Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Modifikationen & Umbauten > Umbauprojekte

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.01.2016, 22:16   #1   nach oben
ALPINA-Fan
ALPINA B7 Turbo Coupe
 
Benutzerbild von ALPINA-Fan
 
Registriert seit: 11.09.2010
Vorname: Marc
Ort: Schwobaländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Muss mal wieder zählen
Alter: 22
Beiträge: 1.042
E91 LCI mit M-Paket

Abend,

gestern fing ich mit einem neuen Umbau, den ich schon länger mal machen wollte, an.
Auf Basis des Kyosho E91 330i soll ein 330i oder 335i Facelift mit M-Paket gebaut werden.
Rainer hat ja diesen Umbau bereits bei der Limousine gemacht und da werde ich mir bestimmt das ein oder andere abschauen

Los gehts.
Angefangen habe ich mit den Scheinwerfern, da diese ein sehr wichtiges Detail beim Facelift sind.

Hierzu nahm ich die Originalen Scheinwerfer und zerlegte diese...
Das sind übrigens die ersten 1:18 Scheinwerfer, die ich zerlegte, welche aus je 5 Teilen bestehen


Danach wurde erstmal fast alles Schwarz Matt gepinselt und das Abblend-/Kurvenlicht wurde mit einem kleinen grauen Kreis auf den Linsen nachgebildet.
Daraufhin baute ich die LED Blinker nach. Hierzu nahm ich mehrere, kurze 0,25mm*0,5mm Polystyrolstreifen und klebte diese entsprechend ein.


Auf dem Scheinwerferglas brachte ich oberhalb den weißen Streifen an.



Die Richtung stimmt, aber so fand ich das ganze ein wenig zu dunkel.



Also alles was vorher Matt Schwarz war in Dunkelgrau matt gepinselt,
die Blinker und die Linsen silber,
den Abblendlichtkreis größer gemacht und das Kurvenlichtglas durchsichtig, mit Chrom Rückseite Original belassen
(hier sieht man übrigens wie klein und eng die Blinkerstreifen aneinander sind)


So gefällt mir das ganze doch schon besser, auch wenn der Unterschied auf den Bildern vielleicht nicht ganz so deutlich ist.


Mag sein das der weiße Streifen etwas zu dick ausfällt, aber da die Scheinwerfer nicht weiter nach oben gehen, musste ich ihn etwas dicker machen, damit er noch etwas über die Linsen überlappt.


Nun muss ich nur noch entscheiden, ob ich den Umbau auf dieser Basis bauen soll, oder ob ich mir dazu einen 2. E91 besorge...



Gruß
Marc
ALPINA-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu ALPINA-Fan für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.01.2016, 22:44   #2   nach oben
Ocelot IV
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ocelot IV
 
Registriert seit: 31.08.2014
Ort: Landkreis Ludwigsburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: nie genug
Alter: 18
Beiträge: 420
Hi,
was ich da sehe, gefällt mir schon mal sehr gut! Die Scheinwerfer überzeugen mich und ich bin gespannt, wie es weitergeht!
Ocelot IV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2016, 23:30   #3   nach oben
Metallhund
einmal BMW, immer BMW....
 
Benutzerbild von Metallhund
 
Registriert seit: 25.11.2013
Vorname: Dirk
Ort: Niederbayern
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ...über 300 und es werden immer mehr.
Alter: 47
Beiträge: 4.307
Da ich ja nun auch schon einige Modelle zersägt und verändert habe, bin ich natürlich besonders auf Deine weitere Vorgehensweise gespannt. Ich weiß schon, warum ich diesen Umbau noch nicht gemacht habe. Er ist nicht ganz so einfach wie man meint. Ich würde auf dem Modell weiter machen. Hast Du schon einen Plan?
__________________
träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....
Metallhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2016, 15:36   #4   nach oben
Daniel 7
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Daniel 7
 
Registriert seit: 11.10.2010
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.294
Die Scheinwerfer sehen schon sehr gut aus
Wad vielleicht noch gut aussehen würde, wenn du die Scheinwerfergläser am Rand mit einem Stift schwarz färbst. Dann sieht man die Ränder nicht mehr so, sieht man bei raidous Umbauten immer sehr schön
Daniel 7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2016, 17:21   #5   nach oben
jackbmw
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jackbmw
 
Registriert seit: 14.07.2005
Vorname: Jacek
Ort: ZH in CH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: >500
Alter: 35
Beiträge: 907
Da ich selber einen E91 LCI fahre, werde ich gerne beobachten was Du mit dem Modell machst.

Viel Spass beim Umbau
__________________
jackbmw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2016, 21:02   #6   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.450
Was ein Gefrickel!

