Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Infos, News, Fragen & Diskussionen > 1:24

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.02.2018, 10:33   #1   nach oben
max
Volkswagen-like women...
 
Benutzerbild von max
 
Registriert seit: 07.10.2007
Vorname: Maximilian
Ort: Cadolzburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele und doch nicht genug
Beiträge: 2.266
Weiß gewordene Gummireifen-wie macht ihr das?

Hallo zusammen,

Ich habe mich gefragt, ob ihr das Problem auch kennt und eine gute Lösung parat habt. Bei älteren Modellen bleichen die Reifen manchmal so aus. Hier bei meinem T1 von Franklin Mint zu sehen. Was würdet ihr als Lösung vorschlagen? In Silikonspray baden? Oder andere Hausmittel? Bin auf Tipps und Ideen gespannt. Grüße Max

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
__________________
...can´t live with `em, can´t live without `em
Mein Verkaufsthread - Ford F150, TVR
max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 11:08   #2   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 527
Wehe es lacht jetzt einer.

Ich hab aus meiner Kindheit noch eine uralte Steiff Schildkröte rumliegen, die hat auf dem gummiähnlichen Panzer auch so einen weißen Belag bekommen, aber bei Modellautos hab ich das noch nicht gesehen, auch bei meinen beiden Franklin Mint Modellen nicht.

Was ich damit sagen will, bei der Schildkröte lässt sich der Belag mit etwas schubben und einer Bürste gut entfernen.
Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 14:01   #3   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.011
Baden muss wohl nicht.
Denke, wenn du das Silikonspray oder stattdessen auch Vaseline dünn draufreibst, mit dem Finger, einem Putztuch oder was auch immer, dann sollte das ausreichen, um den Belag unsichtbar zu machen.
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 16:32   #4   nach oben
alfacorse
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alfacorse
 
Registriert seit: 07.03.2011
Vorname: Tom
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müßte man mal zählen!
Beiträge: 296
Solche Reifen bekommt man mit Ballistol Waffenöl wieder hin wie neu.
Etwas Öl auf ein Wattestäbchen und über den Reifenflanke gehen.

Klappt wunderbar und hält für lange Zeit.



Hier ein Beispiel für 20 Jahre alte Reifen unbehandelt und behandelt.
__________________
J.C. Mays (Ford) : Chris Bangles 1er BMW ist ein "shit ugly car"

Geändert von alfacorse (27.02.2018 um 12:21 Uhr)
alfacorse ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2018, 00:37   #5   nach oben
max
Volkswagen-like women...
 
Benutzerbild von max
 
Registriert seit: 07.10.2007
Vorname: Maximilian
Ort: Cadolzburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele und doch nicht genug
Beiträge: 2.266
Ahh geil, ballistol. Wieso bin ich da nicht selbst drauf gekommen. Ein absolutes Wundermittel. Danke euch allen für die Tipps.

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
__________________
...can´t live with `em, can´t live without `em
Mein Verkaufsthread - Ford F150, TVR

Geändert von 44CMN (01.03.2018 um 20:39 Uhr)
max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 00:01   #6   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.722
Problem ist ja schon gelöst, aber ich habe noch eine Alternative: elektrische Zahnbürste.
Vor allem für Profil bei 1/18er-Reifen wirkungsvoll. Selbst probiert, geht schnell und klappt super.
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de