Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Shopping > Modellshops

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.05.2016, 17:08   #1   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
Eaglemoss Online Shop Betrug ?

Der Name Eaglemoss dürfte vor allem 1/43 Modellautosammlern ein Begriff sein. Z.B. durch die Opel Collection oder Bond Collection (Kiosk Sammelserien).

Jetzt habe ich bei denen im Onlineshop https://shop.eaglemoss.com/de/?gclid...Fawp0wodZsYNrQ
am 12.4.2016 für knapp 60 etwas bestellt und es wird einfach nichts geliefert. Auf email-anfragen hiess es erstmal das der Versand bis zu 21 Tage dauern kann obwohl im Shop von 3-4 Tagen die Rede ist. Auf andere anfragen gab es so gut wie immer undeutliche oder nichtsaussagende Antworten. Ein paar Tage bevor die 21 Tagen rum waren, bekam ich auf erneutes nachfragen allen ernstes die Antwort, die Artikel wären laut der zuständigen Abteilung "höchstwahrscheinlich" verschickt.
Nachdem die 21 Tage rum waren habe ich denen dann geschrieben das ich den Vertrag kündigen möchte und die mir mein Geld zurücküberweisen sollen, da immer noch kein bestätigter Versand vorliegt.
Wie fast schon zu erwarten war kam dann gar keine Antwort mehr.

Gibt es hier außer mit einem Anwalt irgendwelche möglichkeiten hier sein Recht einzufordern ? Da meine Rechtschutzversicherung mit selbstbeteiligung ist, würde das wohl bei dem geringen einzuklagenden betrag nichts bringen. Dazu kommt noch das die Firma ihren Sitz wohl in England hat und somit die rechtlichen gegebenheiten wohl auch nicht gleich sind mit denen hier in Deutschland ?

Hat sonst schon mal jemand hier aus dem Forum in dem Shop etwas bestellt und ähnliche erfahrungen gemacht ? Wenn sowas dort gang und gäbe wäre, müssten eigentlich entsprechende Hinweise im Internet zu finden sein aber ich konnte bisher nichts negatives zu dem Shop finden. Auf mich wirkt das bisher jedenfalls sehr dubios und ich kann erstmal nur davor warnen dort etwas zu bestellen.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2016, 17:37   #2   nach oben
Rainer K.
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Rainer K.
 
Registriert seit: 15.02.2015
Vorname: Rainer
Ort: Nähe Bremen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eins geht immer noch
Beiträge: 1.104
Die hatten doch auch schon den im Abonnement gelieferten Bausatz vom Mercedes-Benz 300SL in 1:8 mittendrin abgebrochen.
Die Kunden standen mit einem halbfertigen und teuer bezahlten Modell da.
Scheint ein unseriöser Laden zu sein.
Schon mal per Telefon +44 (0)1425 462857 versucht?
Da landet man allerdings in England.
(Sehr schlechte) Bewertungen gibt es schon im Internet: https://de.trustpilot.com/review/eaglemoss.com
__________________
Gruß Rainer
Meine Modellauto-Fotos dürfen kopiert und privat weiterverwendet werden, ich widme sie dem verstorbenen Christian.

Geändert von Rainer K. (07.05.2016 um 17:59 Uhr)
Rainer K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2016, 18:18   #3   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 27.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 50
Beiträge: 5.142
Eaglemoss ist auch für mich gestorben! Bei mir haben sie die Lieferung des 1/8 Aston DB5 mittendrin abgebrochen.
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2016, 18:29   #4   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.265
Bevor du zum Anwalt rennst: für solche Fälle hat die EU-Kommission seit Kurzem ein offizielles, internationales Portal zur Online-Schlichtung eingerichtet:
https://webgate.ec.europa.eu/odr/mai...me.show&lng=DE

Den Hinweis/Link zu diesem Portal muss übrigens JEDER Onlineshop auf seiner Seite haben (gilt auch für ebay etc.)! Bei Unterlassung drohen empfindliche Strafen.
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2016, 20:35   #5   nach oben
Holden-Freak
Best Life is Hybrid-Drive
 
Benutzerbild von Holden-Freak
 
Registriert seit: 24.12.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.998
Hmmm

Bin mal gespannt wie das weiter geht. Ich hab mir nämlich gerade erst die TWD Figuren von Eaglemoss bestellt.
Holden-Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 11:26   #6   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
@Rainer K.
danke für den link. Hätte ich diese Seite nur vorher gesehen. In den Bewertungen steht genau das was bei mir gerade läuft. Ewig lange wartezeiten auf den Versand und schlechte Kommunikation mit dem Service. Dann scheint das auch noch normal zu sein das die die falschen Artikel verschicken oder die Artikel defekt ankommen.
Dort anzurufen habe ich gar nicht erst ausprobiert nachdem ich gesehen hatte das die Nummer eine englische vorwahl hat. Ich kann zwar englisch aber ich sehe es nicht ein hier auch noch zusätzliche Telefongebühren zu bezahlen.

@raidou
danke für den link, werde mir das mit der Schlichtungsstelle mal genauer anschauen.

