Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.05.2018, 10:06   #1   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.782
Der MGB im italienischen Maßanzug - MGB GT Autoart

- Maßstab: 1:18
- Hersteller des Modellautos: AutoArt
- Marke des Vorbildes: MG

Nachdem ich ja den MGB von Kyosho kürzlich vorgestellt habe, hat nun auch der MGB GT zu mir gefunden Das Coupé wurde auf der Basis des Roadsters von Pininfarina entworfen und verfügte über ein große Heckklappe und eine Rückbank, auf der aber allenfalls kleinwüchsige oder Kinder untergebracht werden konnten. Ähnlich wie beim Jaguar E ist das Coupé ebenso fein gelungen wie der Roadster.

MG verbaute von Serienbeginn im Okotober 1965 bis zur Einstellung der Prdouktion 1980 zunächst den Vierzylinder des MGB, von 1967 bis 1969 wurde parallel der MGC-GT gebaut, der den Sechszylinder des Austin 3Litre verwendete. Durch den schweren Motor aber veränderte sich das Fahrverhalten nachteilig, ab Anfang 1973 gab es dann den MGB GT V8 mit dem 3,5 Liter V8 des Range Rover.

Autoart hat neben dem MGB Roadster und dem MGC eben den MGB GT wunderbar umgesetzt, formal ist das Wägelchen seinem offenen Pendant von Kyosho sehr ähnlich, auch die Größe stimmt überein, was für die gute Umsetzung durch beide Hersteller spricht.

Ganz bewusst habe ich mich für das rote Coupé entschieden, so dass ein bisschen Kontrast zum grünen Roadster besteht





























































44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.05.2018, 22:20   #2   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.261
Schön ist er, genau genommen sehr schön

Wie ich zum MGB stehe, haben wir bereits mehrfach beplaudert. Somit ist klar, dass er mir auch in Form des GT nur richtig gut gefallen kann.
Pininfarina hat hier tolle Arbeit geleistet, der kleine Italo-Engländer sieht aus jeder Perspektive gelungen aus. Praktisch ist im Vgl zum Roadster dabei sowieso.

Ebenfalls schon erzählt hatte ich glaube ich von dem großartig aufgebauten V8 GT.
Hier ein Bildchen. Ein Soundfile/Video vom Leerlauf habe ich noch irgendwo. Das ist einfach nur genial. Fast jedes, genaugenommen jedes moderne Auto kannst Du daneben vergessen



Das AutoArt Modell hatte ich im Lauf der Jahre schon zwei, dreimal in der Hand (im Kontrast zu meinem Kyosho allerdings inner in Grün), leider waren die alle mit Verarbeitungsmängel bzw. den bekannten Kyoshobubbles gestraft.
Deine feine Vorstellung schafft aber wieder neue Lust zu suchen
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.05.2018, 22:37   #3   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.418
Ein richtig schöner Klassiker
Die Umsetzung und die tollen Details (z.B. Lenkrad) sprechen eine deutliche Sprache.... und wie so oft hier, kommt wieder mal so ein "Haben-Will"-Gefühl auf.....
Danke für's Zeigen und viel Freude mit dem schönen Stück
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.05.2018, 23:29   #4   nach oben
The KLF
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2016
Vorname: Klaus
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: bezüglich des Platzes zu viele
Beiträge: 54
Sehr schönes Modell eines tollen Originals.
Rot steht dem MGB wirklich gut, ich hatte mir letztes Jahr auch einen roten gekauft. Die AA-MGB-Modelle waren ja zu zivilen Preisen zu bekommen, ich hatte in der Bucht für meinen inkl. Versand keine 50 Euro bezahlt, und das war nicht das unterste Ende der Preisskala. Unter Berücksichtigung aktueller Preise (für Neuerscheinungen) viel Modell fürs Geld.

Der MBG gefällt mir auch besser als der MGC, die Hutze auf der Motorhaube beim MGC ist nicht so meins.

Auf der Straße habe ich aber leider schon ewig keinen GT mehr gesehen , die scheinen in 1:1 viel seltener als die Cabrios zu sein.

Viele Grüße,
Klaus
The KLF ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu The KLF für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.05.2018, 00:41   #5   nach oben
die_matrix
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 16.09.2013
Ort: Trier
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.937
Sehr schönes Modell mit vielen Details, bspw das filigrane Lenkrad oder die Reflektoren in den Rückleuchten, hast du dir da an Land gezogen.

Auch wenn ein Italiener das Original gezeichnet hat, irgendwie werde ich mit dem Original und generell mit den Autos von der Insel nicht so richtig warm. Weder die alten Klassiker wie dieser MG, E-Type usw als auch die neueren wie Rolls Royce oder Aston Martin. Lediglich die Jaguar Limousinen gefallen mir einigermaßen.