Für mich als BMW-Unkundigen sieht das richtig gut aus.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2016, 19:08   #7   nach oben
ALPINA-Fan
ALPINA B7 Turbo Coupe
 
Benutzerbild von ALPINA-Fan
 
Registriert seit: 11.09.2010
Vorname: Marc
Ort: Schwobaländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Muss mal wieder zählen
Alter: 22
Beiträge: 1.042
Danke euch

Zitat:
Zitat von Metallhund Beitrag anzeigen
...
Ich weiß schon, warum ich diesen Umbau noch nicht gemacht habe. Er ist nicht ganz so einfach wie man meint.
...
Hast Du schon einen Plan?
Ja bevor ich mit einem Umbau beginne schaue ich immer zuerst was alles verändert werden muss bzw. überlege wie man was umsetzen könnte.

Das Meiste entscheidet sich bei mir dann aber erst wenn ich am bauen bin...

Zitat:
Zitat von Daniel 7 Beitrag anzeigen
...
Wad vielleicht noch gut aussehen würde, wenn du die Scheinwerfergläser am Rand mit einem Stift schwarz färbst. Dann sieht man die Ränder nicht mehr so, sieht man bei raidous Umbauten immer sehr schön
Sehr gute Idee, werde ich probieren. Danke.


Heute gings ein wenig weiter.

Da es ja ein Recht aufwändiger Umbau ist, wurde die Karosserie erstmal entlackt.


Da ich dann keine Lust mehr auf großes fräsen, draußen in der Kälte, hatte, machte ich mich an den Motor.

Da mir das Heck als 335i mit je einem Endrohr pro Seite am besten gefällt, sollte auch der N54 Motor eingebaut werden.
Sonnst wäre das Heck ja nur Show

So sieht es vohrer aus. BMW N52 Motor.


Links neu, Rechts alt


Wie man sieht sind die beiden Motorplatten nicht gleich. Es musste also angepasst werden:


Passt, wackelt und hat Luft. Nun müssen nur noch die Domstreben und die Kabelführung angebracht werden.



Eventuell fangen morgen die Karosseriearbeiten an.


Gruß
Marc
ALPINA-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu ALPINA-Fan für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.01.2016, 19:09   #8   nach oben
ALPINA-Fan
ALPINA B7 Turbo Coupe
 
Benutzerbild von ALPINA-Fan
 
Registriert seit: 11.09.2010
Vorname: Marc
Ort: Schwobaländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Muss mal wieder zählen
Alter: 22
Beiträge: 1.042
Heute gibt es einen großen Fortschritt

Denn alles lief wie ich es mir Vorgestellt habe

Und zwar widmete ich mich der Frontschürze, welche doch einige Änderungen erfordert.

Dabei bin ich eigentlich ziemlich gleich, wie Rainer, vorgegangen. Denn wie er, möchte auch ich die Performance Flaps an der Front haben

angefangen mit einem Bild der Basis:


Dann die 3 Querstreben herausgefräst:


Als nächstes die Flächen unter den Scheinwerfern steiler abgesenkt / gefeilt,
die V-Förmigen Kanten, um den Kennzeichenbereich schräger gefeilt,
die Nebelscheinwerfer rausgefräst,
die Mittlere Öffnung nach oben als auch unten vergrößert und an den Unterkanten der Schürze ebenfalls Material weggefräst.

Oha viel Text für ein Bild


Daraufhin dann die ersten Kanten mit Magic Sculp modelliert:


geschliffen:


Daraufhin wieder MS aufmodelliert und wieder geschliffen.
Das ist auch der aktuelle Stand. Es muss noch die Fläche vom Kennzeichen an die Obere Kante angeglichen werden und dann fehlt nur noch der Feinschliff



An der Heckschürze gings auch schon ein wenig los.

Da ich ja, wie gesagt, den 335i bauen möchte, musste erstmal die neue Auspuffanlage angepasst werden.

Hier der Ausgangszustand mit dem neuen Auspuff darunter:


Dann grob ausgefräst:


dann wieder mit Magic Sculp zu gemacht
(diesen Schritt kann man sich sparen , wenn man am Anfang, die Aussparungen, sauber ausfräst )


und dann mit der Feile wieder angepasst:



Gruß
Marc

Geändert von ALPINA-Fan (18.01.2016 um 19:25 Uhr)
ALPINA-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu ALPINA-Fan für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.01.2016, 20:11   #9   nach oben
Metallhund
einmal BMW, immer BMW....
 