@Holden-Freak
werde hier auf jeden Fall noch bescheid geben wie das ganze ausgeht.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 13:48   #7   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
Um den Fall mal wieder auf den neusten Stand zu bringen.
5 Tagen nachdem ich die Kündigung geschrieben hatte, kamen gleich zwei antworten auf meine email. Die üblichen Wischiwaschi antworten, das man mein anliegen an die "entsprechenden Abteilungen" weitergeleitet hätte und ich mich wieder mal "gedulden" solle und das man mich kontaktiert sobald das Geld überwiesen wird. Danach wieder Funkstille. Das ist übrigens mittlerweile wieder 17 Tage her.

Bevor ich mich dem Thema Schlichtung zuwende, wollte ich erstmal etwas anderes versuchen. Ich habe mich dann mal schlau gemacht zum Thema Kreditkartenzahlung und nicht gelieferte Ware und bin dabei auf eine interessante Seite gestoßen.

http://www.kreditkarten.net/ratgeber...en-lassen.html

Und zwar hat mich folgender Punkt aufhorchen lassen zum Thema Geld zurückbuchen lassen:
-Ware wurde nicht geliefert – Betrag aber trotzdem von der Kreditkarte abgebucht

Demnach kann man in einer bestimmten Frist das Geld zurückbuchen lassen, wenn der Verkäufer keine Ware liefert. Also habe ich mich an den Bayern Card Service gewendet, die dafür zuständig sind, mit einer sogenannten Zahlungsreklamation.

Und siehe da heute bekam ich ein Schreiben vom Bayern Card Service das mir das Geld auf meinem Kreditkartenkonto "vorläufig" gut geschrieben wurde und das abbuchende Unternehmen um Klärung gebeten wurde. D.h. jetzt kommt es auf die Reaktion von Eaglemoss an wie das ganze endet.

Jetzt wird sich wohl endgültig herausstellen wie unseriös der Laden wirklich ist.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Moviecar für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.06.2016, 18:59   #8   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.268
Bin gespannt was dabei rauskommt

Aber mit der KK hat man doch immer mal gute Möglichkeiten.

Ich hatte dies auch vor ein paar Jahren, wo mir VISA bestens geholfen hat
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Faultier für den nützlichen Beitrag:
Alt 12.06.2016, 14:48   #9   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
Da das "vorläufig" zurückgeholte Geld vor ein paar Tagen vom Kreditkartenkonto auf mein normales Konto überwiesen wurde gehe ich jetzt mal davon aus das der Fall nun endgültig abgeschlossen ist und ich somit mein Geld wirklich wiederbekommen habe. Sollte sich noch was anderes ergeben werde ich mich hier nochmal melden.

@Holden-Freak
wie ist denn deine Bestellung verlaufen ?
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 17:27   #10   nach oben
Holden-Freak
Best Life is Hybrid-Drive
 
Benutzerbild von Holden-Freak
 
Registriert seit: 24.12.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.998
Hi, also die erste TWD Figur ist diese Woche angekommen. Knapp eine Woche später als angekündigt, aber ok. Allerdings ist die Figur bei weitem nicht so gut bemalt, wie in der Vorschau gezeigt! Ob ich das Abo weiter führe weiß ich noch nicht, erst mal abwarten, wie die nächsten werden.
Holden-Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 20:30   #11   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
@Holden-Freak
Also können die ja scheinbar doch noch liefern ohne das man Monate darauf warten oder sogar sein Geld zurückfordern muss.

Mit der Verarbeitungsqualität ist halt immer so eine Sache mit den Kiosksammelserien. Darum kaufe ich die auch nur ungern ungesehen.
Die Bondmodelle habe ich ja hauptsächlich auf Börsen gekauft und bei den Batmanmodellen die ich online gekauft habe konnte man die Mängel bisher immer ganz gut korrigieren.

Zumindest die Startrekmodelle bestelle ich ja zur Zeit über einen Kiosk nach und bin da mittlerweile echt erstaunt, das es da qualitativ bisher nicht wirklich viel zu beanstanden gibt. Von 16 Modellen die ich bisher habe hatten bisher nur 4 nennenswerte Mängel und einen Teil davon konnte ich bereits beheben. Also noch ein recht guter Schnitt. Ablehnen/reklamieren musste ich zumindest bis jetzt noch keines.
Nach all den negativberichten über schlechte verarbeitungsqualität hatte ich hier auch schon die schlimmsten befürchtungen. Bin aber auch mal gespannt ob das so bleibt oder ob ich hier einfach nur Glück hatte.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2016, 13:44   #12   nach oben
Holden-Freak
Best Life is Hybrid-Drive
 
Benutzerbild von Holden-Freak
 
Registriert seit: 24.12.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.998
Gerade sind 2 weitere Figuren angekommen.
Liefern könne Sie also. Qualität hat sich etwas verbessert.
Holden-Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Holden-Freak für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.06.2016, 16:08   #13   nach oben
Benni
Ähm... Not really
 
Benutzerbild von Benni
 
Registriert seit: 28.04.2010
Vorname: Benni
Ort: Mainz
Geschlecht: männlich
Beiträge: 424
Könntest du mal bei Gelegenheit ein oder zwei Bilder hochladen?
Ich überlege schon die ganze Zeit ob ich das Abo abschließen soll...

