Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Infos, News, Fragen & Diskussionen > Größer als 1:18

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.12.2017, 19:24   #1   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.219
1:8 Ente von Premium X für 680,-.....

http://www.modelcarworld.de/de/Premi...-2CV-6-rot.htm

Nicht mein Maßstab, auch nicht der größte Entenfan, aber ich frage mich, ob es wirklich einen Markt dafür gibt.

Preis ist ja schon sehr saftig.

Was denkt ihr ?
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 19:51   #2   nach oben
Hallmackenreuther
Forum-Dauerabonnent
 
Benutzerbild von Hallmackenreuther
 
Registriert seit: 02.02.2011
Vorname: Christoph
Ort: Kreis RE
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Überblick verloren
Beiträge: 1.164
Denke auch, wenn man die eine oder andere Riesenente verkaufen möchte, wir so ein Preis nicht zu halten sein

Ist ja bekanntlich nur für Studenten...
Hallmackenreuther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 19:58   #3   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.219
Kriegt man für 680,- net inzw. sogar ne 1:1 Ente, auch wenn dann übelst runtergerockt
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 20:04   #4   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.708
Denke auch, könnte interessant werden.
Die Ente war in Deutschland ein Auto für Leute, die sich klar gegen Autos positionieren wollten, die stellen sich nicht Jahrzehnte später 'ne Riesenminiatur zwischen Himalaya Salzstein und Berthold Brecht.
Ausnahme wahrscheinlich Menschen mit Charleston Ente, die gab es vor allem in den schicken Wohnvierteln der späten 80er.
Aber wer weiss, wie die Franzosen das sehen.

PS: Aber an der Miniatur gibt es ja offenbar mal nichts zu meckern, die sieht schon ziemlich gut aus
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.12.2017, 20:45   #5   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.219
Für 680,- sollte sie auch gut aussehen mein Bester

Es gibt ja Enten-Only Sammler..... aber naja wer weiß, vlt. stellt bald einer den Erpel vor
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 20:53   #6   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 56
Beiträge: 2.366
Ich kannte die Ente vor allem als typisches "Studenten-Auto" für kleines Geld, robust und sparsam. Persönlich habe ich das Teil nie gemocht, auch wenn die Fahrer stolz darauf waren, dass man mit ihr aufgrund der extrem weichen Federung "Charlston tanzen" konnte.
Als erstes fallen mir dazu immer diese Louis de Funes Filme mit dieser Nonne ein, die erst 1 Tag die Fleppe hatte, aber bereits besser fuhr als Niki Lauda in seinen besten Zeiten.

Echte "Autohasser" werden vermutlich eher gar kein Auto anschaffen, als irgendein Sparmobil. Die fliegen auch nicht, nutzen weder Bahn noch Schiff und überhaupt hassen sie eigentlich jegliche Technologie, Fortschritt insgesamt und alles, was irgendwie die "Umwelt schädigen" können, sich selbst eingeschlossen....
Nein, ein Auto für Autohasser war das wahrhaftig nicht.
__________________
Die ersten 5 Tage nach dem Wochenende sind echt die schlimmsten...
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 20:54   #7   nach oben
Routemaster
Anti-Retro
 
Registriert seit: 01.02.2004
Vorname: Georg
Ort: Kaarst
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: reichlich
Beiträge: 4.477
Das Modell ist quasi ein "Abfallprodukt" einer Kioskserie, wie auch der Alfa Spider, mit dem man dasselbe versucht hat. Ein paar Modelle wird man da schon verkaufen können, aber selbstverständlich keine üppigen Stückzahlen. Ich denke, darum wird's aber kaum gehen.
__________________
www.auto-und-modell.de
Routemaster ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Routemaster für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.12.2017, 21:40   #8   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 48
Beiträge: 20.213
Ist euch geläufig, dass gut erhaltene Enten mittlerweile 5-stellig gehandelt werden?
Sie zählt zu den Fahrzeugen mit den höchsten Wertzuwächsen.
Mein Arbeitskollege hat auch eine...neben 6 anderen Autos. Vonwegen Autohasser.