Benutzerbild von Metallhund
 
Registriert seit: 25.11.2013
Vorname: Dirk
Ort: Niederbayern
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ...über 300 und es werden immer mehr.
Alter: 47
Beiträge: 4.307
Du legst ja ganz schön los... Schaut aber auch schon gut aus.
__________________
träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....
Metallhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2016, 20:19   #10   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.419
Kommt mir alles sehr bekannt vor.
Bis hierhin sieht das aber tadellos aus.
Weitermachen!
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2016, 22:32   #11   nach oben
MIY
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MIY
 
Registriert seit: 13.01.2014
Vorname: Eddy
Anzahl Modelle: immer mehr
Alter: 37
Beiträge: 188
Du bist an die richtige Weg und sieht gut aus.
Habe auch die M Paket an den Kyosho Limousine (E90) gebaut, aber der LCI muss besser sehen, weil die Facelift-Version ist wie der 3er E90 aussehen sollte.




Sent from my iPhone using Tapatalk
__________________
MIY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2016, 22:19   #12   nach oben
jackbmw
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jackbmw
 
Registriert seit: 14.07.2005
Vorname: Jacek
Ort: ZH in CH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: >500
Alter: 35
Beiträge: 907
Das sieht schon sehr schön aus. Bald haben wir einen 335i Touring. Es ist echt mühsam einen LCI Touring nachzubauen weil das Facelifting sehr umfangreich war und mit dem M-Paket gibt es noch mehr Änderungen.

Obwohl ich selber einen 335i E91 fahre, ist dieses Projekt bisher bei mir nicht geplant weil ich noch mehr Ändern müsste: habe keinen Schiebedach, neue Dachrelinge und den N55 Motor (den kann man von RMZ X3 übernehmen).

Viel Spass und werde weiterhin gerne beobachten wie ein E91 LCI entsteht.
__________________
jackbmw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 19:13   #13   nach oben
ALPINA-Fan
ALPINA B7 Turbo Coupe
 
Benutzerbild von ALPINA-Fan
 
Registriert seit: 11.09.2010
Vorname: Marc
Ort: Schwobaländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Muss mal wieder zählen
Alter: 22
Beiträge: 1.042
Erstmal Danke für euer Lob

Seit dem letzten Update ist nichts mehr am Modell passiert. Andere Dinge hatten vorrang.

Ich schaue das es die Woche weiter geht.
Über das Heck habe ich mir aber schon einige Gedanken gemacht, nur die passende Idee zur Umsetzung fehlt noch

@ MIY:
your Model looks very Good
Did you have ever shown your model?
Sorry, my englisch is not the best

Zitat:
Zitat von jackbmw Beitrag anzeigen
...
Obwohl ich selber einen 335i E91 fahre, ist dieses Projekt bisher bei mir nicht geplant weil ich noch mehr Ändern müsste: habe keinen Schiebedach, neue Dachrelinge und den N55 Motor (den kann man von RMZ X3 übernehmen).

Viel Spass und werde weiterhin gerne beobachten wie ein E91 LCI entsteht.
Ich bin mir gerade nicht ganz sicher, aber ist der Motor im X3 Modell nicht etwas anders, als der im 3er?

Ist dein BMW ein Schalter oder Automatik?


Gruß
Marc

Geändert von ALPINA-Fan (24.01.2016 um 19:25 Uhr)
ALPINA-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 19:45   #14   nach oben
jackbmw
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jackbmw
 
Registriert seit: 14.07.2005
Vorname: Jacek
Ort: ZH in CH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: >500
Alter: 35
Beiträge: 907
Mein 335i ist ein Automatik, Schalter mit N55 Motor gibt es in der Schweiz sehr wenige. Es gibt auch sehr wenige Facelift 335i ohne xDrive, meins ist gerade ein Hecktriebler

Der Motor im X3 ist zwar nicht 1:1 gleich aber sieht sehr, sehr ähnlich aus. Hier ein kurzer Vergleich:

335i N55:
http://www.automotiveaddicts.com/wp-...ineTo001sm.jpg

X3 N55:
http://www.moibbk.com/images/bmw-x3-engine-4.jpg

Das andere grosse Problem sind die Nieren in 3er E91 LCI. Die gibt es nirgendwo Am ähnlichsten sind die 3er E92 Nieren denke ich, aber auch nicht korrekt, eventuell könnte man die vorfacelift E91 Nieren selber modifizieren was recht aufwändig wäre Darum habe ich mir erst mal dieses Projekt gespart
__________________
jackbmw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 19:54   #15   nach oben
ALPINA-Fan
ALPINA B7 Turbo Coupe
 
Benutzerbild von ALPINA-Fan
 
Registriert seit: 11.09.2010
Vorname: Marc
Ort: Schwobaländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Muss mal wieder zählen
Alter: 22
Beiträge: 1.042
Genau das meinte ich bei den Motoren.

