Modelcarforum
Alt 24.06.2017, 17:26   #461   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 56
Beiträge: 2.118
Völlig richtig, solange binäre Daten wie Fotos/Grafiken extern (und nicht direkt in einer Datenbank, wohin sie auch nicht gehören) gelagert werden, müssen sie beim "Transport" auch separat behandelt werden.

Ähnlich halt wie auch bei Web-Anwendungen wie z.B. diesem Forum. Auch wenn manche Betreiber und selbst Software-Entwickler entgegen meiner (und aller) Empfehlungen derartige Dateien in Datenbanken speichern lassen (statt nur deren Verknüpfungen und Abhängigkeiten), gehören derartige Dinge z.B. in den FTP-Bereich und müssen natürlich "bei Umzug" etc. auch solches behandelt werden. Wobei man für solche Zwecke sogar tatsächlich kurzfristig "hin und her schaufeln" kann, um z.B. ein Backup einfacher/schneller zu gestalten. Aber als "Dauerlösung" im Alltags-Betrieb auf jeden Fall immer getrennt so wie es sich gehört: ASCII-Daten in Datenbanken, Binary Files in die Programmumgebung / Datei-Bereich.

Aber solange das selbst Firmen wie "eBay" und "Amazon" teils immer noch falsch machen, mit den bekannten daraus resultierenden öfteren Problemen, ist da wohl Hopfen & Malz verloren... man kann es nur immer wieder erneut predigen...

Mit den diversen Open Office / Apache Lösungen arbeite ich übrigens privat auch sehr gerne.
Und gerade auch solche Anwendungen wie die hier genannte lassen sich damit hervorragend lösen.
__________________
Fährst du noch, oder fliegst du schon?
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2017, 15:44   #462   nach oben
Cybermage
Andy.modelly.de
 
Registriert seit: 19.06.2012
Vorname: Andreas
Ort: Wesel
Geschlecht: männlich
Alter: 37
Beiträge: 200
Zitat:
Zitat von columbo Beitrag anzeigen
Wie ist denn der derzeitige Stand der Kostenstruktur bei Modelly ?

Gibt es Überlegungen, die Seite auch für grössere Sammlungen interessant zu machen ? Um Speicherplatz zu sparen, könnte man zB ja auch wie hier im Forum Fotos auslagern.

Die grundsätzliche Idee von Modelly ist ja ok, aber ständig nen Coupon erwerben zu müssen, das ist nicht so der Hit. Hier ein moderater "Mitgliedsbeitrag" zB besser. Excel bzw. CSV Import wär doch auch nicht so aufwändig ?
Hallo columbo,

vielen Dank für dein Interesse. Was genau stellst du dir unter einem "Excel bzw. CSV Import" vor? Modelly basiert ja auf einer umfassenden Modellauto-Datenbank, die durch das Anlegen von Modellen durch die Mitglieder aufgebaut wurde. Deshalb kann man da jetzt nicht einfach von außen eine Liste von Modellen rein kippen - die Modelle müssen ja mit der Modelly Datenbank synchronisiert werden.

Zum Thema Mitgliedsbeitrag - was genau wäre denn diesbezüglich dein Vorschlag?

Viele Grüße
Andy
__________________
Meine Sammlung bei Modelly.de
Cybermage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2017, 16:58   #463   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 56
Beiträge: 2.118
Das wäre eher fatal, ja. Ich habe es allerdings umgekehrt verstanden, also so dass er (dann über seinen Account dort) evtl. seine eigenen Einträge exportiert (via CSV oder wie auch immer) in Richtung des lokalen Rechners, um sich Doppel-Eingaben zu verkneifen.
Und das sollte eigentlich (mehr oder weniger) problemlos möglich sein. Betrifft ja dann nur seine eigenen Daten, nicht die anderer User. Und für die entsprechende Daten-Synchronisation auf seinem Rechner wäre er ja dann selbst verantwortlich.

Eine andere Möglichkeit wäre noch, die Einträge der User (wiederum über deren Account) als reine Textdaten tabellarisch und ohne Fotos über eine PHP-Seite ausgeben zu lassen, die man sich dann im Browser komplett kopieren und z.B. ein ein vorbereitetes Excel-Sheet einfügen kann.

