Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2018, 23:14   #1   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.042
Vorstellung Cult Scale Triumph Dolomite Sprint 1:18

- Maßstab: 1:18
- Hersteller des Modellautos: Cult Scale
- Marke des Vorbildes: Triumph Dolomite

Ein Auto auf dass ich schon lange gewartet habe. Vor einiger Zeit bei Hardy vorbestellt und gestern geliefert

Für mich als Triumph Fahrer die schönste Triumph Limousine. Sie wurde von 1972 bis 80 gebaut und ist ein typisches 70iger Jahre Fahrzeug, wie es mir gefällt. Das Vinyldach, mattschwarze Heckblech, Doppelscheinwerfer, Frontspoiler, die schwarz polierten Alus und der Zierstreifen etc. das waren und sind die siebziger... herrlich. Es handelt sich hier um die "Sprint" Version und dieser war das erste Serienfahrzeug mit 16 Ventil Technik. Bei 2 Liter Hubram lagen ca. 130 PS an der Hinterachse an. Ein Overdrive wie gesperrte Achse waren je nach Auslieferungsland Serie oder gegen Aufpreis zu haben.

Man wollte damit einen Konkurrenten zum BMW 2002, Alfa Giulia, Ford Cortina etc. antreten. Hierzulande hat der Dolomite sicherlich keine große Rolle gespielt, die wurden erst die letzten 15 Jahre Interessanter. Viele Fahrzeuge aus Benelux und der Schweiz fanden hier in D. neue Besitzer. Ich selbst bin mit zwei davon befreundet, beides natürlich auch Spitfirefahre die sich noch ne Familientaugliche Limo suchten.

Wie fährt er sich? Aus heutiger Sicht unspektakulär, hängt gut am Gas, zieht gut durch, gutes Fahrwerk, macht Spass. Wenn man natürlich 1973 aus nem Herald oder Angila in so ein Auto stieg war dass sicherlich eine Offenbarung.

So genug geschrieben, hier die Bilder. An dem Modell gibt es m. E. nichts auszusetzen, es ist perfekt getroffen. Außer vielleicht das Holzarmaturenbrett bzw. die Türleisten sind je nach Lichteinfall zu rot.



































noch ein paar Prospektbilder, gleich in meinem Sammlungsthread
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 17 Benutzer sagen Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.01.2018, 23:27   #2   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 280
Beiträge: 3.212
Der hat wirklich was
Ich kenne mich da zwar nicht so aus, aber auf jeden Fall bringt das Modell das 70er Jahre Feeling gut rüber

Danke für die Vorstellung und viel Freude mit dem schönen Stück
Erwin
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.01.2018, 23:41   #3   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.630
Da habe ich schon darauf gewartet, dass den jemand vorstellt. Sehr schöne Variante, Super Modell! Das matte Schwarz in Kombination mit dem leuchtenden Gelb ist schon reizvoll. Auch die Felgen gefallen mir.
Ich habe bislang vor dem relativ hohen Preis zurückgeschreckt. Wahrscheinlich werde ich es bereuen.

Man sieht dem Triumph auch an, dass er auf BMW angesetzt war. Front mit Doppelschweinwerfen und Hofmeister-Knick in der C-Säule bringen ihn ja auch optisch in die Nähe der bayrischen Konurrenz.
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PeteAron für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.01.2018, 00:09   #4   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.032
Sieht ganz toll aus, wie vor einem Jahr auf der Messe schon bemerkt und diskutiert.

Super Farbe, schöne Details - der Unterboden, oh my,

Danke fürs Vorstellen!
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.01.2018, 00:21   #5   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.800
Mann, eine Vorstellung nach der anderen, ich weiss gar nicht mehr, wo ich überall zuerst tippen soll.
Deswegen liegt meiner noch bei Hardy, noch keine Zeit gehabt.
Triumph hat zu der Zeit wunderschöne Autos gebaut, den Stag kennen viele wohl noch, Spitfire sowieso, aber die Limousinen Dolomite und vor allem den herrlichen 2500 kennt hierzulande kaum jemand.
Für mich sehen die auch nur nach Triumph aus, nach nichts anderem, alle ziemlich aus einem Guss, vor allem die herrliche Heckpartie, da fällt lediglich ausgerechnet der Dolomite hier ein bischen raus.
Die Dolomite liefen ja auch reichlich in der BTCC... und in der ETCC auch.
Deswegen wird meiner nicht so bleiben können.
Man kann es sich leicht machen und den hier bauen:


Oder man macht es sich schwer und baut diesen:

Bildquelle beider Bilder steht ja drauf.
__________________

Geändert von area52 (26.01.2018 um 08:13 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.01.2018, 00:37   #6   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.630
@Lenn
Hast Du eigentlich auch den Dolomite BTCC in 1/43 von Atlas? Den. Bildern nac h zu urteilen hat der ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ich überlege noch...
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PeteAron für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.01.2018, 00:42   #7   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.800
Was, wie, wo, wer? Atlas? Muss ich gleich mal googeln und ggf. direkt kaufen.
Das klingt gut.
Ich habe einen, aber der ist von Vanguards.
Hier.

