir eigentlich von allen bis dahin erhältlichen ´15ern am besten. Die Farbe in Kombination mit den Felgen machen aus dem S550 einfach ein herrlich elegantes Auto. Aber leider war der ja ziemlich schnell weg, was wohl auch an der Limitierung gelegen haben dürfte, und danach war´s erstmal eine ganze Weile Ebbe mit den Angeboten.

Ich finde, meinen hat´s mit den Schwächen schon recht böse erwischt, denn die Spaltmaße sind eine Katastophe. Mal sehen, ob ich mich da mal dran versuche, und dann auch gleich noch hier und da wieder bissl "Farbe versprühe". Aber du hast schon reccht, schaden würde es ihm nich.

Nun zum Roush:

Ich muss zugeben, dass ich mit Roush und Saleen weniger vertraut bin, als mit Shelby. Ich weiß allerdings, dass beide immer versucht haben, noch einen auf dei Shelby´s drauf zu setzen, wobei ich fast sagen würde, die Reihenfolge is: Shelby, Roush, Saleen. Optisch gesehen würde das schon mal passen, denn die Shelby´s waren immer "relativ" zivil umgestaltet, die Roush´s waren da schon etwas "böser", aber die Saleen´s waren mal richtig heftig (man denke z.B. an den S281 Extreme). Cool finde ich sie aber alle.

Und wie du es schon richtig sagtest, in Amerika gibt´s prinzipiell nix, was man nich aus einem Mustang machen kann, die Bandbreite an Tuning-Kits und Zubehör sprengt so ziemlich jeden Rahmen, von Standard über "Mild Custom" bis "SEMA-Showcar" is alles mit dabei, und einige davon sind wirklich gelungen. Besonders faszinierend find ich aber die "Aircraft-Tributes", wie z.B. den "Blue Angels" (den hab ich sogar schon mal live gesehen), den "SR-71 Blackbird", oder die "Apollo-Edition"...einfach nur mega genial, und super heiß.

Bin mal gespannt, welche Infos dir zum Roush über den Weg laufen, und freue mich jetzt schon auf "Geschichts-Unterricht".

Und nun zum Redfire:

Für mich is er der perfekteste 1:18er Retro-Mustang dieser Generation, da stimmt einfach ALLES. Die Form is herrlich Oldschool, die Farbe ein Traum, und die Innenausstattung passt dazu wie A.... auf Eimer, einfach traumhaft schön.

Danke dir.

Der Legend Lime kommt bei mir in der Reihenfolge direkt nach dem Redfire, auch ein wunderschönes Modell. Da überlege ich ja immer noch, ob ich mir den nich auch noch zulegen soll. Wäre bestimmt ein grandioses Duo in der Vitrine. Wenn ich mal einen zu einem akzeptablen Kurs finde, werde ich bestimmt schwach.

Was die Umsetzung angeht, is es schon der Hammer, was du da alles weißt bzw. rausgefunden hast. Ließt sich so ziemlich nach dem Motto: "Best of the best!" Aber klar, auf einer Autoshow wird ja auch nich gekleckert, da will man ja immer gut dastehen. Und grade bei so legendären Autos wie eben dem Ford Mustang, dem Ford GT, und dem Shelby Cobra Concept (war ja damals DAS Retro-Trio auf der Detroit Auto Show) kann man´s sich eigentlich nich erlauben, "halbe Sachen" zu machen. Und das bei Autoshow-Fahrzeugen Details verbaut sind, die oft erst später in Serie gehen, is ja auch allgemein bekannt.

Aber so oder so, ich finde, der Redfire is schon der Gipfel der Coolness is Sachen ´05er GT.

Vielen Dank für die Blumen, und es freut mich, dass auch die Bilder wieder zu gefallen wissen.

Viele liebe Grüße

Sebastian
__________________
Pferdeflüsterer & Schlangenbeschwörer. ;D http://www.youtube.com/watch?v=_OTywnKVRyA
Sebastian89 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de