So lasse ich das z.B. mit Funk-Logbüchern machen. Die "Trenn-Regeln" legt man sich dann per Excel selber fest und fügt nur über die 1. relevante Zelle alles ein, der Rest geschieht automatisch richtig. Dazu wäre dann auch kein serverseitiger CSV-Export erforderlich. Die Daten eines Datensatzes müssen einfach in einer Textseite nur "nebeneinander" stehen und die Datensätze halt beliebig untereinander (der Übersicht halber, technisch auch nicht zwangsläufig erforderlich).
__________________
Fährst du noch, oder fliegst du schon?
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2017, 17:03   #464   nach oben
columbo
Modell Messi
 
Benutzerbild von columbo
 
Registriert seit: 05.12.2009
Vorname: Thomas
Ort: Cosmopolita
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2600 = 1:12 > 100 1:18 > 1100 1:43 > 1200 SLOTCARS >250
Beiträge: 383
Zitat:
Zitat von Cybermage Beitrag anzeigen
Hallo columbo,

vielen Dank für dein Interesse. Was genau stellst du dir unter einem "Excel bzw. CSV Import" vor? Modelly basiert ja auf einer umfassenden Modellauto-Datenbank, die durch das Anlegen von Modellen durch die Mitglieder aufgebaut wurde. Deshalb kann man da jetzt nicht einfach von außen eine Liste von Modellen rein kippen - die Modelle müssen ja mit der Modelly Datenbank synchronisiert werden.

Zum Thema Mitgliedsbeitrag - was genau wäre denn diesbezüglich dein Vorschlag?

Viele Grüße
Andy
Meine Modellauto Datenbank exportiert zB eine Excel kompatible CSV Liste mit den relevanten Feldern für das jeweilige Modell zur Verarbeitung in einer anderen CSV kompatiblen Datenbank.

@Techniker: Ich bin da zwar absoluter Laie, aber warum soll das denn nicht gehen? Wieso kann Modelly nicht in einem Account die "Grunddaten" einer bereits vorhandenen Sammlung aus einer CSV Datei übernehmend ? Dies kann sich ja auf einige wenige Felder beschränken. Und ich meinte auch nicht eine SYNCHRONISATION, sondern lediglich eine anfängliche Übernahme von Datensätzen.

Wenn dies mit Modelly ginge, könnte man dort leicht die komplette aktuelle eine Sammlung erst mal mit den Grundparametern anlegen, und dann nach und nach mit Bildern und spezifischen Angaben "füllen". Bei 1000 oder mehr Modellen würde es bei einer händischen Anlage ziemlich lange dauern, bevor die Sammlung überhaupt nur ansatzweise vollständig bei Modelly erscheint. Auf der anderen Seite muss man man ja auch vielleicht nicht jedes 1:43 oder 1:18 Mainstream Modell, welches vielleicht auch schon mehrfach bei Modelly vorhanden ist, umfassend dokumentieren und ablichten.

Ob eine (regelmäßige) "Gebühr" erhoben werden soll und wie hoch diese sein soll, ist schwierig und hängt von dem "Mehrwert" ab, den Modelly bietet. Fast alle Angebote, die sich an nicht kommerzielle Nutzer wenden, sind im Web gratis, eine Modellsammlung kann ich so hier im Forum oder bei FB einstellen und auch genug Kontakte mit anderen Kollegen knüpfen. Vorteil von Modelly ist sicherlich die attraktive Präsentation und der modellspezifische Kontext. Ob ich deswegen allerdings bereit sein würde, eine regelmäßige Gebühr zu zahlen weiß ich nicht, die müsste dann allerdings im einstelligen Bereich (pro Jahr) liegen.

Die Aufteilung bei Modelly in Basis- und Premiummitgliedschaft ist zwar richtig und entspricht auch anderen Preismodellen, das Problem ist nur, für welche Premium Vorteile Modelly Geld verlangen kann...

Für mich ist es aber nicht zweckmäßig, für eine Sammlerplattform, die kostenlose Basismitgliedschaft auf 100 Modelle zu begrenzen, eher dient es doch auch Modelly, wenn grössere Sammlungen vorhanden sind.

Abschreckend war für mich vor allem, dass laut den Nutzungsbedingungen darüber hinausgehende Einträge sogar gelöscht werden können, falls keine Premium Mitgliedschaft mehr besteht. Mag sein, dass davon bisher kein Gebrauch gemacht wurde, aber eine solche nach den AGB bestehende Möglichkeit find ich insbesondere aus Transparenzgründen nicht ok.

Sicherlich kostet eine Plattform wie Modelly bei zunehmenden Daten Traffic einiges, aber hier könnte man ja (ab einer gewissen Anzahl) wie im Forum speicherplatzfressende Bilder auslagern.
__________________
Columbo´s Modelcars Cologne
Don´t take yourself too serious - NOBODY other does it!