EDIT:
Krass, danke für den Tipp, kannte ich nicht.
Das ist ja ne ganze Serie, der Poole Mini ist ja auch verlockend. Und der Zephyr Jeff Uren erst.
Morgen kauf ich die mal. Alle.
__________________

Geändert von area52 (26.01.2018 um 00:49 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.01.2018, 07:00   #8   nach oben
Sammelwut
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Sammelwut
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Bavaria
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eigentlich mehr als genug
Beiträge: 4.153
Zitat:
Zitat von area52 Beitrag anzeigen
:
Morgen kauf ich die mal. Alle.


Sieht toll aus der Dolomite!
Sammelwut ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sammelwut für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.01.2018, 08:09   #9   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.649
Oh ja, ein ganz tolles Modell eines wirklich (hierzulande) kaum bekannten Klassikers, ein echt geniales Auto. Auch technisch war der Dolomite Sprint mit dem von dir erwähnten 16V-Motor wegweisend, was man sonst vom britischen Automobilbau j anicht immer behaupten kann

Das Modell reißt mich hin und her, als ich die ersten Bilder gesehen habe, dachte ich auch, geil, der muss her, zum Glück hatte ich aber das ein oder andere an Neuzugängen, so dass ich den gelben Triumph erstmal geschoben habe.

Von Cultscale kenne ich bisher aus eigener Anschauung nur den 230 GE, der ist, sowohl was die Details als auch die Verarbeitung angeht top, beim Sprite fallen wieder die unleidlichen bedruckten Fensterrahmen und der doch recht einfach gehaltene Unterboden auf, ganz ehrlich: zum Otto-Preis würde ich den sofort nehmen aber für mehr als das doppelte? Nö...

Wenn ich sehe, was Almost Real mit dem Range Rover für unter 200 € anbietet, im Netz kursieren ja schon diverse Vorstellungen, da der in Asien schon lieferbar ist, da frag ich mich ob ich überhaupt noch ein geschlossenes Modell kaufen werde.

Aber danke für deine schön bebilderte Vorstellung
44CMN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.01.2018, 09:29   #10   nach oben
120y
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 598
Zitat:
Zitat von 44CMN Beitrag anzeigen

Das Modell reißt mich hin und her, als ich ...
Und mir geht's genauso.

Vielen Dank trotzdem für die detaillierte Vorstellung!

Werde mich bei einem Preis von weit über hundert Euro wohl weiterhin mit meinem Original-Prospekt begnügen.

Form und Verarbeitung scheinen (bis auf die schiefen Kopfstützen) in Ordnung zu sein. Gerade bei so einem 70er-Jahre-Modell (die von Modellwechsel zu Modellwechsel immer tiefer werdende "Gürtellinie" war damals ein Schlüsselkriterium; heute gibt's ja nur noch Sehschlitze) fallen aber die übermäßig dicken Resine-Fenstersäulen unangenehm auf, besonders an der B-Säule. Wahrscheinlich ist das auch der Grund, warum selbst nur angedeutete, zwingend zum Auto gehörende Gurte meist weggelassen werden.
120y ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 120y für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.01.2018, 09:33   #11   nach oben
Spectra87
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Spectra87
 
Registriert seit: 10.02.2008
Vorname: Manuel
Geschlecht: männlich
Beiträge: 985
Wie immer eine tolle Vorstellung von dir, gerade mit dem original Prospekt - es scheint zu jedem Auto eines in deinem Portfolio vorhanden zu sein

Habe das Auto schon als Kind kennenlernen dürfen, da eines im desolaten Zustand auf einem Hof in der Nachbarschaft stand. Wobei es genaugenommen ein Toledo war, aber die Form ist ja nahezu identisch.
Spectra87 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Spectra87 für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.01.2018, 10:01   #12   nach oben
bus-winker
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2012
Vorname: rainer
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zähle es morgen :-)
Beiträge: 913
toll deine Model Vorstellungen besonders mit den Prospekten
der Signalfarbener Triumph Dolomite gefählt mir sehr, und interessant in Deinem Thread zu stöbern.
bus-winker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bus-winker für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.01.2018, 14:21   #13   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.128
Da ist er ja schon. Super, vielen Dank für die schnelle Vorstellung

Mir geht es ähnlich wie einigen anderen hier.
Der doch recht knackige Preis bremst einen schon ein wenig beim Kaufklicken. Trotz offensichtlich top sauberem Finish, Lenkung und sehr richtiger Formwiedergabe, was ihn qualitativ def. über GT Spirit und Otto stellt.