Bezüglich der Nieren habe ich, wie du auch schon geschrieben hast, die des E92 genommen und etwas angepasst. Finde ich ausreichend



Gerade die Nachbauten des eigenen Autos sind ja eigentlich die, die man doch am liebsten und genausten macht. Vielleicht spornt dich mein Modell, wenn er fertig ist, an, deinen Nachzubauen


Gruß
Marc
ALPINA-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu ALPINA-Fan für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.04.2017, 12:30   #16   nach oben
ALPINA-Fan
ALPINA B7 Turbo Coupe
 
Benutzerbild von ALPINA-Fan
 
Registriert seit: 11.09.2010
Vorname: Marc
Ort: Schwobaländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Muss mal wieder zählen
Alter: 22
Beiträge: 1.042
Seid dem letzten Update ist ja schonwieder etwas Zeit vergangen

Da meine anderen beiden Umbauten fertig, bzw. so gut wie fertig sind, habe ich gestern mit diesem hier weiter gemacht

Lange habe ich überlegt welche Heckschürze ich als Vorbild nehme. Zur Auswahl stand die "normale" M-Paket Heckschürze und die mit dem Performance Diffusor...

Da ich ja schon einen 335 mit M-Paket gebaut habe, ist es die Performance Variante geworden


Das war der bisherige Stand.
Die Original Auspufföffnung des 330i wurde geschlossen und die für den 335 ausgefräst:


Dann wurde der komplette untere Bereich zugespachtelt:


Dieser wurde dann zu einer geraden Fläche geschliffen:


Als nächstes began ich mit dem bauen einer Schablone für den Diffusor:



Mit Hilfe der Schablone wurde dann ein passendes Stück aus einer 0,5mm Polystyrolplatte ausgeschnitten.
Diese wurde dann am Auto angeklebt:


Daraufhin klebte ich Polystyrolstäbe für die Rahmen an den Seiten und um die Auspufföffnungen an:


Danach habe ich vorsichtig und fein Spachtel aufgetragen und geschliffen:



Das ist nun der aktuelle Stand


Gruß
Marc
ALPINA-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu ALPINA-Fan für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.04.2017, 12:37   #17   nach oben
polo-elmi
Praktischer Theoretiker
 
Benutzerbild von polo-elmi
 
Registriert seit: 18.05.2013
Vorname: Elmar
Ort: 50226 Frechen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eigentlich zu viele...
Alter: 50
Beiträge: 1.868
Wow,
schöner Bericht.
Vor allem interessant zu sehen, wie du Heckstoßstange modellierst.
Weiter so!
polo-elmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 23:37   #18   nach oben
_JP_
Benutzer
 
Benutzerbild von _JP_
 
Registriert seit: 04.09.2016
Vorname: Vincent
Ort: Tja ... :D
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: viele
Beiträge: 64
Puuh, ich kann es grad gar nicht glauben... - Es freut mich zu sehen, dass du an der LCI - Version weiterarbeitest, da ich dies auch bei meinem machen wollte, jedoch es keine aktiven Threads mehr gab! - Mich würde im weiteren Verlauf am meisten interessieren, wie du das mit den Rückleuchten machst!

Bzw. wollte ich bei meinem nur die Scheinwerfer - Umbauten samt Rückleuchten vornehmen, dem Wagen ein anders Interieur samt Exterieur verpassen, mit anderer Lackierung, ansonsten soll meiner bleiben, wie er von Kyosho herausgegeben wurde. Mal schauen

So wie ich das jetzt sehe, sieht alles sehr gut aus! Gefällt mir!


Lieben Gruß,

JP
__________________
"Fährste quer, siehste mehr"
JP-Performance
_JP_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2017, 22:56   #19   nach oben
Stephan23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Stephan23
 
Registriert seit: 29.06.2004
Vorname: Stephan
Ort: Schwäbisch Gamundia
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 200
Alter: 40
Beiträge: 4.464
So ein E91 LCI 335i Touring wäre wirklich eine Bereicherung in der
Sammlung .... zumal mein bester Freund so einen fährt.

Mir beibt hier nur das ungläubige Staunen wie man Spachtel und Plastik
so in Form bringen kann das es einfach genial und wie das Vorbild
aussieht.

Weiterhin gutes Gelingen.

MfG

Stephan
__________________
Tempelritter vom Orden der Reihensechszylinder
und Gralshüter des Wissens der verschärften Pferdezucht
Stephan23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 21:00   #20   nach oben
_JP_
Benutzer
 
Benutzerbild von _JP_
 
Registriert seit: 04.09.2016
Vorname: Vincent
Ort: Tja ... :D
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: viele
Beiträge: 64
Huhu, gibt es hier schon evtl. wieder Fortschritte ? - Denn ich interessiere mich sehr für das Projekt! =)
__________________
"Fährste quer, siehste mehr"
JP-Performance
_JP_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de