Irgendwie hängt mein Herz dann doch an den Modellen aus Bella Italia.....
die_matrix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu die_matrix für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.05.2018, 00:43   #6   nach oben
osterix
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2009
Vorname: Erich
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 880, davon 551 in 1:18
Beiträge: 113
Sehr schöne Bilder, danke dafür.
Ich habe die british racing green Version.
__________________
Grüße aus Wien
Erich
osterix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu osterix für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.05.2018, 08:48   #7   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.782
Freut mich, dass der kleine so gut ankommt die kleinen Briten haben durchaus einen hiohen Sympathiewert
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2018, 10:30   #8   nach oben
boxer-driver
Aa-Fanatiker
 
Benutzerbild von boxer-driver
 
Registriert seit: 13.04.2011
Vorname: Lorenz
Ort: Ländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 288
Beiträge: 860
Glückwunsch zum Neuzugang!

Bei mir steht das hellgelbe MGC Coupé, welches ich vor einiger Zeit für 39€ bei einem Spielwarenhändler erstanden habe.
Mir gefällt das Modell bis auf die etwas groben Speichenfelgen hervorragend und an der Qualität meines Exemplars habe ich nichts auszusetzen.
__________________
Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern
boxer-driver ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu boxer-driver für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.05.2018, 10:48   #9   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.782
In der Tat überzeugt der MGB qualitativ als typischer Autoart, bezüglich der Felgen hast Du sicher recht. Insgesamt finde ich den Kyosho aber noch eine Ticken besser, auch wenn beispielsweise gerade das Lenkrad des AutoArt ja genial ist
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2018, 17:43   #10   nach oben
Elwood
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2018
Ort: 1060 West Addison
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 3. Vielleicht auch 4.
Beiträge: 58
Und wieder mal ist es Zeit für einen "Früher-war-alles-besser"-Kommentar : Zumindest im Bezug auf AA-Modelle. Ein wirklich wundervolles Modell hast du da erstanden. Gratuliere zum Schnäppchen. Zum Detailgrad muss ich ja nicht mehr viel sagen, mich verblüfft aber dennoch, dass man sogar das Schlüsselloch im Tankverschluss sieht.
Elwood ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Elwood für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.05.2018, 00:52   #11   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.722
Sehr schön. Er steht auch noch auf meiner Liste und ist als MGB noch zu fairen Preisen zu haben. Beim MGC con Autoart sieht es da ja preislich offenbar schon anders aus.
Obwohl ich hier das Cabriolet des MGB auch richtig schön finde, wird das GT-Coupe noch einen Tick anziehender, besonders in der verbreiterten Sebring-Variante.

Wie ich sehe, ziehst Du Dir auch gerade nach und nach die alten Diecast-Modell an Land. Mache ich Zeiten, in denen Resine-Modell preislich deutlich anziehen, aber qualitativ mitunter sehr zu wünschen übrig lassen, auch verstärkt.
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PeteAron für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.05.2018, 09:26   #12   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.782
Ja, es ist in der Tat so, dass auch ich gezielt nach den "alten" klassischen Modellen suche, was aber eigentlich schon immer mein "Sammlungsweg" beschreibt

Den MGB mag ich als Coupé auch fast noch lieber, eine ähnliche Situation wie schon geschrieben, auch beim Jaguar E. Ob die MGBs aber bei mir bleiben werden, weiß ich nicht, da doch der Platz recht beschränkt ist und ich die Engländer eigentlich über Range und Land Rover hinaus nicht weiter ausdehnen möchte...
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2018, 10:20   #13   nach oben
STEPHAN
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von STEPHAN
 
Registriert seit: 07.07.2016
Ort: Dillingen / Donau
Anzahl Modelle: Einer noch, dann is aber Schluss
Alter: 29
Beiträge: 846
Da braucht man eigentlich nicht mehr viel dazu schreiben.
Umgesetzt ist Dein kleiner Brite toll - mit dem Vorbild werde ich jedoch nicht so warm.
Was sind das für kleine, kreisförmige Einbuchtungen an der vorderen Stoßstange?
Sieht aus wie PDC..
STEPHAN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu STEPHAN für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.05.2018, 10:29   #14   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.782
Das sind die Schlossschrauben, mit denen die Stoßstangen früher am Halter festgesschraubt wurden, gabs beim Käfer auch so
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.05.2018, 23:32   #15   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.261
Zitat:
Zitat von PeteAron Beitrag anzeigen
Beim MGC con Autoart sieht es da ja preislich offenbar schon anders aus.
Nein, das musst Du eher weniger Sorge haben
Wie bei vielen Modellen, findest Du mit ein bisschen Ausdauer auch den MGC in neuwertigem Zustand noch so um die hundert Euro.
Ist gar nicht so lange her, glaube ca. zwei Wochen, da hatte ich einen beobachtet der noch zweistellig rausging. Die Wunschpreise bei ebay (200-300€) sind auch hier wieder einmal absolut unrealistisch.
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de