Als TWD Fan eigentlich ein Muss aber die Qualität scheint wieder mal stark zu schwanken?
__________________
Muss hier was stehen?
Benni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 10:39   #14   nach oben
edizionefinale
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.08.2012
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: inzwischen zu viele.....
Beiträge: 122
Was Moviecar hier beschreibt, ist mir in exakt dieser Weise in der Editions Atlas Boutique (mittlerweile vom Netz genommen) passiert.
Ich hatte dort einige Opel 1/87 Sets bestellt und per CC bezahlt.
Geliefert wurde nichts und auf zahlreiche Mail gab es stets die Standardantworten, dass die Anfrega an die entsprechend verantwortliche Stelle weitergeleitet würde. Daraufhin ist meist mehrere Wochen nichts passiert. Wenn dann mal eine Antwort kam, dann "die Modelle werden zeitnah verschickt", "die Lueferung kam zurück, da der Empfänger nicht zu ermitteln war" oder "bitte senden Sie uns die Bestätigung ihrer Bezahlung, damit wir den Fall prüfen können"
Geliefert wurde bis heute nichts.
Irgendwann habe ich dann einen Verantwortlichen von Editions Atlas per Zufall persönlich kennengelernt, der sich um die Zusendung der Modelle gekümmert hat.
Wochen danach habe ich noch weitere Mails mit o.g. Aussagen bekommen.
Leider alles sehr unseriös und unerfreulich.
edizionefinale ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu edizionefinale für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.07.2016, 12:05   #15   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
Die sicherste Möglichkeit bei diesen Sammelserien scheint tatsächlich die Bestellung über einen Kiosk zu sein. Man braucht nix in Vorkasse zu zahlen und man muss auch nicht unbedingt die komplette Sammelreihe kaufen sondern lässt sich einfach die Modelle bestellen die man haben möchte. Man muss natürlich vorher wissen welche Modelle wann erscheinen um diese rechtzeitig zu bestellen. Aber da die Serien hier in Deutschland eh immer dem Ausland hinterherhinken, kann man auch ohne Probleme herausfinden was als nächstes dran ist.

Die einzigen Nachteile die ich bisher finden konnte sind, das man erstmal einen Kiosk finden muss der die Sammmelreihe überhaupt bestellen kann. Dank Kiosksuchmachine aber kein wirkliches Problem. Bei mir war gleich der zweite angezeigte Kiosk ein Volltreffer.
Und man muss halt alle paar Wochen mal dort vorbei um die Ausgabe/Ausgaben abzuholen und das nehme ich dann gerne in kauf.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2016, 13:52   #16   nach oben
Lupo911
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Lupo911
 
Registriert seit: 04.10.2015
Vorname: Harald
Ort: SH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Verzähl mich dauernd...menno!
Beiträge: 241
Es kann ja Kioske geben, die auf Wunsch des Kunden eine Sammelserie bestellen.
Der Kiosk bekommt dann doch auch nur das laufende aktuelle Modell. Oder
orderst Du da gleich die Komplettserie? (könnte teuer werden bei 80-100 Modellen)
Ich kenne es so nicht.
Falls eine Sammelserie von einem Kiosk, Zeitungsladen oder...oder angeboten wird, schau ich mir das Exemplar an, kaufe es oder nicht. Fertig!
Lupo911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 00:24   #17   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 550
Nö eben nicht, in dem Fall der Startrek Serie sammle ich nur die Föderationsschiffe. Mit den ganzen Alienschiffen wird mir das dann doch zuviel. Also habe ich von den bereits erschienenen Ausgaben an denen ich Interesse habe die Nummern im Internet rausgesucht, auf einem Zettel notiert (waren insgesamt 12) und am Kiosk abgegeben. Dort wurde dann versucht die nachzubestellen und ich habe innerhalb von 2 Wochen auch fast alle bekommen. Lediglich 4 davon sind wohl vorerst nicht mehr lieferbar.
Und jetzt lasse ich mir praktisch die aktuell erscheinenden Ausgaben an denen ich interesse habe dort bestellen. Vor knapp 2 Wochen habe ich dort erst wieder das nächste Modell abgeholt (Nr 38 Delta Flyer).
Das mit dem nachbestellen war übrigens sogar die Idee des Kioskbetreibers . Ich hatte ursprünglich eigentlich erstmal einen Kiosk gesucht, der die aktuellen Ausgaben im Sortiment hat so das ich mir die dort bei erscheinen kaufen kann.


Das sollen übrigens sogar weit über 100 Modelle werden, könnten sogar mehr werden wie die Bond sammelserie. Selbst wenn ich nur die Föderationsschiffe sammle dürften das aber auch schon über 50 Modelle werden. Glücklicherweise nehmen die Modelle aber auch nicht ganz so viel Platz weg wie die Bond und Batman modelle.

In den USA dürften die jetzt bei Ausgabe 73 sein und hier in Deutschland erscheint mitte diesen Monats die Nr 40.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Moviecar für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de