Geändert von columbo (26.06.2017 um 17:09 Uhr)
columbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2017, 17:18   #465   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.451
Hm, wenn ich das richtig verstehe, dann willst du einerseits nicht zahlen, ich auch nicht, das gebe ich zu, akzeptierst aber andererseits die Grundregeln und Formalien nicht, die Andi dir dann eben kostenlos zur Verfügung stellt?
Anders formuliert: Wenn du schon selbst sagst, dass nicht jedes deiner 1000 Modelle, die, nebenbei gesagt, noch nie einer zu Gesicht bekommen hat, relevant genug sei, um hochgeladen zu werden..... dann lass es doch einfach.
Lade nur die 100 hoch, die dir wichtig sind, und peng, fertig.
Dann hast du auch nicht so viel Arbeit.
Immer krass zu sehen, was so für Ansprüche gestellt werden, ohne das man glaubt, dafür eine Gegenleistung erbringen zu müssen. Sexy in dem Zusammenhang auch der Hinweis, andere Angebote seien auch gratis.
Wie gesagt: Ich drücke mich auch um eine Zahlungsverpflichtung herum, labere andererseits auch nicht herum, wie man ein kostenloses Angebot angeblich verbessern könne.
Ich möchte lieber nicht wissen, was du so als "Gegenleistung" verlangtest, wenn du deine 50 Cent im Monat abdrücken würdest, die ja nach eigener Aussage Max-Grenze wären.
__________________
________________
The artist formerly known as Wurstfliege.
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.06.2017, 17:47   #466   nach oben
columbo
Modell Messi
 
Benutzerbild von columbo
 
Registriert seit: 05.12.2009
Vorname: Thomas
Ort: Cosmopolita
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2600 = 1:12 > 100 1:18 > 1100 1:43 > 1200 SLOTCARS >250
Beiträge: 383
Zitat:
Zitat von area52 Beitrag anzeigen
Hm, wenn ich das richtig verstehe, dann willst du einerseits nicht zahlen, ich auch nicht, das gebe ich zu, akzeptierst aber andererseits die Grundregeln und Formalien nicht, die Andi dir dann eben kostenlos zur Verfügung stellt?

Natürlich akzeptiere ich die Grundregeln und "Formalien", denn genau deshalb hab ich nämlich nichts eingestellt...

Ich hab weder Erwartungen, noch Ansprüche, sondern lediglich aus meiner Sicht gesagt, was man verbessern könnte. Haste da vielleicht ne Idee ...

Alles klar, Du willst auch nix zahlen und kritisiert mich dafür.
__________________
Columbo´s Modelcars Cologne
Don´t take yourself too serious - NOBODY other does it!
columbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2017, 18:16   #467   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.451
Nee, ich denke nur: Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.
Ich find's nicht richtig zu sagen, danke für die Gratiswurst, aber ne andere Sorte Fleisch wäre geiler. Das ist so.... unhöflich.
Findest du nicht?
__________________
________________
The artist formerly known as Wurstfliege.
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.06.2017, 18:49   #468   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 56
Beiträge: 2.118
Das ist aber leider allgemein die "Mentalität" heutzutage. Auch in Foren und auf ähnlichen Plattformen erlebt man das ständig, bis hin zu (aufwendig programmierten) Datenbank-Tools für Webseiten-Betreiber.
Alles soll heute möglichst kostenlos sein, der Support aber 24 Stunden und am Wochenende zur Verfügung stehen und bei Anfragen sofort reagieren... in manchen Foren wird über die Geschwindigkeit gemeckert (hatten wir hier ja anfangs auch, vor dem Server-Umzug) und dem Nächsten passt das Layout nicht oder kurze Wartungsarbeiten stören... usw. usw. usw.

Aber bezahlen will auch nahezu niemand dafür. Ebenso zum Beispiel Pic-Hoster, selbes Thema. Muss alles "kostenlos" sein, fragt mal rum...
Dass "kostenlos" aber auch bedeutet, dass solch ein Auftritt dann auf kostengünstigen sog. "Shared-Servern" liegt und diese meist entsprechend "lahm" sind, kann umgekehrt auch wieder kaum einer nachvollziehen. Oder es wird alles mit Werbung zugepflastert, das ist dann die Alternative dazu.