Objektiv gesehen ist das Preismäkeln sicherlich etwas unfair, denn er bietet ja mehr als genannte, darf also auch mehr kosten.
Es ist halt, wie immer und bei fast allen Produkten und Produktgruppen, eine Frage, von welcher Seite man vergleicht.
Zu BoS gesehen scheint er eine Okkasion, zum von 44CMN genannten Almost Real Range oder den herrlichen Schucoautos ein überteuertes Modell.

Ich glaube ich wäre schwach geworden, hätte ich nicht in den letzten beiden Wochen bereits schwer über die Stränge geschlagen.
Vor einigen Jahren hatten wir eine tolle Fahrt mit so einem 16V Dolly auf einer Oldtimerrallye. Vor allem der extrem druckvolle Sound hat mich damals nachhaltig beeindruckt. BMWs und sogar Alfas kamen da nicht ganz mit.
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.01.2018, 14:34   #14   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.042
freut mich, dass dieser Underdog hier so positive Resonanz findet, er ist einfach nur Klasse....

Ich muss ehrlich sagen, der Preis ist mir auch zu hoch. Klar, Hardy hat hier ein tolles Angebot für uns Forumsmitglieder. Ich hätte noch gerne den ein oder anderen von Cult Scale, aber unterm Strich waren sie es mir bis dahin noch nicht wert, der Jensen Interceptor oder der Mini Culubman ist m. E. auch bestens getroffen, denke der ist nicht so einfach zu schrumpfen, aber mir den Preis nicht wert.

Der Dolly ist für mich persönlich ein ganz wichtiges Auto, dass ich einfach haben muss. Genaus so einen wollte ich mir 2005 kaufen, aus erster Hand mit ca. 80TKM.. allerdings war ich zulangsam. Tut mir heute noch leid, ich denke den hätte ich noch in der Sammlung, aber seis drum. Bei der geplanten Vitesse bin ich noch am grübeln....

Das sind eben ganz individuelle Gründe die für oder gegen ein Modell sprechen und das ist auch gut so. Ich verkneife mir aus diesen Gründen auch viele Modelle...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.01.2018, 14:36   #15   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.649
Das kann ich voll und ganz verstehen, Stefan, glaub, es hat jeder so sein Modell, wo der Preis egal ist...
44CMN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.01.2018, 18:15   #16   nach oben
die_matrix
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 16.09.2013
Ort: Trier
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.812
Vielen Dank für die Vorstellung!
Was ich beim Modell bzw auch beim Original interessant finde, ist die Scheibenwischeranordnung.
Normalerweise sollten doch die Scheibenwischer bei einem RHD andersrum stehen. Bei dieser Stellung wäre es aber normalerweise ein LHD.
die_matrix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu die_matrix für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.01.2018, 19:06   #17   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.359
Zitat:
Zitat von PeteAron Beitrag anzeigen
Da habe ich schon darauf gewartet, dass den jemand vorstellt...

Ich auch.

Allerdings dachte ich immer, das wäre ein Fronttriebler...
Ist der "Sprint" ein Sondermodell?

Schön auch, dass das Modell trotz "sealed" eine Lenkung hat.
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu E_Goldmann für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.01.2018, 19:42   #18   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.042
@die matrix: ob das einen Grund hat kann ich Dir nicht sagen, ist mir persönlich weder beim Original noch beim Modell aufgefallen. Engländer halt...

@E_Goldmann: Frontriebler gab es damals nur einmal von Triumph, der hieß 1300 und war etwas Glücklos. Ansonsten gabs nur Heckler, wenn man mal den Acclaim (Ein umgebadger Honda Accord) absieht.

Der Sprint ist das Topmodell mit dem besagten 2.0 Liter 16V, die andern hießen 1500 oder 1850HL.

Ja, die Lenkung wertet dass modell wirklich auf... finde ich top und bedauerlich, dass dieses Beispiel keine Schule macht.
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 20:28   #19   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.128
@martix/stefang60

Das mit den Scheibenwischern ist euch richtig aufgefallen. Ob das einen bestimmten Grund hatte, kann ich bei diesem Auto aber leider auch nicht sagen.

Was ich jedoch sagen kann - aufgrund der persönlichen Erfahrung mit dem Wagen der Oldirallye - ist, dass die Linkslenker die Wischer ebenfalls in Fahrer/Lenkerrichtung stehen haben.
Also sowohl LHD als auch RHD die Wischer eigentlich gegenläufig zur üblichen Richtung montiert bekamen.
Mir ist das damals natürlich sofort aufgefallen, weil ich direkt vom alten Elfer umgestiegen bin und der ja die Wischer auch direkt vor deinem Gesicht liegen hat
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 20:32   #20   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.042
ja, so ist es:

__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de