Der Preis des Modells ist schon ambitioniert aber es sieht auch verdammt gut aus.
Auf den ersten Blick hab ich das Bild für ein Vorbildfoto gehalten.
Es wird sicherlich Liebhaber geben, die sich sowas hinstellen.
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 22:10   #9   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.708
Vielleicht war ihr im Pott ja anders drauf, ich fürchte, ich kann mich dunkel an die 80er außerhalb NRWs erinnern.
Es gab schon so Eltern von Freunden von Freunden, weisst du. Klavierlehrer, Parka, Anti AKW, Hobbyornitologe, RAF Sympathisant, Nepalwanderer, Drogenbeauftragter, Holzhausbewohner, um mal ein paar mögliche Eigenschaften zu nennen.
Und weder im Emsland, noch in Kappeln oder Lüchow Dannenbarg gab es damals DriveNow.
Da gab's Enten und R4. Da gab es jede Menge Autogegner mit Autos, aber hallo.
Und heute ist nicht damals, erzähl. Na sowas...
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.12.2017, 22:48   #10   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 56
Beiträge: 2.366
Dann widersprechen sie sich aber selber, sorry. Also entweder ich ich bin GEGEN Autos und Verbrennungsmotoren insgesamt, dann kaufe ich auch nichts dergleichen, oder aber ich bin konsequent inkonsequent und mir ist es egal, Hauptsache ich fahre. Im 2. Fall ist es dann egal, ob da 2CV drauf steht oder was anderes.
Ich glaube auch nicht, dass das damals nur aufs Ruhrgebiet beschränkt war.

Ich kannte zu der Zeit etliche Leute mit Enten & Co. Fand zumindest diese "Revolverschaltung" immer witzig, die ja auch die R4 und 5 besaßen. Ab und zu habe ich die selber mal ganz gerne gefahren, aber mehr zum Spaß. In den R5 z.B. passte ich kaum rein. Da saß ich wie "Affe auf dem Schleifstein".
__________________
Die ersten 5 Tage nach dem Wochenende sind echt die schlimmsten...
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 08:52   #11   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 1.904
Der dicke Vogel sieht echt sehr gut aus, und das Ding ist schwer zu treffen, sieht man ja bei anderen.

Ein Auto, eine Art Auto, bei dem das Label "Kult" wirklich passt.
Dazu passen auch die Wertsteigerungen, ich glaub sogar Chris Harris fand den Wagen geil.

Und die Eigner... in den frühen 80ern war ich (weil Motorradfahrer) im Winter auch gern mal als Tramper unterwegs... da wurde man gerne in der Ente mitgenommen, also schon dafür ein paar Punkte von mir.
Im Gegensatz zu Frongreisch, da war das ne ganz normale Spiesserkarre, da gab es keine "alternative lifestyle" Solidarität.

Ob man viele Enten für 600+ verkloppen kann... geschenkt.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.12.2017, 11:25   #12   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.708
Jörg, sorry, Mann, ich weiss, es ist wieder gnadenlos offtopic und ich weiss, wir zwei wirken auf normale Foristen mittlerweile wie Waldorf und Statler.
Aber eine letzte kleine Geschichte, zur Versöhnung.
Vielleicht bist du 100% für oder gegen etwas, aber ich hatte mal eine Freundin, formidable, phantastische Frau, die war so sehr gegen Autos, dass sie sich weigerte, einen Führerschein zu machen, war aber dennoch mit einem Knilch zusammen, der bereits mit 19 jede Form von Resource in schrottreife, vermeintlich wertlose Oldtimer gepumpt hat: Zeit, Geld, Nerven.
Irgendwann liess sie sich überreden, dennoch einen Führerschein zu machen und fuhr, glaube, zu ihrer eigenen Überraschung sogar, anschließend nicht nur sehr gern und sehr sicher und souverän, nein, sie fuhr auch wie eine gesenkte Sau.
Und, ich kann mir den minderwertigen Scherz jetzt nicht verkneifen, ich bin mir sicher, die ist nicht wie du, du warst und bist nicht meine Freundin. Ist es das, was man Dialektik nennt? Viele Menschen sind so, jedenfalls die, die ich kenne.
Ab jetzt versuche ich wieder, mich auf Modellautos zu beschränken, versprochen.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 11:51   #13   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 56
Beiträge: 2.366
Sie würde ich dann als "bekehrte (Ex-)Autogegnerin" bezeichnen.
Sowas gibt es ja auch. Ebenso wie vielleicht auch umgekehrt (wobei das schwerer vorstellbar ist).