Zitat:
Zitat von columbo Beitrag anzeigen

@Techniker: Ich bin da zwar absoluter Laie, aber warum soll das denn nicht gehen? Wieso kann Modelly nicht in einem Account die "Grunddaten" einer bereits vorhandenen Sammlung aus einer CSV Datei übernehmend ? Dies kann sich ja auf einige wenige Felder beschränken.
Es war nicht ich, der von "unmöglich" schrieb (und auch nicht Toyota), sondern der Betreiber der Seite himself (Andy).
Im Gegenteil, ich schrieb sogar dass es prinzipiell möglich ist, aber in seinem Fall (nachvollziehbarerweise) in Richtung seiner Datenbank u.U. fatal. Machbar ist fast alles, aber zumindest wäre das doch recht aufwendig.
Immerhin sprechen wir hier über MySQL- (oder zumindest vergleichbare) Datenbanken, und da kann man nicht "mal eben so" die Daten eines einzelnen Users via CSV "einfließen" lassen. Zumindest nicht sinnvoll bzw. nicht ohne etwas größeren Aufwand.

SQL wird über Queries "gesteuert" und i.d.R. geschieht dies über entsprechende PHP-Scripte, die dann durch diese Abfragen die auszugebende Seite für den Browser generieren.
Ebenso wie Du hier im Forum unmöglich Deine Beitragstexte ohne diesen Editor mal eben per CSV in unsere Datenbank "einfließen lassen" könntest.
Dafür kannst Du Dir aber zum Beispiel Deine PNs hier via CSV auf Deinen Rechner holen und das war es sinngemäß, was ich auch im 1. Beitrag meinte.
Richtung DEINES PCs und das geht halt problemlos.
__________________
Fährst du noch, oder fliegst du schon?
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2017, 21:00   #469   nach oben
columbo
Modell Messi
 
Benutzerbild von columbo
 
Registriert seit: 05.12.2009
Vorname: Thomas
Ort: Cosmopolita
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2600 = 1:12 > 100 1:18 > 1100 1:43 > 1200 SLOTCARS >250
Beiträge: 383
Zitat:
Zitat von area52 Beitrag anzeigen
Nee, ich denke nur: Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.
Ich find's nicht richtig zu sagen, danke für die Gratiswurst, aber ne andere Sorte Fleisch wäre geiler. Das ist so.... unhöflich.
Findest du nicht?
Ja das ist prinzipiell richtig, nur paßt es hier gerade nicht:

Eine Plattform zur Präsentation von Sammlungen, bei der ich nur einen Bruchteil kostenfrei einstellen kann, bringt mir PERSÖNLICH nichts und daher verkoste ich auch noch nicht mal diese "Gratiswurst".

Aber es ist doch noch nicht unhöflich und richtet sich nicht gegen den Betreiber der Seite, wenn ich sage, dass das derzeitige bisherige Konzept für mich nicht brauchbar ist, zumal ich ja auch vorher explizit gefragt wurde.

Ok, die Nennung eines bestimmten Betrages "Gebühr" hätte ich mir sparen könne, denn es geht nicht um die Höhe sondern um den Mehrwert überhaupt, etwas dafür zu bezahlen.
__________________
Columbo´s Modelcars Cologne
Don´t take yourself too serious - NOBODY other does it!
columbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 14:43   #470   nach oben
eschermodellbahner
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von eschermodellbahner
 
Registriert seit: 15.05.2014
Vorname: Hardy
Ort: Köln
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: wächst und wächst
Alter: 54
Beiträge: 1.155
Zitat:
Zitat von columbo Beitrag anzeigen
... Aber es ist doch noch nicht unhöflich und richtet sich nicht gegen den Betreiber der Seite, wenn ich sage, dass das derzeitige bisherige Konzept für mich nicht brauchbar ist, zumal ich ja auch vorher explizit gefragt wurde ...
Davon geht die Welt sicherlich nicht unter. Letztlich sind solche Rückmeldungen auch wichtig, um über andere Konzepte nachzudenken, die dann eine noch breitete Sammlergemeinde anspricht.

Und da kann ich Dir versichern, dass Andy solche Rückmeldungen ernst nimmt.
__________________
Online-Shop: colognemodelcars
Kontakt: colognemodelcars@web.de
eschermodellbahner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 20:08   #471   nach oben
Zuffenhausen
Jäger + Sammler
 
Benutzerbild von Zuffenhausen
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: Schwobaländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Mal mehr, mal weniger!
Beiträge: 3.205
Andy hat schon viel aufgrund von Änderungsvorschlägen von Usern geändert und immer wieder verbessert.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
http://Zuffenhausen.modelly.de
Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.
Zuffenhausen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 20:16   #472   nach oben
audeamus2009
länger dabei
 
Registriert seit: 30.09.2009
Vorname: Arkadius
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mal mehr mal weniger..
Beiträge: 2.693
Man muss sich immer im Klaren sein, dass man es nicht allen recht machen kann.
audeamus2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2017, www.modelcarforum.de