Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Modifikationen & Umbauten > Umbauprojekte

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.11.2018, 19:11   #41   nach oben
duffy-duck21
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Vorname: Steffen
Ort: Michendorf
Geschlecht: männlich
Alter: 40
Beiträge: 200
Eine wichtige Kleinigkeit habe ich heute gelöst: da meine letzten beiden Umbauten alle meine Stahlflexleitungen verbraucht haben, stand ich bis vor Kurzem vor der Frage, wie ich diese Leitungen am besten darstellen kann.

Nachdem ich viel probiert habe, habe ich für mich die beste Lösung gefunden: ich benutze Takelgarn (in diesem Beispiel 1mm Durchmesser).
Da die Grundfarbe Weiss ist, kann man die Leitungen leicht umfärben. Hierzu habe ich meine Chromfarbe einfach in ein Gefäß gesprüht, so dass sich die Farbe am Boden sammeln kann und dann ganz easy das Takelgarn eintunken. Es saugt sich quasi von alleine voll. Dann nur noch trocknen lassen und die Enden leicht mit Sekundenkleber versiegeln....fertig.
PS: Für Benzinleitungen nehme ich das Garn mit 0,5mm Durchmesser.





duffy-duck21 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu duffy-duck21 für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.11.2018, 22:35   #42   nach oben
Supra Mkiv
Zentrum der Macht
 
Benutzerbild von Supra Mkiv
 
Registriert seit: 04.05.2012
Vorname: Lennart
Ort: hinter dir
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: alle
Alter: 21
Beiträge: 2.154
Kann ich auch nur empfehlen, viel einfacher, als sich mit den metall-leitungen rumzuplagen.
__________________
“If everything is under control you are just not driving fast enough.” Stirling Moss
Supra Mkiv ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Supra Mkiv für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.11.2018, 22:45   #43   nach oben
duffy-duck21
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Vorname: Steffen
Ort: Michendorf
Geschlecht: männlich
Alter: 40
Beiträge: 200
Der Einfachhalt halber bin ich deiner Meinung. Das Garn lässt sich wunderbar leicht in alle Richtungen biegen. Bin auch ganz begeistert wie einfach es doch sein kann
duffy-duck21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 23:22   #44   nach oben
RSR
Limited Edition
 
Benutzerbild von RSR
 
Registriert seit: 23.07.2013
Vorname: Frank
Geschlecht: männlich
Alter: 56
Beiträge: 3.738
Ich bin echt entzückt und total begeistert von deinem Umbau.

Auch deine Art der Herstellung finde ich bewunderswert.

RSR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 00:15   #45   nach oben
duffy-duck21
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Vorname: Steffen
Ort: Michendorf
Geschlecht: männlich
Alter: 40
Beiträge: 200
@frank: ich wünschte mir von dir einen LB-Umbau a`la Underground Racing: TwinTurbo und DragWheels. Detail-Mäßig dürfte das für dich keine Herausforderung sein
duffy-duck21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 00:22   #46   nach oben
RSR
Limited Edition
 
Benutzerbild von RSR
 
Registriert seit: 23.07.2013
Vorname: Frank
Geschlecht: männlich
Alter: 56
Beiträge: 3.738
Sowas hier ???


Quelle : www.autoevolution.com

Schauen wir mal
RSR ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu RSR für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.11.2018, 00:24   #47   nach oben
duffy-duck21
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Vorname: Steffen
Ort: Michendorf
Geschlecht: männlich
Alter: 40
Beiträge: 200
Bitte...Jaaa....bau es!!! Sonst mach ich es eines Tages. Obwohl ich kein Fan von modernen Racern bin

Ist schon erstaunlich, dass der Gallardo ohne Ladeluftkühler läuft. Die Turbos gehen direkt in die Brennkammern. Aber trotzdem erzielen die Teile auf der quarter mile richtig gute Zeiten.

Geändert von Hessebembel (15.11.2018 um 08:37 Uhr) Grund: Doppelpost zusammengefasst.
duffy-duck21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2018, 20:03   #48   nach oben
Alex=VW Fan
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Alex=VW Fan
 
Registriert seit: 01.07.2005
Beiträge: 1.643
Ich müsste mich stark irren wenn das kein Wasser/Luft Ladeluftkühler ist, den man nach den Turbos sieht.

Der Jeep ist richtig cool, da bleibe ich sicher dran beim mitlesen!
__________________
6 Zylinder statt zwei Kinder

Geändert von Hessebembel (17.11.2018 um 22:03 Uhr) Grund: Zitat des kompletten vorangegangenen Beitrags enfernt.
Alex=VW Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2018, 01:01   #49   nach oben
duffy-duck21
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Vorname: Steffen
Ort: Michendorf
Geschlecht: männlich
Alter: 40
Beiträge: 200
Das dachte ich auch erst, aber es fehlen die Kühlrippen. Es sei denn die haben eine geschlossene Variante ähnlich wie bei Nelson Racing Engines.
duffy-duck21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2018, 21:21   #50   nach oben
vw-fahrer1
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von vw-fahrer1
 
Registriert seit: 22.02.2011
Vorname: Jörg
Ort: Horb am Neckar
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: dürften mehr als 100 sein
Alter: 40
Beiträge: 1.633
Jupp das ist ein geschlossener Wasser-/Ladeluftkühler. JP hat nen R8 auf Twin Turbo umgebaut, davon gibt es ein paar Videos wo man gut was von der Technik sieht. Die Kühler für das Wasser saßen da in den hinteren Radkästen.
https://www.youtube.com/watch?v=UsobWQQInbw
vw-fahrer1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2018, 22:02   #51   nach oben
duffy-duck21
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Vorname: Steffen
Ort: Michendorf
Geschlecht: männlich
Alter: 40
Beiträge: 200
Kleines Motor-Update, was sich aufgrund Krankheit etwas in die Länge gezogen hat. Gemacht wurden hauptsächlich die A/N Fittings aus M0,8 und M1,0 Muttern. Es fehlen nur noch die Rohre vom Ladeluftkühler zur Ansaugbrücke, dann ist der Bigblock fertig

Finale Fotos vom Auto gibt es, wenn das Wetter bzw. die Sonne mitspielt.



duffy-duck21 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu duffy-duck21 für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.12.2018, 21:41   #52   nach oben
Supra Mkiv
Zentrum der Macht
 
Benutzerbild von Supra Mkiv
 
Registriert seit: 04.05.2012
Vorname: Lennart
Ort: hinter dir
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: alle
Alter: 21
Beiträge: 2.154
Immer wieder herrlich die AN Fittings die sehen echt klasse aus.

Das Hitzeschutzband ist auch optimal gelungen.
__________________
“If everything is under control you are just not driving fast enough.” Stirling Moss
Supra Mkiv ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Supra Mkiv für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.12.2018, 14:46   #53   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.513
Habe gerade mal wieder ´rein geschaut.

Ein wirklich beeindruckendes und detail-reiches Dragster-Projekt!

Bei mir kommt schon Stimmung auf, wenn ich mir die Leiterrahmen-Bodengruppe am Anfang anschaue, bei der Alles so schön zusammenpasst - Räderwerk, Achsen, Motor, Ladeluftkühler...


Schön auch, dass Dich der ´Lightning Rod Shifter´ inspiriert hat.
Das ist einfach eine coole Schalt-Technik für "gewalttätige" Autos.
Und Du hast Dich auch für die 4-Stufen Variante ohne "back-to-neutral-lever" entschieden.

Geändert von E_Goldmann (06.12.2018 um 14:56 Uhr)
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu E_Goldmann für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de