Zum Trampen usw. kann ich nur zustimmen: Es war ja tatsächlich meist eine bestimmte Klientel (nicht NUR Studenten), die derartige Fahrzeuge hielten und fuhren.
Und die tickt insgesamt schon anders und meist entspannter als die sog. "Spießer-Gesellschaft". Und da gehörte das Mitnehmen von "Gleichgesinnten", ohne größere Sorge oder Nachfragen, einfach dazu. Habe ich auch oft erlebt.
Und es wurde auch locker mal mit (teils deutlich) mehr Personen darin gefahren, als für das Fahrzeug zugelassen war.
Wenn ich nur daran denke, mit wie viel Personen wir mal in einem Kadett B Caravan gefahren sind (oder auch mal in einem R5).... nee, das sage ich lieber jetzt nicht.....
__________________
Die ersten 5 Tage nach dem Wochenende sind echt die schlimmsten...
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 13:37   #14   nach oben
120y
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 574
Bei CK gibt's mehr Bilder, auch geöffnet. Macht einen passablen Eindruck.
120y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 14:32   #15   nach oben
bus-winker
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2012
Vorname: rainer
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zähle es morgen :-)
Beiträge: 913
das Model ist ja nicht gerade meines .........
A B E R Erinnerung schon ....... in Original ein Heißgeliebter Vogel für spektakuläre Kurvenfahrt ist die Ente immer gut. Dank langer Federwege bleiben alle vier Räder am Boden.
Die Legende vom Umkippen:
Wer kennt sie nicht. Die Geschichte von der Ente die man nicht umkippen kann. Und wer es doch schafft, bekommt eine neue vom Citroen Werk? Überall auf der Welt erzählt und immer wieder belächelt.
Und nun ...?: Lässt sich eine Ente denn wirklich umkippen? Es ist nicht schwierig! Allerdings funktioniert dies nur beim Rückwärtsfahren. Man setze die Drehzahl zurück, schlage das Lenkrad nach einer Seite ein - und schon wird über den Nachlauf der Vorderachse der Rest erledigt
Und die Moral von der Geschicht ... Glaub sie oder glaub sie nicht.
bus-winker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2017, 23:38   #16   nach oben
columbo
Modell Messi
 
Benutzerbild von columbo
 
Registriert seit: 05.12.2009
Vorname: Thomas
Ort: Cosmopolita
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2850 = 1:12 > 100 1:18 > 1200 1:43 > 1300 SLOTCARS >250
Beiträge: 438
Bin mal wieder spät dran, hab Info von dem Teil erst heute über FB bekommen, falsch gelesen, 1:18, WOW tolle Detaillierung, dachte ich, MUSS sofort haben, aber dann die "Enttäuschung": 599 EUR und in 1:8. Na ja, ist ja doch viel Plastik mit dabei. Zwangsläufig werden die schon in höhereren Stückzahlen produzieren, werden dann sicher einige über bleiben und für die Hälfte oder besser zu einen Drittel würde ich das Teil schon gerne nehmen.

Hab ja schließlich mal ne 3 Gang 16 PS Ente "gefahren"...wenn man das so nennen kann.
__________________
Columbo´s Modelcars Cologne
Don´t take yourself too serious - NOBODY other does it!

Geändert von columbo (28.12.2017 um 23:52 Uhr)
columbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 14:19   #17   nach oben
citroen-gsa.de
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2015
Beiträge: 23
Hab's auch erst gestern auf FB gesehen.
Schönes Modell und im Vergleich zur Kioskserie sogar recht günstig. Leider für mich immer noch zu teuer, aber für die Hälfte würde ich sie sofort kaufen.
Bei der beigen DS in 1/12 habe ich auch vergeblich gewartet - war (ohne Preissenkung) ratz fatz ausverkauft. Erst die schwarz/weisse DS konnte ich dann 20% günstiger bei CK bekommen.
Hoffentlich bringen sie auch die DS in 1:8 aus der französischen Kioskserie. Die ist der Hammer, hat allerdings dort auch 1200 Euro gekostet (mit Wohnort ausserhalb Frankreichs hatte man keine Chance auf ein Abo).
Gruß Stefan.

Geändert von citroen-gsa.de (30.12.2017 um 14:33 Uhr)
citroen-gsa.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 15:15   #18   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.219
680,- statt 1200,- sind natürlich auch ne Ansage und mal sehen, vlt. kannste ja nen Schnäppchen landen
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 16:11   #19   nach oben
citroen-gsa.de
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2015
Beiträge: 23
Die Ente hat wohl 25x 44 Euro gekostet, also 1100. War aber eine Charleston.
citroen-gsa.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 17:47   #20   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.219
Und war ein Bausatz nehm ich an?
Das wäre ja schon garnix für mich.
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de